DÜW - Schlüsselstein

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 374
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

DÜW - Schlüsselstein

Beitragvon Das wilde Pack » 03.09.2006 14:23

SCHLÜSSELSTEIN - LETTERBOX
(placed am 27.03.2004 durch Jochen)
(adoptiert am 05.11.2016 durch Das Wilde Pack)

Stadt: 67317 Altleiningen; Höningen - Pfalz
Startpunkt: Wanderparkplatz "Schindtal"
Empfohlene Landkarte: Top. Wanderkarte "Bad Dürkheim und Leininger Land, 1:25.000
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Wanderausrüstung
Schwierigkeit: (**---) mittel
Gelände: (**---) mittel
Länge: ca. 6 km (je nach Wegwahl)

Als im jahre 1209 die Ganerben (Waldgenossenschaft um Freinsheim) um ihres Seelenheils wegen dem Kloster Höningen die Täler und Wälder genannt "Guffenteil" (Kieferntal), "Vachendail" (Bachental) und "Podas Peine" (Kohltal) schenkten, hat man diese Schenkung durch eine Grenze vom Ganerbenwald abgemarktet. Zu Anfang des 15. JH wurde diese Grenze mit festen Marksteinen versehen, die ausschließlich auf Höninger Seite das Symbol des Klosters, den "Petrusschlüssel" trugen. Von diesen sind noch einige erhalten und zeigen uns eine sechshundertjährige Geschichte.

:arrow: ..... zur Foto Galerie
Dateianhänge
schluessel.jpg
Schlüsselstein Version 28.02.2017.pdf
(271.43 KiB) 85-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Das wilde Pack am 28.02.2017 17:19, insgesamt 8-mal geändert.

Benutzeravatar
Silke
Placer
Beiträge: 87
Registriert: 10.10.2006 10:02
Wohnort: Göttingen

erfolglos...

Beitragvon Silke » 10.10.2006 12:42

Wir haben uns am Tag nach dem LB Treffen zu der Schlüsselsteinbox aufgemacht und sind kläglich gescheitert... Da wir einen Flieger kriegen mussten, waren wir vielleicht nicht so ausdauernd wie sonst, aber bis zur "deutlichen Stelle" und dem Herz schien alles in Ordnung, aber dann haben wir eigentlich nur noch geraten, weil es den Baum, den wir dann brauchten, in unserer Welt irgendwie nicht zu geben schien (nur einen umgefallenen in der falschen Richtung - da haben wir aber auch nix gefunden).
Bei unserem nächsten Pfalzbesuch wollen wir die Box natürlich im zweiten Anlauf holen, deshalb: Hilfe...? Es haben doch schon so viele geschafft, klingt alles so leicht, so schwer kann es also doch nicht sein, oder?
Bin auf Eure Antworten gespannt.
Gruß, Silke

Benutzeravatar
Bernhard + Simon
Placer
Beiträge: 70
Registriert: 25.09.2006 14:35
Wohnort: Imsbach

Schlüsselstein Box gefunden!

Beitragvon Bernhard + Simon » 31.10.2006 0:29

Hallo!

Simon und ich habe am 29.10.06 um 15.59 h die Schlüsselstein Box gefunden 8-) . Probleme gab es bei der Dreistämmigen Buche auf 30 Grad, die aber mit ein bischen improvisieren gelöst wurden (Gradzahl liegt im dreistelligen Bereich, die Buche ist bei näherem hinsehen vierstämmig) :?. Ansonsten eine herrliche Wanderung bei sonnigem, windigem Herbstwetter. An der Box selbst und der umhüllenden Plastikhaut nagt seit geraumer Zeit der Zahn der Maus(oder sonst einem Nagetier), an einer Stelle ist schon ein Loch in der Box. Sollte man vielleicht im Auge behalten :roll: . Schade für Silke und Sven, sie waren schon in Sichtweite der Box :( , beim nächsten mal klappt es bestimmt.
Dieser Nachmittag hat viel Spaß gemacht, man muß nicht immer Erster sein!


Grüße von Bernhard + Simon!
Zuletzt geändert von Bernhard + Simon am 27.04.2007 21:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 489
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon Die Hesse » 03.11.2006 11:15

auch wir hatten die Box nicht auf anhieb gefunden,nach dem wir alle Birken abgesucht haben die defekt sind kammen wir doch noch zuim Ziel.Mit der Buche naja ist es so eine sache ,vieleicht ist unser Kompass defekt oder wir könne ihn nicht richtig lesen.Aber es hat sehr viel Spass gemacht diese Box zu Finden.
Die Hesse
PS.die Box ist in ordnung.

Benutzeravatar
Die Wuffs
Placer
Beiträge: 99
Registriert: 27.09.2006 23:11
Wohnort: Essingen

Gefunden am 19.11.06

Beitragvon Die Wuffs » 19.11.2006 19:15

Wir konnten uns erst nicht zwischen dem kleinen süßen und dem etwas größerern, durchaus richtig erscheinenden Grenzstein entscheiden. Und die etwas fragwürdig erscheinenden Gradzahlen machten die Suche nur noch spannender. Ein Glück, dass maximal 4 Bäume tot sind und somit in Frage kamen. Die Suchhunde haben ordentliche Arbeit geleistet.....
Happy Letterboxing an alle
Liebe Grüße
Martin, Ute und die Wuffs :D

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 333
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon Saxmann » 10.02.2007 19:48

Ohne Erfolg von Jochens "Oschelskopf Cache" kommend, suchte ich hier mein Glück. Damit sich die Touristen nicht die Köpfe an den Bäumen stoßen, hatte der Förster in der Luft ein rotweißes Band angebracht und akkurat den Weg mit Bäumen blockiert, die kreuz und quer liegen. Als Hutträger ging ich jedoch im Panzermodus diretissima zum Schlüsselstein. ohne mir den Kopf zu stoßen. Mit etwas Fantasie war dann die Box schnell gefunden.
Unglaublich: Da hat doch ein Muggle am 2.2.07 die Box durch Zufall gefunden! Der Rückweg auf dem SE Weg war dann frei passierbar.
Das Logbuch hat noch einige freie Seiten; die Box war in gutem Zustand.
Trotz der tristen Jahreszeit habe ich die kleine Wanderung sehr genossen. Danke !
Jetzt bin ich mal gespannt, ob meine Box " viel Steine gabs..." nach den Cachern auch den Letterboxern zugänglich gemacht wird ;-)
Liebe Grüße ! Saxmann :D

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 504
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 25.02.2007 11:38

Dank der vielen Hinweisen im Forum haben wir mit den "Seifs" die Box auf Anhieb gefunden. :lol:
Die Bäume liegen immer noch kreuz und quer über dem Weg. Da haben die Baumfäller noch viel Arbeit vor sich.

Liebe Grüße

Castle Finder
-
Beiträge: 50
Registriert: 25.02.2007 19:18
Kontaktdaten:

gefunden

Beitragvon Castle Finder » 17.03.2007 15:29

am 28.1.07 gefunden


Castle Finder

Benutzeravatar
Ansh und Dascha
Placer
Beiträge: 92
Registriert: 12.10.2006 16:39
Wohnort: Mannheim+Ludwigshafen http://www.FrootNoob.de/
Kontaktdaten:

Dieses war der erste Streich ...

Beitragvon Ansh und Dascha » 15.04.2007 19:06

ACHTUNG: LOGBUCH IST VOLL!

Hi,

als erste Box des sonnigen Tages haben wir diese in Angriff genommen. Obwohl noch etliche Kontaktzettel vorhanden sind konnten wir uns auf der allerletzten Seite eintragen, schade ... hatten auch keinen Ersatz dabei um wenigstens wieder etwas Stempelplatz zu schaffen.

Ansonsten ist es eine sehr schöne Wanderung, am Parkplatz haben wir uns die anderen Rundwanderwege notiert und sind bereits am Planen, gefallen hat uns daß es hier nicht so überlaufen ist (naja, zumindest heute).

Dank der Tips hier im Forum war dann die erfolgreiche Suche kein Problem mehr, Gott segne das Internet! :D

Liebe Grüße von Dascha und Ansh

die Hammers

war wohl nichts

Beitragvon die Hammers » 25.07.2007 20:15

Heute haben wir es hier an der Schlüsselsteinbox versucht. Leider hatten wir kein Glück :( . Vom letzten Grenzstein fanden wir noch das Herz, aber dann verließ uns das Glück :roll: . Es liegt dort ziemlich viel Holz kreuz und quer. Vielleicht sind auch die von uns gesuchten Hinweise dabei :?:
Eventuell sollte Jochen doch mal die Box überprüfen, zumal andere Letterboxing-Freunde schon Beschädigungen und ein volles Logbuch erwähnt haben.
Aber trotz allem war es ein sehr schöner Tag und eine tolle Tour :!: . Es war kaum jemand unterwegs und man hat den ganzen Wald für sich. Besonders die Stelle um den Schlüsselstein lädt zum Verweilen ein, sehr schöne Bänke und Tische.

Viele Grüße
die Hammers

whschreiber

Box gefunden!

Beitragvon whschreiber » 05.08.2007 21:33

Liebe Hammers,
am 17.07.2005 hatte ich die Box auch nicht gefunden. Das hat mir keine Ruhe gelassen und als es darum, ging die 50. Box auszusuchen, war die Entscheidung klar: Die Altlasten müssen beseitigt werden.

Barbara und ich liefen die Box von Hardenburg aus an, mit einem kleinen Umweg über Toter Mann. Insgesamt waren wir 10Std unterwegs. Aber: Die 50. ist in der Tasche! Teamarbeit ist alles.

Das Logbuch ist proppenvoll, leider habe ich das Forum nicht gelesen, sonst hätte ich ein neues mit genommen. Sogar der Rückpappendeckel ist voll.

Gruß,
whs-Baer.

Beute-Pfälzer

Gefunden

Beitragvon Beute-Pfälzer » 16.08.2007 22:14

Nach einiger Suche Box doch noch gefunden.Neues Logbuch habe ich hinzugefügt.Leider ist die Box für alles jezt fast zu klein.

Der Beute-Pfälzer

Benutzeravatar
BalrogQ
Placer
Beiträge: 253
Registriert: 11.04.2007 0:38
Wohnort: Ramsen

Beitragvon BalrogQ » 14.10.2007 23:12

Nach der zuletzt erfolglosen Suche nach 'dem Toten Mann' hatten wir heute mehr Glück! Fast auf Anhieb haben wir die Box gefunden. Heute wurden wir von unserer Nichte tatkräftig unterstützt!

Vielen Dank für das neue Logbuch! Bis gestern war noch niemand da gewesen, heute waren wir dagegen erst die Dritten... :?: :!: :idea:

Viele Grüße, Sabine und BalrogQ

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 505
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Gestiefelte Katz » 25.03.2008 20:36

Die Tour zur Schlüsselsteinbox führte uns heute in eine bitterkalte, tiefwinterliche Atmosphäre. :? Ich dachte wir haben Frühling :?: :?: :?: :?
Die Box konnten wir relativ schnell im Schnee und bei stark windigem Wetter finden. :)
Sollte mein Eintag im Logbuch nicht lesbar sei, sorry ich hatte die Hnadschuhe vergessen :evil: und meine Finger waren fast steifgefrohren.

Alles im allen war es eine schöne Tour.

Grüße

die Katz

P.S. Ein paar Nagetiere vermutlich Mäuse, haben die Box angenagt Sicher hatten sie gehofft darin etwas zu Fressen oder nen warmen Schlafplatz zu finden . Es geht der Box ansonsten gut. Feuchtigkeit kann noch keine eindringen.

Die Grenzsteiner
-
Beiträge: 84
Registriert: 30.09.2007 18:08
Wohnort: Meckenheim

alle guten Dinge sind zwei

Beitragvon Die Grenzsteiner » 11.05.2008 16:09

Im zweiten Anlauf, nachdem ich im Februar wenige Meter vor der Box kläglich scheiterte :oops: , nun doch mit Verstärkung von unserem jüngstem Sohn und dessen Freund am Freitag Abend 09.05.2008 gefunden :D .
Die Box ist weiterhin leicht angekappert aber trocken.
Beim nächsten Kontrollgang sollte das volle Logbuch entfernt werden, da es zur Zeit mit dem aktuellen Logbuch sehr eng in der Box ist.
Bei dieser Gelegenheit kann auch der Stempel wieder auf dem Holz fixiert werden :wink: .
Eine schöne "alte" Letterbox hat nun ein positives Ende gefunden.
Noch ein schönes Pfingstfest wünschen die Grenzsteiner
Zuletzt geändert von Die Grenzsteiner am 11.05.2008 16:12, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Das wilde Pack“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast