STB/PCH - Waldlehrpfad Borkow

Antworten
Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 417
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

STB/PCH - Waldlehrpfad Borkow

Beitrag von Das wilde Pack » 24.08.2018 21:25

Waldlehrpfad Borkow
(placed im August 2018 durch Das Wilde Pack)

Stadt: 19406 Borkow OT Schlowe
Startpunkt:Parkplatz "Uhlenhorst"
Empfohlene Landkarte: keine
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, gutes (vor allem nach Regenfällen wasserfestes) Schuhwerk und im Sommer auf jeden Fall Mückenschutz
Schwierigkeit: (*----)
Gelände: (*----) Am Anfang Asphalt, später Wald- und Schotterwege und ein paar Pfade. Die Tour ist bedingt kinderwagentauglich.
Länge: ca. 4 km; Dauer: ca. 1 gemütliche Stunde

Der Waldlehrpfad am Borkower See befindet sich im Osten des Naturparks Sternberger Seenland. Er erstreckt sich auf einer Länge von 2,4 km und vermittelt anhand von Lehrtafeln interessante Aspekte und Themen rund um den Borkower See.(Quelle: Infotafel: Naturpark Sternberger Seenland – Waldlehrpfad Borkower See)

veröffentlicht am 27.08.2018 durch cfh-admin
Dateianhänge
Waldlehrpfad Borkow Version August 2018.pdf
(216.19 KiB) 75-mal heruntergeladen
20180821_183751 (2).jpg

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1758
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: STB/PCH - Waldlehrpfad Borkow

Beitrag von Britta und Jürgen » 01.05.2019 19:35

....Los ging es mit Mathias zur Extrem-Tour ( 2/4 in 2019 ) von Samstag auf Sonntag Nacht 01.20 Uhr vom Hbf Mannheim direkt mit der Bahn in Richtung Flensburg. Dort zu Fuß zu der in 1 km entfernten Mietwagenstation und mit einem sparsamen 2 er BMW 250 km nach Lemvig in Zentral Jütland. :D
Dort um 14 Uhr angekommen begann die Boxensuche.:
Jetzt wissen wir auch ,wo Jessi und Anhang ihren Urlaub verbracht haben. :D Lemvig eine kleine feine Stadt am Meer mit einem riesigen Golfgelände; dort hin verschlug es uns auch auf einen Großteil der LB-Runde. Wunderschöne Pfade mit "Auf und Ab" am Rande des Grüns. :D
Die Planeten waren in räumlichen Abstand ihrer tatsächlichen Anordnung zu finden. Drei Werte jedoch waren - nach unserer Meinung; wie auch von Sascha von Bambigonzales bereits erwähnt - nicht mehr vorhanden bzw. war der "Skulpturenpfad" in falscher Reihenfolge des Clues. :shock:
Im Finale taten wir und daher sehr schwer.... und fanden die Box nicht (mehr)… :cry: :oops:
Sascha bestätigte uns später anhand der übermittelten Koordinaten, dass wir richtig waren. :cry:
Außerdem grenzte das Finale an ein Privatgrundstück und das Gehölz und die Dornenbüsche erschwerten stark das Suchen. :cry:
Danke an das Team Gespensterchen für eine sehr schöne Runde am Meer... :D
Leicht gefrustet fuhren wir mit unserem Mietwagen 250 km in Richtung Flensburg zu unserer Übernachtung an der A7. :(
Am nächsten Morgen 09.00 Uhr starteten wir zur Mission 2 ,knappe 300 km , in Richtung Schwerin. :D

Jetzt wissen wir auch wo Astronauten und das wilde Pack Urlaub machen und dort in den See hüpfen.. :D
In Burkow ging es auf den 4 km langen Waldlehrpfad. Eine tolle Runde-.... Wasser, Grün, alter Baumbestand, Schilf schöne Waldwege: alles vorhanden. :D
Im Zielgebiet fehlte leider das eindeutige "Erkennungszeichen"; aber wir fanden trotzdem gut den Einstieg zur Box,
die noch "unbefleckt" war. :D
Hardy, vielen Dank fürs Zeigen dieser sehenswerten Landschaft und den schönen selbst geschnitzten zweiteiligen Stempel.. Es war für uns ein sehr entspannter Lauf... Danke

Um 14 Uhr starteten wir mit unserem Mobil die Rückfahrt nach Ludwigshafen. 640 km.... anfangs Sonne pur bis zum Ende hin mit Regenschauern .Um 21.30 Uhr haben wir bei Sixt das Auto abgestellt...… Um 23 Uhr lag ich im Bett... :D

Fazit: Super Event mit Mathias… danke dir sehr.... bei hervorragenden äußeren Bedingungen (Sonne pur) in
Dänemark und Schwerin. 9 Stunden Bahnfahrt und knapp 1500 km PKW Fahrt durch den Norden in 45 Stunden.

Extrem Tour 3 gehe ich ruhiger an... in Richtung Olpe... Biggesee.

Jürgen :wink:

Benutzeravatar
Beliba
Placer
Beiträge: 88
Registriert: 17.12.2013 23:52
Wohnort: 28832 Achim

Re: STB/PCH - Waldlehrpfad Borkow

Beitrag von Beliba » 02.05.2019 0:03

Zwei Tage nach den Erstfindern startete ich meine erste diesjährige Nicht-ganz-so-Extrem-Tour. Okay, von der südlichen Stadtgrenze Bremens in die Sternberger Seenlandschaft östlich Schwerins ist es schon eine ordentliche Strecke.
Und das für eine einzige Box.
Ist aber an einem Tag locker zu schaffen, und heute waren die Autobahnen auch nicht so voll. Auch im Wald war heute nichts los, mutterseelenallein stiefelte ich durch die schöne mecklenburgische Wald- und Seelandschaft.
Mücken gab es noch keine, und die Wege waren, auch auf Grund der längeren Trockenheit, gut zu gehen. Keine Chance, sich nasse Füße zu holen.
Den Pilz aus Holz fand ich auf dem Boden liegend, augenscheinlich ist er umgefallen. Es war aber ohnehin klar, wohin mich die letzten Schritte führen sollten.
Die Box war dann flugs gefunden.
Vielen Dank an die Placer für die schöne Urlaubsbox
sagt Beliba

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1333
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: STB/PCH - Waldlehrpfad Borkow

Beitrag von GiveMeFive » 05.05.2019 20:03

Hallo liebes Wilde Pack, hallo liebes Forum

Was für ein Augenschmaus. :D

Wildromantische Kanäle, urwüchsige Landschaften am Wasser, blühende Wasserpflanzen, mächtige Stieleichen, sanfte Wege, weiche Pfade. Ein bisschen durften wir uns wie im Garten Eden fühlen. Es hat richtig gut getan auf diesem Waldlehrpfad. :wink:

Zugegebenermaßen haben wir uns weniger um die Erklärtafeln gekümmert, es sei denn, es war für den Clue wichtig, ansonsten schweiften unsere Blicke in alle Richtungen, um ja nichts zu verpassen. :P

So hätten wir beinahe das Finale verpasst, denn den Pilz gibt es nicht mehr. (Er liegt zerstört am Boden). Doch wer einen Satz vorausschauend lesen kann, ist klar im Vorteil. :D

Den nutzten wir für uns und so fanden wir die Box auf Anhieb.

Liebe Ida und Kaska, lieber Hardy, vielen Dank fürs Zeigen einer tollen Landschaft und für den tollen zweiteiligen Stempel.

Liebe Grüße an Jürgen, es hat wieder sehr viel Spaß gemacht, mit dir im Erfahrungsgrenzbereich.

Es grüßt Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 496
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: STB/PCH - Waldlehrpfad Borkow

Beitrag von Mummerumer » 05.07.2019 6:45

Längere Zeit war es ziemlich ruhig um uns, aber diese Zeit geht langsam dem Ende entgegen. Noch ist vieles nicht so einfach, aber es wird mit jedem Tag besser.
Urlaubsbox im Urlaub, das bekommen wir hin. So dachten wir und machten uns am vergangenen Mittwoch auf nach Schlowe. Wir fanden einen herrlichen Weg, den wir ganz für uns alleine hatten. Urige alte Bäume, tolle Aussichten, Seerosen in verschiedenen Farben und kaum Stechmücken. Wir nahmen uns Zeit zum Studieren der Tafeln und an einer Stelle fanden wir einen schönen Hinweis, der heute in dieser Form kaum noch verwendet wird: v.u.Z. (vor unserer Zeitrechnung). Andrea kannte diese Formulierung gar nicht, jetzt ist dieses Wissenslücke auch geschlossen.
Der Pilz im Finale liegt noch immer am Boden, ist aber als solcher kaum noch zu erkennen. Aber der Einstieg ist trotzdem ziemlich klar und eindeutig. Die Box war schnell gefunden und der Stempelabdruck ist nun vollständig in unserem Logbuch. Eine richtig nette Drittfinderurkunde gab es dazu.
Einfach nur schön, so ist es eben an der Mecklenburgischen Seenplatte
Vielen Dank an Ida, Kaska und Hardy, es war ein wirklich toller Weg und der anschließende Chat hat richtig Spaß gemacht.
Bis bald mal wieder, viele Grüße von Andrea und Jens

Antworten

Zurück zu „Das wilde Pack“