CW - Zavelsteiner Letterbox

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006 20:38
Wohnort: Heidelberg

CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon Diether und Inge » 28.05.2017 16:22

Gefunden am 14.5.2017

Schöne Runter-und-rauf-Tour. Alles gut zu finden.
Weglänge auch für "ältere Herrschaften" gut zu bewältigen.

Liebe Grüße
Diether und Inge

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 166
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon bbbs-tandem » 09.07.2017 21:34

Als Geburtstagsgeschenk zum 50. zog ich mit Ute und ihren Jungs am 8.7. nach Zavelstein... es stellte sich heraus, dass Ute Vorfahren dort gelebt haben, also eine kleine Reise in die Vergangenheit. So kannte sie dann auch alle Plätze im Ort und konnte mit Geschichten aus ihrer Kindheit bei den Besuchen bei den Großeltern erzählen... :)
Der Clue ist prima und eindeutig, die Jungs aus der Familie fluchten über die Extra-Schleife, aber der Ausblick auf das bekannte Gebäude entschädigte schnell.. dann auch ein kurzes Gewitter überstanden und die Box in ihrem Versteck wohlbehalten gefunden!!! Inkl. Isidor!!! :D
Die Schorle im Wanderheim schmeckte dann umso erfrischender!!!

Nur, was machen wir mit den Hinweisen und den Bonus-Werten?? :o

Danke an das Wilde Pack für die prima Box!!!
sagt
Tom vom BBBS-Tandem in Begleitung von Ute, Adrian und Andreas!!!

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 810
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon der kleine Elefant » 13.05.2018 19:56

Als zweite Tour des Tages fuhren wir nach Zavelstein. Das "schwäbische Städtle" hat uns super gefallen.
Nur die Spinnerin konnten wir nicht finden :oops: . Mit Mut zur Lücke weiter. Die ersten Probleme gab es an der langgezogenen Wegspinne / Kreuzung, dort gab es keine Unterstelllmöglichkeit :? . Irgendwann entschieden wir uns für´s schwitzen :mrgreen: . Als wir Hinweis 1 gefunden hatten, war sicher, wir sind richtig. Genossen haben wir den Pfad. Sogar ein Feuersalamander wurde entdeckt :P .
Nach Hinweis 1 hat der Baum auf der rechten Seite (C= __ ) keine Markierung mehr. Der breite Weg vor Hinweis 2 ist auch "irgendwie" verschwunden :? . Das haben wir an der abgerundeten T-Kreuzung gemerkt. Also noch mal zurück, den Berg hoch.
Der "Sporttrinkflaschenverschluß" :wink: haben wir dann gefunden. Auch das Finale.
Da suchten wir etwas länger :? . Nach nochmaligem telefonieren wurde die Dose spät abends doch noch gefunden :P .
Mit fehlendem Wert, gab es zu viele Möglichkeiten und unsere Schritte waren einfach zu kurz.
Trotz allem waren wir von der Gegend (auch ohne Krokusse) und der Tour begeistert. Danke für die telefonische Betreuung :P .
der kleine Elefant

chickenwings
-
Beiträge: 570
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon chickenwings » 16.05.2018 14:37

Zavelstein, ein ganz nettes Örtchen mit vielen Fachwerkhäuschen und einer interessanten Burgruine.
Im weiteren Verlauf der Runde fehlt schon wie erwähnt der Unterstand. Das "Schwitzen " ist noch da :lol: . Und - man kommt tatsächlich ins Schwitzen, hat aber auch genug wundervollen Wald zum Genießen das Pfädchen hoch.

Die ganze Tour ist überhaupt sehr schön. Der Clue ist sehr präzise. Schade, dass die Box so wenig gelaufen wird.
:!: Darum auf, ihr Letterboxer nach Calw und Umgebung, es lohnt sich :!:

chickenwings

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 372
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon Das wilde Pack » 26.05.2018 20:34

Bei der heutigen Streckenkontrolle haben wir alle Veränderungen, die sich in den letzten zwei Jahren gesammelt haben, aufgenommen. Vor allem durch den neu eröffneten Premium-Wanderweg hat sich einiges geändert. Markierungen sind verschwunden, neue Wege dazu gekommen. :( In Kürze gibt‘s einen neuen Clue dazu. :D Bis dahin gilt an möglichen Problemstellen:

Wert F könnt ihr ermitteln, in dem ihr die Hausnummer gegenüber dem Kirchbrunnen notiert. Die Spinnerin im Garten ist tatsächlich nicht mehr da. :o Danke an Chicken Wings und den kleinen Elefanten für den Hinweis.

Seite 3 unten: Nach den Stufen im Anschluss an die Brücke geht‘s in der ermittelten Peilung bis zum Wegweiser Stauwehr. Der im Clue noch erwähnte Unterstand kurz davor ist ja schon länger nicht mehr da. Hier steht jetzt eine Bank.

Seite 4 erster Absatz: Die rote C zum Anpeilen vom Schilderbaum aus ist weg, nur noch die gelbe Raute mit Pfeil ist vorhanden.

Im Finale gibt es keinen Baum mehr mit einer Nummer B. :roll: aber der Abzweig ist noch da :D .

Es grüßt

Das Wilde Pack, also Ida, Hardy und Kaśka

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 372
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon Das wilde Pack » 30.05.2018 11:46

Wie angekündigt haben wir den Clue überarbeitet. Bitte ab sofort nur noch den neuen Clue Version Mai 2018 verwenden.

Benutzeravatar
Die Stürme
Placer
Beiträge: 69
Registriert: 28.08.2008 14:23
Wohnort: Im Rhein-Pfalz-Kreis

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon Die Stürme » 31.05.2018 9:26

Tja, wir hatten am 23.Mai noch die alte Version mit Fehlern. Es war unsere 150. Box! Das Örtchen ist ja wirklich wunderschön und der Clue führt einen an allen sehenswerten Stellen vorbei.
Unsere Probleme begannen nach Überschreiten des Bachlaufs. :shock: Irgendwann waren wir nur noch im tiefen Wald :( . Die Aussage "bemooster Wald" trifft hier ja fast überall zu. Die Zeit lief uns davon und so gingen wir den kürzesten Weg zurück nach Zavelstein und stiegen am Friedhof wieder in den Clue ein. Danach fanden wir die Box recht schnell. Sie ist wohl auf.
Grüße von den Stürmen

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 372
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon Das wilde Pack » 08.06.2018 21:03

Achtung: Gestern, 07.06.2018, gab es ein schweres Unwetter rund um Calw, das laut Pressemitteilungen auch vor Bad Teinach-Zavelstein nicht Halt gemacht hat. Da wir nicht vor Ort sind und auch die nächsten Wochen nicht in die Gegend kommen, informiert euch bitte vorab eigenständig, falls ihr die Tour laufen wollt. Möglicherweise sind auch der Wald unterhalb der Burg sowie das Rötelbachtal gesperrt.


Zurück zu „Das wilde Pack“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast