CW - Zavelsteiner Letterbox

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 376
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon Das wilde Pack » 22.03.2016 21:06

CW - ZAVELSTEINER LETTERBOX
(placed im März 2016 durch Das Wilde Pack)

Stadt: 75385 Bad Teinach-Zavelstein
Startpunkt: Parkplatz am "Wanderheim Zavelstein"
Empfohlene Landkarte: Topographische Karte 1 : 35000 Unteres Nagoldtal des Schwarzwaldvereins oder vergleichbares Online-Kartenmaterial, es geht aber auch ohne
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Metermaß, Foto, gutes Schuhwerk; ein bisschen Zeit zum Genießen der Landschaft und Streunen im Örtchen :D
Schwierigkeit: (*--) Es gilt einige, wenn auch einfach gehaltene Rechenaufgaben zu lösen
Gelände: (***--) Hauptsächlich Wanderwege, auch mal ein wenig Asphalt, wie das im Dorf halt so ist. Es gibt zwischendurch immer wieder schmale, steile Pfade.
Die Box sollte daher bei Regen und Schnee nicht gelaufen werden, teils erhöhte Rutschgefahr, nicht kinderwagentauglich.
Länge: 8,5 km; Dauer: je nach Gemütlichkeit so 4-5 Stunden :mrgreen:

Seit 1985 Luftkurort, liegt Zavelstein mit seinen etwa 700 Einwohnern auf 560 Meter ü. NN an einer leicht nach Süden geneigten Hochebene. Durch die Geschichte geprägt, finden sich hier die Burgruine Zavelstein sowie das denkmalgeschützte „Städtle“. Umgeben von Krokuswiesen wird Zavelstein Mitte März zu einem Tourismuszentrum in Bad Teinach-Zavelstein. (Quelle: Wikipedia)



Achtung:

Bitte nur noch die Version Mai 2018 verwenden


Achtung: Gestern, 07.06.2018, gab es ein schweres Unwetter rund um Calw, das laut Pressemitteilungen auch vor Bad Teinach-Zavelstein nicht Halt gemacht hat. Da wir nicht vor Ort sind und auch die nächsten Wochen nicht in die Gegend kommen, informiert euch bitte vorab eigenständig, falls ihr die Tour laufen wollt. Möglicherweise sind auch der Wald unterhalb der Burg sowie das Rötelbachtal gesperrt.

veröffentlicht am 23.03.2016 durch cfh-admin
Dateianhänge
Burgruine Zavelstein im Januar 2016.jpg
Zavelsteiner Letterbox Version Mai 2018.pdf
(265.78 KiB) 13-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Das wilde Pack am 08.06.2018 21:02, insgesamt 7-mal geändert.

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon Bettina & Michael » 23.03.2016 19:17

Kurzversion:

Ganz tolles Erstlingswerk in einem bezaubernden von Krokuswiesen umrahmten Städtchen mit vielen einsamen Pfaden und einem repräsentativen selbstgemachten Stempel.


Langversion:

Wie letztes Jahr wollten wir auch dieses Jahr die Krokusblüte in Zavelstein genießen. Eigentlich wollten wir vorletztes Wochenende gehen, aber da Krokusse nur bei Sonnenschein die Blüten öffnen, verschoben wir unseren Plan auf das letzte Wochenende, Sonntag, denn dann sollte in Zavelstein die Sonne scheinen. Und wie der Zufall es so wollte wurden wir am Samstag gefragt, ob wir Lust auf einen Testlauf hätten. Also testeten wir diese Box anstatt unsere geplante Wanderung durchzuführen - und das war gut so:

Da am Sonntag Wanderopening in Zavelstein war, starteten wir recht früh und begrüßten mit den geschlossenen Krokussen die Sonne. Weiter ging es zur Burgruine, aus deren Garten die Krokusse vor ewigen Zeiten ausgebrochen waren. Eine ausgiebige Besichtigung ist ein Muss, sie ist einfach bezaubernd.
Ab jetzt ging es auf Pfaden hinab und wieder hinauf, zu einem Aussichtspunkt, der auch seinem Namen gerecht wurde. Dann wieder hinab zu einer Schlucht, die ihrem Namen nicht gerecht wurde, aber was soll's, bisher war es einfach nur schön (Die sollte eigentlich das Highlight unserer geplanten Wanderung sein :lol: ). Also wieder hinauf in die Zivilisation und zielstrebig die Box gefunden, die sich in einem Gebiet befand, in dem sich von den inzwischen Unmengen an eingetroffenen Krokusbegeisterten glücklicherweise keiner herumtrieb.
Wir haben alles ohne Probleme gefunden, da der Clue uns so perfekt führte!

Für dieses Genussererlebnis haben wir uns 5 Stunden Zeit genommen...

Danach haben wir uns noch ausgiebig den Krokussen gewidmet, die inzwischen ihre Blüten geöffnet hatten und mit uns und der Sonne um die Wette strahlten.

Tipp:

Dieses Wochenende könnt ihr bestimmt noch die Krokusse bewundern, die der Box mit so vielen schönen Highlights noch ein zusätzliches bescheren.

Hier findet ihr Informationen zu dem aktuellen Stand der Krokusblüte

Wir danken dem wilden Pack, dass wir genau zur richtigen Zeit den Testlauf absolvieren durften, der eigentlich gar nicht notwendig war, da der Clue fast perfekt ausgearbeitet war.

Euch allen viel Spaß mit dieser Box und Frohe Ostern!
Bettina & Michael
Dateianhänge
03201100-2.JPG

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 376
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon Das wilde Pack » 23.03.2016 19:41

Liebe Letterboxer,

dies ist unsere erste Letterbox. Weitere in der näheren Umgebung von Calw sind geplant.

Wir danken Bettina & Michael für den Testlauf und die anschließenden Anregungen zur „Optimierung“ des Clues und wünschen allen Letterboxern viel Spaß auf der Tour!

Ida, Hardy und Kaska vom Wilden Pack

Hier noch folgender aktueller Hinweis:
Wer Zavelstein über die B 463 von Pforzheim über Calw kommend anfahren will, beachte bitte folgendes: Die Bundesstraße 463 soll zwischen Ernstmühl und Bad Liebenzell im Zeitraum zwischen dem 24. März und dem 3. April aus Sicherheitsgründen (Waldarbeiten wg. Borkenkäferbefall) voll gesperrt werden.
Die Umleitungsstrecke führt von Bad Liebenzell über die Landesstraße 343 nach Möttlingen und von dort weiter über die Landesstraße 179 sowie die Kreisstraße 4308 nach Ottenbronn und Hirsau.

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 485
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 30.03.2016 18:51

Hallo liebes "Wilde Pack",

herzlichen Glückwunsch zu Eurem Erstlingswerk, eine tolle Letterbox bei der alles passt.

Am Ostermontag haben wir es trotz eisigem Wind und angekündigten Regenschauern gewagt, diese Tour zu machen.

Wir wurden durch eine abwechslungsreiche Wanderung belohnt. Es ist für jeden etwas dabei:

- ein wunderschönes „Städtle“
- eine Ruine mit interessanten Ecken, die man erforschen kann
- idyllische Pfade durch moosüberdeckte Wälder
- einen Aussichtspunkt mit herrlichem Weitblick
- eine Stätte der Besinnung
- und ein schöner Stempel zum Abschluss

Wir wurden durch den Clue zielsicher geführt und hatten immer das Gefühl auf dem richtigen Weg zu sein. Auch wenn
die Krokusblüte sich so langsam zu Ende neigt, möchten wir diese Runde gerne jedem weiterempfehlen.

Es war ein richtig schöner Tag – Vielen Dank

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 283
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon Sarotti » 30.03.2016 20:33

Der heutige Mittwoch war schon länger mit den Kruppi's für eine gemeinsame Boxensuche eingeplant gewesen. Und dann kam kurz vor Ostern diese neue Box, auf die wir schon länger gewartet hatten. Also haben wir uns am Karfreitag in der Osterhütte für ein Treffen im Nordschwarzwald verabredet. 8-) :D :D

Wir sind eine starke Box gelaufen. Zu diesem Erstlingswerk können wir nur gratulieren. :o :D :D :D

Der Ort mit seiner Burg ist absolut sehenswert. Es ist ein Touristenörtchen im besten Sinne. Die Fachwerkhäuser sind schön hergerichtet, die vielen Brunnen herausgeputzt, die Sehenwürdigkeiten mit erklärenden Tafeln versehen und die Burg mit ihrem Spielplatz setzt den Höhepunkt. Vielen Dank für's Herlocken! :D :D

Nach Verlassen des Ortes wurden wir durch eine mystische Schlucht geführt und nach den für eine gute Letterbox fast obligatorischen Höhenmetern gelangten wir an einen schönen Aussichtspunkt. :D :D

Nach der Rückkehr in die Zivilisation konnten wir zielsicher zur Box vordringen. Dort wartete immerhin die Zweitfinderurkunde auf uns. :D :D

Der Clue mit seiner immer eindeutigen Beschreibung bildete für die schöne Tour den perfekten Rahmen. Wir warten nun (un)geduldig auf mehr. :lol: :lol:

Liebe Grüße an Sylvia und Manfred und ganz herzlichen Dank an das wilde Pack.
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1069
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 30.03.2016 22:18

Für eine gemeinsame Tour mit Sarotti haben wir uns eine sehr schöne Tour ausgesucht. Ausnahmsweise hatten wir mal eine weitere Anreise als gewohnt. :roll: :roll: :roll:
Pünktlich sind wir um 12:00 Uhr losgezogen.
Auch das regnerische Wetter konnte uns die Freude an dieser Tour nicht vermiesen.
Durch den idyllischen Ort mit seinen vielen Brunnen haben wir bald die Ruine erreicht. Es ist ein interessantes Bauwerk mit seinen alten Kellern. Fast unglaublich das hier mehr als 300hl Wein in Fässern eingelagert waren, sehr zur Freude der Kaiserlichen Truppen :D :P :o

Hier wurden erst mal im trockenen die Clues soweit möglich bearbeitet. Danach ging´s auf schmalen Pfaden hinunter in eine mystische Schlucht und später wieder nach oben :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Vorbei an schönen Aussichtspunkten, die wir allerdings wegen des schlechten Wetters nicht gebührend genießen konnten,
erreichten wir ohne Probleme das Versteck der Zavelstein Letterbox.
Erstaunlich das es hier so viele schöne schmale Pfade gibt, was hier im Schwarzwald nicht immer so ist.

Vielen Dank an Das wilde Pack zu diesem gelungenen Erstlingswerk. Alles war nahezu perfekt :D

Viele Grüße an unsere Mitwanderer Sabine und Thomas, es war ein schöner Nachmittag.

Ps.: Auch der Lammbraten in der namenlosen Einkehr war sehr lecker :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 376
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon Das wilde Pack » 03.04.2016 19:21

Liebe Letterboxer,

die Sperrung zwischen Ernstmühl und Bad Liebenzell ist nach heutigem Stand aufgehoben.

Es grüßt

Das Wilde Pack

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 283
Registriert: 11.04.2010 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon Die Hei-No's » 15.04.2016 13:55

Bei schönstem Frühlingswetter (endlich) fuhren wir am Sonntag nach Bad Teinach. Eine Anreise von nur 45 min haben wir ja wirklich sehr selten. :o
In Zavelstein war leider die Hölle los und wir wurden mit unseren Clues neugierig von allerlei Ausflugsgästen und Konfirmationsfeiernden beobachtet. :shock: Deshalb gingen wir relativ rasch durch den schönen Ort und kamen schnell am Burgfried an. Wirklich schön dort, hat uns sehr gut gefallen.
Die anschließende Wanderung über die schmalen Pfade nach unten und oben und unten und oben... :oops: war zwar sehr anstrengend aber sehr schön. Besonders der senkrechte - kam uns zumindest so vor - vermooste Weg nach oben. war Klasse. Da habt ihr euch eine wirklich tolle Wegführung rausgesucht, die für kräftigen Muskelkater sorgt.
Wir haben alles gut gefunden (Auch wenn sich der Unterstand in Luft aufgelöst hat) und waren schon nach 2,5 h an der Box.
Danke für das gelungene Erstlingswerk, bei dem wir uns nur ab und zu ein paar Werte und Rechnungen weniger gewünscht hätten. Wir freuen uns auf eure nächsten Ideeen.

Viele Grüße
Ilona & Steffen

PS: In der Box fanden wir noch einen Wandersmann, das war echt "der Clou"

becky-family
Placer
Beiträge: 809
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon becky-family » 29.05.2016 21:44

Hallo,

letzten Freitag waren wir in Zavelstein. Ein schöner Ort mit vielen Brunnen. Wir haben alle Hinweise und die Finalbox gefunden und das ab und auf gut weggesteckt :lol:

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 376
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon Das wilde Pack » 02.06.2016 12:34

Hinweis: Die Unterstellmöglichkeit auf der rechten Seite, ca. 20 Meter vor der "langgezogenen Wegspinne", scheint nicht mehr vorhanden zu sein. :o Vielen Dank für die Information an die Hei-No's und becky-family. :D Der weitere Weg sollte aber dennoch klar sein.

Es grüßt
Das Wilde Pack

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 936
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 23.06.2016 21:14

23.06.2016

Teil 1 der "Wilde Pack Triologie"


Eine tolle Tour! :D :!:
Als es zum Wasser nach unten ging, dachte ich nur, dass ich diese Höhenmeter auch wieder hoch muss..
Wenn man aber so einen wunderbaren "verwunschenen Pfad" hoch muss/darf, immer wieder gerne. :D :D

Alle Werte und Hinweise konnten gut gefunden werden.

Eine Tour, bei der ich nie das Gefühl hatte falsch zu sein oder Probleme zu bekommen. Note 1 für die Wegbeschreibung.
Dies gilt auch für die beiden anderen Touren. :!: :!: :!:


Vielen Dank für eine schöne Runde und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
MAVOLIMI
Placer
Beiträge: 68
Registriert: 07.07.2010 15:10
Wohnort: Beindersheim
Kontaktdaten:

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon MAVOLIMI » 10.08.2016 17:36

Bei herrlichem Wanderwetter haben wir uns heute auf den Weg gemacht, die Zavelsteiner Letterbox zu heben. Alle Werte waren super zu finden - die Wegführung sehr schön - zuweilen leicht anstrengend :oops: - aber jeder Schweißtropfen hat sich gelohnt - der "Fordo-Wald" :wink: ist herrlich!

Danke für die Tour!
Herzliche Grüße

Marion und Volker

Benutzeravatar
Antares
Placer
Beiträge: 129
Registriert: 30.07.2014 19:33

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon Antares » 21.08.2016 14:01

18.8.2016
Box, Hinweise und alle Boni gefunden.

Tolle Tour mit vielen Sightseeing Höhepunkten:
Brunnen, Städtle, Burg, idyllisches Tal, Aussicht - von allem was drin, was unser LB-Herz begehrt.

Bei Wert 3 hatten wir den Steinpfosten vom Schilderbaum mit gezählt, was wir im Verlauf der Wegstrecke korrigiert haben.

Beim Brunnen im Städtle haben uns freundliche Nachbarn ein Maßband ausgeliehen; jedoch waren wir uns nicht sicher, welcher Teil des mehrteiligen Brunnens als die "kürzere Seite" wohl gemeint sein könnte :?: Ist der Brunnen mit beiden Teilen (Steinplatte plus Trog) als ganzes Element zu sehen oder doch lieber nur die Steinplatte nehmen und nur von der Platte die Breite nehmen? Wir haben sicherheitshalber mal mehrere Maße des Brunnens notiert :idea:

Weiter ging's durch das alte Städtle und auf den Turm der Burg bis hinauf zu allerletzten Stufe der Aussichtstreppe und wir wurden mit einem herrlichen Weitblick belohnt.
:)
Bei der nagelneuen Schlossberghütte legten wir eine Pause ein, bevor es über die Brücke auf einen wunderschönen Waldpfad ging.
Auf diesem Pfad, nach dem querliegenden Baumstamm und dem Baum 5/24, ist die Unterstellmöglichkeit verschwunden; die noch sichtbaren verrutschten Steinplatten könnten mal den Fußboden dieses Unterstandes gebildet haben. Es sah so aus, als ob die Bodenplatten auch bald entfernt werden könnten, drum hier eine aktuelle Beschreibung dieser Stelle:
Bei uns stand eine "Terrassenstufe tiefer" eine Sitzbank und in der Ferne, war eine Brücke über den Bach zu erahnen und danach Treppenstufen nach oben gut zu sehen.

In der Berghütte genossen wir die letzten Reste unseres Vespers und waren froh, dass es erstmal wieder abwärts ging. Fast wären wir an der Stelle mit dem Hinweis 2 vorbei gelaufen.

Danach bewältigen wir mit müden Knochen den Anstieg nach Zavelstein hoch und später den Weg bis zum "Krokusmobil".

Vielen Dank an die Placer für das Zeigen dieser abwechslungsreichen Tour.

Antares und Mucky

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1228
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon Los zorro viejo » 11.09.2016 20:23

8-) 8-) Hochsommer im September 8-) 8-) 8-)
Ganz früh ging es gestern los, denn wir hatten viel vor :lol: :roll:
Vom Startplatz aus von Brunnen zu Brunnen, heute leider nur
mit Wasser :roll: :wink:
Eine sehenswerte Burgruine - ein Auf und Ab auf schönen Pfaden bis zum Finale.
Die Box war schnell gefunden und so gabs im
Wanderheim zur Belohnung noch 3-4 Getränke zur Abkühlung :mrgreen: :mrgreen:
Danke und liebe Grüße von
Heidi und Jacky :mrgreen: :lol:

Los ZorroViejo

Benutzeravatar
ABUS
Placer
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: CW - Zavelsteiner Letterbox

Beitragvon ABUS » 30.10.2016 21:01

Nach einem Kurzurlaub im Waldachtal, stand für Frau ABUS mit Begleitung fest , dass man mal wieder eine Letterbox laufen muss. :D :D :D
Gleich am Anfang sind wir aus dem Clue geflogen, weil wir die erste Kreuzung wortwörtlich überrannt haben. :x :x :x
Korbstand wurde von uns anders interpretiert. :? :? :?

Nach einigem Hin und Her konnten wir den richtigen Weg doch noch einschlagen.Bei wunderschönem Wetter gings bergauf und mal bergab.
Alle Werte konnten wir gut finden und auch die Zwischeneinkehr wurde genutzt. :) :) Aber es geht halt nichts über eine Pfälzer Schorle :lol: :lol: :lol: :lol:
Im Finale hatten wir nochmals Probleme mit der Schrittzahl, aber ein begeisterter Letterboxer gibt nicht auf.
Alles in allem eine schöne abwechslungsreiche Tour.

Vielen Dank an meinen geduldigen Mitwanderer Dirk :) :) :) :)

Danke an die Placer für einen schönen Tag. :P :P :P
Wanderheim kann man zum Essen nur empehlen. :lol: :lol: :lol:

A
B
U l i
S


Zurück zu „Das wilde Pack“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast