HD - Höchster Baum Deutschlands

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 184
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: HD - Höchster Baum Deutschlands

Beitragvon bbbs-tandem » 22.03.2015 22:46

Auch das BBBS-Tandem hat sich auf die Suche nach der Box am höchsten Baum Deutschlands gemacht... der liegt ja nun nicht unbedingt am höchsten Punkt der Wanderung.. durch die Waldarbeiter (ja, die Wege sind eigentlich immer noch gesperrt!!!) liegen auf den Wegen doch recht viel Äste größeren Kalibers!!

Aber der Box gehts gut, die Tour war wunderbar und der Blick über Eberbach sensationell!!!
Danke an die Placer für die schöne und abwechslungsreiche Tour!!!

Es grüßen Aljoscha und Tom vom BBBS-Tandem

Findnix
Placer
Beiträge: 14
Registriert: 19.04.2014 14:57

keine Fällarbeiten mehr

Beitragvon Findnix » 12.04.2015 20:42

Endlich :!:
Die winterlichen Fällarbeiten wurden beendet.
Die Wege sind wieder frei und die Letterbox wieder ohne Umwege findbar :mrgreen:

Viel Spaß und liebe Grüße :wink:
Findnix

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 269
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Hindernisse

Beitragvon HoffNuss » 21.08.2015 15:14

Freitag, 21.08.15 Box gefunden :D

Das erste Hindernis musste ich schon in Form einer Straßenbaustelle kurz vor dem Startpunkt meistern. Da mir dies gelang konnte ich mich auf den Weg zur Box begeben.

Ohne größere Probleme genoss ich die klare Wegführung bis ich die 5-armige Kreuzung erreichte. Beim Infostein mit den Wegdauern war ein großes Stück abgebrochen :o . Zum Glück lag es noch vor Ort und ich konnte die Werte bestimmen. Allerdings stand mitten vor dem dort nun zu nehmenden Weg ein grün/weißes Schild: „Durchgang verboten – Forstarbeiten – Lebensgefahr“... :shock:

Mit Erfahrung und Wanderkarte (die aber nur teilweise hilfreich war :? ) gelang es mir auf alternativen Pfaden zur Waldquelle zukommen. Dort stellte ich fest, dass ich die Seite 2 des Clues unterwegs verloren hatte :cry: – natürlich hatte ich noch keinen einzigen Wert in die Tabelle auf Seite 3 eingetragen und wusste auch nicht was ich alles für Wert „O“ zählen muss... :oops:

Doch Dank Technik konnte ich auch dieses Hindernis überwinden und erreichte das Finale :lol: .

Nachdem ich zunächst eine Schneise mit R-Lärche zu weit nach dem Steinhaufen suchte, konnte ich dann doch wider allen Hindernissen mit wunderbaren Blick auf Eberbach und den Neckar in aller Ruhe bei der Hütte loggen 8-) .

Eine klasse Tour :!:

Und wie immer... wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank!
Jens

Mr53

Re: HD - Höchster Baum Deutschlands

Beitragvon Mr53 » 31.10.2015 18:27

Heute bei herrlichem Spätsommerwetter dies tolle Tour gelaufen. Es passt alles, sehr logisch. Die "Problemfälle" sind beseitigt -Forstweg sind frei, der Hinweisstein ist wieder repariert. Der Box geht es gut. Sehr zu empfehlen. Tolle Ausblick auf das Neckartal.

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1245
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: HD - Höchster Baum Deutschlands

Beitragvon Los zorro viejo » 01.11.2015 18:22

:mrgreen: :lol: :lol: Urlaub im Odenwald :lol: :mrgreen:
Und wer denkt, zum Adlerstein isses steil, der war noch nicht bei
höchsten Baum... nein, bis zum Baum ok, der steilere Abschnitt kommt noch. :idea: :wink:
Aber die Aussichten sind wirklich toll und auf dem Dach von Eberbach kann man toll sitzen und
den herrlichen Ausblick geniesen. :mrgreen:
Danke und liebe Grüße von
Heidi und Jacky
:mrgreen: 8-)
Los Zorro Viejo

Benutzeravatar
Die Jaköbse
-
Beiträge: 61
Registriert: 06.04.2014 22:07
Wohnort: 67685 Weilerbach

Re: HD - Höchster Baum Deutschlands

Beitragvon Die Jaköbse » 08.05.2016 18:30

Auf dem Heimweg vom verlängerten Wochenende Streikten unsere Kinder und blieben im Auto und so zogen Heiner und ich alleine los mit Duffy und beeilten uns ein bisschen :roll: Es hat Spass gemacht diese Box zu laufen, weil sie so schön eindeutig war und man alles gut fand und nebenbei noch die schönen Ausblicke geniessen konnte. Bei den Stufen stolperten wir ein bisschen :wink: , aber schnell hatten wir die Box und flogen den Berg hinunter zu Kindern und Auto.
Vielen Dank für diese nette Box in wunderschöner Gegend!

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1675
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: HD - Höchster Baum Deutschlands

Beitragvon Britta und Jürgen » 14.05.2016 18:04

.... "Findnix" war heute nicht angesagt bzw. zu sehen,...... aber dafür "Findwas" und zwar eine sehr schöne
Strecke hoch zum "Höchsten Baum Deutschlands "und danach zu einer gut versteckten Box
mit einem selbst geschnitzten Stempel....... :D

Die Bahn brachte mich in den Morgenstunden sicher nach Ebersbach, und die "wasserdichte Streckenbeschreibung"
schraubte mich Stück für Stück in Richtung Wolkendecke.
Es waren die sehr schönen Querfeldeinpassagen und die tollen Aussichten, die mich heute sehr begeistert haben.

Danke an Findnix fürs Zeigen dieses gigantischen Baumes in einer ebenso tollen Landschaft. :lol:


.... Die Rückfahrt war doch etwas anstrengend...... wegen der vielen Hoffenheimer Fans ... auf dem Weg nach Sinsheim.

Jürgen :wink:

jemasija
Placer
Beiträge: 73
Registriert: 26.05.2013 13:12

Re: HD - Höchster Baum Deutschlands

Beitragvon jemasija » 11.09.2016 13:52

Bereits am 17. Juli 2016 sind wir erfolgreich dem Clue zum höchsten Baum Deutschlands und weiter zur Box gefolgt. Auch wir hätten den höchsten Baum Deutschlands nicht unbedingt in dieser Ecke vermutet :)

Vielen Dank für die schöne Tour und Grüße
jemasija

Benutzeravatar
Steinlaus
-
Beiträge: 18
Registriert: 28.09.2015 23:47
Wohnort: Mannheim

Re: HD - Höchster Baum Deutschlands

Beitragvon Steinlaus » 25.09.2016 19:43

Ich habe mich nach langer Zeit mal wieder auf Boxensuche begeben, aber leider musste ich im Finale feststellen: findnix :? :roll:

Ich hatte die schwierigere Version vom Clue, kam aber bis zum Finale super zurecht und habe dort alles noch 5 mal nachgerechnet, nachgezählt und nachgepeilt. Ich habe zwar keine Lärche mit einem blauen R gefunden, aber an der Stelle einen Baumstumpf (vielleicht wurde sie gefällt?). Einen Steinhaufen habe ich in der angegeben Richtung gesehen und dort lagen auch viele große Steine verstreut rum, mit denen man eine Letterbox gut hätte abdecken können, aber da war nix. Hab dann halt ein paar Steine angeknabbert, aber nur ein paar. :mrgreen: Entweder bin ich zu blöd oder die Box wurde gemuggelt.

Aber das alles ist nciht schlimm, denn ich wollte vor allem Sonne und Natur und beides habe ich bekommen! :mrgreen: Der Clue war toll und ich mochte die abgelegenen Pfade - hab fast niemanden getroffen. Der höchste Baum Deutschlands, ob er es nun ist oder nicht, ist auch beeindruckend. :shock:

Ich werde das Thema mal verfolgen, denn ich will jetzt schon wissen, ob es an mir lag oder ob die Box weg ist, was doof wäre.

Vielen Dank schon mal trotzdem für die schöne Tour! :D

Steinlaus

Findnix
Placer
Beiträge: 14
Registriert: 19.04.2014 14:57

BOX IST NOCH DA!!

Beitragvon Findnix » 26.09.2016 21:37

Ein Kontrollgang gibt Gefahrentwarung. Die Box ist nicht verschwunden :wink: .
Schockiert :shock: nach der Nachricht von Steinlaus, ist Findnix direkt losgelaufen, um dem angeblichen Schwund auf den Grund zu gehen :arrow: Aber Erleichterung: die Box liegt noch immer unversehrt an ihrem sicheren Versteck :D
Zahlenwerte und Rechnungen stimmen auch nach wie vor 8-)

Weiterhin viel Spaß wünscht
Findnix

Benutzeravatar
Steinlaus
-
Beiträge: 18
Registriert: 28.09.2015 23:47
Wohnort: Mannheim

Re: HD - Höchster Baum Deutschlands

Beitragvon Steinlaus » 26.09.2016 22:15

Oh, tut mir leid, dass ich dich rumgescheucht habe!!! :roll: :roll: :roll: Ist mir echt peinlich :oops: :oops: :oops: :mrgreen:

Aber gut zu wissen. :mrgreen:

Und ich bin auch schockiert, dass ich sie nicht gefunden habe. :shock: :shock: :shock: Umso mehr, da du mir bestätigt hast, dass meine Werte stimmen! Dann kann es nur an meiner Schrittgröße liegen! Vielleicht sollte ich keine Lausschritte machen ;) (Nee, normaler Weise sind meine Schritte eher zu groß - das ist mir schon öfter zum Verhängnis geworden). Trotzdem seltsam - ich habe in dem Waldstück jede Lärche und jeden Steinhaufen inspizert. Ich habe vermutlich alles an Insekten wuseln sehen, die man unter Steinen so finden kann :D

Da muss ich wohl nochmal los... :roll:

Findnix
Placer
Beiträge: 14
Registriert: 19.04.2014 14:57

Re: HD - Höchster Baum Deutschlands

Beitragvon Findnix » 27.09.2016 8:27

Muss dir nicht peinlich sein. Bin dir trotzdem dankbar, dass du uns deinen Verdacht auf Boxschwund mitgeteilt hast; denn es hätte ja wirklich sein können, dass sie abhanden gekommen ist, und das hätte ja dann schnellstmöglich behoben werden müssen :wink: :mrgreen:
Ich hoffe sehr, du findest sie beim zweiten Anlauf 8-)

Viele Grüße Findnix

Benutzeravatar
Steinlaus
-
Beiträge: 18
Registriert: 28.09.2015 23:47
Wohnort: Mannheim

Re: HD - Höchster Baum Deutschlands

Beitragvon Steinlaus » 27.09.2016 9:43

Im zweiten Anlauf wieder nicht gefunden, obwol findnix mir meine Werte bestätigt hat!. Ich gebe noch nicht auf. :evil:

Benutzeravatar
5wittis
-
Beiträge: 27
Registriert: 27.05.2007 22:52
Wohnort: Epfenbach

Re: HD - Höchster Baum Deutschlands

Beitragvon 5wittis » 07.02.2017 19:24

Zwei der 5wittis haben heute nach längerer Zeit mal wieder eine Letterbox gemacht.
Wetter war schön. Teilweise ging es gut steil hoch. :wink:
Rätsel gut lösbar und alles gut gefunden. Am Ende auch die Lärche mit blauem R.
Beim vermeintlichen Steinhaufen leider nix gefunden.
Dann ist uns 5m davon ein zerissenes (sieht aus wie von Tieren) teilweise noch lesbares Logbuch ins Auge gesprungen.
Haben die Reste unter einen Stein.
Tut uns leid Findnix :(
Trotzdem danke für die schöne Tour !!

Findnix
Placer
Beiträge: 14
Registriert: 19.04.2014 14:57

Re: HD - Höchster Baum Deutschlands

Beitragvon Findnix » 12.02.2017 14:53

sieht leider echt nicht gut aus :( . Der Schaden muss natürlich behoben werden. Wird nur noch ein bisschen dauern; habe gerade viel zu tun und der Stempel soll ja natürlich wieder selbstgemacht sein :mrgreen: .
Melde mich, sobald wieder alles am Platz ist :wink:
Grüße Findnix


Zurück zu „Findnix“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast