KA - Letterbox Moosalbtal

Benutzeravatar
Antares
Placer
Beiträge: 135
Registriert: 30.07.2014 19:33

KA - Letterbox Moosalbtal

Beitragvon Antares » 16.02.2015 20:01

Letterbox MOOSALBTAL
(placed am 06.10.2014 durch antares)

Stadt: 76316 Malsch; Ortsteil Rimmelsbacher Hof, dieser liegt zwischen den Ortsteilen Ettlingen-Schöllbronn und Malsch-Völkersbach
Startpunkt: Parkplatz Rimmelsbacher Hof
Empfohlene Landkarte: keine notwendig
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----) leicht
Gelände: (**---) mittleres Gefälle und mittlere Steigungen, für Kinderwagen geeignet
Länge: 10 km; reine Gehzeit 2,5 Stunden; mit Letterboxsuche ca. 3 - 4 Stunden
Anfahrt: Von Spessart und Schöllbronn kommend Richtung Völkersbach fahren. Etwa 1 km nach dem Ortsende von Schöllbronn zweigt nach rechts deutlich ausgeschildert eine Nebenstraße Richtung Rimmelsbacher Hof ab. Dieser Nebenstraße etwa 1 km folgen und ihr erreicht den Wanderparkplatz. Bitte nicht in den Ausweichbuchten neben der Fahrstraße parken.
Einkehrmöglichkeit besteht am Ende der Tour in der Gaststätte Rimmelsbacher Hof (beim Marienkreuz bei Station 2 dieses Clues) mit sehr guter Küche. Reservierung wird unbedingt empfohlen. Ruhetag ist SONNTAG und MONTAG.
Infos zum Restaurant unter http://www.rimmelsbacher-hof.de/
Info zum Wanderweg
Wandern im Nordschwarzwald - vor den Toren von der Stadt Karlsruhe
Das Moosalbtal
Das etwa 10 km lange Tal der Moosalb ist nach dem kleinen Herrenalber Dorf Althof und dem daran anschließenden Gaggenauer Weiler Moosbronn, die am obersten Lauf liegen, bis auf wenige alte Mühlen und Gehöfte unbesiedelt und der muntere Bach fließt darin weitestgehend naturnah durch von Hangwäldern gesäumte Talwiesen. Auf ihrer rechten Seite begleitet den kleinen Fluss fast auf der gesamten Länge eine wenig befahrene Kreisstraße, auf ihrer linken ein Wanderweg. Die Talgründe und teils unteren Hänge des Albtals und seiner kleinen Zuläufe bilden das Naturschutzgebiet Albtal und Seitentäler, in dem zahlreiche feuchte Wiesen und Quellzonen liegen. (Quelle wikipedia.de)
Entlang des Moosalbtal-Wanderweges wird an mehreren Schautafeln die Bedeutung und Funktion der kulturhistorischen Wässerwiesen erklärt.

veröffentlicht am 18.02.15 durch cfh-admin
Dateianhänge
K640_Letterbox Moosalbtal Fotokollage.JPG
Letterbox Moosalbtal mit Seitenzahlen V4.pdf
(343.53 KiB) 78-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Antares am 04.01.2016 21:25, insgesamt 3-mal geändert.

wernerwersonst
-
Beiträge: 85
Registriert: 14.06.2010 18:41

Gefunden 18.02.2015

Beitragvon wernerwersonst » 18.02.2015 17:53

Na wenn das mal kein Grund ist, sich an Aschermittwoch zu freuen:
Fast ein Dreivierteljahr keine Pappnasen mehr, und dazu noch jede Menge neue Boxen.

Aber schon an der ersten Station hab ich quasi einen Kulturschock bekommen. Sonst passen bei Antares die Beschreibungen ja perfekt, aber hier? Kreuz ja, Maria ja, Inschrift ja, aber was soll das mit dem Stifter? Und wo zum Teufel (wenn der Ausdruck in diesem Zusammenhang gestattet ist) soll dieses ominöse Tier sein? Also erstmal etwas verwirrt weitergezogen, vielleicht lässt sich der fehlende Wert ja irgendwie überbrücken. Und ach guck, da ist ja noch 'ne Maria, nehmen wir halt die solang ...

Der Rest der Runde verlief dann modulo lies-den-Clue-gefälligst-richtig problemlos, nur am Finale hab ich mich hinterher gefragt, warum ich da erst noch groß rumgerechnet hab, der Fundort war, da typisch Antares, eigentlich schon vorher klar. Aber das Geschenk scheint wirklich was gebracht zu haben, grade scheint zum ersten mal seit Tagen auch hier unten die Sonne.

Merci!
Werner, wer sonst?

Benutzeravatar
Antares
Placer
Beiträge: 135
Registriert: 30.07.2014 19:33

Re: KA - Letterbox Moosalbtal

Beitragvon Antares » 21.02.2015 10:52

Habe den Clue überarbeitet, so dass das richtige Marienkreuz eindeutiger beschrieben wird.
Viel Spaß beim Suchen.
Antares

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 718
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: KA - Letterbox Moosalbtal

Beitragvon Big 5 » 22.02.2015 11:54

Da hat sich die lange Anfahrt aus Kaiserslautern ja wirklich gelohnt, denn wir wurden 2. Finder.
Nachdem wir die Malschauen Letterbox am Vormittag gelaufen waren, schlossen wir diese Runde gerne an.

Die Runde hat uns besonders gut gefallen. Die Wegführung ist außerordentlich schön. Mit ein wenig Phantasie kann man sich vorstellen, wie einem diese Wanderung bei sonnigem Wetter begeistern wird. Wir hatten Regen und Hagel.
Die Box haben wir sicher aus ihrem Versteck befreien können und wir haben uns sehr über den 2.Finderbleistift gefreut.

Das mit dem Umrechnungscode für Buchstaben haben wir bis zum Ende nicht verstanden.

Vielen Dank an den Placer für das Zeigen der schönen Gegend.
Herzliche Grüße, Kerstin + Johannes

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 485
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: KA - Letterbox Moosalbtal

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 25.02.2015 19:57

Bereits vergangenen Samstag (21.02.2015) ging es mal wieder auf eine Letterbox-Runde ganz in der Nähe.
Das Wetter war nicht sehr einladend und am Rimmelsbacher Hof wurden wir von einem kräftigen Schauer
begrüßt. Diesen Wolkenbruch haben wir erst einmal im Auto ausgesessen und unser geplantes Vesper vorverlegt.

Mit deutlich leichterem Gepäck ging es dann bei Nieselregen los. Mit der Maria hatten wir keine Probleme,
da wir direkt am Gasthof parkten (wir hatten erst am Schluss der Tour bemerkt, dass dort nur für Gäste das
Parken erlaubt ist).

Der Clue führte uns sicher ins Moosalbtal und dort sehr informativ in diesem herrlichen Tal weiter.

Als wir an der Mühlwiese zum wiederholten Male vorbeikamen, sahen wir an deren Rand zwei Wanderer
mit Hund aufsteigen – komisch dort sollten wir später auch mal gehen.

Am Versteck (Mauerkunstwerk) bestätigte sich, dass Big 5 uns 30 Minuten voraus waren. Wir durften noch
das 3. Findergeschenk mitnehmen.

Für den Rückweg war dann noch die Bonusbox eingeplant (andere Geschichte)

Liebe Heike (alias Antares) diese Tour hat uns besonders in dem Moostalabschnitt sehr gut gefallen.
Es war eine sehr gemütliche Wanderung. Das tolle Versteck, das eine geräumige Box mit einem
selbstgeschnitzten Stempel verbarg, hat uns sehr gefallen (dem Stempel haben wir eine eigene Tüte
spendiert, da das Logbuch schon ziemlich mit Stempelfarbe verschmiert war).

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
TreffAss/PikDame
-
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2013 19:59

Re: KA - Letterbox Moosalbtal

Beitragvon TreffAss/PikDame » 28.02.2015 20:38

Hallo :),

nach einer langen Anfahrt wollten wir so viele Boxen wie möglich in dieser Umgebung finden. Genau wie bei der anderen Box, war auch diese Beschreibung wirklich gut und die größte Überraschung war am Ende, dass wir Drittfinder der Box waren. ;) Danke für den Stift ;) .
Liebe Bronze als Blech :D .
Vielen Dank an den Placer :) .


Andrzej mit Marie.

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 268
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Super Wanderwetter 2/3

Beitragvon HoffNuss » 13.03.2015 23:25

Freitag, 13.03.2015 Box gefunden :D

Heute machte ich mich auf nach Malsch-Völkersbach, um drei Boxen zu suchen und zu finden.

Die zweite Box am heutigen Tag war die „Moosalbtal“. Auch hier konnte ich dank der Kenntnisse aus dem „Sternenhimmeldiplom“ die Umrechnungen gut durchführen.

Die Wegführung führte mich zu interessanten Orten und letztendlich zur Box. Nachdem ich diese aus ihrem steinernen Versteck ans Tageslicht holte ging ich mit der Box zur Bank an der Brücke, um dort im mittags Sonnenschein 8-) zu loggen.

Da auch der Rückweg über die Mühlwiese ohne Probleme von mir gemeistert wurde, war nun die Bonusbox mein nächstes Ziel.

Und wie immer… wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Vielen Dank!
Jens

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 801
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 28.03.2015 19:15

Bei wunderbarem Wanderwetter sind wir diese wirklich schöne Runde inkl. der Bonusbox gelaufen :D
Wir haben gleich zu Beginn den Grenzstein verfehlt :oops: Konnten uns den Wert aber herleiten :D Bei Wert "H" hatten wir mehrere Lösungen, aber auch dieser Wert ließ sich unterwegs bestimmen :D
An Punkt 9 des Clues haben wir Bettina und Michael mit Anhang getroffen, die dort in der Sonne Rast machten. Grüße an Euch!
Hat alles gut gepasst und so konnten wir die Box inkl. Bonusbox problemlos finden.

Um eine nochmalige Anfahrt zu sparen und da das Wetter wirklich schön war, sind wir noch weiter nach Karlsbad gefahren.

Danke sagen

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: KA - Letterbox Moosalbtal

Beitragvon Bettina & Michael » 28.03.2015 19:20

Bei schönster Sonnenscheinvorhersage für den Schwarzwald entschlossen wir uns, die für uns vorerst letzten 2 Boxen von Antares zu laufen.

Wieder eine sehr schöne Walkingrunde auf der wir fast immer zu dritt nebeneinander herlaufen konnten. Sie führte uns durch ein schönes Tal in dem man zur Zeit noch wunderbar den Bachlauf beobachten kann, da noch das Laub fehlt. Dazu gab es noch einige interessante Informationen zu Wässerwiesen. Besonders auffällig waren sie unzähligen Bänke entlang des Weges, die vom jüngsten Teammitglied ausgiebig genutzt wurden.
Bei den letzten Berechnungen wurden wir von B&M :o überholt - viele Grüße!!

Das Versteck war dann ein Kunstwerk für sich!

Vielen Dank für die schöne Walkingrunde
Bettina & Michael mit Alexander

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 295
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: KA - Letterbox Moosalbtal

Beitragvon Sarotti » 28.03.2015 21:23

Am 22.03. gesucht und gefunden. Unsere 2.Box an diesem Tag. :D :D :D

Das Moosalbtal hat uns sehr gut gefallen. Eine wirklich sehr schöne Wiesenlandschaft. :D

Auch bei dieser Tour führte uns der Clue eindeutig und zielsicher zur Box, der es in ihrer schönen Burg gut geht. :D

Vielen Dank und Grüße an Heike,
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1237
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: KA - Letterbox Moosalbtal

Beitragvon Los zorro viejo » 12.04.2015 11:25

:mrgreen: 8-) Die ANTARES -BOXEN... 8-) :mrgreen:
und das schöne Wetter lockten uns in der letzten Woche ins Nachbarländle. 8-) 8-) 8-)
Für den zweiten Tag hatten wir uns die Moosalb ausgesucht und konnten sie so richtig geniesen.
Alles war gut zu finden und zur Belohnung gab es wieder einen schönen selbstgeschnitzen Stempel. :mrgreen:
Danke und liebe Grüße von
Heidi und Jacky
:mrgreen: :lol:
Los Zorro Viejo

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 946
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: KA - Letterbox Moosalbtal

Beitragvon Lucky 4 » 15.04.2015 15:34

2 von 8
Eine schöne Runde mit tollem Zwischenstopp. :!:
Der Weg zum Finale ist eindeutig beschrieben. :D

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 287
Registriert: 11.04.2010 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

Re: KA - Letterbox Moosalbtal

Beitragvon Die Hei-No's » 18.05.2015 15:29

Bei herrlichem Wanderwetter sind wir gestern diese schöne Runde gelaufen. :D
Wunderschön ist es dort an den Wiesen, die Natur hat uns wirklich sehr gut gefallen. Manchmal hätten wir uns darüber gefreut, auf einen kleinen Pfad abbiegen dürfen. :?

Der Clue ist supergenau geschrieben und eignet sich sehr für Anfänger oder Kinder. Die Verschlüsselung war für uns ungewöhnlich, war aber schnell geknackt. Wir haben alles gut gefunden und waren nach 2 h wieder am Pferdehof.

Danke für's Zeigen
Ilona & Steffen

Benutzeravatar
WUSCHLUNGS
Placer
Beiträge: 86
Registriert: 13.06.2008 20:23
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Unsere 2. Antares-Box...

Beitragvon WUSCHLUNGS » 01.07.2015 22:32

am 28.6.15. Wir sind nach der Hermann, Barbara und die Rhododendren - Box auch diese Box mit dem Rad gefahren. Es war eine schöne und gut geführte Tour. Mit sehr interessanten Einblicken in diese schöne harmonische Kulturlandschaft. Das herrlich im Wald gelegene Schwimmbad könnten wir auch einmal besuchen. Der Box geht es gut in ihrem Versteck. Als Rückweg haben wir einfach einen Waldweg ab der Tannenbrunnenhütte auf der rechten Seite der Mühlwiese gewählt. An den Gebäuden des Weilers Rimmelsbacher Hof haben uns 2 Dobermänner einen großen Schrecken versetzt. Zum Glück wurden sie gut von einem Zaun zurückgehalten. Wohlbehalten konnten wir dann einen freien Tisch auf der Aussichtsterrasse vom Waldgasthaus Rimmelsbacher Hof ergattern. Die Essens-Empfehlung von Antares können wir absolut bestätigen.
Danke fürs Zeigen dieser schönen Gegend
sagen die Wuschlungs

becky-family
Placer
Beiträge: 831
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: KA - Letterbox Moosalbtal

Beitragvon becky-family » 12.06.2016 18:26

Hallo,

auf schönen Wegen, aber leider nicht so schönem Wetter sind wir der Box entgegen. Alles hat super gepasst :D

Danke für's herlocken.

Happy Letterboxing

Beckys


Zurück zu „Antares“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast