KA - Das Sternenhimmel Diplom

Benutzeravatar
Antares
Placer
Beiträge: 129
Registriert: 30.07.2014 19:33

KA - Das Sternenhimmel Diplom

Beitragvon Antares » 13.08.2014 20:14

Das Sternenhimmel-Diplom
Mit Hilfe von Cassiopeia, Großer Wagen und abwechslungsreichen Aufgaben in 13 Stationen zum kleinen Astro-Experten werden
(placed am 9. August 2014 durch antares)

Stadt: 76275 Ettlingen; Ortsteil Schluttenbach / Baden-Württemberg ca. 7 km südlich oberhalb von Ettlingen, GPS 48°53'55.3"N 8°24'20.2"E
Startpunkt: Parkplatz "Restaurant Am Lindenbrunnen"
Empfohlene Landkarte: Karte nicht erforderlich, ansonsten Karte Karlsruhe und Umgebung 1:50.000 (Topogr. Karte mit Wanderwegen)
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Schreibunterlage, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Sonnencreme
Schwierigkeit: (*----) Suche der Wege leicht, das Thema der Box ist jedoch eher schwer, denn es richtet sich an Personen, die lernen möchten, sich am nächtlichen Sternenhimmel zurecht zu finden, dazu wird an 13 Stationen ausführlich über die Sternbilder, Planeten, Tierkreiszeichen und die Zusammenhänge am Nachthimmel informiert. Es gibt viele praktische Übungen, um sich die Formen der Sternbilder usw. einzuprägen.
Gelände: (**---)leichte bis mittlere Steigungung im ersten Teil, danach nur geringe Steigungen, oder eringes Gefälle, teilweise ebene Strecke, Strecke verläuft im Wald und auf Wiesen und Feldern.
Länge: 9 km; Abkürzung möglich auf 6,5 km, reine Gehzeit für die volle Strecke 2,5 Stunden, Tour mit Stationen ca. 3,5-4 Stunden, für Kinderwagen geeignet

Info
Wandern im Nordschwarzwald - direkt vor den Toren der Stadt Karlsruhe
Die Tour beginnt im unteren Teil des Dorfes Schluttenbach an dem über 1000 jährigen Lindenbaum, dessen Stamm innen ausgehöhlt ist. Der Weg führt bald über ruhige Waldwege und aussichtsreiche Streuobstwiesen bis hin zur Panoramatafel hoch über dem 800-Seelen Dörfchen. Danach verläuft die Tour wieder in den Wald hinein und man wandert über die sogenannte Kaiserstraße zur Carl-Schöpf-Hütte und zum Richard-Massinger-Gedenkstein.
Viele Sitzbänke entlang der gesamten Strecke laden zu einer Vesperpause ein, besonders schön pausiert man entlang der Streuobstwiesen oder bei der Carl-Schöpf-Hütte.
Einkehr möglich im Gasthaus Zum Lindenbrunnen / Schnitzelranch oder Gasthaus Waldeck.

veröffentlicht am 16.8.2014 durch jz-admin
Dateianhänge
Letterbox Sternenhimmel Teil 1 Station 1-8 V2 in pdf.pdf
(594.8 KiB) 340-mal heruntergeladen
K640_DSCI0317.JPG
Letterbox Sternenhimmel Teil 2 Station 9-18 V2 in pdf.pdf
(328.19 KiB) 48-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Antares am 02.01.2017 9:17, insgesamt 9-mal geändert.

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1207
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: KA - Das Sternenhimmel Diplom

Beitragvon Los zorro viejo » 17.08.2014 16:19

:mrgreen: :wink: Sternendiplom abgeholt :mrgreen: :wink:
Heute zog es uns ins Badische um unser Diplom zu machen.
Den Großen Wagen und Cassiopeia kannten wir gut, mit unseren Gicht-Finger fanden wir
Spica und lernten auf der Tour so manches über unsere Sterne. :mrgreen:
Eine kleine Runde durch die wir sicher dank des größten Clue den wir je hatten geführt wurden.
Das schwerste an dieser Letterbox war für uns das öffnen der Hinweisdose, was uns nur mit
Hilfsmittel gelang. :roll:
Im Finale trafen wir auf Wernerwensonst :mrgreen:
So konnten wir den noch jungfreulichen, selbstgeschnitzten Riesenstempel in unserem
Logbuch verewigen. Danke an Antares für die kleine Sternenkunde und liebe
Grüße von
Heidi und Jacky
:wink: :mrgreen:
Los zorro viejo

wernerwersonst
-
Beiträge: 83
Registriert: 14.06.2010 18:41

Gefunden 17.08.2014

Beitragvon wernerwersonst » 17.08.2014 17:01

Das schwierigste war, erstmal meinen Astralleib samt Fahrrad nach Schluttenbach hochzuwuchten. Die Box zu finden war dann dank der eindeutigen Beschreibung kein Problem. Gerade als ich mit meinem Eintrag ins Logbuch fertig war, kamen Los zorro viejo um die Ecke, die durften dann den Stempel einweihen. Ach ja, auch die Rohrpost war einwandfrei zu finden (ich würde mich auch der Lärchen-Diagnose anschließen, 'ne Nachtigall war's jedenfalls nicht :lol:), aber obwohl ich mich mit meinem dreistelligen Kampfgewicht nicht gerade als Hänfling bezeichnen würde, hab ich das Ding einfach nicht aufbekommen :| ...

Macht nix, hat ja trotzdem alles gepasst. Merci!
Werner, wer sonst?

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 918
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: KA - Das Sternenhimmel Diplom

Beitragvon trüffelwutz » 07.09.2014 21:47

Bei Frühnebel im September :? zogen wir heute zusammen mit Sylvia und Mathias, von GiveMeFive los, um uns in Astronomie weiterzubilden. Doch der Nebel lichtete sich bald und es wurde ein wunderherrlicher Tag. :D
Nach dem Bestaunen der alten Linde zu Beginn der Tour ging's los und schon waren wir mittendrin im Fachbereich der Astronomie. Anfangs noch mit einfachen Erkenntnissen, die man auch so im Laufe seines Lebens gehört hat, gab es später auf tiefergehende, sehr interessante Informationen, die durch die gestellten Aufgaben sehr schön veranschaulicht wurden. Deshalb ist da auf jeden Fall was bei uns hängengeblieben, was wir bei nächster nächtlicher Gelegenheit auch noch mal sozusagen am „lebenden Objekt“ nachvollziehen werden. Selbst die Wutz hat gut aufgepasst, wo doch sonst auch gerne ein anderer himmlischer Körper zu seinen Favoriten gehört. :mrgreen:
Die „Rohrpost“ konnten wir gut finden und auch öffnen. Wir ergänzten dort entsprechend unsere üppigen Unterlagen.
Das Gelernte konnten wir auch gleich angewenden und erhielten so unsere finalen Peilungen, die uns sicher zur Letterbox brachten. Dort konnten wir uns als Dritte in das schöne Logbuch eintragen und auch der große Stempel hat in unserem Logbuch einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Das Sternendiplom war uns gewiss. :D

8-) :P Vielen Dank an Antares für den lehrreichen Clue, das Zeigen der schönen Aussichten und den selbstgemachten Stempel. :P 8-)

Tipp von uns: Wer gerne wie wir unterwegs ein paar „Häppchen“ zu sich nimmt findet im letzten Drittel der Tour ein paar schöne Sitzgelegenheiten in der Sonne, am Rande der Streuobstwiesen und Felder mit einem wunderbarem Ausblick.

Danke auch an Sylvia und Mathias für den tollen Tag bei dem wir viel Spaß bei so manchen Verrenkungen hatten.

Es grüßen Esther und Peter

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1168
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

geloggt am 07.09.2014

Beitragvon GiveMeFive » 08.09.2014 20:31

Hallo liebe(r) Antares, hallo liebes Forum

Wir waren sehr gespannt auf diesen "etwas anderen" Clue, immerhin sollte nicht nur zum Schluss ein Stempelabdruck winken, sondern auch ein graduierter Abschluss in Sachen Sternenbilder erkennen und Zusammenhänge begreifen. :wink: Wir bildeten ein Team mit den Trüffelwutz, auch mit dem Hintergrund: Einer wird schon dabei sein, der was kapiert. :lol:

Um es vorweg zu nehmen: Die Thematik wurde so anschaulich und ausführlich dargestellt, dass sogar wir alle es begriffen. Ist nur die Frage, für wie lange man sich das Erlernte einprägen kann. Die zum Vertiefen vorgeschlagenen Tipps, wie Twister, haben wir uns aufgrund anderer Waldbesucher verkniffen. (Obwohl ich das gerne im Bild festgehalten hätte...). :lol:

Fast unbemerkt, durch die hohe Informationsflut, hatten wir garnicht so richtig wahrgenommen, dass wir auch noch Letterboxen. Wir hatten alle Hinweise und die beiden Verstecke ohne Probleme gefunden. :P

Jetzt bleibt es nur noch eine klare Nacht abzuwarten. 8-)

Vielen Dank für die interessante Lehrstunde und den passenden Stempel dazu.

Viele liebe Grüße an die Hobbyastronomen Esther und Peter, es war wieder sehr vergnüglich mit euch.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 478
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: KA - Das Sternenhimmel Diplom

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 10.11.2014 23:01

Gestern (09.11.14) war die Suche zweier Boxen ganz in Heimatnähe gemeinsam mit Letterbox-Profis
geplant. Da diese allerdings kurzfristig krankheitsbedingt absagen mussten, waren wir auf uns alleine
angewiesen. Und wie es so kommen musste, sind wir dann auch prompt, aufgrund eines Anfängerfehlers,
aus dem Clue herausgeflogen. Im Wald umherirrend hatten wir dann zwar doch noch ein, zwei Orte
der Beschreibung finden können, aber komplett gelaufen sind wir die Runde nicht.
Die Hinweisbox hatten wir nicht gefunden, dafür waren wir viel zu früh am Gedenkstein. Wir haben
dann noch das Beste daraus gemacht und von dort nach der Box gesucht und auch gefunden.

Abends, nach nochmaligen Lesen des Clues, ist uns dann aufgefallen, dass unser Fehler mit der
Telefonnummer zusammenhin – nach dem Motto "an das Richtige gedacht und doch den falschen Wert
eingetragen".

Mal schauen, ob wir vielleicht noch in Kombination mit "Malschauen" den richtigen Weg finden.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 271
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: KA - Das Sternenhimmel Diplom

Beitragvon Sarotti » 22.02.2015 21:47

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. :lol: :lol:

Nachdem wir die sehr beeindruckende Linde begutachtet hatten, ging es los, das Sternenhimmel-Diplom zu erwerben. Ein Clue mit 20 Seiten ist wohl unser bisheriger Rekord. Die Placerin hat anscheinend Aktien bei mit einem Druckerpatronenhersteller. Wir haben uns zumindest den Clue nur einmal ausgedruckt. :D :D :D

Unterwegs gab es viel zu lernen und auf schönen Wegen wurden wir zielsicher zur Box geführt.

Die Buche im Zielgebiet hat sich in eine Eiche umgewandelt, aber das war wirklich kein Problem. :D :D :D

Vielen Dank für die schöne Box und viele Grüße an die Placerin,
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 262
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Diplom bestanden

Beitragvon HoffNuss » 14.03.2015 15:34

Samstag, 14.03.2015 Box gefunden :D

Leider war das Wetter heute nicht so schön wie gestern bei meinen Touren rund um Völkersbach :( .

Trotzdem wollte ich das Sternenhimmel-Diplom mir erarbeiten und abholen. Ohne Probleme konnte ich dem Clue folgen. An der neu gestalteten und jetzt wirklich riesenhaften :o Info-Box holte ich die vier Jahreszeiten ab und etwas später auch das Diplom in der finalen Box. Vielen Dank für die Informationen über das, was sich da so am Himmel tut.

Ich hoffe, dass die beiden Boxen uns lange erhalten bleiben, da beide Verstecke sehr nah am Weg liegen und gut einsehbar sind :shock: .

Und wie immer… wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Vielen Dank!
Jens

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: KA - Das Sternenhimmel Diplom

Beitragvon Bettina & Michael » 21.03.2015 17:50

Direkt nach der teilweisen Sonnerfinsternis gestern, wollten wir heute unsere Kentnisse darüber auffrischen, was sich sonst noch so am Himmel tut. Mit viel Material ausgestattet absolvierten wir diese aufwändige Astronomie-Walking-Tour. Die Informationsflut war gewaltig und ist mit Kindern, meiner Meinung nach, höchstens über mehrer Tage hinweg einprägsam und sinnvoll durchzuführen.

Bald erreichten wir die Buche, die eine Eiche ist, im Wintersechseck und bekamen so unser Diplom ausgehändigt, das uns nun auch berechtigte den Bonus zu suchen.

Vielen Dank für die Ausarbeitung dieser umfangreichen Astronomiestunde!

Viele Grüße
Bettina & Michael

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 764
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 03.04.2015 14:54

Unsere Köpfe rauchen immer noch :wink: Aber auch wir sind jetzt schlauer und haben das Sternendiplom :D
War eine angenehme Wegführung und wirklich sehr informativ gestaltet - wobei auch wir uns nicht alles merken können!

Hat alles gut gepasst und wir konnten problemlos die Box finden und den schönen Stempel in unser Logbuch drücken :D

Vielen Dank!
Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006 20:38
Wohnort: Heidelberg

Re: KA - Das Sternenhimmel Diplom

Beitragvon Diether und Inge » 11.04.2015 18:00

Box am 9.4.15 gefunden.

Auf der Rückfahrt von unserem Kurzurlaub machten wir Halt um die Sterne zu suchen.
Nachdem wir das "Bürokratie-Monster" in den Griff bekommen hatten, war der Weg schnell gemeistert. Sterne haben wir allerdings keine gesehen, oder haben wir da was falsch verstanden? :D

Vielen Dank für die ausführlichen Informationen. Wir kennen zwar viele Sternenbilder, aber so systematisch wie von Antares beschrieben sind wir beim Beobachten noch nie vorgegangen. Das wird aber sicher bald nachgeholt. Hier ist es allerdings sehr schwer, ein wirklich dunkles Plätzchen zu finden.

Vielen Dank an Antares
Diether und Inge

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 884
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: KA - Das Sternenhimmel Diplom

Beitragvon Lucky 4 » 15.04.2015 15:36

4 von 8
Eine schöne Runde und abwechslungsreiche Runde. Jetzt kann ich mich ein kleines bisschen am Himmel orientieren. :D :D
Wieder ging es problemlos zum Finale. :)

Vielen Dank für einen weiteren schönen Stempel und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 550
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: KA - Das Sternenhimmel Diplom

Beitragvon die blinden Hühner » 29.04.2015 19:31

Schon am 14.4. hatten wir vor, Astro-Experten zu werden. Und siehe da, wir waren sogar ein wenig lernfähig.
Alle Rätselfragen konnten wir beantworten und ein kleines bisschen ist auch hängen geblieben. Über die riesige Zwischenbox haben wir sehr gestaunt. Die Finalbox war mit Hilfe der gefundenen Werte gut zu finden.

die blinden Hühner

becky-family
Placer
Beiträge: 780
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: KA - Das Sternenhimmel Diplom

Beitragvon becky-family » 10.06.2015 22:54

Hallo,

trotz vieler Wolken und kaum Sicht zum Himmel haben wir das Sternen Diplom erfolgreich bestanden.

Danke für die Lehrstunde(n)

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 474
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Ein Diplom ...

Beitragvon Die Hesse » 12.06.2015 9:08

... konnten wir zusammen mit den Becky`s erweben.
Nun wissen wir einiges mehr über unseren Sternenhimmel.
Leider blieb der Himmel bedeckt.Trotzdem konnten wir mehr Wissen
tanken und uns über eine genaue Wegführung zum Finale freuen.
Danke für eine schöne Tour sagen
Die Hesse


Zurück zu „Antares“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast