KH - Templer I

divehiker
Placer
Beiträge: 558
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

KH - Templer I

Beitrag von divehiker » 03.09.2006 14:29

TEMPLER I - LETTERBOX
(placed am 05.10.2005 durch J. Kastner)

Stadt: 55546 Neu-Bamberg; Kreis Bad Kreuznach
Start von Teil 1 : Hof Iben, südlich von Neu-Bamberg, östlich von Fürfeld
Empfohlene Landkarte: Mittlere Nahe mit Rheinhessischer Schweiz 1:25.000 (Topogr. Karte mit Wanderwegen)
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (***--) mittel
Gelände: (***--) mittel
Länge: Rundweg ca. 7 km; ca. 3 Stunden

INFO

Die Suche nach der "Templer I - Letterbox" führt uns zu einer echten Burg- und Templerkapelle (1240-1250) einer ehemaligen Komturei des Templer-Ritterordens. Grundriß und Aufriß, die Formen der Säulenvorlagen, Kapitelle, Gewölberippen und des Fenstermaßwerkes lassen sich unmittelbar von der Kathedrale in Reims ableiten. Die Tatsache, dass Templer die Bauherren waren, macht sowohl den Reichtum und die Qualität der Architektur wie auch die entschiedene Hinwendung zur französischen Gotik verständlich.


Liebe Letterboxer,
wir haben den Clue dieser schönen alten Jochen-Box überarbeitet und heute neu online gestellt. Wir haben alle Rätsel von Jochen unverändert gelassen aber die Tour gekürzt. Es sind jetzt wirklich ca. 7 km zu laufen aber 3 Stationen anzufahren bevor die Wanderung beginnt.

Vielen Dank an Sonja vom Wolfsrudel für die schöne gemeinsame Tour. Sonja war die alte Box noch nicht gelaufen und konnte somit unvoreingenommen den Testlauf mit uns machen.

Die Originalbox mit Logbuch sind noch erhalten. Das ist auch gut so, denn das Logbuch ist ein Geheimnisträger.
Happy Letterboxing
Dateianhänge
Box1_temp.jpg
Templer I V 2019.pdf
(596.49 KiB) 21-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von divehiker am 19.05.2019 20:23, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 535
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Beitrag von Die Hesse » 01.02.2007 18:08

Hurra wir haben es geschafft.
Am Mittwoch, den 31.01.2007 waren wir die ersten in diesem Jahr.
Bei stürmischem Wetter, eiskalten Ohren haben wir eine sehr schöne Wanderung mit spannenden Rätseln gemacht.
Danke Jochen für diesen erlebnisreichen Tag.
Die Box ist ok.

Gruss Die Hesse :wink:

Maggy

Beitrag von Maggy » 15.03.2007 17:28

tja, wir waren zwar dieses Jahr nicht die ersten, dafür aber die größte Gruppe mit 7 begeisterten Letterboxern. War die beste Box, die ich bis jetzt gemacht hab!!!

Die 5 Waldschrate

Den Templern auf der Spur...

Beitrag von Die 5 Waldschrate » 09.04.2007 12:20

Nach einer Wanderung mit viel Sonnenschein, haben wir am Karfreitag die
Templer 1- Letterbox gefunden. Es ist alles in allem eine sehr schöne Strecke, die ihren Höhepunkt im Naturschutzgebiet,das einem Märchenwald
(Lärchenwald) gleicht.
Gut gelaunt und einem leichten Sonnenbrand ging es dann ab nach Hause.

:D :D :D :D :D
Vielen Dank an Jochen für die Templerserie, wir warten schon auf die nächste

Wir werden sie alle finden.

Es grüssen
Die 5 Waldschrate

Benutzeravatar
corse11
-
Beiträge: 11
Registriert: 21.05.2007 14:38
Wohnort: Kaiserslautern

Naturfreunde suchen gemeinsam!

Beitrag von corse11 » 21.05.2007 14:48

8-) Bei sehr schönem Wetter sind wir heute mit einer Untergruppe der Naturfreunde aus Kaiserslautern nach Neu-Bamberg gekommen um die Box zu finden. Die Wanderung war wunderschön und hat uns allen viel Spaß gemacht.
Besonders das letzte Stück hat es uns angetan. Leider haben wir vergessen aus der Box den Hinweis auf die Gralsbox mitzunehmen. Da müssen wir wohl noch einmal hin.
:? :?
:D :D Vielen Dank an Jochen für die tolle Letterboxsuche :D :D :D
Die Box ist in einem guten Zustand.
Wie kriege ich denn meinen Stempel auf eure Seite??
Zuletzt geändert von corse11 am 28.05.2007 10:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
corse11
-
Beiträge: 11
Registriert: 21.05.2007 14:38
Wohnort: Kaiserslautern

Avatar

Beitrag von corse11 » 24.05.2007 18:37

Hallo an alle, ich will nur mal sehen ob mein Stempel schon hochgeladen ist.
Gruß an alle Letterboxer und besonders an die, die sich so schön engagieren.

corse11

Benutzeravatar
Die Donnersberger
-
Beiträge: 26
Registriert: 06.10.2006 18:58
Wohnort: Kirchheimbolanden bzw. Rüssingen

Beitrag von Die Donnersberger » 10.06.2007 16:26

Am Sonntag, 03.06.2007 haben wir uns auf den Weg gemacht, um die Templer I Box zu finden.
Die Wegwahl mit den vielen schönen Aussichtspunkten war super.
Wir hatten leider das Pech diesen Weg zur Hochsaison der Zecken zu begehen. :(
Die Graswege waren nicht gemäht und dank hochsommerlicher Temperaturen waren wir in kurzen Hosen unterwegs, ein sehr großer Fehler (nach über zwölf dieser zum Glück noch krabbelnden Tierchen waren wir froh, als wir wieder auf normalen Wegen gehen konnten).
:lol:
Nach einem strammen Marsch von mehr als drei Stunden waren wir am Ziel. Tolle Tour und Danke an Jochen

Gruß
Michael und Gerd

Benutzeravatar
Deepblue_cat
Placer
Beiträge: 119
Registriert: 15.10.2006 17:51
Wohnort: Mannheim

Vergessen!

Beitrag von Deepblue_cat » 27.06.2007 22:17

Wir, Martina, Michael und die Taucher Mischa & Pit , haben die Box am 27. Mai 2007 gefunden und ganz vergessen, den Fund hier zu dokumentieren!

Toll und interessant. Vor allem der Wald- und Wiesen-Dschungel. Wir hatten Glück mit den Zecken und lange Hosen an!

Mischa :wink:

Benutzeravatar
Ansh und Dascha
Placer
Beiträge: 92
Registriert: 12.10.2006 16:39
Wohnort: Mörlenbach+Ludwigshafen http://www.FrootNoob.de/
Kontaktdaten:

Herrliches Wetter!

Beitrag von Ansh und Dascha » 16.09.2007 22:18

Hi,

wir haben die Box heute gefunden, sie ist in bestem Zustand!

Unterwegs wird man durch Walnüsse, Birnen und Trauben fast zum Öff-Öff (die Eselchen haben wir dann mal in Ruhe gelassen :twisted: ) ... gestärkt und bei schönstem Sonnenwetter haben wir zwischendrin kurz die Orientierung verloren, was aber durch gemeinsamen Einsatz von Hirnschmalz schnell gelöst war :D (und der gemeine Weinbergsförster ist eher mäßig über die Örtlichkeiten informiert, seltsam ...).

Jedenfalls hatten wir Hemmungen einen "fremden" Bauernhof einfach so zu betreten, aber alles halb so wild, erleichtert waren wir nur, als die vier Füße und acht Pfoten endlich den Straßenrand hinter sich lassen konnten, die rasen ganz schön da ...

Tolle Box, tolle Rätsel, das hat wirklich Laune gemacht, vielen Dank!

Grüße Dascha und Ansh mit den Kötern

Benutzeravatar
Osti
Placer
Beiträge: 31
Registriert: 09.02.2008 13:08
Wohnort: Rosenthal

Beitrag von Osti » 23.07.2008 21:04

Hallo!!!!!
Wir ( BalrogQ , Arno und Ich ) haben uns heute auf den Weg gemacht die Box zu finden. Bei super Wetter sind wir gegen 13 Uhr gestartet. Am Anfang verlief alles Super!! Ja am Anfang :? . Die im Clue beschriebe "Gabelung links" haben wir glatt übersehen und sind direkt am Turm raus gekommen. Und die Sache mit den gelben Pfosten haben wir falsch angepackt! :? Am Ende war natürlich alles gut :lol: ! Eine super Tour mit herrlicher Landschaft haben wir erlebt. Der Box geht es gut! Sie wurde schon öfter gefunden, leider ohne Eintrag hier.

Also es lohnt sich.

Grüße von allen, Osti

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 252
Registriert: 07.01.2007 21:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Beitrag von Die Metzjers » 04.08.2008 8:56

Bei herrlichem Wetter - das zum Glück weder so heiß wie die Tage zuvor war, noch so regnerisch wie es der Wettervorhersage nach hätte werden sollen - haben wir uns gestern der ersten Templerbox angenommen.

Die Strecke war wirklich toll und abwechslungsreich, lediglich auf der Zielgeraden haben wir uns etwas schwergetan. Ich sage nur: Kontrollpeilung... :oops:

Zum Glück war der Adler groß genug und aus der Ferne zu erkennen, sodass dann der Abschluss der Wanderung doch noch von Erfolg gekrönt war. :D :D

Die nächste Templerbox ist schon fest eingeplant und wir warten gespannt auf die übrigen Boxen der Serie.

Viele Grüße von den Metzjers
Katrin und Matthias
feat. Steffi und Jan

Simone mit Punktehund

Beitrag von Simone mit Punktehund » 04.08.2008 21:53

Tolle und abwechslungsreiche Box! Jedoch der Teil nach dem Turm eher vage beschrieben. Mit viel Glück doch noch durch das Gewirr von Wingertswegen zurechtgefunden und die Box schlußendlich um 19h45 gehoben. Ich hatte auf dem Weg immer das Gefühl, daß es mehr als 7 km sind. Zuhause mit Google Earth haben wir eine Gesammtstrecke von 13km ermittelt......und soooo viiiiele Umwege sind wir nun auch nicht gelaufen ?!

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1100
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Zum Glück war schönes Wetter

Beitrag von NeuVoPi » 05.10.2008 8:45

Gestern starteten wir, leider alleine, die Suche nach der Templer I bei sonnigem Herbstwetter. :D Zu Beginn alles ganz easy - aber dann... :evil:
In den Weinbergen sind wir mal zusätzliche zwei Stunden umher geirrt. Wussten zum Schluss nicht mehr wo vorne und hinten ist.
Ende vom Lied: Wir waren am Auto und hatten keinen Stempel. :oops:

:wink: Aber so schnell geben wir ja nicht auf und sind den Weg dann noch einmal von hinten angegangen. Alle Parameter waren ja schließlich notiert.
Und ... erfolgreich. :roll:
Wahrscheinlich haben wir wohl den "Hauptweg" und die "Wegkreuzungen" falsch interpretiert.

Der Box gehts gut und wir haben uns nach ca. 6,5 Stunden mächtig gefreut, dass unser Muskelkater nicht umsonst ist.

Viele Grüße
Volker und Pia

Die Grenzsteiner
-
Beiträge: 84
Registriert: 30.09.2007 18:08
Wohnort: Meckenheim

... den Templern auf der Spur ...

Beitrag von Die Grenzsteiner » 18.10.2008 15:38

Hallo zusammen,
heute im zweiten Anlauf die Box dann doch gefunden.
Weiterhin hatte ich große Schwierigkeiten zwischen dem Ajax-Turm und der KNAB.
Zum Schluß führte die Box aber doch noch zum Erfolg.
Box ist o. k.
Für die interessante Tour bedanken sich
Christian (heute nicht dabei) und Volker von den Grenzsteinern

Benutzeravatar
Die Wander-Riesen
Placer
Beiträge: 183
Registriert: 27.03.2008 12:00

Unsere 100.

Beitrag von Die Wander-Riesen » 16.11.2008 18:55

Mit Stolz und Freude haben wir heute unsere 100. Letterbox gefunden.
Für dieses Jubiläum haben wir uns die Templer I Letterbox ausgesucht und können sagen: dies war eine sehr gute Wahl! Die Box hat uns begeistert! :D
Immer für eine Überraschung gut, führt der Clue auf historischen Spuren durch Weinberge, Wälder, freie Felder und Heidelandschaften.
Ein aufwendiger Clue, stellenweise ist quer Denken gefragt, mit viel Liebe zum Detail.
Mit Achtsamkeit und Spannung führt er den Sucher zum Ziel.
Der ein oder andere „Interpretationsspielraum“ ist das Salz in der Suppe.
Das ist für uns „Letterboxing“. :D
Vielen Dank an Jochen für dieses Erlebnis! :D

Gloria, Victoria ! :D

Die Wander- Riesen

Antworten

Zurück zu „divehiker“