Madeirabox "Pico Ruivo" (Portugal)

divehiker
Placer
Beiträge: 482
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Madeirabox "Pico Ruivo" (Portugal)

Beitragvon divehiker » 29.06.2017 19:57

Madeirabox "Pico Ruivo"
(platziert im Juni 2017 durch divehiker)

Ort: Madeira, Portugal
Startpunkt: Gipfel des Pico Ruivo, 1861 m
Geodaten: N32° 45.536 W16° 56.577
Ausrüstung: Kompass, Stempel, Stempelkissen, Sonnenschutz, Jacke gegen Wind und Regen, festes Schuhwerk
Schwierigkeit: (*----)
Gelände: (****-) je nach Wegwahl mehr oder weniger steiler Aufstieg, kleine Klettereinlage am Finale, nur über einen kleinen Felsen, keine Wände hoch o. runter
Länge:
ab Parkplatz an der Achada do Teixeira 2,8 km über einen fast durchgängig gepflasterten, gut zu laufenden Wanderweg (und auch 2,8 km zurück)
Anfahrt: Von Santana aus an der Repsol-Tankstelle den Schildern Pico Ruivo folgen.
Achtung: Die Straße ab Pico das Pedras zum Parkplatz ist täglich nur geöffnet von 7.00 bis 19.00 h
Es gibt auch andere Möglichkeiten, den Gipfel zu erreichen z.B. über die „Königstour“. Hierzu ab Parkplatz am Pico do Arieiro starten.
Bitte vorher informieren z.B. im Rother Wanderführer
Einkehrmöglichkeiten: Als wir da waren, war die Berghütte leider nicht bewirtschaftet, besser Proviant mitnehmen
Die Erst- bis Drittfinderurkunden werden zugemailt. Bitte macht ein Photo von euch und/oder von eurem Logbucheintrag am Versteck.
Happy Letterboxing und einen schönen Urlaub auf Madeira. :D

veröffentlicht am 05.07.2017 durch cfh-admin
Dateianhänge
P1060847.JPG
Madeirabox.pdf
(234.23 KiB) 32-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 952
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Erstfund am 19.09.2017

Beitragvon trüffelwutz » 21.09.2017 9:37

Bei strahlendem Sonnenschein konnte ich diese neue Box zum ersten Mal aus ihrem Versteck befreien. :P :P :P
Dabei sah es anfangs mit dem Wetter gar nicht so gut aus. Von Funchal aus mit dem Auto bei leicht bewölktem Himmel gestartet wurden die Wolken immer dichter je mehr ich mich dem Norden der Insel näherte. Die Straßen wurden feuchter und Nieselregen benetzte die Scheibe. Ab Santana ging es dann richtig nach oben. Eine typisch gewundene Bergstraße, bei der ich über den 2. Gang nie hinauskam. Es wurde diesiger und der Wolkennebel immer dichter. Dann plötzlich wieder heller und die ersten Bergspitzen tauchten von der Sonne in Szene gesetzt in der Ferne auf. Endlich am großzügig bemessenen Parkplatz angekommen strahlender Sonnenschein und angenehme Wandertemperaturen. Es waren schon etwa 30 Autos und 3 Kleinbusse da. Bei meiner Rückkehr dann doppelt so viele. Scheint ja kein Geheimtipp mehr zu sein, hier oben.
Ich begann meine Wanderung Richtung Gipfel und wurde unterwegs mit tollen Aussichten auf die schroffen und doch grünen Berghänge, sowie auf das unter mir liegende wattebauschgleiche, weiße Wolkenmeer belohnt. :D Es war ganz schön was los auf der Strecke und oben am Gipfel das erwartete hohe Muggelaufkommen. Ich genoss die Höhensonne, die Aussicht und machte meine Peilungen.
Dann der Abstieg. Wieder mit viel Gegenverkehr und ich war erleichtert, dass das Boxenversteck wohl sicher abseits der "Ameisenroute" zu liegen schien, denn den Steinquader auf dem Foto habe ich schon aus erhöhter Position ausmachen können. Die errechneten Peilungen führten mich dann auch in diese Richtung und die letzten Schritte zum jungfräulichen Boxenversteck passten ebenfalls perfekt. Ich konnte mich als Erster eintragen und die beiden selbstgeschnitzten Stempel in unser Logbuch drücken.

8-) Vielen Dank liebe divehiker für diese Urlaubsbox ganz nach meinem Geschmack. Ohne Geschnörkel und Klamauk. Einfach präzise, auf den Punkt. Den herrlichen Natureindrücken den Vorrang gebend und trotzdem den uns alle innewohnenden Jagdinstinkt befriedigend. :P 8-)

Viele Grüße aus Madeira
Peter, vom Team Trüffelwutz

Braunies
-
Beiträge: 63
Registriert: 20.08.2011 21:52

Re: Madeirabox "Pico Ruivo" (Portugal)

Beitragvon Braunies » 13.10.2018 22:07

Nachtrag Osterurlaub April :roll:

Total vergessen, die Tour einzutragen. Heute nach einigen Monaten habe ich die Papiere im Rucksack gefunden. :o
Schöne Tour mit tollen Ausblicken. :D
Leider sind bei so tollen touren auch immer viele Menschen unterwegs. Aber trotzdem sehr empfehlenswert und alles gut zu finden.


Danke sagen 2 von 5 Braunies


Zurück zu „divehiker“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast