KH - Templer I

Verweiste Boxen suchen einen neuen "Kümmerer"
Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1020
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Auf den Spuren von Dan Brown....

Beitragvon Die Viererbande » 06.06.2010 20:43

Wie Britta ja schon geschrieben hat :) ging es heute in einer größeren Gruppe auf Schatzsuche. Für die heutigen Temperaturen war es sicherlich nicht die beste Box, da viele Wege recht sonnig sind :oops: , dafür entschädigt aber eine ganz tolle Landschaft und viele schöne Wege!! :D :D Auch die Rätsel waren prima, nur bei den Buchstaben hinter dem Altar waren wir doch sehr froh, dass wir Britta dabei hatten!! 8-) :D

Eine sehr schöne Wanderung, für die man aber ca. 4-5h veranschlagen muss. Wie schon einige Vorredner erwähnt haben, ist die Tour deutlich länger als die angegebenen 7 km!!

Vielen Dank sagt
Die Viererbande

Benutzeravatar
Die Sachsen
Placer
Beiträge: 166
Registriert: 23.09.2007 21:59
Wohnort: Trebur

Gruppensuche

Beitragvon Die Sachsen » 06.06.2010 21:38

auch von uns vielen Dank für die tolle Tour.

Wir haben heute bei 30°C in perfekter Teamarbeit die Box gesucht und gefunden. Wie Britta schon erwähnte, war es ein wenig schwierig zum Startpunkt zu finden aber es wird wahrscheinlich nicht jeden Sonntag eine Prozession dort stattfinden. :D
Auf alle Fälle sollte man zum Abschluss sich noch mal gründlich nach Zecken untersuchen. Bei uns hatte es wiedermal unsere Große erwischt und nachdem sie sich schon mit mehreren Bremsenstichen von Vortag rumärgern musste. Naja die kleine Biester sind halt mittlerweile überall.

Also empfehlenswerte Tour an kühleren Tagen, sicherlich länger als angegeben und relativ wenig Schatten.

Auch Britta und Jürgen und der Viererbande möchten wir noch ein Dankeschön für den schönen Tag sagen.

All-zeit frohes Letterboxen wünschen die 4 Sachsen aus dem Hessenlande

Benutzeravatar
Skyrebels
Beiträge: 58
Registriert: 25.05.2010 13:03
Wohnort: Gau-Odernheim

Ahoi Templer-Box

Beitragvon Skyrebels » 07.07.2010 13:14

Gestern sind wir zu Dritt diesen Clue gelaufen. Gute Rätsel und wunderschöne Gegend.

Unsere Anmerkungen:
- Wer nicht weiß, was ein Schlussstein ist, sollte sich vorher schlau machen. Allerdings ist das Tier auf dem Schlussstein auch nicht einfach zu erkennen. Da hilft die Vorgabe der Buchstabenanzahl sehr.
- Tipp: Römische Zahlen sollte man alle kennen
- Wie schon viele vorher geschrieben haben, der küssende Baum ist am Boden zu finden, denn er wurde inzwischen gefällt.
- Die Eiche mit dem Loch am Fuße ist da, allerdings inzwischen ohne Draht.
- Beim Rückweg ist die erste Treppe kaum noch zu sehen, da sie in ganz schlechtem Zustand ist und ein Baum den Weg versperrt. Aber wenn man sich einfach immer bergab begibt, ist das kein Problem.

Die Box ist in gutem Zustand. Vielen Dank an die Placer.

Die Skyrebels

Chris von Borbetomagus
Beiträge: 11
Registriert: 31.10.2006 19:53
Wohnort: Borbetomagus (Worms)

Re: Templer I (KH)

Beitragvon Chris von Borbetomagus » 17.10.2010 19:25

Wir habe gerad erfolgreich die Templer I Box gehoben. Sehr schöne Tour, länger als beschrieben und ganz schön kniffelig! Wir rätseln immer noch was oder wer KNAB ist! Auch hatten wir am Anfang etwas Probleme mit dem Burgnamenrätsel!! Die Anstiege haben es teilweise ganz schön in sich :D Wir haben uns anfangs auch etwes geziert den Bauernhof bei der Templerkapelle zu betreten, sieht halt ein bisschen komisch aus.

Danke für diese tolle Box :P
Gruß Chris

Benutzeravatar
Die Piraten
Placer
Beiträge: 137
Registriert: 18.03.2010 20:42
Wohnort: Eisenberg

25. Letterbox

Beitragvon Die Piraten » 24.10.2010 21:50

Hallo,
bei wunderschönem Sonnenschein waren wir heute auf den Spuren der Templer. Mit dabei Letterbox "Neulinge" Beate und Thomas. Wir hatten viel Spaß und die beiden waren begeistert.
Der Box geht es gut. Die Wegstreckenangabe mit 7km scheint uns sehr gering, unsere Schätzung: 12 bis 13km.
Die Piraten
Oliver und Sandra

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
Beiträge: 497
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: KH - Templer I

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 23.01.2011 13:45

Gestern machten wir uns auf die Suche nach der Templer 1. Alle Werte haben wir gut gefunden (bis auf das Tier) und trotzdem mussten wir im Zielgebiet ein bisschen suchen :D .
Die Box war seit dem letzten Forumseintrag nicht mehr besucht worden. Major Tom durfte also ziemlich lange nicht mehr fliegen. Wir haben ihn jetzt schon zum 2. Mal zum Weiterflug mitgenommen. :lol: .

Eine schöne Tour mal wieder in einer anderen Ecke.

LG von Iris
und Tina von den Seifs

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 366
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: KH - Templer I

Beitragvon reif-fuer-die-insel » 26.05.2011 18:09

Wir haben diese Box am 25.05. geloggt.
Große Überraschung! :shock:
Der Adler saß auf einem "Horst"!!!! :wink: :wink: :wink: :wink:

Da das arme Schweinchen soooooo lange hungern mußte haben wir´s spontan mitgenommen und es kann sich jetzt an der Geburtstagstorte laben!!!! :mrgreen:

Dies ist eine sehr interessante Box es hat riesigen Spaß gemacht den Spuren der Templer zu folgen. :D

Danke für´s Verstecken!!!!

Gruß
Stephan

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1076
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: KH - Templer I

Beitragvon WormserWanderWölfe » 25.06.2011 17:55

Juhu - Drittfinder - :lol: in diesem Jahr :lol: :lol: :lol: .
Die Box scheint wohl nicht so oft besucht zu werden, obwohl die Gegend und die zugehörige Story / Sehenswertes sehr interesant sind.

Der Box gehts gut - den Zip-Beutel des Logbuchs haben wir sicherheitshalber ausgetauscht.

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe
Nici + Papa

PS: Weiß jemand, wie es mit der Templer-Trilogie weitergeht :?: :?: :?: Hab keine weiteren Letterboxen im Forum entdecken können; auch die Gral-Lettorbox nicht :cry: :cry: :cry: :?: :?: :?:

Benutzeravatar
Die Camper
Beiträge: 135
Registriert: 23.05.2010 21:35
Wohnort: 67304 Kerzenheim

Re: KH - Templer I

Beitragvon Die Camper » 10.10.2011 14:38

Hallo,
haben gestern die Box gefunden :D , eine interessante Tour, bei der es mit dem serpentinienartigen Hauptweg ein
kleines Problem :?: gab. Nachdem uns aber ganz liebe Siefernheimer :idea: einen Tipp bzgl . des Templerkreuzes gaben, haben wir die Box dann doch noch gefunden :wink: . Eine der beiden Treppen auf dem Rückwegweg gibt es nicht mehr, da Bäume umgefallen sind bzw. gefällt wurden. Die angegebene Tourlänge kam uns etwas zu kurz vor, wir denken, dass es ca. 10 - 12 km sind.
Wir freuen uns schon auf die nächste Templerbox.
Dank dem Placer
LG
die Camper
Gisela und Ingo

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1038
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: KH - Templer I

Beitragvon Die Kruppi`s » 11.02.2012 22:50

Heute bei herrlichem Wetter mit Thomas von den Rottis die Box gehoben. Alle Werte waren gut zu finden. Beim Schlußstein waren wir uns unsicher, ob wir uns das Richtige notiert hatten. Auch der Adler konnte sich nicht vor uns verstecken, da die Lerchen ihre Nadeln verloren hatten. Erst im Finalgebiet hatten wir Probleme mit dem küssenden Baum. Er wurde gefällt und steht nur noch als Stumpf da. Als wir ihn dann als den richtigen ausgemacht hatten, war das Auffinden der Box kein Problem mehr. Auch uns kam die Tour länger als angegeben vor, was aber nicht gestört hat.
Danke an Jochen für eine weitere schöne Tour.
Ebenfalls danke an Thomas für die nette Begleitung.
Liebe Grüße
Sylvia, Manfred und Jens

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 597
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: KH - Templer I

Beitragvon ROTTI » 12.02.2012 21:42

Sylvia hat das meiste schon geschrieben. Es war gestern schön und unterhaltsam. Ich möchte nur noch hinzufügen, dass das Tier vom Schlussstein wohl ein Mutant ist (nur Sylvia und Manfred wollten mir das nicht glauben). Und ganz besonders möchte ich erwähnen, dass Sylvia bei wohl fehlendem küssenden Baum im Zielgebiet es den Männern mal gezeigt hat, was ein Gespür für das Auffinden von Letterboxen ist. Ich freue mich schon auf eine neue Tour mit euch beiden.
Danke an Jochen für eine weitere interessante Box und liebe Grüße an meine Mitfinder.
Thomas

chickenwings
Beiträge: 547
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: KH - Templer I

Beitragvon chickenwings » 12.03.2012 7:45

Gestern geloggt.
Die Tour ist, wie die Vorschreiber schon sagen, viel länger als angegeben. Bei den Serpentinen sind wir aus dem Clue ausgestiegen, sahen später zufällig eine Gruppe Lärchen, und konnten da wieder in den Clue einsteigen.
Happy letterboxing
chickenwings

Benutzeravatar
Die Wandermäuse
Beiträge: 20
Registriert: 12.07.2009 15:37
Wohnort: Karlsruhe

Re: KH - Templer I 07.06.2012

Beitragvon Die Wandermäuse » 11.06.2012 14:52

Haben mit unserer Hüttenmannschaft (18 Personen :shock: ) versucht die Box zu heben. Landschaftlich sehr schön, immer ein Auf und Ab. Den Weg an der Straße entlang, fanden wir nicht ganz so schön mit 10 Kindern/Teenagern!! Nach der Serbentinen standen wir etwas sprachlos da und konnten den richtigen Weg nicht mehr finden. :( Da uns die Getränke an diesem furchbar schwülen Tag ausgingen, haben wir beschossen abzubrechen :cry: :cry:Unser Aufenthalt in der Gegend war leider nur begrenzt, sodass wir einen zweiten Versuch nicht starten konnten.

Die Wandermäuse
OMMA

Barfly
Beiträge: 369
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: KH - Templer I

Beitragvon Barfly » 18.09.2012 14:12

Hallo

Ich habe mich schon vor einiger Zeit an der Box versucht und bin leider gescheitert.

Ich habe es bis in die weinberge nach dem Ajax Turm geschafft.

Nur das Zielgebiet habe ich anscheinend nicht richtig gefunden.

Auch der Versucht den Weg von hinten aufzurollen war leider nicht erfolgreich.

Da ich am donnerstag Morgen oder Mittag in der Gegend sein werde, wollte ich mein Glück nochmal Versuchen.

Über einen Tipp auf den Fundort der Box würde ich mich freuen.

Lg Barfly

Barfly
Beiträge: 369
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: KH - Templer I

Beitragvon Barfly » 21.09.2012 12:16

Dank des Hinweises von den Wormser Wander Wölfen konnte ich die box gestern erfolgreich heben. 8-)

Der Box geht es gut.
Sie lag zwar gut sichtbar auf ihrem Versteck :o , ich habe sie jetzt aber wieder ordentlich unter den Steinen verborgen. :P

Vielen Dank an den Placer und die Wander Wölfe. :D

lg Barfly


Zurück zu „Patenschaften für Boxen gesucht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast