LI - Antonius-Letterbox

Verweiste Boxen suchen einen neuen "Kümmerer"
Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 652
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Das Auge wandert mit

Beitragvon HEUREKA » 28.02.2012 19:50

Keine Obstbaumblüte und auch keine Chance auf Mundraub ... dennoch war es eine wunderschöne Tour. Das lag vor allem an der herrlichen Fernsicht von der Kapelle aus ... ich komme richtig ins Schwärmen. Selbst an einem Montag in der Vorsaison war an der Kapelle einiges los ... also Vorsicht vor Muggeln!

Die Box ( mit Passagier) liegt wohlbehalten in ihrem Versteck und ist problemlos zu finden wenn man 2 Dinge beachtet.

- Die Telefonzelle ist weg ( einfach im clue weiterlesen , dann weiß man was zu tun ist)
- Vor der kleinen Tanne ist jetzt ein Drahtzaun gespannt ( einfach um die Ecke gehen , der Zaun hört nach 30m auf)


Vielen Dank fürs herlocken

Evelyn und Andreas von Heureka

Benutzeravatar
Die Piraten
Placer
Beiträge: 137
Registriert: 18.03.2010 20:42
Wohnort: Eisenberg

Re: LI - . Antonius-Letterbox

Beitragvon Die Piraten » 13.04.2012 22:57

Am 12.04.2012 haben wir erfolgreich die Box aus ihrem Versteck gehoben. Sehr schöne Tour mit eindeutiger Wegbeschreibung.
Aber Achtung: Das Versteck wurde oben herum abgesägt :wink: :wink: :wink:
Liebe Grüße
Die Piraten Oliver und Sandra

Benutzeravatar
Die vier Wilkauer
Placer
Beiträge: 236
Registriert: 27.03.2011 21:07
Wohnort: Wilkau-Haßlau

Re: LI - Antonius-Letterbox

Beitragvon Die vier Wilkauer » 15.04.2012 18:59

13.04.2012 – Nun ging es noch zur Antoniuskapelle, quer durch Obstplantagen voller blühender Bäume. :-)
Von der Kapelle aus hatten wir einen tollen Blick über den Bodensee. :D
Es war eine wirklich sehr schöne kleine Runde, einzig vom Stempel hatten wir uns etwas mehr erhofft.
Der auf dem Foto im Clue abgebildete Baum (Finale) ist übrigens nur noch „kniehoch“! ;-)
Danke an fuzzy
Die vier Wilkauer

PS: Schade, dass wir Juri, den Kosmonauten, ganz knapp verpasst haben... :-(

Benutzeravatar
Bomis
Placer
Beiträge: 45
Registriert: 05.11.2010 19:11
Wohnort: Germering

27.5. Der Box geht´s gut . Sie braucht aber eine neue Tüte!

Beitragvon Bomis » 03.06.2012 17:23

Die Box war unschwer zu finden, trotz leichter Veränderungen im Zielgebiet, die hier schon dokumentiert wurde. Besonders toll bei dem Wetter, das uns der Pfingstsonntag beschert hat. Kreuz und quer zwischen Obstplantagen durch - immer rund um die wirklich exquisit gelegene Kappelle - das war schon fein.

Vielen Dank an die Placer von den Bomis!

Die 4 Flieger
-
Beiträge: 15
Registriert: 03.09.2011 12:52

Re: LI - Antonius-Letterbox

Beitragvon Die 4 Flieger » 07.06.2012 16:19

Haben die Box am Pfingsmontag ohne Probleme gefunden. Ist eine super tolle Strecke. DANKE

die Kirchenmäuse
-
Beiträge: 57
Registriert: 07.03.2010 21:08

Re: LI - Antonius-Letterbox

Beitragvon die Kirchenmäuse » 05.08.2012 9:18

Wunderschöne Tour
Tolle Aussichten auf Berge und See
Bestes Wanderwetter
Ein nettes, informatives Gespräch mit einem Apfelbauern
Eine schöngelegene Kapelle
Okay, der Stempel ?

Aber ansonsten echt eine sehr zu empfehlende Premiumtour.

Danke fürs zeigen

die Kirchenmäuse

Benutzeravatar
WUSCHLUNGS
Placer
Beiträge: 86
Registriert: 13.06.2008 20:23
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Bestes Wetter...

Beitragvon WUSCHLUNGS » 31.07.2013 20:50

und gute Sicht zum See und zu den Bergen hatten wir heute auf unserer Rückfahrt von der märchenhaften Zauberflöte auf der Bregenzer Seebühne. Pausenbänke gibt es genug, um die Aussicht zu genießen. Die Wege sind gut zu finden. Bis auf die Querung der Wiese und das Finale hätten wir auch mit dem Fahrrad fahren können. Vor dem Finale wird ein Hindernis aufgebaut: ein Wildzaun. Den konnten wir noch gut links umgehen. Aber weitere Pfosten stehen schon. Aber das Versteck selber hatte bis auf den Stein nichts mehr mit dem Foto aus dem Clue gemeinsam. Der Baum wurde gefällt. Die Box ist aber trotzdem noch zu finden.
Danke für diese schöne Runde sagen die
Wuschlungs

Die Hornis
-
Beiträge: 43
Registriert: 01.08.2007 16:05
Wohnort: Birkenheide

Re: LI - Antonius-Letterbox

Beitragvon Die Hornis » 12.08.2013 20:56

Am Samstag. den 10.08.2013 haben wir bei herrlichstem Wetter während unserem Urlaub die Box gehoben. Anfängliche Irritationen bzgl Parkplatzsuche hat die örtliche Feuerwehr hilfreich gelöst und uns freundlicherweise an eine Parkmöglichkeit geleitet. Danach war alles sehr klar und lösbar, wir konnten herrlichsten Fernblick genießen und unsere erste Box ausserhalb der schönen Pfalz heben. Der Box geht es gut, lediglich eine neue Tüte wäre nicht verkehrt.
Vielen Dank an die Placer
LG Die Hornis 8-)

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 363
Registriert: 12.01.2013 9:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: LI - Antonius-Letterbox

Beitragvon die Elche » 05.09.2013 15:35

Am 01.09.13 haben wir diese Box gesucht. Wir waren mit dem Fahrrad auf der Bodenseerundfahrt und haben einen kurzen Abstecher gemacht. Alle Werte waren gut zu finden. Einen Telefonjoker haben wir zum Glück nicht gebraucht, wir hätten ihn eh nicht anrufen können, die Telefonzelle gibt es nämlich nicht mehr. :lol: Im Zielgebiet haben wir den Baum erst nicht gefunden, da er nur noch ein Stumpf ist. Auch ein Zaun ist hinzugekommen, so dass man ein Stück weiter vorne in den Wald muss.

Vielen Dank und Gruß von den Elchen

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 336
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: LI - Antonius-Letterbox

Beitragvon suwo » 13.08.2015 20:55

Juhuu - diese Box konnten wir tatsächlich nach zwei Jahren ans Tageslicht befördern. :D

An der Wegführung hat sich fast nichts geändert, durch kleine Wäldchen und schöne Obstplantagen (Hmm, die Äpfel und Birnen sahen schon sooo lecker aus...) kamen wir gut bis zur hübschen Kapelle. Die Sicht war leider ziemlich trüb, dunstig, das ist aber hier wohl oft so. :roll:

Das Verbot für die großen Tiere ist nicht mehr zu entdecken und der Eingang zum Final immer noch vom Zaun versperrt. Aber ein kleines Stück weiter kommt man in den Wald, der Wildzaun ist nicht weiter gebaut worden. Die Box liegt immer noch schön trocken am riesigen Baumstumpf unter einem Stein, wir haben sie um eine Überraschung bereichert. 8-)

Danke für die nette kleine Runde und Grüße von suwo :) :)

Benutzeravatar
BetterloxerSteinborn
-
Beiträge: 128
Registriert: 10.10.2011 15:11
Wohnort: Eisenberg

Re: LI - Antonius-Letterbox

Beitragvon BetterloxerSteinborn » 20.08.2015 20:22

Juchu, unsere erste Nicht-Pfälzer-Box!!!
Wir konnten sie nach einigen Irrungen und Wirrungen finden.
Habe vergessen den Mitsuchern den Hinweis mit dem "nur noch kniehohen Baum" weiterzugeben :?
Aber um 13.30 Uhr haben wir die Box dann doch entdeckt.
Wir sind Zweitfinder 2015 und konnten die Überraschung ganz vorsichtig herausnehmen.
Jetzt war die Freude noch größer!!!
Wir wiederum haben für das nächste Finderkind einen Gruß aus der Pfalz hinterlegt. Keine Angst kann nicht schimmeln :lol:
Letterboxen macht sooooo viel Spaß

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 262
Registriert: 29.08.2012 14:24

Re: LI - Antonius-Letterbox

Beitragvon TANNI-TANNE » 28.10.2015 16:48

Bereits am vorgangen Montag haben wir diese schöne Runde durch den Wald und die Apfelplantagen absolviert.

Schön wars!!!

Pünklich um 12:00 Uhr waren wir an der Kapelle - die Sonne stand am Himmel und wir hatten eine tolle Sicht auf die Umgebung. Nur leider wollte es mit einem Ausblick in die Schweiz nix werden :( :cry: :(
Am Ende konnren wir die Box ohne Probleme in unseren Händen halten. Der letzte Besuch war erst 2 Tage her.
Danke für die Box sagt

TANNI-TANNE

wild-rover
-
Beiträge: 344
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: LI - Antonius-Letterbox

Beitragvon wild-rover » 04.04.2016 22:20

Da haben wir doch tatsächlich vergessen diese sehr schöne Runde, die wir bereits am 23.03.16 gelaufen sind, zeitnah zu kommentieren, zumal sie uns ausgesprochen gut gefallen hat. Der clue ist absolut wasserdicht, so dass ein Verlaufen eigentlich ausgeschlossen ist. Die Änderungen, die sich mittlerweile gegenüber den Angaben im clue ergeben haben, sind im Forum hinreichend beschrieben, so dass die box auf jeden Fall aufzufinden ist. Ihr geht es nach wie vor gut.

Wir können die Tour uneingeschränkt empfehlen und wünschen ihr noch viele Besucher - es lohnt sich.

schöne Grüße aus Nieder Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 922
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: LI - Antonius-Letterbox

Beitragvon trüffelwutz » 17.08.2016 20:55

Gefunden am 13.08.2016

Die Dose bei der Antoniuskapelle, konnten wir an diesem wunderschönen Sommertag nach etwas Sucherei gut finden.
Die Wegführung durch die Obstplantagen und die vielen schönen Aussichten über den See bis in die Schweiz hat uns gut gefallen.
Die Beiträge im Forum erklären ausreichend die Änderungen, die sich im Finale ergeben haben.

Danke für's Zeigen der schönen Gegend, die Ausarbeitung der Tour und den Stempel. :D

Liebe Grüße an alle Mitwanderer, es war ein toller Tag mit euch. :P
Viele Grüße
Trüffelwutz

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 741
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: LI - Antonius-Letterbox

Beitragvon Stivo » 25.08.2016 10:03

Eine sehr schöne Runde, bei der man sich, wenn man zur rechten zeit dort ist, gut satt essen kann.
Alle Hinweise (die noch da sind!) sind gut zu finden und wer das Forum lies findet die Box problemlos.
Vielen Dank für's Zeigen, und liebe Grüße an unseren Mitstreiter (ich hatte auch Spass... meistens!)
bis bald im Wald
Stivo


Zurück zu „Patenschaften für Boxen gesucht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast