... - Teneriffa Letterbox (Spanien)

Verweiste Boxen suchen einen neuen "Kümmerer"
Antworten
Benutzeravatar
Pate gesucht
System
Beiträge: 57
Registriert: 19.04.2018 9:25

... - Teneriffa Letterbox (Spanien)

Beitrag von Pate gesucht » 28.11.2006 19:48

TENERIFFA - LETTERBOX
(placed im November 2006 durch Jochen & Yvonne)

Stadt: ???; siehe Startpunkt !
Startpunkt: Schild „Montana Chinyero“ kurz hinter Kilometer 15; auf der linken Seite der TF 38 (bei Fahrt von Chio in Richtung Teide Nationalpark). Parkt dort an der Strasse.
Empfohlene Landkarte: Teneriffa Holiday Map 1:50000; ISBN 978-3-259-00917-8
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Wanderschuhe
Schwierigkeit: (**---) leicht-mittel
Gelände: (**---) mittel
Länge: ca. 5 km / ca. 1-2 Stunden.


Die Suche nach der Teneriffa-Letterbox führt euch zum jüngsten Vulkan Teneriffas. Kontraste zwischen grünen Kiefern, blauem Himmel und dunkler Lava erwarten euch. Der Ausbruch des Vulkans Chinyero im Jahre 1909 war die jüngste Eruption auf Teneriffa.

Viel Spass beim Letterboxen auf Teneriffa
Jochen & Yvonne
Dateianhänge
Teneriffa_Letterbox_de.pdf
Teneriffa_LB_deutsch
(88.64 KiB) 549-mal heruntergeladen
Teneriffa_LB.jpg
Teneriffa - Letterbox

Benutzeravatar
Silke
Placer
Beiträge: 87
Registriert: 10.10.2006 10:02
Wohnort: Göttingen

Beitrag von Silke » 24.03.2008 20:31

Wir haben bei unserem Kurzurlaub die nette Wanderung zu dieser Box gemacht und obwohl fast alle Hinweise verschwunden sind, haben wir das Versteck sofort aufgestöbert. Leider gab es hier im letzten Jahr anscheinend einen Waldbrand, der alle Holzschilder hat verschwinden lassen und ganz so schön grün ist es auch noch nicht wieder. Die Natur erholt sich aber erstaunlich schnell und überall blüht's und es spießen neue Triebe. Die Box hat in ihrem super Versteck auch alles unbeschadet überstanden und wartet auf die nächsten Finder.

Vielen Dank an Yvonne und Jochen für diese schöne Urlaubsbox!

LG - Silke und Sven

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1098
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Beitrag von NeuVoPi » 10.05.2008 18:06

Hallo,
wir konnten am 08.05.2008 als 3. die Teneriffa Letterbox finden. Wir mussten etwas improvisieren, da die Hinweisschilder nicht mehr stehen. Aber - es geht schon.
Eine sehr bizarre Gegend - sehr empfehlenswert.
Vielen Dank dafuer.
Herzliche Gruesse aus Teneriffa
Pia und Volker :wink:

dieVorwalds

gefunden am 31.5.09

Beitrag von dieVorwalds » 09.06.2009 8:27

Huhu,
am 31.5. (Pfingstsonntag) haben wir während unserem 14 tägigen Aufenthalt in Puerto de la cruz auch die einzige letterbox auf Teneriffa gefunden. War wirklich eine nette Abwechslung in einer netten Gegend. Sind zwar einige Schilder abhanden gekommen, aber auch ohne diese Angaben ist die box unproblematisch zu finden.
liebe GRüße und danke für die Box
Silke

Odenwälder Tatzen

Beitrag von Odenwälder Tatzen » 16.07.2009 22:22

Auch wir haben sie gefunden :D .
Am 24. Juni 2009 haben wir uns auf die Suche gemacht. Es ist alles toll beschrieben, nur leider sind die Schilder durch den Waldbrand abhanden gekommen. Faszinierend ist der Kiefernwald. Die Rinde der Bäume ist vom Waldbrand total verkohlt, und dennoch haben die Bäume Nadeln und sind wieder richtig grün. Es war eine sehr schöne Wanderung. MIt etwas Kombinationsgeschick findet man die Letterbox.
Wir waren übrigens die 5. Gruppe, die sich in das Logbuch eingetragen hat. Danke Jochen.

Die Odenwälder Tatzen Thomas und Birgit

Benutzeravatar
Die Trekkies
-
Beiträge: 122
Registriert: 14.08.2008 14:09
Wohnort: Ludwigshafen

Erstfund für 2010

Beitrag von Die Trekkies » 17.03.2010 17:39

Hallo,

am 1.3.2010 Erstfund für 2010 und insgesamt 8. Fund der Letterbox!
Hatte mir fest vorgenommen in meinem Mountain-Bike Urlaub auch diese Letterbox zu heben. Kommt ja nicht alle Tage vor das man die Möglichkeit dazu hat.
Trotz etwas tristem und kaltem Wetter und eines Sturmes der 2 Tage zuvor über Teneriffa hinweg gefegt ist habe ich mich auf die Suche gemacht.
Während es meinem Begleiter doch etwas zu kalt war und er lieber an einem windgeschützten Platz auf mich gewartet hat.

Auch ohne die immer noch fehlenden Holzschilder ist die Box mit den noch vorhandenen Hinweisen gut zu finden.
Der Box geht es immer noch hervorragend, habe sie natürlich wieder gut verstaut.
Den Fund habe ich meiner Frau gewidmet die leider zu Hause geblieben ist, sich aber sehr über den Stempel in unserem Logbuch gefreut hat. :lol:

Grüsse
Die Trekkies

Löwenritter

Re: SPANIEN - (E) - Teneriffa Letterbox

Beitrag von Löwenritter » 10.09.2010 9:25

Ich habe die Teneriffa Letterbox mit meiner Familie gefunden.
Es fehlen ein parr hinweise kann aber trotzdem unproblematisch gehoben werden.
Die Letterbox ist in einem gutem Zustand
und im Lockbuch ist noch viel Platz.

WedCow#96
-
Beiträge: 10
Registriert: 05.10.2014 22:13

Re: ... - Teneriffa Letterbox

Beitrag von WedCow#96 » 05.04.2015 12:04

Da wir hier Urlaub machen wollte ich auch gerne eine Letterbox suchen gehen.
Ich hatte nur etwas Angst, da der letzte Fund knapp 5 Jahre zurück lag. Auf dem
Rückweg vom Teide haben wir dann bei km 15 gehalten und den Eingang in den
Clue gut gefunden, obwohl die Beschriftung der Schranken nur noch zu erahnen ist.
Wie schon vorher von anderen erwähnt sind wohl alle weiteren Schilder beim Brand
des Waldes verloren gegangen. Wenn mann nicht gleich den ersten abbiegenden
Wanderweg nimmt, so wie wir, findet man die Dose auch so recht gut. Da es denn
Grenzstein noch gibt. Durch unseren Umweg sind wir etwas länger unterwegs
gewesen aber meine Tochter hat prima durchgehalten und wir haben die Box
in einem guten Zustand gefunden. Danke für diese Wanderung.
Gefunden am 03.04.2015

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 983
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Gefunden am 23.09.2017

Beitrag von trüffelwutz » 24.09.2017 18:22

Trotz der Forumshinweise, dass die Box auch ohne die im Clue erwähnten, fehlenden Schilder zu finden sei, war es spannend bis zum Schluss. 8-)

Letztendlich hat aber alles gut geklappt und das Objekt der Begierde wurde zielsicher in Topzustand geborgen. Doch ich war nicht der erste in diesem Jahr, bereits im März wurde sie schon einmal ans licht geholt.
Die Natur hier gefällt mir sehr gut. Die Mischung aus schroffer Lavalandschaft und den Pinienwäldern ist sehr beeindruckend. :D :D :D

Danke an den Placer, dass er diese Box vor elf Jahren ausgelegt hat und den wunderbaren Stempelklassiker geschnitzt hat.

Viele Grüße von Teneriffa
Peter vom Team Trüffelwutz

Team Keks
Placer
Beiträge: 76
Registriert: 16.01.2015 21:13

Re: ... - Teneriffa Letterbox (Spanien)

Beitrag von Team Keks » 11.05.2019 21:52

Heute an unserem letzten Urlaubstag auf Teneriffa wollten wir den kanarischen Letterboxsack zu machen und nach den beiden Boxen auf La Palma auch die Teneriffa - Letterbox finden. Es hat sehr gut funktioniert. Man muss lediglich zwei Sachen bedenken. Zum einen ist erkennbar erst nach der Erstellung dieser Letterbox ein offizieller Rundwanderweg um den Chinyero angelegt worden. Den muss man bei dieser Letterboxen zumindest bis zur Box komplett ignorieren. Man darf also nicht auf ihn einbiegen, man darf sich von ihm auch bei Weggabelungen nicht irre machen lassen. UND man muss ohne B können. Aber wie unsere Vorfinder stellte auch uns dies nicht vor eine unlösbare Aufgabe. Im Gegenteil, der erste Versuch für die entsprechende Peilung saß schon. Und der erste Griff zur Box ebenso.

Tipp für danach: NACH der Box lohnt es sich wirklich, den Rundwanderweg weiter gegen den Uhrzeigersinn abzulaufen. Man hat nichts wichtiges vergessen verpaßt. Im Gegenteil, die beiden Teilstrecken über Gerölllava-Felder kommen noch. Und sowas sollte man mal durchwandert haben.

Danke für die Box. Sie liegt sicher und wird so schnell nicht in Gefahr geraten.

Benutzeravatar
Die Rangersneks
Placer
Beiträge: 121
Registriert: 24.12.2013 0:06
Wohnort: Rodewisch

Re: ... - Teneriffa Letterbox (Spanien)

Beitrag von Die Rangersneks » 20.08.2019 8:45

Am 01.08.2019 geloggt.

Wie bereits von unseren Vorgängern angekündigt: ohne Holzschilder, also ohne Wert B, und den Rundweg ingnorierend…
so haben wir ohne Probleme und im Finale auf Anhieb die Box gefunden. (kleiner Tipp: die Freifläche am Anfang ist von Kiefern umgeben ;))
Eine schöne Runde mit viel Schatten. :D

Wer das nächste Mal die Box suchen möchte, könnte bitte eine neue Dose ca. 20x15x7 cm mitbringen. Noch ist sie dicht, aber der Klappverschluß an der Seite ist schon eingerissen. Wir hatten leider keine dabei. :x
Ansonsten ist die Box dort sehr gut aufgehoben. :)

Den Rundweg könnt ihr dort einfach weitergehen, er ist sehr schön :D

Antworten

Zurück zu „Patenschaften für Boxen gesucht“