FR - Freiburg - Letterbox

Verweiste Boxen suchen einen neuen "Kümmerer"
Benutzeravatar
Pate gesucht
System
Beiträge: 64
Registriert: 19.04.2018 9:25

FR - Freiburg - Letterbox

Beitragvon Pate gesucht » 03.09.2006 13:51

FREIBURGER SCHLOSSBERG - LETTERBOX
(placed am 4. April 2004 by Nybbler ) Letterboxhybrid bei geocaching.com gelistet

Stadt: 79104 Freiburg
Startpunkt: Aussichtsturm auf dem Freiburger Schlossberg
Landkarte: keine Angabe
Schwierigkeit: (-----) keine Angabe
Gelände: (-----) keine Angabe
Länge: ca. 3 km
Dauer: ca. 1 - 1,5 Std (Turm->Letterbox->Turm)
Hinweis: Achtung: Bei dieser Letterbox sollte man unbedingt schwindelfrei sein! Ohne die Lösungen von der obersten Plattform kann die Letterbox nicht gefunden werden!

Viel Vergnügen!

:arrow: ..... zur Foto Galerie
Dateianhänge
freiburg.pdf
(47.13 KiB) 834-mal heruntergeladen
freiburg3.JPG
freiburg3.JPG (5.93 KiB) 7586 mal betrachtet

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 671
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

wer kann helfen ?

Beitragvon HEUREKA » 05.02.2007 21:13

Hallo da draussen

Hat in letzter Zeit jemand die Freiburg letterbox gefunden ??? Ich hatte gestern jedenfalls kein Glück.
Kann auch an mir gelegen haben , aber die Zahlen waren alle ok ( Summe)!! Das in Frage kommende Gebiet war gestern sehr stark bewandert , deshalb habe ich den Wald nicht umgegraben. Ausserdem war der richtige Randstein unklar ( 2 sind umgestürzt etc). Habe aber mehrere ausprobiert.

Jetzt brauch ich dringend mal wieder ein Erfolgserlebnis. Die Boxen in der Gegend von Korbach stehen auf meinem Speiseplan. Hallo Silke und Sven...ich komme!

Schön neugierig bleiben
der Sachse

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006 20:38
Wohnort: Heidelberg

Freiburg Letterbox

Beitragvon Diether und Inge » 05.02.2007 21:59

Hallo Sachse.

die Freiburg Letterbox ist ein"Letterbox Hybrid" und als solche bei geocaching.com gelistet "(GCJ0Y0) Freiburger Schloßberg by Nybbler". Sie wurde dort am 15.1.07 letztmals geloggt, scheint also in Ordnung zu sein.

Gruß
Diether
Zuletzt geändert von Diether und Inge am 25.03.2016 21:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 899
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Tolle Aussicht.......

Beitragvon Die 4 Müller's » 25.03.2007 9:44

Hallo Letterboxer :wink:

Auf dem Rückweg unseres Kurzurlaubs 8-) haben wir uns auf die Suche der Box gemacht. Nach beeindruckender Besteigung (schnauf) und Besichtigung des Turm's (kräftiger Wind), sowie einer tollen Aussicht haben wir nach kurzer Erkundung, die eingeschneite "Letterbox" gefunden :lol: :lol: (20.03.07)
Leider fehlt seit mindestens August 2006 :!: :!: der Stempel. :cry:

Wurde bisher nur durch "Geocacher" angelaufen, deshalb viele Einträge aber wenig Stempelabdrücke.:mrgreen:
Ansonsten eine schöne und interessante Tour :P

Happy Letterboxing

Die 4 Müller's

:D 8-) :twisted: :lol:

P.S. An Sachse. Ein Randstein trägt die gesuchte Zahl.

Benutzeravatar
Pädeldreter
Placer
Beiträge: 267
Registriert: 29.04.2007 22:07
Wohnort: Neustadt/Wstr.

Dank Kurzurlaub...

Beitragvon Pädeldreter » 16.08.2007 22:48

Hallo,
dank Kurzurlaub in Freiburg haben wir auch hier eine Letterbox suchen können.
Die Aussicht vom Turm ist klasse. Der Schlossberg und die Wege darin sind sehr schön, aber auch umfangreicher als erwartet.
Wir litten etwas unter Zeitdruck (Heimreise :cry: ) und hätten uns eine etwas genauere Beschreibung zum "Oberen Schloß" gewüscht.

Die Box war in einen zerfetzten Müllsack eingepackt..., das haben wir auch wieder so hinterlassen.
Ein Stempel war immer noch nicht vorhanden, wir haben deshalb einen improvisiert. Naja, was so geht in 5 min, mit einem 1x1 cm Radiergummi, es soll den Turm darstellen :wink: . Das ganze in eine Tüte mit 1000 Ausrufezeichen und don't trade und lalala.... mal sehen wie lange das gutgeht. Die Kollegen vom Geocachen scheinen's nicht so mit dem lesen zu haben. :wink:

Gruß von den Pädeldretern

Benutzeravatar
NicundPeb
Placer
Beiträge: 53
Registriert: 28.08.2007 19:41
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Wo ist die Box geblieben???

Beitragvon NicundPeb » 01.11.2007 11:49

Hallo!

Hab mich gestern bei herrlichem Wetter aufgemacht, die Freiburger Letterbox zu bergen. Leider erfolglos! Mir gings wie " Sachse", Zahlen usw ok. Hab auch zig ehemalige Bäume untersucht. Nirgends war die Box zu finden :cry:
Naja, wenigstens konnte ich mal wieder ein wenig an meiner Höhenangst arbeiten :shock: . Auf der obersten Plattform angekommen, alles Relevante fix abfotografiert und nix wie runter! Mensch hat der geschwankt gestern!

Ist aber auf eden fall ne schöne Ecke in Freiburg!

Viele Grüße

Nic und Peb ( die bei dieser Suche leider zu Hause blieb)

Kleine Martina

Über den Dächern von Freiburg

Beitragvon Kleine Martina » 10.02.2008 19:46

Bei sehr schönem Wetter und toller Sicht haben Michael (Kriegsheim) und ich die Box gefunden. Der Aufstieg war für mich schon schwer, so habe ich Michael vorgeschickt, damit er auf dem Turm die Daten in Erfahrung bringt (ich bin nicht schwindelfrei :oops: ). Bis ich am Turm ankam, war Michael mit den Daten schon wieder zurück! :lol: :lol:
Dann konnte die Suche weitergehen!
Haben uns mit dem Zählen ein bisschen schwergetan, aber die Box dann doch gefunden! :roll: :roll:
Die Stadt mal von oben zu sehen, war toll!
Vielen Dank für die schöne Box - sonst hätten wir ein schönes Fleckchen nicht gesehen!!!! :D
Kleine Martina und Kriegsheim

Wanderratte

Sturm am Turm, grandioser Ausblick

Beitragvon Wanderratte » 06.03.2008 1:22

Am Mo, den 03.03.08 haben wir die Freiburg Letterbox besucht.
Bei stürmischem Wetter ist der Turm ein echtes Abenteuer und man kommt schon ins Grübeln, wenn auf der oberen Plattform deutliche Bewegungen zu spüren sind, wieviel Beaufort denn gerade sein mögen. :?
Faszinierend auch, daß die äußeren Streben tatsächlich aus Baumstämmen bestehen und nicht aus Stahl, wie von weitem vermutet.
Die Aussicht und das Erkunden der Anlagen sind dann wirklich jeden (Angst-)Schweisstropfen wert gewesen. :lol:
Bei den Pfosten haben wir uns im 1. Versuch auch vertan und sind 2-3 zu weit gelaufen, nach nochmaligem prüfen wurde die Box dann doch noch gefunden. Das Logbuch ist leider ziemlich feucht, da der Beutel einige Meter entfernt im Laub gefunden wurde. Wir haben einen neuen Ziplock eingesetzt. Vielleicht kann jemand bei sonnigem Wetter das Logbuch etwas trocknen ? Vieeelen Dank für den ersetzten, kleinen Stempel ! :P
Zuletzt geändert von Wanderratte am 22.07.2008 14:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
die Hambacher
-
Beiträge: 180
Registriert: 06.09.2007 23:25
Wohnort: Neustadt Hambach

Box nicht gefunden

Beitragvon die Hambacher » 27.03.2008 20:58

Hallo !

Auch wir haben die Box nicht gefunden.
Die Zahlen vom Turm müssten aber o.K. gewesen sein.
Die Aussicht vom Turm war sehr schön, auch wenn dieser leicht gewackelt hat, wegen starkem und kaltem Wind.

Gruß

die Hambacher

Benutzeravatar
die Hambacher
-
Beiträge: 180
Registriert: 06.09.2007 23:25
Wohnort: Neustadt Hambach

Box beim 2. Anlauf gefunden

Beitragvon die Hambacher » 22.07.2008 14:14

Hallo !

Am letzten Samstag haben wir die Box problemlos gefunden.
Im März waren wir höchstens 2 Meter von ihr entfernt, da war sie aber
leider unter Schnee begraben.

Gruß die Hambacher

Benutzeravatar
Nadermikus
Placer
Beiträge: 42
Registriert: 01.01.2008 18:00
Wohnort: nähe Bensheim

09.08.2008 - Schönes Wetter....

Beitragvon Nadermikus » 10.08.2008 17:23

...und jede Menge Muggles unterwegs!

Neben 100erten von Muggles auch zwei unerschrockene Letterboxer - zumindest der 1 1/2 von beiden - unterwegs!

Marc und ich auf Kurzurlaub in Freiburg i. Breisgau!

Zu erst sind wir auf den Parkplatz gefahren, der dem Turm am nächsten schien....

das wir noch einen 3/4 Stündigen Marsch bis zum Turm vor uns hatten, wussten wir gestern noch nicht, hätte uns auch nicht weiter abgeschreckt, aber ein netter Hinweis darauf, wo man am besten parkt, hätte uns sicherlich sehr weiter geholfen! Das ist aber auch der einzige Kritikpunkt!

Ich schrieb weiter oben von 1 1/2 unerschrockenen Letterboxern....

Ja, der halbe war ich! Ich dachte zwar, dass ich meine Höhenangst - gerade was von Menschen erbauten Türmen angeht - ziemlich im Griff hätte, jedoch wurde ich an der ersten Plattform eines besseren belehrt....

Marc erklomm den Turm todesmutig, kam aber mit der Nachricht nach unten das er an die Informationen wegen der vielen Menschen auf der obersten Plattform nicht herankommen würde.... Er versuchte sich die Rechnung so umzuformen das er die meisten Werte die er oben herausbekommen sollte, nicht ablesen sondern errechnen würde, kam aber zu dem Ergebnis das er noch mal hoch müsse, oder das wir abbrechen und uns vielleicht doch das Münster anschauen sollten.

Nach kurzem Gespräch beschlossen wir, noch einmal nach oben zu gehen. Ich, so weit ich käme, und Marc nach oben um die Infos zu holen! *lach*

Marc erklomm den Turm mit stoischer Ruhe, währenddem ich, den Blick fest auf die Stufen gerichtet, die zweite Plattform erreichte! Und wenn man schon mal so weit hoch gekommen ist, dann möchte man (ich) auch die dritte Plattform erreichen! Die Informationen waren schnell entdeckt (Marc hatte sie wo anders vermutet) und auf geschrieben! Noch das ein oder andere Photo gemacht und dann schnell herunter. Höhenangst sollte man nicht herausfordern!

Der restliche Weg war dann (bis auf den 13ten Pfosten) kein Problem mehr. Wir waren 2 weiter und hätten das Final beinahe verfehlt, aber Marc suchte einfach weiter und hatten die Box nach kurzer Zeit in der Hand!

Die Box sollte, da sie undicht ist (ich vermute das Tiere daran genagt haben), ausgetauscht werden. Ich habe dem "Block" der wohl als Ersatz für das noch nicht volle Logbuch dienen soll, eine neue ZipLoc Tüte spendiert!

Eine super schöne Tour im schönen Breisgau! Ich kann sie nur jedem (schwindelfreien bzw. höhenangstfreien) Letterboxer empfehlen!

Happy Letterboxing

TOBIE alias Nadermikus mit Marc

Benutzeravatar
die Trolle
Placer
Beiträge: 105
Registriert: 26.06.2008 18:25
Wohnort: RLP

Beitragvon die Trolle » 26.08.2008 12:37

am 20.08. waren wir am Turm.
Ich hab mich getraut und bin mutig hoch, nach der Hälfte hab ich anfangen zu zittern und musste wieder runter :oops:
Da hab ich einfach einen Muggel gefragt, der sofort bereit war, die Daten zu sammeln. Leider fand er die Anzahl der Stufen nicht. So musste dann doch noch der Troll hoch :P Er hats auch geschafft, kam aber ganz schnell wieder---der Turm hat wohl etwas gewackelt, weils windig war.
Die Aussicht ist aber enorm, das alleine lohnt schon den Aufstieg.

Den angegebenen Grenzstein Nr. 13 kann man gut finden, wenn man nicht über einen drüberläuft und so bei einem anderen landen würde. Auch den Tipp von den 4 Müllers kann man sich mal ansehn.

Der Boxeninhalt war leider recht feucht nach dem Regen. Wir haben es so gut es ging trocken gelegt und die Box in ihrem Versteck notdürftig mit aufgerissenen kleinen Tüten abgedeckt.
Der nächste Sucher könnte viell. eine Lock und Lock Dose, oder eine Tüte spendieren.

Es grüßen die Trolle

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 498
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

3 Tage im Schwarzwald

Beitragvon Die Hesse » 27.08.2008 19:36

Am Nachmittag des 19.08.08 wollten wir auf den viel beschriebenen Turm nach Freiburg. Wir haben ihn bestiegen und unsere Infos abgeholt. Eigentlich war es gar nicht so schlimm, wie es sich im Forum anhörte. Gut, gewackelt hat es schon. Und wir sahen auch die Regenwolken, die auf uns zu kamen. Also mit etwas Tempo den Rundweg beendet und die Box gehoben. Es ist alles okay und weitere Letterboxfans können kommen.
Die Regenwolken haben sich dann in einen Wolkenbruch verwandelt uns so fiel der Stadtbummel in Freiburg aus.
Danke für die Box
Die Hesse

becky-family
Placer
Beiträge: 851
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Kurztrip in den Schwarzwald

Beitragvon becky-family » 19.10.2008 20:58

Hallo,

nach dem wir am Freitag wegen Einbrechender Dunkelheit die Suche abbrechen mußten :( haben wir die Box heute zum Abschluß unseres Kurztrips nochmals in Angriff genommen und nach einigem hin und her auch gefunden :D

Happy Letterboxing

Becky-Family

nili4995

Tolle Aussicht

Beitragvon nili4995 » 24.01.2009 20:00

16.15 Uhr Sehr schön geplanter Weg durch Freiburgs ehemaligem Schloss. :D Die Daten waren trotz körperlicher Anstrengung leicht zu ermitteln. Das Abzählen der Markierungssteine allerdings dann doch etwas schwerer, so dass ich an min. 5 Steinen C Grad und S Schritte abmarschierte und kurz vor der Aufgabe, dann doch noch fündig wurde.
Tolle Idee für eine Letterbox in Freiburg, schade, dass es davon in der Nähe nicht viel mehr gibt.
Leider ist der Stempel, der das Logo in der Cachebeschreibung abbildet nicht mehr inliegend, stattdessen 2 Kinderstempel. :(
Lieber nybbler, danke fürs zeigen und das tolle Versteck
Jochen, danke fürs letterboxing
Gruß NiLi


Zurück zu „Patenschaften für Boxen gesucht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast