LIP - HERMANN - LETTERBOX

Verweiste Boxen suchen einen neuen "Kümmerer"
Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 703
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: LIP - HERMANN - LETTERBOX

Beitragvon Big 5 » 07.06.2015 17:39

Hallo,
bei einem Wochenende im Solling, musste dieser kleine Umweg her :wink:
Ein bisschen deutsche Geschichte, eine schöne Aussicht und ein selbstgeschnitzter Stempel waren die Belohnung!
Zusatz: Gefunden hat ihre erste Box "Conny50" mit Team!!! :lol: :lol: :lol:

Viele Grüße
Kerstin und Conny mit 4Kids

Wenn man in dieser Gegend ist, lohnt sich ein Ausflug zu den Externsteinen!!!

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1126
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: LIP - HERMANN - LETTERBOX / 20.08.16

Beitragvon WormserWanderWölfe » 22.08.2016 8:23

Auf der Rückfahrt aus dem Urlaub haben wir einen Abstecher zum Hermannsdenkmal gemacht.
Es ist schon impossant was da gebaut worden ist... :shock:
Natürlich haben wir auch die ansässige Letterbox gesucht. Mit den Tipps im Forum war es auch kein Problem.

Doch dann kam der Schock :shock: :o :shock: :o :shock:
Die Dose lag offen im Gelände :shock: :? :shock:
Das Logbuch und der Stempel durchweicht und verschimmelt :cry: :cry: :cry:
Das rote Stempelkissen schwamm in der Dose :cry: :cry: :cry:
Wir haben sofort erste Hilfemaßnahmen eingeleitet - doch da war nicht mehr viel zu retten :cry: :cry: :cry:
Also holte ich aus dem Auto eine Klipp-Dose, zwei neue Zippbeutel und auch ein neues Logbuch :D
Unsere Trocknungsmaßnahmen konzentrierten sich nur noch auf den Stempel - wir hoffen sie waren erfolgreich... :roll:

Das alte Stempelkissen und die Beutel wurden entsorgt. Die Dose und das Logbuch haben wir mitgenommen und versuchen das Buch zu trocken :roll: :D
Gerne würden wir es an die Placer schicken - aber wie ???

Wir hoffen aber, dass diese Letterbox so die nächsten 10 Jahre überstehen kann.
Übrigens, hoffen wir, die Dose am richtigen Versteck plaziert zu haben :? :roll: 8-) Die Beschreibung war dort am passendsten :lol:

Liebe Urlaubsgrüße
WormserWanderWölfe

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 633
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: LIP - HERMANN - LETTERBOX

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 16.10.2016 18:10

Am 15.10.16 machten wir einen Ausflug zum Hermann und natürlich auch zu dieser Letterbox.

Hochinteressantes Denkmal, verknüpft mit einer persönlichen Geschichte der Placer – eine klasse Box :!:

Zusammen mit den Externsteinen ein sehr lohnendes Ziel.

Grüße
Team kleiner Koala/Bambigonzales & Eywa

Der Stempel ist immer noch nass, aber in gutem Zustand – die Rettungsmaßnahmen der Wölfe waren erfolgreich – auch das Versteck war locker zu finden. Wenn ein Sucher im Sommer kommt, sollte er aber unbedingt dem Stempel einen längeren Aufenthalt in der Sonne gönnen. Er sollte dringend mal durchtrocknen. Bei unserem Zwischenstopp war das auch wetterbedingt leider nicht möglich. Diese geschichtsträchtige Box mit dem Originalstempel sollte unbedingt erhalten bleiben.

jemasija
Placer
Beiträge: 69
Registriert: 26.05.2013 13:12

Re: LIP - HERMANN - LETTERBOX

Beitragvon jemasija » 12.03.2017 23:37

Bereits am 11. Februar 2017 haben wir die Hermann Letterbox besucht.
Die Zahl am Baum gibt es wohl nicht mehr, umgefallene Bäume dafür so einige... Nicht desto trotz haben wir die Box gefunden.
Sehr imposante Stätte. Was hier wohl im Sommer los ist...
Vielen Dank für diese kurze Runde.
Schade, dass es in dieser Gegend (z.B. an den Externsteinen) nicht noch mehr Boxen gibt :(

Viele Grüße von jemasija

PS
Leider war auch bei uns das Wetter für eine Trocknungsaktions des Stempels nicht wirklich geeignet.

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 442
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: LIP - HERMANN - LETTERBOX

Beitragvon Mummerumer » 09.04.2018 7:22

Am vergangenen Mittwoch haben wir die Externsteine und den großen Hermann besucht.
Der letzte Besuch der Box ist ja schon über ein Jahr her, so waren wir gespannt, ob sie tatsächlich noch da ist. Im Zielgebiet gibt es tatsächlich einige umgefallene Bäume mit tollem Wurzelwerk. Aber nur ein Paar Wurzeln war deutlich älter als die anderen. Andrea zog nach einigem Suchen tatsächlich die Dose unter ihrem schützenden Stein hervor. Alles ist in guter Ordnung, die Rettungsaktion der WWW hat tatsächlich gewirkt. An dieser Stelle noch einmal Danke für die selbstlose Reanimierung. Stempel und Logbuch sind etwas klamm, wir haben alles so gut es ging trocken gelegt.
Ein Besuch bei dieser historischen Box lohnt auf alle Fälle, wir wünschen Ihr noch einen langen Bestand. Vielleicht zieht es ja einige weitere Letterboxer in diese Gegend, ein Besuch der Sehenswürdigkeiten lohnt auf jeden Fall und die kleine Stadt Detmold mit Schloss und vielem Fachwerk ist super schön. Das Brauhaus der Stadt kann als echter Geheimtipp gelten.

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 262
Registriert: 29.08.2012 14:24

HERMANN 27.05.18

Beitragvon TANNI-TANNE » 28.05.2018 9:11

Auf der Anreise zu meinem - sonst - LB-freien Urlaub musste zu dieser LB ein Abstecher gemacht werden.
Die wartenden Eltern wurden schon mal zu Hermann geschickt und ich beeilte mich bei der Box... Die 40 Schritte/Meter im Clue passten perfekt. im Gelände angekommen sondierte ich am passenden liegenden Stamm erst mal die Lage und hatte dann ganz flott die Box in der Hand :D
DANKE fürs legen und ein riesiges DANKESCHÖN an die WWW für das Retten dieser Box
sagt
TANNI-TANNE

ps: der Box geht es soweit gut - auch wenn der Stempel immer noch etwas Sonne nötig hat...


Zurück zu „Patenschaften für Boxen gesucht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast