GER - KANDEL-BIENWALD-LETTERBOX

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 813
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: GER - KANDEL-BIENWALD-LETTERBOX

Beitragvon der kleine Elefant » 31.03.2014 8:36

Obwohl die Männer in der Gruppe, fleißig beim aufräumen des Waldes waren, konnte die Box nicht mehr gefunden werden :cry: .
Die Frauen haben nur Fotos gemacht :mrgreen: . Klasige Arbeitsteilung :lol: :wink: .
Trotzdem war es ein schöner Sonntagvormittag, auch wenn Navis nicht immer den Weg finden :wink: .
der kleine Elefant

chickenwings
-
Beiträge: 573
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: GER - KANDEL-BIENWALD-LETTERBOX

Beitragvon chickenwings » 31.03.2014 12:03

Der Bienwald in dieser Jahreszeit ist einfach wunderschön. Die Buschwindröschen blühen noch und der Bärlauch wächst wie ein grüner Teppich :o
Die Box war trotz fleißigen Männern leider nicht mehr zu finden, schade drum :(
Aber wir hatten trotzdem einen schönen Tag.

chickenwings

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 880
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Re: GER - KANDEL-BIENWALD-LETTERBOX

Beitragvon Die 4 Müller's » 31.03.2014 12:14

Hallo Letterboxer,
auch ich gehörte heute Vormittag zu diesem großen Rudel :D :)
Wie von allen schon berichtet,ist die Dose nicht mehr da :evil: :cry: :shock:
Jedoch hatten unser Hühnchen und der Wormserwanderwolf Papa eine schöne Entschädigung. :) :o 8-)
Nochmals vielen Dank !!
Happy Letterboxing
und Gruß aus Frankenthal
Jutta

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1135
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: GER - KANDEL-BIENWALD-LETTERBOX

Beitragvon WormserWanderWölfe » 31.03.2014 14:34

Schon seit Tagen haben wir ein passende Letterbox für den letzten Sonntag gesucht, und uns schließlich für den Bienwald entschieden.
Doch erst am abend vorher hat einer von uns ins Forum geschaut und bemerkt, dass die Box angeblich nicht da ist.
Mit viel Mut zur Lücke sind wir die Tour trotzdem gelaufen.
Der Clue war stimmig und der Weg zu dieser Jahreszeit wunderschön und noch mückenfrei :P

Im Finale dann die Gewissheit - die Box ist tatsächlich nicht mehr auffindbar.
Das bestätigte auch unser mitgeschleppter Telefonjocker :lol: :lol: :lol: denn wir waren im richtigen Abholzungs-Final-Gebiet.

Doch wir hatten sogar zwei "Trostpflaster" dabei, denn sowohl Marion als auch ich hatten einen selbstgeschnitzten Ersatzstempel dabei :lol: :lol: :lol: So haben wir diese in unsere Logbücher gedrück :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Und so wurde die Tour doch irgendwie erfolgreich... :D

Was man mit der späteren Einkehr und Kletterparkbesuch nicht sagen kann.
Erst irrten wir umher um die Zufahrt zum NFH Kandel zu finden und später kamen wir auch noch zu spät zum Park und durften nicht mehr klettern :cry: :cry: :cry: :cry:

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe
Mama- & Papawolf mit klein-Leni

Limetten

GER - KANDEL-BIENWALD-LETTERBOX

Beitragvon Limetten » 18.04.2014 22:36

Hallo,
wir haben heute die Bienwaldletterbox kontrolliert. Nachdem sie offenbar gestohlen worden war, liegt sie nun wieder an ihrem Platz, ein neuer Stempel ist bestellt und wird noch bis Ende April 2014 nachgeliefert.
Schöne Ostern und viel Spaß beim Suchen
Die Limetten

Limetten

GER - KANDEL-BIENWALD-LETTERBOX

Beitragvon Limetten » 26.04.2014 21:23

Hallo alle Bienwaldletterboxsucher,
seit heute ist die Box wieder vollständig mit Stempel und dem nunmehr dritten Logbuch.
Viel Spaß beim Suchen
wünschen die Limetten

Benutzeravatar
Antares
Placer
Beiträge: 129
Registriert: 30.07.2014 19:33

Re: GER - KANDEL-BIENWALD-LETTERBOX

Beitragvon Antares » 21.08.2014 18:57

Wir haben heute die Letterbox gesucht.
Bei der Suche nach dem Weg Nr. 2 haben wir uns allzu genau an das abgebildete Foto auf dem Clue mit dem Baum mit der Nr. 2 und den beiden viereckigen Schildern gehalten und nirgends einen Baum gefunden, bei der die Schilder in genau der richtigen Reihenfolge angebracht sind. :?: :?: Nachdem nach 2 km immer noch kein solcher Baum aufgetaucht war, haben wir nach dem NF-Haus gesucht und dieses auch gefunden.
Die Letterbox konnten wir gut finden, obwohl die zweistämmige Buche inzwischen gefällt wurde :roll: und nur noch der Baumstumpf davon zu finden war.
Die Suche hat viel Spaß bereitet.

Viele Grüße vonAntares mit Familie

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 746
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: GER - KANDEL-BIENWALD-LETTERBOX

Beitragvon Nettimausi » 25.08.2014 9:59

Am 4.11. 13 und am 24.02.14 konnte ich nur abgesägte Bäume im Zielgebiet entdecken. :twisted:
Zum Glück wurde die Box wieder erneuert, :D so dass ich am 7.08.14 die Dose aus dem offenen Versteck holen konnte. :o
Ich habe sie dann mit viel Laub und Geäst die Box besser versteckt. 8-)

Vielen Dank und viele Grüße
von
Nettimausi

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: GER - KANDEL-BIENWALD-LETTERBOX

Beitragvon Bettina & Michael » 15.09.2014 18:21

Zum Ausklingen unseres Urlaubs haben wir diesen pottebenen Sonntagsspaziergang gewählt.
Durch Antares vorgewarnt waren wir nach der Wiese bei dem Baumfoto besonders wachsam :wink: , aber als selbst bei der 3. Kreuzung kein ähnlicher Baum auftauchte :? , war klar, wir sind am entsprechenden Weg schon vorbei. Ein Blick aufs GPS zeigt uns die 5 Wegekreuzung und wir schlussfolgerten :idea: :
Eigentlich hätte der Weg mit der Nummerierung 2 an der 2. Kreuzung nach der Wiese abgehen sollen. Den gibt es aber so nicht mehr!!!!

Neue Wegführung ist nun wie folgt:
Der neue Weg 2, mit nun eckigen Schildern, wurde einen Weg nach vorne direkt an das ausgetrocknete Flussbett nach der Wiese verlegt. Damit gibt es keine 5 Wegkreuzung mehr. Man läuft diesen Weg immer geradeaus am ausgetrockneten Flussbett entlang zum Teerweg.

Die Box haben wir mit dem süßen Miniaturstempel schnell gefunden.

Grüße
Bettina & Michael

Benutzeravatar
WUSCHLUNGS
Placer
Beiträge: 86
Registriert: 13.06.2008 20:23
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Mit dem Drahtesel...

Beitragvon WUSCHLUNGS » 01.11.2014 23:28

... sind wir am 28.10.14 diese schöne ebene Runde gefahren. Nur am Angelteich haben wir uns dabei etwas unwohl gefühlt, sonst waren wir auf den menschenleeren Wegen mit den Rädern gut unterwegs. Bei nur 9°C und Hochnebel haben wir saukalte Finger bekommen - aber zum Rätsel lösen hat es gereicht. Und nach erfolgreichem Finale konnten wir uns in Kandel im Café aufwärmen.
Eine schöne Wald- und Wiesenrunde, die bei Sonnenschein bestimmt noch viel schöner ist. Der Box geht es gut.
Danke an Die Limetten
von den Wuschlungs

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 986
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: GER - KANDEL-BIENWALD-LETTERBOX

Beitragvon pepenipf » 14.11.2014 10:19

Gestern Abend mal wieder in den stockdunklen Wald verirrt.
Die Runde ist Streckenweiße derzeit sehr matschig und auch hier sind die Waldarbeiter zugange. Überall begegneten uns dahingehend schilder, das bis zum 12.12. mit Behinderungen gerechnet werden muss.
Mit der 5 Wegkreuzung hatten wir gar keine Probleme, die war vorhanden. Nur unsere Peilungen stimmten irgendwie nie ganz genau. Auch war das Bachbett weit weg von ausgetrocknet, kaum vorstellbar das da kein Wasser drin sein könnte.
Die 2 stämmige Buche ist bereits den Waldarbeiten zum Opfer gefallen und es ist nur noch ein 2 stämmiger Buchenstumpf.
Ansonsten haben wir aber die Box, trotz Dunkelheit problemlos gefunden.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Die Herrmann's
-
Beiträge: 128
Registriert: 01.06.2013 18:43
Wohnort: 76877 Offenbach/Queich in der Pfalz

Re: GER - KANDEL-BIENWALD-LETTERBOX

Beitragvon Die Herrmann's » 17.11.2014 16:53

Hallo,
heute hatten wir die Box auch endlich gefunden nachdem sie anscheinend bei unserem 1. Versuch im 1. Quartal 2014 weg war.

Die Herrmann‘s

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1196
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: GER - KANDEL-BIENWALD-LETTERBOX

Beitragvon GiveMeFive » 23.11.2014 20:39

Hallo liebe Limetten, hallo lieber Gipfelstürmer, hallo liebes Forum

Heute waren wir mit den Gastläufern Steffi und Frank unterwegs. Noch bei der gemeinsamen Fahrt nach Kandel, war zumindest Frank nicht klar, was ihnen bevor stand, als wir ihnen am Startpunkt 3 Zettel, 1 Bleistift und einen Kompass in die Hand drückten. :lol: Die beiden waren sofort bei der Sache und wir suchten so gemeinsam nach den Hinweisen. Wir konnten übrigens alle finden. Selbst die zwei Holzschilder über der 2 sind da wo sie hingehören. Der anschließende Weg führt dann auch zur 5-Wege-Kreuzung. :wink:

Im Naturfreundehaus kehrten wir ein und erledigten die Berechnungen für das Finale. Dort haben wir den beiden den Vortritt gelassen und Frank fand die Letterbox wie ein Routinier. :lol:

Diese kleine Wanderung durch den Bienwald hat uns sehr gut gefallen, dazu haben bestimmt auch die vielen Wasserläufe beigetragen.

Vielen Dank für den schönen Clue mit der interessanten Umwandlung von Buchstaben zu Zahlen und den schönen Stempel.

Viele Grüße an Steffi und Frank, es hat Spass mit euch gemacht.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 922
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: GER - KANDEL-BIENWALD-LETTERBOX

Beitragvon Lucky 4 » 13.04.2015 21:26

Eine sehr schöne und kurze Wanderung durch den Bienwald.
Problemlos erreichten wir das Versteck.

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

sagen Christopher, Cleopatra und Stephan

Benutzeravatar
anvofi0901
-
Beiträge: 59
Registriert: 25.04.2010 15:01
Wohnort: 67061 Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: GER - KANDEL-BIENWALD-LETTERBOX

Beitragvon anvofi0901 » 14.06.2015 19:01

Hallo,nach einer sehr schönen Tour an einem sehr schönen Tag haben wir(Natalie(Schnuff),Antje und Volker)die Box gefunden!!!
Aber ACHTUNG :!: :!: :!: die vierstämmige Buche steht zum fällen bereit,und die zweistämmige Buche ist schon nicht mehr da,nur noch die Stümpfe!!!
Die Box wurde aber sicher durch Läufer Antje gefunden :!: :!: :!: WEITER SO!!!!


Zurück zu „M.U.T.H.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast