NW - Weinbiet 2 - Letterbox

Benutzeravatar
Sperbiane
-
Beiträge: 162
Registriert: 04.09.2010 15:14
Wohnort: HD

Rund ums Weinbiet 1

Beitragvon Sperbiane » 03.09.2011 7:06

Auf Grundlage der beiden Weinbiet-Letterboxen sind wir gestern um die 16km rund ums Weinbiet gewandert. Als Einstieg eignete sich die Weinbiet 2 besonders gut, die mit schönen Pfaden bergauf führt :D . Auch ohne Forumshinweise haben wir die Neurungen auf der Wegstrecke schnell erfasst und die Box ohne Probleme gefunden :lol: .

Es hat uns so gut gefallen, dass wir am Liebsten dort geblieben wären :wink: .
Bettina und Sebastian 8-) ...

Trüffeltrolle

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon Trüffeltrolle » 05.09.2011 18:36

Eine halbe Stunde nach der Weinbiet-LB(1) folgte die Zweite. ...und hier wäre der große Troll beinahe schneller gewesen. Aber mann sollte die Geschwindigkeit des kleinen Trolls nicht unterschätzen.

Trollige Grüße
    Die Trüffeltrolle

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1156
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon WormserWanderWölfe » 30.10.2011 20:36

Da uns das Gimmelinger Tal letzte Woche schon gut gefallen hat (Stabenberg-LB) :D :D :D ,
wollten wir mal die andere Tal-Seite erforschen und haben und haben uns für die Weinbiet-LB entschieden.
Das Problem war nur: welche der Beiden :lol: :lol: :lol: ...Problem war schnell gelößt: nur eine Beginnt im Gimmelinger-Tal :D :D :D .
Es ist eine sehr schöne Wegführung. Stätig nach wurden wir von schönen Herbstfarben begleitet.
Die Einkehr am Weinbiet-Haus war auch schön.

Danke für die schöne Tour.

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe
Nici + Papawolf mit mamawolf und klein-Leni.

PS.: Junior hat die andere Weinbiet-LB auch noch gefunden :?: :?: :?: und das ohne die Werte :shock: :shock: :shock: Da war es wieder ... das Wolfsgespühr :lol: :lol: :lol:

die Kirchenmäuse
-
Beiträge: 57
Registriert: 07.03.2010 21:08

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon die Kirchenmäuse » 01.11.2011 17:39

Haben gestern in einer großen Runde beide Weinbiet-Boxen gesucht und auch gefunden.
Allerdings war es bei dieser hier etwas kniffliger als bei der anderen Box. Auch uns hat sich Wert F nicht erschlossen was wohl an der falschen Jahreszahl lag. Aber egal. Mit ein bißchen Letterbox-Instinkt wurden wir auch so fündig.
Alles in allem ein schöner Wandertag bei traumhaftem Herbstwetter.
Danke fürs legen der Box sagen
Heike und Lothar von den Kirchenmäusen

Benutzeravatar
diedannstadter
-
Beiträge: 51
Registriert: 03.09.2011 22:39
Wohnort: Dannstadt

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon diedannstadter » 02.11.2011 23:05

...auch wir hatten Probleme mit Wert F, aber es war auch sooooooooooooo voll auf dem Weinbiet. Aber mit try and error-Prinzip und DEM Letterbox-Instinkt haben wir die Box gefunden, auch wenn ein Teil der Familie :-) etwas genervt war.
Es grüßen
die dannstadter

Benutzeravatar
ABUS
Placer
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon ABUS » 31.12.2011 17:42

Heute haben wir endlich im dritten Anlauf diese Box gehoben.

Auch wir hatten mit dem Wert "F" Probleme - das lag aber eindeutig an der Gedenktafel auf der Terasse, die nicht so leicht zu finden ist !!!

Es ist NICHT die mit der Wasserleitung !!

Auch bei der Jahreszahl über der Tür stimmt die die nicht (mehr?) über der Tür ist - also die ältere der beiden.

An sonsten schöne Box die man ambesten angeht wenn es vermutlich nicht so voll da oben ist

Grüße an die Sektenmitglieder

ABUS

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 514
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon Wanderwölfe » 20.02.2012 21:48

Hallo,

nach Weinbiet 1 haben wir gleich noch Weinbiet 2 in Angriff genommen. Während der Einkehr im Weinbiethaus haben wir hin- und hergerechnet, aber auch uns wurde klar, dass Wert F so wohl nicht stimmte :roll: (trotz der Tipps im Forum). Trotzdem konnten wir die Box im Finale ab dem zweiten Baum mit blauem Punkt und Nordic Walking Zeichen gut finden :P .
Vielen Dank für die schöne Tour,

die Wanderwölfe

ungsteener
-
Beiträge: 5
Registriert: 16.01.2012 13:35

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon ungsteener » 27.02.2012 21:12

bei wunderbarem wanderwetter haben wir uns gestern auf die suche nach der weinbiet-letterbox gemacht. da wir im vorfeld schon von den problemen mit wert "f" gelesen hatten, haben wir sicherheitshalber die letzten beitäge ausgdruckt, um es so dann besser zu machen...

nachdem wir am weinbiethaus angekommen sind und uns gestärkt hatten, haben wir uns ans rechnen gemacht und sind ein wenig verzweifelt. obwohl wir alle möglickeiten einbezogen hatten (jahreszahl am wasserhäuschen / platzierungsdatum der letterbox) sind auch wir auf keinen richtigen wert gekommen.

wir haben uns trotzdem auf die suche gemacht und konnten dann durch den letzten clou, auch ohne wert "f", die box bergen...

eventuell sollte die sache mit wert "f" nochmal überdacht werden...

trotzallem war es eine schöne tour :-)

ungsteener vom team "...mit 1,2%°"

Benutzeravatar
turtlepower
Placer
Beiträge: 32
Registriert: 25.09.2011 19:34

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon turtlepower » 25.06.2012 22:21

Haben bei gutem Wanderwetter das Weinbiet erklommen, und die Box gefunden. Die im Clue angegebenen Entfernungen bis zur Hütte konnten wir nicht immer nachvollziehen.
Achtung beim Beginn ist durch einen Erdrutsch der Wanderweg gesperrt und eine Umleitung eingerichtet. Diese kann ohne Verlust von Hinweisen genommen werden.

Sonst tolle Box, das Rätsel ist ohne Probleme zu Lösen.

Gruß Turtlepower

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 598
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon ROTTI » 11.07.2012 10:06

Am 10.07.12 gefunden
Eine altehrwürdige Box, bei der der Suchende auf schönen Pfaden auf das Weinbiet und wieder hinunter geführt wird. Probleme hatte ich gleich am Anfang mit Wert A, da das Wasserhäuschen wohl neu gebaut wurde und die Zahl über der Tür nicht passt. Da die folgenden Variablen von A abhängen, ist das nicht ganz irrelevant. Die folgenden Zahlen konnte ich ermitteln und nach Nachfrage im Weinbiethaus glaube ich, auch die Gedenktafel mit Jahreszahl gefunden zu haben. Letztlich habe ich mich für eine Zahlenfolge entschieden, die mir plausibel erschien. Nur der Wert D wollte einfach nicht passen und war um 1 zu hoch. Hatte ich doch die falsche Jahreszahl? Zumindest mit meinem auf diese Weise theoretisch ermittelten Wert F habe ich dann die Box ohne Probleme zielsicher gefunden. Der im Clue beschriebene Rückweg passt meiner Meinung nach nicht, da man zunächst bergan und nicht talwärts laufen muss. Oder wenn man talwärts läuft, sollte man nach rechts abbiegen und nicht nach links. Ich wäre dankbar, wenn mir jemand die richtigen Variablen bzw. Zahlen per PN mitteilen könnte.
Danke an die Placer für die Tour und den schönen Stempel von Thomas

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 668
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 07.10.2012 17:27

Am 07.10.12 bei bestem Wanderwetter geborgen - keine Ahnung ob wir die richtigen Werte hatten, eigentlich ist die Box nicht zu verfehlen. Alles bestens, schöne Wege.
Viele Grüße vom mal wieder völlig überfüllten Weinbiethaus. Mit dem tollen Aussichtsturm und dem großen
Spielplatz bereitet diese Tour auch Kindern viel Freude.
Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
Die 5 Hinnerpälzer
-
Beiträge: 143
Registriert: 17.05.2010 20:06
Wohnort: Stelzenberg

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2) gefunden am 24.04.2013

Beitragvon Die 5 Hinnerpälzer » 24.04.2013 23:22

Auch Stempel Nr. 2 ziert unser Büchlein :twisted:

Dank einem "dezenten" Trampelpfad im Zielgebiet und den Fotos im Clue war das Versteck problemlos zu finden.
Und weil das Wetter heute so traumhaft war, fiel es uns nach dem Hüttenbesuch richtig schwer, unseren Weg fortzusetzen.
Aber wir hatten ja noch einen Auftrag :wink:

Vielen Dank für den riesigen Stempel sagt
Simone :D

Benutzeravatar
Rieslingmaus
-
Beiträge: 13
Registriert: 24.10.2012 13:16

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon Rieslingmaus » 14.06.2013 18:17

Nach der Arbeit nichts wie raus in den Pfälzer Wald zum Weinbiet.
Gleich zu Beginn gibt es eine "Umleitung" im Wald für die Wanderer.(Scheint bei der Box ein Dauerproblem zu sein.) Man kommt aber trotzdem an allen wichtigen Punkten vorbei. Hatte auch so meine Rechenschwächen :oops: Die Box konnte aber trotdem gehoben werden. Alles noch OK.
Danke für die schöne Wegführung und den schönen Clue :lol:
Rieslingmaus

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 768
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon Nettimausi » 26.06.2013 14:51

Gestern war ich Weinbiet 2 besuchen. Am Anfang war ich auf den richtigen Weg, aber nach gefühlte 1 km bin ich dann doch wieder zurück gelaufen. :twisted: Dort habe ich die Einwohner gefragt und sie schickte mich an das falsche Wasserhäuchen. :twisted: Nach ca. 90 min fand ich doch noch den Anfang. :D Ich hätte nur noch ein Stückchen weiter laufen müssen. :roll: Am Wasserhäuchen gibt es 2 Zahlen. :shock:
Tipp von mir: Die eine Zahl ist zu neu. :wink:
Ich konnte alle Werte gut finden. Die Aussicht war gestern wunderschön. 8-) Auf den Weg zum Weinbiethaus konnte ich 2 Wandergruppen überholen. :D :D Oben haben wir uns dann wieder getroffen.
Am Zielgebiet habe ich erst an der falsche Stelle gesucht. :twisted: Auf zum nächsten Baum mit dieser Markierung. Juhu Box gefunden. :D
Tipp von mir: Wenn du nach 10 Schritten nicht genau vor einen großen Stein stehst, dann hast du falsch gerechnet oder das ist der falsche Ausgangsbaum. :wink:
Auf gehst zur nächsten Box.

Viele Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 434
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon Wolfsrudel » 15.08.2013 22:08

Der Weg nach oben war so richtig nach meinem Geschmack: schmal, nicht zu ebenmäßig, nicht zu steil ansteigend durch den Wald. Ich konnte alle Werte gut finden, wenn auch nicht alle so ganz unauffällig (Terrasse! :roll: ).
Bei Wert F war ich nicht ausdauernd genug, was ich aber durch Erfahrung gut ausgleichen konnte. Der Rückweg hat mir im unteren Teil nicht ganz so gut gefallen wie im oberen. Aber insgesamt ist es eine meiner Lieblingsboxen geworden.

Danke fürs Verstecken und Restaurieren der Box sagt
Sonja vom Wolfsrudel


Zurück zu „M.U.T.H.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast