MZ- Meenzer Staabruch

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 478
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

MZ- Meenzer Staabruch

Beitragvon Mummerumer » 07.09.2016 8:39

Rhoihesse Happy 200
MEENZER STAABRUCH
(placed im Juni 2016 durch die Mummerumer)

Stadt: 55130 Mainz - Weisenau
Startpunkt: Freier Parkplatz im Wohngebiet Walter-Bohman-Straße
Empfohlene Landkarte: nicht notwendig, man muss nur auf die Tafeln achten
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Kodierscheibe
Schwierigkeit: (*----)
Gelände: (*----) Geopfad, in der Regel geschottert, hin und wieder auch Graswege
Länge: ca. 2,5 km, ca. eine Stunde ohne Pause

Steinbruch, Zementwerk, Waffenfabrik im zweiten Weltkrieg, all diese Dinge kannten wir von Weisenau.
Wir hatten auch schon einmal davon gehört, dass der Steinbruch renaturiert wurde und es einen GeoPfad gibt. Irgendwann packte uns die Neugier und wir liefen durch das sehenswerte Areal. Schon war klar, dass hier eine Letterbox hingehört. Ein gemütlicher ruhiger Weg durch den alten Steinbruch ist entstanden, und damit auch eine neue kleine Letterbox-Runde für Durchreisende, die auf der A60 unterwegs sind.

Unser Dankeschön an Lu von LuSuMaKa, mit Deinem erfolgreichen Testlauf hast Du dabei geholfen, dem Clue den letzten "Feinschliff" zu verpassen.

Leider wurde seit der Erstellung des Clues ein Hinweisschild abgebaut. Vorsichtshalber haben wir den Clue angepasst.
Verwendet bitte die Version 1b.



veröffentlicht am 23.09.2016 durch cfh-admin
Dateianhänge
Steinbruch Mainz Weisenau.JPG
GeoPfad
Meenzer_Staabruch_v1b.pdf
Meenzer Staabruch, Version 1b
(146.7 KiB) 116-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Mummerumer am 03.10.2016 19:54, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 970
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: MZ- Meenzer Staabruch

Beitragvon Lucky 4 » 24.09.2016 21:12

24.09.1016

Gegen Abend mit der Familie noch diese kurze Runde absolviert.
Ich denke, dass maximal 10% der Mainzer diesen "gut versteckten" Geopfad kennen. Wir gehören nun zu diesen 10%. :wink:
Viele interessante Informationen und zum Ende ein gelungener Abschluss. :D

Vielen Dank für den schönen Stempel und die tolle Erstfinderurkunde.

Uta, Stephan, Chris und Cleo.

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 583
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: MZ- Meenzer Staabruch

Beitragvon lusumaka » 26.09.2016 10:24

Testlauf auf dem Nachhauseweg
Ich hatte die Ehre bei dieser besonderen Runde den Testlauf zu absolvieren.
Man kennt ihn sicher diesen Steinbruch. Wer auch immer den Mainzer Autobahnring von oder nach Bankfurt befahren hat, ist schon einmal mitten durch gefahren. Eine jahrzehntealte Industriebrache mitten in der Stadt umgeben von wichtigen Verkehrswegen - und hier soll eine Letterbox liegen? Kaum zu glauben aber wahr. In diesem vergessenen Stück Erde hat sich im Lauf der letzten Jahre die Natur zurückgemeldet, hat sich Stück für Stück des Geländes zurück erobert. Hier gibt es mittlerweile so viel Natur zu bewundern, dass man einem Besuch nur wärmstens empfehlen kann. Es ist erstaunlich und interessant, was es alles zu sehen und entdecken gibt.
Der Clou ist klar und eindeutig - man findet sicherlich seinen Weg. Ab und zu sollte man sich Zeit nehmen auch mal ein bisschen rechts oder links zu schauen, dann findet man auch die Antworten auf die gestellten Fragen. Ich habe diese Runde sehr genossen, sowas hatte ich hier nicht erwartet.
Vielen Dank den Nachbarn aus Mummerum für dies schöne Runde.
Liebe Grüße aus Zornheim
:P Lusumaka

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1073
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: MZ- Meenzer Staabruch

Beitragvon Die Kruppi`s » 28.09.2016 17:40

Zum Abschluss ging es heute in den Meenzer Staabruch
Ein Parkplatz war kurz vor dem Startpunkt gleich gefunden und los ging´s auf die Minnirunde.
Die Werte waren bald gefunden. Allerdings war unser Wert D um einiges zu groß. Die Box konnten wir trotzdem ohne Probleme finden.
Vielen Dank an die Placer für diese Betonreiche Tour und vielen Dank für die Drittfinder Urkunde :D
See you soon in Mummerum :D :D :D
Es grüßen Sylvia und Manfred

Benutzeravatar
hmpfgnrrr
Placer
Beiträge: 100
Registriert: 16.04.2014 22:43
Wohnort: Mainz

Re: MZ- Meenzer Staabruch

Beitragvon hmpfgnrrr » 28.09.2016 18:16

Diese kurze Box in der Nähe meines täglichen Arbeitsweges lud bei dem schönen, nicht zu warmen Wetter zu einer kleinen Feierabendrunde ein. Da ich hier im Steinbruch schon des öfteren unterwegs war, habe ich einen alternativen, für mich deutlich verkehrsgünstigeren Parkplatz gewählt. Dadurch habe ich den Weg in der falschen Richtung absolvieren müssen, was aber überhaupt nichts ausgemacht. Die finale Box konnte ich dennoch ohne Probleme finden.
Ist immer wieder schön hier. Leider war ja der deutlich größere Steinbruch südlich der Autobahn nie für die Allgemeinheit zugänglich, das wäre sicher auch interessant gewesen. Vielen Dank also fürs Auslegen der Box, den schönen Stempel und das wieder einmal Zeigen dieses interessanten Ortes!

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1249
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: MZ- Meenzer Staabruch

Beitragvon Los zorros viejos » 01.10.2016 15:09

8-) :mrgreen: Rhoihesse Happy 200 :mrgreen: 8-) 24. bis 30. September 2016 :mrgreen: :lol:
Unsere 3. Letterbox haben wir im interessanten Geopark des Mainzer Steinbruchs gefunden. :lol: 8-)
Schnell waren bei der Erkundung die Werte eingesammelt und auch hier fanden wir in der Letterbox
wieder eine schöne Urkunde .
Danke und liebe Grüße von
Heidi und Jacky :lol: :mrgreen:

Los Zorro Viejo

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 478
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: MZ- Meenzer Staabruch

Beitragvon Mummerumer » 03.10.2016 19:56

Danke an Volker, er gab uns den Hinweis, dass ein Richtungshinweis fehlt. Eigentlich kein Problem für den Weg, trotzdem haben wir vorsichtshalber den Clue angepasst.
Viele Grüße und weiterhin viel Freunde im GeoPfad.
Jens

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1070
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Re: MZ- Meenzer Staabruch

Beitragvon NeuVoPi » 03.10.2016 20:41

Heute konnten wir diese Letterbox als 2. in unserem Logbuch verzeichnen.
Die kurze und interessante Runde führte uns durch die "Vergangenheit". Immer wieder sehr interessant, da man ja doch das eine oder andere bereits bei anderen Touren gelesen, wieder vergessen hat.
Schnell waren alle Werte gefunden und die Dose in ihrem Versteck aufgespürt.
Dann ging es weiter nach Finthen zu einem Rudellauf.
Herzlichen Dank für die Letterbox und den wiederum sehr schönen Stempelabdruck
und viele Grüße vun de Eschdler

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 779
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: MZ- Meenzer Staabruch

Beitragvon Nettimausi » 21.10.2016 23:10

Jetzt konnte ich mich über den Kalkabbau auf den Geopfad informieren. :D Da ich den ganzen Tag Zeit habe, konnte ich in Ruhe die Schilder lesen. :D Die Box konnte ich natürlich auch finden. :D
Vielen Dank für diese kleine Runde.

Schöne Grüße von
Nettimausi

Das war heute meine 3 von 6 Boxen.

wild-rover
-
Beiträge: 356
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: MZ- Meenzer Staabruch

Beitragvon wild-rover » 22.10.2016 23:01

Nachdem wir die Aussichten von den Rheinterrassen u.a. auf die heimatliche Bergstraße genossen hatten, ging es noch zum Weisenauer Steinbruch. Hier konnten wir unsere Allgemeinbildung wieder mal ein gutes Stück nach vorne bringen. Hierfür sowie für den schönen Stempel bedanken wir uns und sagen

schöne Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 361
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Re: MZ- Meenzer Staabruch

Beitragvon Die 5 Schweinchen » 03.11.2016 19:12

Heute habe ich kurzentschlossen dem Staabruch in Meenz-Weisenau einen Besuch abgestattet, da mich mein Weg unerwartet heute noch an den HBF in Mainz führte. Die Schilder wurde alle auf der kurzen, schönen Runde entdeckt. Trotzdem schlich sich hier und da ein Fehlerchen bei den Werten ein. Woran es lag kann ich gar nicht sagen, ich dachte ich hätte alle gesuchten Werte richtig ermittelt. Trotzdem konnte sich die Box nicht vor mir verstecken und wurde im ersten Anlauf gefunden.
Danke sagt Andrea von den 5 Schweinchen.

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 228
Registriert: 07.01.2007 21:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: MZ- Meenzer Staabruch

Beitragvon Die Metzjers » 06.11.2016 18:41

Im Anschluss an die Runde in Klein-Winternheim machten wir noch einen Abstecher nach Weisenau, um eine kurze Runde durch den Steinbruch zu drehen. Die Hinweisschilder konnten wir alle finden und auch die Werte haben gepasst. So konnten wir alsbald die Box in ihrem Versteck ausmachen. Das Schwierigste war vermutlich, den Moment ohne Spaziergänger abzupassen. War echt viel los heute.

Nur den Bagger vom Stempel haben wir nicht entdeckt. ;-)

Vielen Dank an die Mummerummer sagen

die Metzjers
Katrin & Matthias

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1260
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: MZ- Meenzer Staabruch

Beitragvon GiveMeFive » 12.12.2016 18:46

Hallo liebe Mummerumer, hallo liebes Forum

Mit den Divehikern und Britta&Jürgen zogen wir weiter zum Staabruch.

Da wir nicht exakt am Startpunkt losliefen, "verirrten" wir uns erst mal im Wohngebiet. Dadurch wurde diese kurze Runde zu einer weniger kurzen Runde. Als wir dann den Höhenweg hatten, fanden wir uns zurecht. Der Geopfad in diesem renaturierten Steinbruch ist wirklich empfehlenswert. Alle Tafeln wurden entdeckt und der Strolch ( oder war es doch ein Storch? :lol: ) natürlich auch. Das Finale ist dann einfach, das Bergen der Box etwas heikel. (Muggel) :D

Vielen Dank für das Zeigen der zurück geholten Natur und den schönen Stempel dazu.

Zusammen mit unseren Mitwanderer ging es im Anschluss noch auf den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Oppenheim und wir erholten uns von den vorangegangenen "Strapazen". Viele liebe Grüße, es war ein sehr schöner Tag mit euch zusammen.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

divehiker
Placer
Beiträge: 482
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: MZ- Meenzer Staabruch

Beitragvon divehiker » 12.12.2016 20:03

Im Konvoi mit GivemeFive und Britta&Jürgen ging es weiter zum Startpunkt der nächsten Rhoihesse-Tour.
Nach kleinen Einstiegsschwierigkeiten fanden wir dank Matthias' Karte den Zugang zum Geopfad und
sammelten alle Werte.
Die interessanten Plätze im Steinbruch haben uns sehr gut gefallen. Die Box und noch einen schönen
Rhoihesse-Stempel fanden wir problemlos. :D
Nochmals viele Grüße an unsere Mitwanderer. Es ging sogar noch weiter auf den Weihnachtsmarkt in
Oppenheim, wo wir den schönen gemeinsamen Tag bei Glühwein und Bratwurst (die Steaks waren leider
schnell aus, was Jürgen und Thomas sehr bedauerten :( ) ausklingen ließen. :D :D :D
Vielen Dank an die Mummerumer für die schöne, kleine, besonderes interessante Tour. :!:
Susann und Thomas

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1684
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: MZ- Meenzer Staabruch

Beitragvon Britta und Jürgen » 13.12.2016 23:28

Teil II der heutigen Rundtour/ Rundfahrt war der Meenzer Staabruch.... :!:
Nach anfänglichen Orientierungsschwierigkeiten fanden wir uns doch bald wieder im Steinbruch zurecht.......

Eine interessante Geo-Runde, die uns Jens hier vor Ort näher brachte. Vielen Dank !!
Der schöne Stempel sollte nicht unerwähnt bleiben...

Nach getaner "Arbeit" :lol: ging es ein paar Kilometer weiter zum "Vergnügen".........zum Oppenheimer Weihnachtsmarkt.

Es war ein toller Abschluss eines außergewöhnlichen Tages.....

Britta und Jürgen :|
mit Enya


Zurück zu „Mummerumer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast