SÜW - Die Oberschletter-Letterbox

luriburi
Placer
Beiträge: 3
Registriert: 20.04.2012 13:56

SÜW - Die Oberschletter-Letterbox

Beitragvon luriburi » 16.06.2013 15:52

Die Oberschletter-Letterbox
(placed durch „luriburi und Die (29) Oberschletterbacher Letterboxer“ im April 2013)

JETZT KOMPLETT

Stadt: 76889 Oberschlettenbach
Startpunkt: Der Friedhof in Oberschlettenbach
Empfohlene Landkarte: Wander-, Rad- und Freizeitkarte „Bad Bergzaberner Land“ 1:25000 vom Verlag Pietruska (nicht zwingend erforderlich)
Ausrüstung: Kompass, Zettel und Stift
Schwierigkeit: (**---) Letterbox 1 kann jeder bergen. Bei Letterbox 2 sollte der Finder trittsicher sein und ein ganz wenig klettern können.
Gelände: (*---) Der Wanderweg ist leicht aber nicht für Kinderwagen geeignet..
Länge: ca. 8 km; ca. 2-3 Stunden.

Das Besondere an der Oberschletter-Letterbox ist, dass dieser Clue im herrlichen Pfälzer Wald zwei
Letterboxen beinhaltet. Die Letterbox 1 findet ihr nach knapp 3 Kilometern. Hier könnt ihr die
Wanderung beenden und auf dem gleichen Weg zum Startpunkt zurückkehren. Natürlich könnt ihr
auch noch weiter zur Letterbox 2 gehen. Das ist die Expertenbox, die ein bisschen schwieriger zu
finden und ein wenig abenteuerlicher zu bergen ist. Deshalb sollten Kinder, die nach ihr suchen,
mindestens 10 Jahre alt und klettergewandt sein. Die Expertenbox ist fast am Ende des Rundweges
versteckt. Ihr entdeckt Letterbox 2 übrigens auch dann, wenn ihr Letterbox 1 nicht gefunden habt.

Erste Kommentare weisen auf Ungenauigkeiten der Beschreibung hin. Ich werde versuchen, diese baldmöglichst zu korrigieren. Aber es gibt jetzt endlich Stempel und trockene Logbücher. Vielen Dank an Heidi und Jacky!!

Bitte die letzten Forenbeiträge beachten!

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
wald-oberschlettenbach.jpg
Der Wald bei Oberschlettenbach
wald-oberschlettenbach.jpg (104.36 KiB) 2773 mal betrachtet
Oberschletterletterbox-b-April-2013.pdf
(94.89 KiB) 294-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von luriburi am 30.01.2014 12:01, insgesamt 7-mal geändert.

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Die Oberschletter-Letterbox

Beitragvon NeuVoPi » 21.06.2013 22:55

Pia alleine im Wald :cry:
Nach der Arbeit machte ich mich auf nach Oberschlettenbach um diese Runde zu laufen. Im Clue gab es doch die eine oder andere Unstimmigkeit, die ich per PN klären werde.
An der ersten Dose angekommen, musste ich feststellen, dass ca. eine Stunde zuvor das Logbuch schon mal sein Versteck verlassen durfte. Herzlichen Glückwunsch an k.d.f für den Erstfund.
Weiter zur nächsten Dose. Den Felsen zu bezwingen war nicht schwierig und auch für Omas alleine im Wald zu bewältigen. Leider fand ich ein völlig nasses Logbuch vor (ich habe meinen Eintrag deshalb aufs Wesentliche -der Stempel - beschränkt) und die Dose war auch nicht im Sinne der Letterboxer bestückt . Schade... :o
Sonst war es ein netter nachmittags Spaziergang .
Vielen Dank und Grüße
aus Eschdel

Benutzeravatar
K.D.F.
Placer
Beiträge: 274
Registriert: 16.05.2012 22:11
Wohnort: Badischer Odenwald
Kontaktdaten:

SÜW - Die Oberschletter-Letterbox ERSTER !

Beitragvon K.D.F. » 21.06.2013 23:39

Heute ging es los, diese neue Box zu finden.
Auch ich machte einen Umweg (wegen Abweichung vom Clue oder wegen Unaufmerksamkeit ?)
Die Weggabelung mit den 3 Schildern muß wohl eine andere gewesen sein, denn: ich kam zum Wegweiser zum Haselstein, der links runter ging und 1 km anzeigte (anstatt rechts und 400 Meter) Als ich wieder an die Bank mit den Steinen kam, merkte ich, daß ich falsch war. An die richtige Abzweigung zum Haselstein kam ich dann doch, aber aus der anderen Richtung.
Bei der 1. Box war die angegeben Entfernung 1. größer und 2. befanden sich auch mehr Felsbrocken dazwischen.
Auf jeden Fall freute ich mich sehr, das Logbuch einweihen zu dürfen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Bei den Abzweigungen vor der Bühl-Hofschenke zählte ich ebenfalls eine mehr (oder sollten nur die rechten Abzweigungen gezählt werden ?)
Das Finale fand ich besonders gut. Beim Klettern sollte man eben etwas vorsichtig sein.
Die Box ist sehr schön, allerdings nicht sehr zweckmäßig. Wie meine Vorschreiberin bereits erwähnte, war das Logbuch leider durchnässt.
:cry:
Außerdem hätte ich mich noch mehr gefreut, einen Stempel in den Boxen zu finden. (ein Logbuch in der ersten Box wäre meiner Meinung nach nicht unbedingt nötig gewesen, ein Bonus-Stempel hätte mehr Sinn gemacht. Trotzdem: im großen und Ganzen eine sehr schöne Tour, ein super Versteck und die Suche hat Spaß gemacht. Danke an die Placer

luriburi
Placer
Beiträge: 3
Registriert: 20.04.2012 13:56

Re: SÜW - Die Oberschletter-Letterbox

Beitragvon luriburi » 22.06.2013 13:44

Ich habe den Clue überarbeitet und versucht, Ungenauigkeiten zu beseitigen. Habe den überarbeiteten Clue jetzt oben als Version B neu eingebaut.

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 479
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

SÜW - Die Oberschletter-Letterbox

Beitragvon bergstock431 » 28.07.2013 12:19

Hallo Leute,

auf schönen empfehlenswerten Wegen und Pfaden haben wir heute die beiden Boxen gesucht und gefunden.
Nicht immer waren wir sicher, richtig zu sein. Einem Teilziel haben wir uns von der falschen Seite genähert, aber wer aufpasst findet die Verstecke auch.

Jedoch fehlten die letterboxtypischen Stempel.

Das zweite Versteck ist zu gefährlich. Ein Kind kann die Box nicht bergen.
Diese Box ist immer noch feucht, das Logbuch leider verschimmelt und unbrauchbar.


Gruß Bergstock431
Gunter
Zuletzt geändert von bergstock431 am 31.07.2013 21:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1660
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: SÜW - Die Oberschletter-Letterbox

Beitragvon Britta und Jürgen » 31.07.2013 19:55

Heute ging ich alleine auf diese Tour.

Ich muß Gunter rechtgeben, es sind wunderschöne Pfade und Wege, aber das wichtigste Utensil einer Letterbox fehlt leider...der Stempel. :?
Das hält viele ab diese Box zu suchen, sie wäre es wirklich wert.

Lieber Luriburi, du findest hier im Forum einen tollen Stempelshop, wenn du keine Zeit hast, einen eigenen Stempel zu fertigen, dort bekommst du jede deiner Ideen klasse umgesetzt. :!: :idea:

Mit dieser schönen Wegführung wäre es schade, wenn die Box rausgenommen bzw. nicht gelaufen wird, da es ja schließlich eine Letterbox sein soll.

Das 2. Versteck ist für Kinder wirklich zu gefährlich zu suchen. :?
Das Logbuch sollte getrocknet werden, da es schade wäre, wenn es so durchweichen würde, dass es dann unbrauchbar wird.

Viele Grüße,
Jürgen :wink:

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1237
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: SÜW - Die Oberschletter-Letterbox

Beitragvon Los zorro viejo » 22.01.2014 8:17

:mrgreen: :!: :lol: Nachtrag zum 18.Januar 2014 :lol: :!: :mrgreen:
Am Samstag haben wir das schöne Wanderwetter dazu genutzt, die Oberschletter Letterboxen zu besuchen.
Ausgestattet mit dem Clue vom Placer haben wir die Runden genau begutachtet.
In dem verträumten Dörfchen angekommen mussten wir erst mal den Startpunkt suchen. :wink:
Uns haben die Wege, die Felsformationen und die Aussichten sehr gut gefallen. :wink: :lol:
Die Hinweise waren gut zu finden und falls man wirklich mal zweifelt, hat man ja immer ein Ziel :wink:.
Die erste Letterbox war in ihrem trockenen Versteck schnell gefunden.
Ein schöner Weg führte uns danach zur zweiten Letterbox. Dort angekommen mussten wir feststellen, dass
das bergen der Letterbox im Winter oder bei feuchter Witterung doch etwas gefährlich werden kann.
Aber darauf wurde ja im Clue hingewiesen. :roll: :!:

Beide Boxen haben jetzt ein trockenes Logbuch und einen Stempel. :mrgreen: :lol:

Liebe Grüße
von
Heidi und Jacky :mrgreen: :wink:

Los zorro viejo

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 524
Registriert: 01.09.2009 21:47
Wohnort: Wernersberg

Re: SÜW - Die Oberschletter-Letterbox

Beitragvon WinSig » 26.01.2014 17:11

Kaum hat diese Box Stempel :P , laufen die Leute sich die Füsse schlammig! :lol:
Liebe Grüße zurück an Give me Five, Die 4 Müller´s und Rotti! :P

Dank guter Ortskenntnisse und Winni´s Beruf als Steinmetz :wink: konnten wir den Friedhof gleich finden.
Tipp: Vor Ortseingang die erste Straße rechts im absolut spitzen Winkel hochfahren.
Die Tour führte uns auf tollen Wegen durch Wiesen und Wälder, auf schönen Pfaden zu sehenswerten Felsen - Wasgau eben! :mrgreen:

Dank Heidi und Jacky, Los Zorro Viejo, hat die Box nun auch den Namen Letterbox verdient, und enthält nun zwei witzige, selbstgeschnitzte Stempel.
Danke!!! :P
Das Versteck im Finale wird zwar als schwierig :shock: beschrieben und somit weiß man auf was man sich einläßt, aber ich finde es trotzdem mutig...es hätte doch genügend "einfacherer" Verstecke in der Gegend gegeben?!... :wink:

Alles in allem, jetzt mit Stempeln, eine schöne Tour!
Danke sagen Winsig :P

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1233
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Die Oberschletter-Letterbox

Beitragvon GiveMeFive » 26.01.2014 18:30

Hallo liebe(r) luriburi, hallo liebes Forum

Auf dem abenteuerlich erreichbaren Parkplatz waren heute wohl mehr Letterboxer als Friedhofsgäste. :lol: Auf dem Rückweg konnten wir auf einer Ortskarte diesen Startpunkt als offiziellen Parkplatz ausmachen. Lasst euch also nicht von dem Durchfahrtsverbotsschild irritieren.

Auf eben diesem Parkplatz trohnte schon Winsig' s Gefährt. Ihr Vorsprung war für uns uneinholbar. Vielen Dank für eure Grüße. :D

Das erste Wegstück wird auf Asphalt zurückgelegt. Dafür darf man sich schon mal den Haselstein und die Ruine Lindelbrunn in der Ferne anschauen. :) Ab Darstein bekommt der Letterboxer dann artgerechten Untergrund unter die Schuhe, :P wenn auch teilweise zurzeit etwas matschig. Für die erste Letterbox wurde ein schöner Ort ausgesucht. Diese Box enthält jetzt einen sehr originellen Stempel. :D Im Fortgang ist es eigentlich erst der 4. Abzweig, den man nach links gehen muss, die Nummer H haben wir auch nicht mehr gesehen. Dennoch ist der Weiterweg klar und auch gut beschrieben.

Das spannende Finale beginnt dann ab diesem interessanten Grenzstein. Ich bin dann mit dem kompletten Letterboxer-Equipment nach oben geklettert. Ein zweites Mal wollte ich da nicht nochmal rauf und runter. Ich war froh, wieder heil unten zu sein. Jetzt ist nicht der optimale Zeitpunkt. Der Fels ist feucht und schmierig. Respekt, wer es heil geschafft hat.

Unser Fazit lautet: Für Kinder völlig ungeeignet und eventuell auch für den einen oder anderen Letterboxer. Auf jeden Fall würden wir raten, mindestens zu Zweit an Ort und Stelle zu sein. Für den Fall halt.

Wir hatten dann nach getaner Arbeit noch unser Vesper eingenommen. So durften wir hier noch Rotti und die 4 Müllers begrüßen und Uwe's Geschick am Fels bestaunen. Nochmals viele liebe Grüße.

Vielen Dank für diese schöne Letterbox und vielen Dank an Los zorro viejo für zwei tolle Stempel.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 597
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: SÜW - Die Oberschletter-Letterbox

Beitragvon ROTTI » 26.01.2014 21:12

Heute haben mich Jutta und Uwe in die weit entfernte :roll: Südpfalz mitgenommen. Um 8.00 h morgens musste ich fertig sein. :shock: :shock: Eigentlich ein Verstoß gegen die Menschenrechte. :evil:

Aber schön war's 8-) :lol: und das Wetter hat auch perfekt mitgespielt.

Die erste Box war schnell und problemlos gefunden und es ging gleich weiter, da GiveMeFive ca. 30 Minuten vor uns geloggt hatten. An der zweiten Box haben wir Sylvia und Mathias dann auch getroffen. :D :D . Nochmals viele Grüße!

Danke für's Verstecken und spezielle Dankesgrüße an die Füchse für die Stempel. Jetzt kann jeder Letterboxer die Tour laufen, da es zwei schöne Stempel gibt. :lol: :mrgreen: :lol:

Thomas

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 892
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 26-01-2014

Beitragvon Die 4 Müller's » 28.01.2014 23:29

Hallo Letterboxer :P

am Sonntag ging es mit ROTTI auf Wanderschaft :mrgreen:

Nachdem nun zwei Stempel auf die Letterboxgemeinde wartet war der "Andrang" entsprechend groß :lol: Der Parkplatz war gut besucht, :mrgreen:

wenn auch nicht "leicht" zu erreichen. :D Die ersten Informationen wurden schnell gesammelt und so konnte fast problemlos die erste "Bergdose" gefunden werden.
Weiter ging es gemütlich bis zur zweiten Dose und hier wurden wir von Sylvia und Mathias begrüßt, diese hatten die Klettertour schon geschafft. :wink:

Hoch auf den Felsen ging es leichter als umgekehrt aber hier hatten ich einen guten Einweiser, damit die "Trittstufen" nicht verfehlt werden konnten. :roll:

Fazit:

Eine schöne Wanderung mit einfachen Rätseln und noch ein paar Unstimmigkeiten im Clue, was aber kein Problem auf der Tour ist.
Nur das Finale der 2. Box sollte mit größter Vorsicht angegangen werden.


Unsere Empfehlung, damit Jeder zum Stempel kommt: Der 2. Letterbox in ein nicht so "schwieriges" Versteck. Möglichkeiten gibt es bestimmt. :wink:

Danke für die schöne Runde und an die Stempelschnitzer, sowie an Thomas und Sylvia und Mathias, sowie an WinSig.

Happy Letterboxing

Jutta & Uwe

:P :twisted: 8-) :lol:

http://www.letterboxer-on-tour.de.vu

Sisters

Re: SÜW - Die Oberschletter-Letterbox

Beitragvon Sisters » 23.02.2014 18:10

Wie viele Schafe, Pferde und Hühner auch, haben wir das sonnige Februar-Wetter genossen. 8-) Die Wanderung über Wiesen mit tollen Aussichten hat uns sehr gut gefallen. Vor der ersten Box hatten wir leichte Orientierungsschwierigkeiten, haben aber glücklicherweise die richtigen Entscheidungen getroffen.
Uns hat die zweite Box viel Spaß gemacht. Wir lieben halt die Herausforderung. Aber Vorsicht ist natürlich geboten.
Sisters

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Re: SÜW - Die Oberschletter-Letterbox

Beitragvon Wandervögel » 31.03.2014 14:23

Hallo!
Eine schöne Gegend mit tollen Aussichten. :P :P Nach kleinen Schwierigkeiten im Clou haben wir doch den richtigen Weg und die beiden Dosen gefunden. Auch die kleine Kletterei haben wir geschafft und die Einkehr war auch in Ordnung, mit schönem Blick auf die Ruine Lindelbrunn. Dies war unsere 400. Box.
Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
Lutz
-
Beiträge: 248
Registriert: 15.06.2008 18:43
Wohnort: Gehrweiler
Kontaktdaten:

Meine 113. Box

Beitragvon Lutz » 05.04.2014 11:02

Als zweite Tour von unserem Wanderwochenende am 29.03.14 gelaufen und um 11:20 Uhr gefunden.
Morgens kurz nach 9:00 Uhr ginge es los. Noch bevor die Sonne hoch am Himmel stand, waren wir auch schon im Wald. Die abgezäunte Schonung habe wir auch von der falschen Seite gefunden was uns ein paar extra Meter gebracht hat. Nach 8,5 Km und 3:15h waren wir mit neuem Eintrag incl Bonusbox zurück am Auto.

Danke an luriburi sagen Udo und Bine

Benutzeravatar
TreffAss/PikDame
-
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2013 19:59

Box am 07.05.2014 gefunden

Beitragvon TreffAss/PikDame » 08.05.2014 16:10

Gut zu laufender Rundweg :D Hat uns gefallen :D
Wir konnten beide Boxen problemlos finden :D
Bei Box 2 hat sich TreffAss als Bergziege bewiesen :wink:

Danke für die witzigen Stempel :D

TreffAss/CoeurDame


Zurück zu „luriburi“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast