SÜW - Ramburg

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1244
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Unsere 777. Letterbox

Beitragvon GiveMeFive » 20.08.2016 19:04

Hallo liebe Familie Hanke und Die Blomquists, hallo liebes Forum

Diese Letterbox haben wir mit der Spehsbach – Afrik – Ramberg -Letterbox kombiniert. Bei dieser sind wir an geeigneter Stelle ausgeschert und rauf zur Burg. Pünktlich am Felsenkeller begann es zu regnen und der Schirm war fortan unser Dach überm Kopf. Da die zu suchenden Werte teilweise in Stein gemeißelt sind und Geld immer gebraucht wird, sind alle Werte noch gut zu finden. :wink: Nach einer kurzen Pause (Schirm mal neben hinlegen) an der Barebäm-Hütte machten wir uns auf die Suche der Letterbox, wobei unser Käfer min. 50 Beinchen hatte. :lol:

Vielen Dank für den Clue und den sehr schönen selbst geschnitzten Stempel dazu.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

P.S. Die Box wir deutlich häufiger besucht, als die Forenbeiträge es vermuten lassen. :)

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 516
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: SÜW - Ramburg

Beitragvon Die Wanderfalken » 28.01.2017 17:41

...nach der Spehsbach-Afrik-Ramberg liefen wir den ausgezeichneten Weg zur Burg und landeten direkt an der Bärebääm-Hütte (natürlich ohne einen einzigen Wert :roll: ).
Eine Wanderkarte hatten wir dabei, Wert A konnte also geschätzt werden und von den restlichen fehlenden Werten ließen wir uns nicht beeindrucken 8-)

Bald hatten wir den Grenzstein, nahmen jedoch erst mal die falsche Zahl (es gibt nämlich 2 :wink: ) und durch ein zu frühes Abbiegen stolperten wir auch noch über einen sehr interessanten Cache mit einem goldenen Schwert :lol:

Also zurück zum Grenzstein, den Fehler bemerkt und behoben und die Box dann ganz sicher gefunden :P

Die Burg haben wir uns dann selbstverständliche auch noch angesehen, toller Blick auf Neuscharfeneck und ein schönes Sonnenplätzchen gab's da oben. Die Hütte war leider geschlossen :cry:

Danke fürs Herführen (diese beiden Boxen lassen sich übrigens hervorragend noch mit einer dritten Box verbinden, deren Startpunkt erst herausgefunden werden muss - mehr wird aber nicht verraten 8-) 8-) 8-) ).

Sibylle und Axel

Benutzeravatar
TABI
-
Beiträge: 70
Registriert: 22.10.2016 14:23
Wohnort: 76870 Kandel

Re: SÜW - Ramburg

Beitragvon TABI » 02.04.2017 17:54

Hallo liebes Forum,

heute liefen wir bei schönstem Sonnenscheinwetter diese nette, kleine Runde.
Alle Werte sind gut zu finden und man konnte dem Clue problemlos folgen.
Am Grenzstein haben wir uns auch kurz vertan, da 2 Zahlen draufstehen..... :roll: :roll:
Kurz darauf konnten wir die Box dann auch schon heben und sahen, dass die WormserWanderWölfe heute auch schon da waren und eine Boxenkontrolle durchgeführt hatten.
Zurück am Auto fanden wir von ihnen einen Gruß-Zettel am Auto. :) :) Darüber haben wir uns total gefreut!

LG von den heute endlich mal wieder kompletten TABIs: Tobi, Anna, Alea & Ben :)

Benutzeravatar
die truthähne
Placer
Beiträge: 473
Registriert: 09.01.2012 13:23
Wohnort: Speyerbrunn
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Ramburg

Beitragvon die truthähne » 24.08.2017 16:37

wir haben natürlich auch ganz clever die ramburg lb mit der bärebam verbunden.
die ramburg ist eine schöne, sehenswerte ruine .

danke an die placer fürs herlocken.

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: SÜW - Ramburg

Beitragvon Das wilde Pack » 12.09.2017 17:38

Auch wir haben diese Tour mit einer anderen Runde kombiniert. Die Burganlage hat uns sehr gut gefallen. Wir hatten wir im Finale ebenfalls kurz Probleme. Aber nachdem der Baum auf dem Foto im Clue ausgemacht war, war die Box auch schnell geborgen.

Vielen Dank für diese Runde und das Zeigen der Gegend sagt

Das Wilde Pack, also Ida, Hardy und Kaśka

Transusen
Placer
Beiträge: 316
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: SÜW - Ramburg

Beitragvon Transusen » 12.02.2018 11:56

Schon vor einer Weile sind wir diese Tour gelaufen.
Die Werte waren schnell gefunden.
Nur mit der in Punkt 10 ermittelten Schrittzahl zu Punkt 11 zu kommen, war etwas tricky.
Allerdings sprechen die Bilder Bände und so konnte sich die Box nicht lange vor uns verbergen.

Die Transusen

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 768
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: SÜW - Ramburg

Beitragvon Nettimausi » 18.02.2018 23:44

Heute konnte ich kurzfristig zwei Boxen laufen, da mein Freund gern mal wieder Motorrad fahren wollte. :D

Mit den Pflegehund Cherry ging es rauf zur verschneiten Burgschenke. :D Auf den Weg dorthin war heute Massentourismus. :o Oben angekommen, sah ich ein Schneemann. :D In der Schenke war heute Hochbetrieb, aber das lies mich nicht davon ab die Werte zu sammeln. :D Nachdem ich die Box von der Ramburgschenke gefunden hatte , hängte ich noch diese Box dran. :D
Dann ging es weiter zur Ruine. Auch dort waren die Treppen voller Schnee. Die fremden Kinder nutzten diese als Rutschbahn und ich hatte Schwierigkeiten diese zu benutzen. :twisted: Zum Glück ging alles Gut.
Im Finalgebiet von Ramburg kam ich bei Punkt 10 ins Schleudern. :twisted: Dort stimmten meine Schritte nicht. Mit den Bildern konnte ich nicht viel anfangen, da meterhoch der Schnee lag. :twisted: Irgendwann habe ich die Box doch noch gefunden. :D

Vielen Dank für die kleine Runde. :D

Schöne Grüße von
Nettimausi+ Pflegehund Cherry.

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 184
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: SÜW - Ramburg

Beitragvon bbbs-tandem » 25.02.2018 23:55

Teil 2 meiner Ramberg-Triologie führte mich nach der Schenke zur nahegelegenen Burg rauf...
und wieder runter zur Schenke! Wert B blieb mir verborgen, war aber verkraftbar, da der Grenzstein nicht zu übersehen ist...
Und so konnte sich auch die Box nicht lange verstecken!! :D
Teil 2, checked!!!

Danke an die Placer für die nette Runde sagt
Tom vom BBBS-Tandem

wild-rover
-
Beiträge: 353
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: SÜW - Ramburg

Beitragvon wild-rover » 23.05.2018 14:54

Nachtrag zum 13.5.2018

Zum Abschluss unseres Kurzurlaubs in Doerrenbach haben wir uns zu dieser kurzen Tour entschlossen, da das Wetter nicht so richtig mitspielen wollte. Immer wieder kam es zu kurzen Schauern und es war auch ziemlich neblig, sodass auch keine gute Sicht von der Burg war. Alle Werte waren gut zu finden, sodass wir schon nach kurzer Zeit den schoenen Stempel in unser Buch druecken konnten.
Auf dem Rueckweg sind wir noch in der Ramburgschenke eingekehrt, wo wir wirklich aufgrund des schlechten Wetters die einzigen Gaeste waren.
Die Erbsensuppe, hausgemacht, koennen wir nur empfehlen.

Vielen Dank an die Placer fuer diese schoene kurzweilige Runde.

Wild-rover

Nieder-Beerbach

Benutzeravatar
Die Herrmann's
-
Beiträge: 135
Registriert: 01.06.2013 18:43
Wohnort: 76877 Offenbach/Queich in der Pfalz

Re: SÜW - Ramburg

Beitragvon Die Herrmann's » 10.06.2018 18:03

Bei herrlichstem Wetter sind wir heute diese kurze feine Tour gelaufen. Alles super gefunden mit Einkehr und leckerem Schorle an der Schenke.

Die Herrmann’s


Zurück zu „Die Blomquists“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast