WI - Goldstein-Letterbox

Benutzeravatar
Die Namenlosen
Placer
Beiträge: 90
Registriert: 06.01.2013 20:14
Wohnort: Wiesbaden

WI - Goldstein-Letterbox

Beitragvon Die Namenlosen » 03.04.2014 12:17

Goldstein - Letterbox
(versteckt am 30.03.2014 von den Namenlosen)

Stadt: 65207 Wiesbaden Wiesbaden; Rambach
Startpunkt: Parkplatz Hubertushütte, Goldsteintal 60
Empfohlene Landkarte: Wiesbaden und Umgebung, eigentlich nicht nötig
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----)
Gelände: (**---) zwei Matschpassagen im Hauptclou, sonst leicht; über die Variante auch kinderwagentauglich außer im Finale
Länge: 7 km; ca. 3 Stunden.

Eine Letterbox für Wanderer mit begrenztem Rätselanteil. Es geht vorwiegend auf Wiesenpfaden und Waldwegen durch sehr unterschiedliche Landschaftsräume.
Im Frühjahr gibt es im Goldsteintal auch massenhaft Schlüsselblumen.

veröffentlicht am 03.04.2014 durch jz-admin

Goldsteintal.JPG
Goldsteintal

Goldstein Clue.pdf
(354.79 KiB) 439-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die Namenlosen am 14.07.2014 15:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 906
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: WI - Goldstein-Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 05.04.2014 11:17

05.04.2014

Morgenstund hat Gold im Mund :wink:

Trotz des nächtlichen Regens habe ich mich heute früh nicht vom Originalweg abhalten lassen.
Auf weichem Boden ging ich den Wiesenweg über die zwei angesprochenen "matschigen" Stellen zum Forstweg.
Bald erreichte ich den Treffpunkt und schaffte es ohne Probleme zu der Aktivitätsstation mit C.
Hier war ich mir dann nicht mehr sicher bezüglich der Waldgelehrtenrichtung. :?
Da ich die Gegend kannte begab ich mich auf "meinem" Weg zur Weißtanne. :)
Zügig erreichte ich das Finale und konnte um 08:45 die Box bergen.

Vielen Dank für die schöne Runde und die Urkunde.

Liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 906
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: WI - Goldstein-Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 07.04.2014 14:47

06.04.2014

Als meine Kids erfuhren, dass es auch Kinderurkunden für diese Tour gibt, wollten beide mit mir nach Rambach. :)
Mir hat die Gegend so gut gefallen, dass ich mir hier eine Tour vorstellen kann.
So schickte ich Frau und Kinder los während ich weitere Wege um die Hubertushütte erkundetet.
Am Finale haben wir uns getroffen und die Suche nach der Box erfolgreich :wink: abgeschlossen.

Vielen Dank für die Kinderurkunde sagen Christopher und Cleopatra!

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 738
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: WI - Goldstein-Letterbox

Beitragvon Nettimausi » 13.04.2014 19:35

Heute bin ich mit meinen Mann nach Wiesbaden gefahren. Die Zufahrt bis zum Startpunkt ist leider immer noch gesperrt. :twisted:

Wir haben uns für die Matschvariante entschieden. :D Es ist wirklich sehr sumpfig. Die Schlammspritzer reichen bis zum Knie. :roll:
Dann ging es weiter auf den sportlichen Pfad. :D Den wollten wir gar nicht mehr verlassen. An Stadion 8 viel uns auf, dass wir Wert A und B gar nicht aufgeschrieben haben. :oops: Also zurück. Danach ging es zügig weiter. Der Waldlehrpfad war eine kleine Unsicherheit, da wir nicht wussten, wie der Weg weitergeht. Als wir dann an der Weißtanne standen, wurden wir von der Box magisch angezogen. :lol: :lol: :lol:

Vielen Dank für die Drittfinderurkunde. Eine Kinderurkunde ist noch vorhanden. :wink:
Danke auch für die kleine Runde durch den Wald.

Viele Grüße von
Nettimausi + "Ich"

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1059
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

da war ja was los ...

Beitragvon NeuVoPi » 14.04.2014 9:13

Im kleinen Verbund zog es mich gestern ohne Vo an die Dos.
Die Anfahrt konnte ich getrost ignorieren, weil Manfred fuhr :mrgreen: Danke fürs Mitnehmen.

Die kleine Runde hat uns sehr gut gefallen. Wir machten am Lehrpfad einige extra Meter, die uns jedoch zu einer schönen Brücke führten. Fehler erkannt - ein Stück zurück - Fehler gebannt. So ging es ohne weitere Schwierigkeiten zur "weißen" Tanne.

Vielen Dank für's Herlocken. Den Abschluss machten wir im Schützenhaus. Also - wenn die so langsam schießen, wie sie ihre Gäste bedienen, wird das nix mit nem Wildbraten. :roll: :lol:

Herzliche Grüße an das kleine Rudel und alle Anderen und
herzlichen Dank für die nette Tour
Pia

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 810
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: WI - Goldstein-Letterbox

Beitragvon der kleine Elefant » 14.04.2014 9:42

Gestern war ich auch mit bei der Zweitfinder-Runde :P .
Ohne aus der Puste zu kommen, kamen wir an der Dose an.
Jedenfalls nicht von den Steigungen, aber vielleicht von dem vielen Quatschen :wink: .
Es funktioniert nicht immer: Quatschen und auf den Weg aufpassen :mrgreen: .
Aber der kleine Schlenker war nicht weit.
Das war eine schöne Runde in einer Gegend, die ich ohne Letterboxing nicht kennen gelernt hätte :P .
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 873
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Re: WI - Goldstein-Letterbox

Beitragvon Die 4 Müller's » 14.04.2014 10:06

Hallo Letterboxer,
auch ich gehoerte zu dem kleinen Rudel. :D
Eine sehr schöne Ecke wurde uns da gezeigt. :o 8-)
Den Sumpf konnte sogar ich bewältigen. :mrgreen: :mrgreen:
Vielen Dank an die Placer.
Happy Letterboxing
und Gruß aus Frankenthal
Jutta

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1065
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: WI - Goldstein-Letterbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 14.04.2014 13:19

Ja, auch uns hat diese kleine Runde durch das tolle Waldgebiet sehr gut gefallen.
Danke für die Zweitfinderurkunde.
Es grüßen Sylvia und Manfred und Jens

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1212
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: WI - Goldstein-Letterbox

Beitragvon Los zorro viejo » 22.04.2014 20:52

:mrgreen: 8-) :mrgreen: OSTERKURZURLAUB 21.04.2014 :mrgreen: :mrgreen: :wink: :mrgreen:
Ja, ein wunderschöner Weg war das, eine wirklich angenehme Runde, die da ausgesucht wurde. :mrgreen: :mrgreen:
Die Matschpassagen hielten sich in Grenzen und der Rest war einfach nur zum geniesen. :mrgreen: :mrgreen:
Danke und liebe Grüße bis zur nächsten Box in dieser Gegend von
Heidi und Jacky
:mrgreen: :wink:
Los zorro viejo

Benutzeravatar
4 vom Stiefel
Placer
Beiträge: 121
Registriert: 22.12.2008 19:42
Wohnort: St.Ingbert

01. Mai: Tag der harten Arbeit

Beitragvon 4 vom Stiefel » 01.05.2014 22:30

...heute haben wir terminhalber einen Abstecher ins Hessenland gemacht und sozusagen auf der Durchreise in Richtung Pfalz die Goldstein Letterbox gesucht (und auch gefunden :mrgreen: ).
Zunächst war alles prima, wir starteten bei deutlich besseren Wetter als vorhergesagt. Wir konnten die tolle Kräuterwiese genießen und rasteten noch bei angenehmen Temperaturen mit Blick auf den Kellerberg. Kurz vor dem Finale mitten auf dem Waldlehrpfad begann dann der sintflutartige Regen. Kurz bevor unsere Clue unlesbar wurde (Tintenstrahl :shock: ) fanden wir noch die Box und konnten nur einen leicht verwaschenen Stempel und eine Kurznachricht hinterlassen ohne das Logbuch zu ruinieren.
Nette Tour, Dank den Placern :)
Grüße von Gaby und Norbert

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 898
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: WI - Goldstein-Letterbox

Beitragvon Trio und 4 Pfoten » 06.07.2014 20:19

Trotz Gewitterwarnung ging es heute nach Wiesbaden. Die " weite Anfahrt" hat sich richtig gelohnt. Ein paar dunkle Wolken zeigten sich zwar am Himmel, aber die meiste Zeit begleitete uns strahlender Sonnenschein :D und wir kamen richtig ins Shwitzen auf dem Wiesenweg . Die Matschphasen sind zwar da aber selbst ich konnte sie Problemlos bewältigen :D Gott sei dank ging es bald darauf in den Wald und der bot genug Schatten.Wir wurden ständig von Mountin Biker überholt oder sie kamen uns entgegen Haben sich die Tour de Frace Fahrer verfahren :?: :roll: :lol: Nein heute war Tour de Wiesbaden bzw, Triathlon . Die Biker waren ja noch ok aber was Motorracross Fahrer hier zu suchen haben :evil: Der Lehrpfad ist richtig schön und Lehrreich
Es war keinerzeit Lagweilig bzw. die Tour eintönig. Noch dazu wurden wir mit einem schönen selbstgestalteten Stempel belohnt. Und in so netter Gesellschaft macht das Dosen suchen doppelt spaß. Sogar Fly und Bilbo liefen entspannt nebeneinander her. :D
Anschließend ging es nach Mommenheim denn ich war heute nicht zur gemeinsamen LB suche eingeladen sondern noch zumGrillen. Ganz besonders Lecker war die gegrillte Anannas mit Schokolade und Nüssen von Nils
Danke an LuSuMaka mit Bilbo und an Jens, Andreaund Nils für diesen schönen Tag .
Und natürlich an die Namenlosen für diese schöne kurzweilige Runde , waren das wirklich 8km oder doch nur 6-7 km :D
Schade das diese Box so wenig besucht wird.

LG vom zerstreuten Professorschen.

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 443
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: WI - Goldstein-Letterbox

Beitragvon Mummerumer » 06.07.2014 21:05

Das Professorchen hat ja schon alles geschrieben.
Endlich fanden wir die Gelegenheit, die Goldstein-Letterbox von den Namenlosen zu laufen. Wahrscheinlich ist es mit den Boxen in der Nähe immer so, dass man etwas Zeit zum Loslaufen benötigt. Jetzt war es soweit, Professorchen Tanja kam mit Fly nach Mummerum und dann ging es los ins Hessische. Zur verabredeten Zeit trafen wir uns mit den LuSuMaKa´s am Startpunkt es ging bei blauem Himmel und brennender Sonne über die Wiesen, die Schlammlöcher waren entsprechend leicht zu überwinden :wink: :wink: . Im Wald war es dann etwas schattiger und die Mountain-Bike-Racer haben uns nicht wirklich gestört :) :) . Auf schönen Wegen kamen wir dem Finale näher und entfernten uns dann wieder, die Hinweise des Waldlehrpfades haben wir kurzzeitig missachtet. Eine supertolle Brücke war die Belohnung, am anderen Ende erkannten wir unseren Fehler und durften entsprechend noch einmal drüber laufen :D :D . Zurück auf dem Pfad war der Wildkatzenblick bald erreicht und später gab es im Finale keine Probleme. Nils freut sich nun über die letzte Kinderurkunde, die in seinem Logbuch zu sehen ist.
Nach geglückter Wanderung und etwas Erfrischung haben wir dann in Mummerum der Grill angezündet und den schönen Sonntag würdig beendet.
Viele Grüße nach Zornheim und Frankenthal, das kleine Rudel hat doch super zusammengearbeitet :P :P . Und natürlich auf viele liebe Grüße an Miriam, Clemens und Dagmar, die kleine Runde hat uns richtig gut gefallen :mrgreen: :mrgreen: .


PS.: Noch ein kleiner Hinweis, die Route durch Wiesbaden scheint wieder frei zu sein. Der Umweg über Wiesbaden-Bierstadt ist nicht mehr nötig :P :P .

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 564
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: WI - Goldstein-Letterbox

Beitragvon lusumaka » 06.07.2014 21:42

Alles gesagt - schön war's
Auch wir bedanken uns bei allen, die uns an diesem Tag begleitet haben.
Liebe Grüße aus Rheinhessen
:P LuSumaka und Bilbo

Benutzeravatar
GEOCAMWI
Placer
Beiträge: 33
Registriert: 17.10.2008 23:25
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: WI - Goldstein-Letterbox

Beitragvon GEOCAMWI » 17.01.2015 20:32

Am 16.01.2015 haben wir die Letterbox im 2. Anlauf bei einbrechender Dunkelheit und ziemlich feuchten Bodenverhältnissen doch noch erfolgreich gefunden.
Beim ersten Versuch am 28.11.2014 hatten wir uns auf dem Abschnitt für die künftigen Waldgelehrten kräftig vertan (man sollte den Verlauf dieses Lehrpfads sehr genau beobachten!), und durften dafür erfolglos umherirren und eine baufällige Brücke im Tal begutachten.
Heute klappte die Weg-Beobachtung besser, und auch die jüngsten Sturmschäden im Wald konnten nicht verhindern, dass wir Wildkatzen-Ausblick, Weißtanne und letztlich auch die Letterbox in gutem Zustand aufgefunden haben.
Vielen Dank für den Clue, der tatsächlich so einige innige Kontakte zum feuchten Boden beinhaltet...
Team GEOCAMWI / Martin und Andreas

wild-rover
-
Beiträge: 344
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: WI - Goldstein-Letterbox

Beitragvon wild-rover » 20.07.2015 7:45

Mit dem Goldstein-clue bewaffnet lenkten wir unser letterboxmobil gestern nach Wiesbaden-Rambach. Keine Angst vor nassen Füßen sagten wir uns und wählten den Weg durch das Sichtertal. Die beiden feuchten Stellen konnten wir dann auch trockenen Fußes überqueren. Gut gelaunt erreichten wir dann zügig den Rastplatz mit dem schönen Ausblick. Nach kurzer Stärkung aus dem Rucksack ging es weiter in Richtung Waldlehrpfad. Dabei ist der Wert für "C", der an dem Sportgerät zu suchen ist, offenbar verschwunden (wir konnten keine entsprechende Tafel entdecken). Weiter ging es auf dem Waldlehrpfad, der uns ohne Umwege ins Zielgebiet führte. Die Weißtanne war schnell gefunden und weiter ging es zur Fichte mit der dunkelgrauen Markierung. Hier erfasste uns erst einmal ein kurzer Schreckensmoment: mitten auf dem Weg lag eine leere, angerissene Ziptüte. Sollte die box verschwunden sein? Keine Angst, sie ist noch da.

Auf Grund des fehlenden Wertes "C" benötigten wir dann aber doch 3 Versuche, um den richtigen Baumstumpf zu finden - die Dose lag unversehrt in ihrem Versteck. Ein weiterer sehr schöner selbstgeschnitzter Stempel ziert nun unser Logbuch.

Vielen Dank für diese wirklich empfehlenswerte kleine Runde sagen

wild-rover


Zurück zu „Die Namenlosen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast