FO - `s-Walberla - Letterbox

Benutzeravatar
Die Namenlosen
Placer
Beiträge: 90
Registriert: 06.01.2013 20:14
Wohnort: Wiesbaden

FO - `s-Walberla - Letterbox

Beitragvon Die Namenlosen » 27.06.2013 15:51

`s - WALBERLA - LETTERBOX
(versteckt am 01. Juni 2013 von den Namenlosen)

Ort: 91369 Wiesenthau; Schlaifhausen, Nähe Forchheim
Startpunkt: Gasthaus Kroder; Schlaifhausen 43
Empfohlene Landkarte: Fränkische Schweiz, Kompass-Karte Nr. 171, eigentlich nicht nötig
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----)
Gelände: (**---) Asphalt- und Forstwege, Wiesenpfade, einige kurze steile Anstiege (Achtung bei/nach Regen z. T. etwas matschig). Nicht kinderwagentauglich.
Länge: 4 km

Kleine Besonderheit: Wir haben neben den üblichen Urkunden auch drei "Kinder-Finder-Urkunden" für den Nachwuchs in die Box gelegt.

Achtung: Es gibt da oben keinen Schatten, an Sonnenschutz denken. (Am 1. Sonntag im Mai ist Walberlafest - mit entsprechend viel Trubel.)

Das Walberla ist ein Wahrzeichen der fränkische Schweiz. Der Berg ist Teil einer Doppelkuppe, der Ehrenbürg und erfreut mit einer wunderbaren Aussicht und einer artenreichen Trockenrasenvegetation. Die Ehrenbürg war seit der Jungsteinzeit besiedelt, was entsprechende Ausgrabungen belegen.
Zur Zeit der Kirschblüte ist es in dem riesigen Kirschanbaugebiet rund um´s Walberla besonders reizvoll.

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
IMG_5453.JPG
Walburgiskapelle
IMG_5453.JPG (37.03 KiB) 2956 mal betrachtet
´s Walberla -LB.pdf
(270.85 KiB) 310-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
fourgreenfrogs
-
Beiträge: 83
Registriert: 08.09.2010 8:31

FO-`s-Walberla-LB - Gefunden am 30. Juni 2013 - Erstfinder!!

Beitragvon fourgreenfrogs » 03.07.2013 10:46

Gefunden am 30. Juni 2013 - Erstfinder!!!

Letzten Sonntag morgen haben wir von dieser neuen Letterbox gelesen und haben uns gleich und kurz entschlossen, sie sofort zu besuchen.

Wir koennen - bei schönem Wetter - das Walberla sogar von hier her sehen, aber wir waren noch nicht auf diesem schönen Berg gewesen.
Die Beschreibung war klar, der Spazierengang sehr angenehm und die Aussicht wirklich wunderschön! Auf dem Berg waren die Wiesen voll mit Blumen und wir haben auch über die alten Siedler dieses Ortes mit Interesse gelesen und uns die Kapelle (leider nur von draussen, da sie zu war) und die schöne Statue angeschaut.
Alle Informationen für das Berechnen des Finals waren gut und eindeutig zu finden.
Unterwegs haben wir sogar unser Logbuch mit einem zusätzlichen Stempel bereichern können: Gegenüber der Hütte der Forchheimer Bergwacht ist nämlich eine der Stempelstationen der Bayern-Arche-Gebiete zu finden!

Alle Hinweise zum Final waren auch wirklich präzis und unsere zwei Kinder peilten sicher bis zum Versteck.
Der Stempel (mit Zubehör!) fanden wir wirklich schön und sehr gut gelungen! Und über die Urkunden, die auf uns in der Box warteten, haben wir uns auch sehr gefreut. Dass Ihr sogar an die Kinder mit einer speziellen Urkunde gedacht habt, ist wirklich sehr sehr nett!

Statt wieder zum Letterboxmobil zu laufen, haben wir noch ein paar Stunden auf dem Berg verbracht. Die Sonne und der blaue Himmel hatten endlich über die Wolken gesiegt und die Blumenwiese dufteten in ihrer ganzen Pracht. Herrlich!

Herzlichen Dank für diese tolle Letterbox, für den schönen Stempel, für die Urkunden und für den tollen Spazierengang!

4greenfrogs

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 398
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: FO - `s-Walberla - Letterbox

Beitragvon reif-fuer-die-insel » 14.07.2013 20:00

:cry: :cry: :cry: :cry: GESCHEITERT :cry: :cry: :cry: :cry:

Entweder sind wir betriebsblind, die Sonne hat unseren Letterboxinstinkt weggebrutzelt oder wie sind einfach nur zu dusselig die Dose zu finden.
Wir sind die Tour abgetigert und haben alle Werte gefunden. Das Finale lag uns quasi zu Füßen..und da blieb es auch.... :twisted:

Wir sind den Weg dann bis ins Tal getippelt und dann nochmal rauf. Nochmal die Beschreibung gelesen und gesucht was das Zeugs hält.
Also diesen Berg bei 28°C zwei mal rauf tingeln.....UIUIUI war das kuschelig warm. :o
Letztlich sind wir dann leider Erfolglos abgezogen. Schade ist zu weit für den 2. Anlauf.

Vielen Dank aber für´s Legen der Tour.
Viele Grüße
Anja und Stephan

NACHTRAG:
Nach telefonischer Rücksprache mit den Placern ist uns nun unser Fehler klar!
Man soll schon den kpl. Clue lesen und nicht mal eben so ein paar Zeilen überspringen...bzw. wieder vergessen :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll:
Es sind also noch reichlich Urkunden in der Box....Viel Spaß beim Suchen!!!

Happy Letterboxing!!!!

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Box da wo sie sein soll

Beitragvon NeuVoPi » 22.07.2013 8:53

Auf dem Weg in den diesjährigen Enkelinnen Urlaub, unterbrachen wir die Fahrt zum Füße vertreten. Ich, Pia, machte das dann auch, aber alleine. Volker blieb mit den ganzen Enkelinnen im Tal :lol: was im Biergarten am Startpunkt für einige Blicke sorgte. :mrgreen: :lol: :shock:
Die Runde ist gut beschrieben und stellte zu keinem Zeitpunkt ein Problem für mich dar. Neben dem tollen Sommerwetter begeisterten mich herrliche Ausblicke und eine Stempelstation zusätzlich. Gerade die richtige Länge um eine Urlaubsfahrt zu unterbrechen.
Vielen Dank und Grüße
Pia

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 479
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Gerade die richtige Länge um eine Urlaubsfahrt zu .....

Beitragvon bergstock431 » 14.09.2013 15:39

Hi Leute

Schöne Tour.
Schöne Aussichten.
Schöne Felsen.

Alles ist problemlos zu finden.

Danke und Gruß
Gunter

Benutzeravatar
MAVOLIMI
Placer
Beiträge: 68
Registriert: 07.07.2010 15:10
Wohnort: Beindersheim
Kontaktdaten:

Re: FO - `s-Walberla - Letterbox

Beitragvon MAVOLIMI » 14.10.2013 22:18

Am 12.10.13 haben wir uns bei nicht so optimalem Wetter auf den Weg gemacht. Die Tour ist sehr schön angelegt, der Stempel super und bestimmt ist die Aussicht da oben auch super - wir standen leider komplett im Nebel :(
Der Box geht es gut.
Danke sagen Marion und Volker

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 946
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: FO - `s-Walberla - Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 01.11.2013 18:39

01.11.2013

2 Kilometer von meinem Geburtsort entfernt gingen wir auf die Suche nach der FO - `s-Walberla - Letterbox.

Eine schöne, kurze und doch etwas anstrengende Runde. :!:
Zum Glück hatten wir klares Wetter und konnten oben die tolle Aussicht genießen. :D
Die vielen gestiegenen Drachen taten ihr übriges, diese Tour abwechslungsreich zu gestalten. :)
Nach über 60 Minuten auf dem Walberla machten wir uns auf dem Weg zum Finale.
Im ersten Moment waren wir geschockt. :shock:
Wie soll man nach ** Schritten den richtigen Baum für die weitere Peilung finden?
Kein Problem. Die weiteren Anweisungen führten uns sicher zum Vertseck.
Selbst wenn wir eventuell von einem Baum daneben ausgegangen waren. :wink:

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Uta, Stephan, Christopher, Cleopatra und Tobias unser Gastläufer

P.S: Eine letzte Urkunde für Kinder ist noch zu haben :!:

Benutzeravatar
Die vier Wilkauer
Placer
Beiträge: 236
Registriert: 27.03.2011 21:07
Wohnort: Zwickau

Re: FO - `s-Walberla - Letterbox

Beitragvon Die vier Wilkauer » 19.04.2014 21:55

Unser Osterurlaub begann heute bei traumhaften Wetter mit der wundervollen Box! Es war grandios auf diesem Berg mit herrlichen Aussichten und wundervoller Natur. Farina wollte für immer bleiben... :wink: Doch die Box überredete sie dann doch noch zum Weiterlaufen. :D Alle Werte waren gut zu sammeln und die Box konnte sich nicht lange vor uns verstecken. Farina freute sich noch über die Kinderurkunde :lol:

Vielen Dank an die Placer für das Zeigen des herrlichen Flecken Erde.

Ganz liebe Grüße von

Jeannette und Farina

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 945
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: FO - `s-Walberla - Letterbox

Beitragvon trüffelwutz » 05.05.2014 20:32

Am 2. Mai nutzen wir die Zeit kurz vor der Eröffnung des Walberlafestes um diesen zu besteigen und die Box zu finden. Dies war unser erster Kontakt mit den Felsen der fränkischen Schweiz und sie haben uns sehr gut gefallen. Die Ausblicke waren trotz der vielen Wolken grandios. Aufgrund des Walberlafests war oben rund um die Kapelle alles mit Festzelten zugepflastert. :shock:
Der Publikumsverkehr hielt sich am frühen Morgen aber noch in Grenzen, weil die „Party erst um 17 Uhr beginnen sollte.
Der Clue und die Wegabschnitte nach dem asphaltierten Aufstieg haben und sehr gut gefallen, ebenso die sehr guten interpretationsfreien Formulierungen des Clues.
Das Boxenversteck konnten wir gut ausmachen und alles in bester Ordnung vorfinden.

Vielen Dank an die Namenlosen, für's Herlocken auf diesen weithin sichtbaren Berg und den Stempel, mit den kreativen Gestaltungsmöglichkeiten. :D :P

Es grüßen Esther und Peter.

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 492
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Ein herrlicher ...

Beitragvon Die Hesse » 07.06.2014 18:12

... Morgenspaziergang!
Diese Box hatte heute alles zu bieten: klares, sonniges Wetter, traumhafte Fernsicht,
schöne Felsgebilde, eine kleine Kapelle, ein Gipfelkreuz und einen sicheren Clue.
Es hat uns sehr gut gefallen und mit der Box ist alles in bester Ordnung.
Und lecker gegessen haben wir im Frankenland auch!
Es grüssen herzlich
Die Hesse

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1232
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: FO - `s-Walberla - Letterbox

Beitragvon GiveMeFive » 02.09.2014 22:41

Hallo liebe Namenlosen, hallo liebes Forum

Auf unserem paar tägigen Aufenthalt in Bayreuth, haben wir auch die Walberla besuchen wollen.

Da sich das versprochene schöne Wetter immer weiter nach hinten schiebt, wurde der Himmel über der Fränkischen Schweiz immer grauer. Die Walberla lag unter Wolken. Trotzdem sind wir losgezogen und je höher wir stiegen umso mehr verzog sich der Nebel. :P

Ganz oben haben wir uns interessiert alles angeschaut und sind mit unseren Werten anschließend auf Boxensuche gegangen.
Die Letterbox haben wir ohne Probleme in ihrem sicheren Versteck gefunden. :D

Vielen Dank für das Zeigen dieses außergewöhnlichen Ortes und vielen Dank für den schönen Stempel.( wir haben unsere Kreativität ausgeschöpft) :)

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 508
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: FO - `s-Walberla - Letterbox

Beitragvon Wanderwölfe » 07.09.2014 18:24

Wow,

ein wirklich magischer Platz, zu dem Ihr uns da geführt habt :) :o :P !
Diese Tour hat uns sehr gut gefallen: toller Berg (man denkt, man ist in den Alpen), liebliche Kapelle, wundervolle Pflanzenwelt, stimmiger Clue und leckere abschließende Einkehr.
Diese kleine Runde hat uns sehr gut gefallen. Vielen Dank fürs Zeigen :lol: .
Liebe Grüße,

die vier Wanderwölfe

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 287
Registriert: 11.04.2010 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

Re: FO - `s-Walberla - Letterbox

Beitragvon Die Hei-No's » 13.10.2014 10:17

Auf dem Heimweg von der fränk. Schweiz machten wir an der Ehrenbürg Station. Direkt vor dem Gasthaus war ein Parkplatz frei und dann gings steil bergauf. Natürlich ist der Teerweg nicht so schön, aber der Ausblick oben lohnt den mühsamen Aufstieg. Man fühlt sich fast wie in Südtirol auf der Alm oben. :D

Kaum war das nassgeschwitzte Hemd wieder trocken ging es auch schon hoch auf den Rodenstein. Aber es machte ja auch Sinn schonmal Kalorien zu verbrauchen, die Einkehr mit fränkischer Küche lockte ja bereits.
Das Boxenversteck ist prima gewählt, wir konnten - trotz der vielen Leute - ganz in Ruhe und unbeobachtet die :!: schönen grünen Stempel(chen) in unser Logbuch drücken.

Die leckere Einkehr (Wir waren übrigens fast die Einzigen, die hier nicht "Klooosss mit Sooosss" bestellten :o ) rundete diese tolle schweißtreibende Tour ab. Danke an die Namenlosen, ohne euch hätten wir den heiligen Berg der Franken nie kennengelernt.

Bis bald im Wald
Ilona & Steffen

Benutzeravatar
Beliba
Placer
Beiträge: 84
Registriert: 17.12.2013 23:52
Wohnort: 28832 Achim

Re: FO - `s-Walberla - Letterbox

Beitragvon Beliba » 10.05.2015 13:21

Schweißtreibend sei der Aufstieg aufs Walberla, heißt es im Clue. Dem kann ich nur beipflichten. Wenn man allerdings oben angekommen ist, hat man einen herrlichen Weitblick ins fränkische Land.
Da läßt einer einen Modell-Segelflieger durch die Lüfte rauschen. Eine Weile schaue ich ihm zu, dann geht es weiter.
Im Zielgebiet tue ich mich schwer. Den richtigen Punkt zum Peilen finde ich nicht wirklich, ich gehe dann auf Verdacht weiter und schaue mich im Wald um. Wie erkenne ich eine Esskastanie?
Schließlich fällt mein Blick auf einen typischen Boxenwirt, jedenfalls wäre es beim Geocachen einer. Auch hier? Tatsächlich.
Manche Sachen wiederholen sich doch immer wieder.
Vielen Dank für diese schöne kleine Tour sagt
Beliba

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 466
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: FO - `s-Walberla - Letterbox

Beitragvon Mummerumer » 14.07.2015 6:03

Wenn ich schon mal in der Gegend bin, dann schau ich auch mal, was Dagmars Team so in der Ferne anstellt :wink: :wink: . So wurde dieser Weg meine gestrige Nummer 2. Das Parken an der Straße war kein Problem, der Schützenverein war schnell gefunden und dann ging es aufwärts und aufwärts und ... Ziemlich verschwitzt kan ich oben an und war begeistert. Der Ausblick war einfach nur faszinierend. Trotz Montag war ich nicht alleine, am Kirchlein sonnte sich eine Wanderin. Natürlich bin ich auf dem Gipfel rumgewandert und hatte eine tolle Rundumsicht. Dann die nächste höchst schweißtreibende Aktion und ich wurde wieder mit einem supertollen Blick belohnt :shock: :shock: .
Das Zielgebiet war schnell gefunden. Die Esskastanie ist wirklich nicht zu übersehen und so hielt ich die Box bald in meinen Händen. Schöner Stempel, die grüne Tinte war erwartungsgemäß vorhanden :lol: :lol: und auch ich war recht kreativ. Schnell alles wieder verpackt, die Wolken hingen immer tiefer und es begann zu grollen. Auf dem Rückweg fielen die ersten Tropfen. Also keinen weiteren Weg. Schön wars, ein gelungener Tag auf dem Weg nach Bayreuth, dort ging es erst unter die Dusche und später auf ein Schnitzel und ein Bier ins Oskars :mrgreen: :mrgreen: .


Zurück zu „Die Namenlosen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast