D - Schloss Benrath - Letterbox

Benutzeravatar
Big 5
Beiträge: 663
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: D - Schloss Benrath - Letterbox

Beitragvon Big 5 » 09.06.2014 8:15

Auf der Anreise zu einem Rockkonzert in der Esprit-Arena kam uns diese Box genau recht. Es war heiß und uns hat die kurze Tour in sehr gepflegter Umgebung gut gefallen. Aufmerksam umschauen, präzise peilen und exakt zählen sind wie immer von Vorteil.

Danke für die nette Box in NRW.

Liebe Grüße, Kerstin + Johannes

RICHTIG heiß war es dann aber erst abends in der Esprit Arena zusammen mit 45.000 Gästen. Darunter auch Miss Marple und F. Das machte aber dem deutschen Protagonisten der Veranstaltung, der doch noch einige Jährchen älter war als wir, nix aus und es wurde ein grandioser Abend.

LuDaGo
Beiträge: 68
Registriert: 05.08.2013 14:34
Wohnort: Haan

Re: D - Schloss Benrath - Letterbox

Beitragvon LuDaGo » 25.04.2015 12:35

Mit diesem clue wollten wir 2011 testen, ob Letterboxing zu unserem Hobby werden könnte. Wir lernten einem Kompass zu benutzen, schafften es, bis nahezu 1000 zu zählen . . . und landeten auch im Zielgebiet. Dort aber waren wir wohl zu "erdverbunden". Die Box wollte sich nicht zeigen. Ernüchtert gaben wir auf. Erst in 2012 starteten wir in der Palz den nächsten Versuch - erfolgreich! Seitdem ziehen wir mit Zetteln los, wann immer wir die Gelegenheit haben.
Nun, nach vier Jahren - und mit Jürgen als Scout - haben wir unser damaliges Versagen revidieren können. Vielen Dank den Placern für's Ausarbeiten und Dank an Jürgen, es war ein sehr schöner Tag mit Dir!
Liebe Grüße von LuDaGo

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 633
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Dusseldorf

Beitragvon HEUREKA » 29.05.2015 17:09

Von wegen: die nehmen wir auf der Durchreise mit.
Das Schloß Benrath erwies sich als harter und ziemlich zäher Brocken.
Was sicherlich auch daran liegt dass diese Box aus den Letterboxergründerjahren stammt.
Was easy begann (die Werte ließen sich prima einsammeln, wo sollen die Figuren auch hin) wurde dann zur Suche nach der Nadel im Heuhaufen.
Weder X und D noch Buche mit Kreuzen konnten entdeckt werden. Also nochmal los und stur gezählt, gepeilt, gezählt usw.
Es gibt keine Anhaltspunkte und so war das Finden des Versteckes nach 1h unserer Meinung nach reine Glückssache.
Als Geocacher hat man es da mit präzisen Koordinaten entschieden leichter.

Also: diese Box verbuchen wir unter reinem Glücksfund, und das in Dusseldorf.
An den Rheinterassen haben wir das dann auch gebührend gefeiert....

die Heurekas auf der Durchreise

divehiker
Placer
Beiträge: 420
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: D - Schloss Benrath - Letterbox

Beitragvon divehiker » 20.12.2015 17:37

Nachdem wir hier zwar schon einmal bis ins Finale vorgedrungen waren, dann aber doch gescheitert sind,
nutzen wir nach einem Konzert in Oberhausen die Gelegenheit und schauten noch mal vorbei.
Diesmal ging es ganz schnell und die Box war gefunden. :)
Wir empfehlen, auch den Clue aus dem geocache-Forum mitzunehmen, dann hat man es leichter.
Vielen Dank fürs Placen
Susann und Thomas (heute mit Muggel Manner :D )

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1038
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: D - Schloss Benrath - Letterbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 16.06.2016 21:56

- Nachtrag vom 08.05.16-

Nach dem Besuch bei meiner Schwester, beschlossen wir auf dem Heimweg einen kleinen Umweg zu machen und noch diese Box zu suchen. Eine sehr schöne Schlossanlage. Alle Werte konnten gut eingesammelt werden. bei den hinweisbäumen hatten wir nicht soviel Glück, denn von diesen waren nur noch die Stümpfe übrig. In der Hoffnung an den richtigen Baumstümpfen zu sein ging es auch mehrere male ins Zielgebiet, nur, dass die Box sich nicht zeigen wollte. Kurz vorm Aufgeben musste ich einen anderen Ort aufsuchen und bis ich zurück kam hatte Manfred dann die Box auf gespürt :wink: . Hier haben wir wieder etwas gelernt, nämlich man sollte nicht überall am Boden suchen :D .
Happy Letterboxing und liebe Grüße
Sylvia und Manfred

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1078
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: D - Schloss Benrath - Letterbox

Beitragvon WormserWanderWölfe » 17.06.2016 7:04

Bei meinem Besuch in Ratingen hab ich auch mal das Schloss Benrath besucht.
Außen war alles friedlich und in bester Ordnung. Doch im Park war die Hölle los; Vorbereitungen für eine "Lichterfest" oder so... Der ganzen Park war abgesperrt und auf der Rückseite des Schlosses wurde eine grosse Bühne aufgebaut.
So hab ich das mit den Statuen nicht ganz kapiert und so auch wert B und C nicht finden können.
So machte ich einen Spaziergang durch den Park und lief dabei genau in Richtung Finale :lol: :lol:
Dank Sylvia von den Kruppi's hab ich die Box auch noch finden können - vielen Dank fürs lotsen.

Die Box liegt wohlbehalten in ihrem Versteck und erfreut sich sowohl Letterboxern als auch Geocachern.

Auf dem Rückweg kam dank eines Wolfsrufs aus dem nördlichen Pfälzerwald auch noch der Aha-Effekt und ich konnte den Clue doch vollständig lösen. Die Geocaching-Clue Variante scheint genauer und aktueller zu sein....

Vielen Dank fürs Herlocken und zeigen des Schlosses und Parks.

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe

Benutzeravatar
Ribes
Beiträge: 23
Registriert: 03.08.2015 22:19

Re: D - Schloss Benrath - Letterbox

Beitragvon Ribes » 05.08.2017 9:34

Bereits am 31.07. bin ich im Urlaub zum Schloss Benrath gefahren. Immerhin ist das die einzige Letterbox in NRW, die auf meinem Weg lag.

Weil ich bei der Suche ziemlich ungenau gezählt und gepeilt habe, musste ich ein bisschen suchen, konnte dann aber doch noch die Box in den Händen halten. Eine Kröte saß direkt daneben und hat aufgepasst, dass ich auch ja alles wieder richtig verstecke.

Bei Geocachern ist die Box anscheinend sehr beliebt, es gibt nämlich viel mehr Einträge im Logbuch als hier im Forum.

Danke für die Box
RIbes

GestiefelterWirrsing
Beiträge: 7
Registriert: 14.10.2017 19:03

Re: D - Schloss Benrath - Letterbox

Beitragvon GestiefelterWirrsing » 29.10.2017 22:28

Am 21.10.2017 haben wir uns mit Verstärkung auf zum Schloss Benrath gemacht. Wir sind leider alle vier auf die falsche Göttin hereingefallen, weshalb wir auch hier eine Ehrenrunde drehen durften, uns dafür allerdings für spätere Aufgaben bestens im Schlosspark auskannten. :D

Am Ende der Suche war Rätselraten angesagt, denn der gesuchte Baum ist nicht mehr vorhanden. Wir konnten allerdings erahnen, wo dieser mal gestanden haben muss. Die letzte Peilung hat uns sodann grob in die richtige Richtung geschickt und nach einigem Suchen konnten wir uns auch hier stolz ins Logbuch eintragen. 8-)

Vielen Dank für den gelungenen Clue.

Gestiefelter Wirrsing
Stephan und Mareike
(Wahnsinn und Irrsinn)


Zurück zu „Die Namenlosen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast