DÜW - Raachhinkelbox

Quinn
-
Beiträge: 24
Registriert: 27.07.2013 22:07

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon Quinn » 06.08.2013 0:07

Letzte Woche bin ich, nachdem ich schon einmal ohne eigenen Stempel bis zur Box gewandert bin, noch einmal zum Raachhinkel. Da ich den Weg ja schon kannte - zumindest den Anfang, unterwegs war ich mir nicht mehr überall sicher - ging das auch ohne Probleme. Damit die Freude über das Suchen aber nicht ganz verloren ging, habe ich meine Mutter mitgeschleppt, die hellauf begeistert war vom ganzen Konzept, dem Dorf, den Wingerten, dem Wald, dem Weiher... Ein ganz tolles Plus waren dieses Mal die vollen Brombeersträucher am Wegrand, die Kratzer an den Armen sind langsam aber wieder verheilt! :lol: Nachdem das Raachhinkelhaus ordnungsgemäß entdeckt worden war, konnte ich endlich zum ersten Mal meinen Stempel in ein Logbuch versenken!

Vielen Dank für diese schöne Box!

Quinn

PS: Ich habe beim Ausdrucken gesehen, dass der Hinweis mit dem grünen Schild überarbeitet wurde. Das finde ich schonmal toll! Ohne bemängeln zu wollen, dass ich es jetzt fast kryptischer finde, füge ich für zukünftige Sucher nur hinzu, dass die Blickrichtung, wenn man vor dem Schild steht, die weiterführende Laufrichtung ist. Ich hoffe, ich habe nicht zu viel verraten, sonst lösche ich das wieder raus!

Benutzeravatar
Die Trekkies
-
Beiträge: 110
Registriert: 14.08.2008 14:09
Wohnort: Ludwigshafen

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon Die Trekkies » 06.08.2013 16:28

Nachdem wir Mitte Mai beim 1. Versuch an der Blickrichtung des Schildes gescheitert waren, machten wir uns diesmal mit den Rädern auf um die Behausung des Raachhinkels zu suchen.
Was soll ich euch berichten ... trotz "altem" Clou hat es im 2. Anlauf problemlos geklappt.

Dank der Räder waren wir diesmal auch (meist) schneller als die Schnaken!

Die Trekkie´s

Wandern am Limith
-
Beiträge: 37
Registriert: 21.07.2013 22:38
Wohnort: Frankenthal

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon Wandern am Limith » 16.08.2013 8:35

Sehr schöne Tour, sehr schöne Box.

Leider war das Raachhinkel, gestern am späten nachmittag nicht zu Hause. :D

Liebe Grüße
Wandern am Limith

Die Hornis
-
Beiträge: 43
Registriert: 01.08.2007 16:05
Wohnort: Birkenheide

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon Die Hornis » 16.08.2013 21:05

Hallo liebe Placer, heute haben wir bei herrlichstem Wetter das Raachhinkel besucht, es war leider nicht zu Hause....
Angespornt von unserer privaten und berufsbedingten Ortskenntniss sind wird losmarschiert und haben alle Werte auch gefunden.
Am Weiher gabs dann ein kleines feines Picknick und weiter gings...aber dann...wie bei einigen schon zuvor, Debatten bzgl. grünem Schild und was ist ein Weg.....
Viele Versuche haben wir dann gemacht, bevor wir erstmal abgebrochen haben. Wo lag nur unser Fehler???? Mit Verstärkung von F. gings nach einer kurzen Ruhepause (Wie gut das wir so nah wohnen) noch mal ans Finale. Und siehe da, sooo falsch waren wir morgens doch gar nicht. Wir haben sie gefunden und Klein-Z von den Hornis ist heute mächtig viel marschiert. Respekt
Viel Grüße
Die Hornis

Online
Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 923
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon Lucky 4 » 24.08.2013 18:58

24.08.2013

Blöd, wenn man die Tour zuerst mit dem alten Clou läuft. Ich hatte ähnliche Probleme bei dem Schild. :?

Erst beim zweiten Anlauf stellte ich fest, dass ich beim ersten Versuch das falsche Schild erwischt hatte. :wink:
Welcher Wert nun nicht korrekt war? Keine Ahnung und egal, denn ....
Das richtige Schild war Dank der nun bekannten Nummer :!: :idea: leicht zu identifizieren.
Von dort war es einfach den markanten Baum zu finden. :)
Der Rest zur schön gestalteten Behausung mit Horst absolut ein Kinderspiel.

Vielen Dank für tolle Tour und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 597
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon ROTTI » 31.08.2013 21:25

Ich habe heute das Raachhinkel besucht und es war nicht zuhause :o :o .
Nachdem ich den Parkplatz gefunden hatte, konnte ich die benötigten Werte auf dem Streifzug durch Ellerstadt (heute war Ellerstadter Weinkerwe) sicher ermitteln. Danach ging es in die Weinberge. Auch dort ging es zügig und problemfrei voran. Kleine Unsicherheiten kamen kurz auf bei der Straßenüberquerung mit Verkehrsinsel, weil es dort im näheren Umkreis 3 Verkehrsinseln gibt. Die Beschreibung des Weiterweges deutete jedoch stark auf eine der drei hin.
Am berühmten Schild habe ich die Erkenntnisse aus dem Studium des Forums angewendet. Anschließend habe ich die Wege richtig gezählt und bin gleich den richtigen gegangen. Danach war das Domizil des Raachhinkels nach ein klein wenig Suchen ausgemacht.
Das Wetter hat gut gehalten und ich konnte mich gut von meinem heutigen Jet-lag ablenken.
Danke an dreiM für's Verstecken und Errichten des schönen Domizils für das Raachhinkel.
Grüße von Thomas

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 561
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon die blinden Hühner » 01.09.2013 17:05

Zur Abwechslung mal eine Flachlandrunde!
Eigentlich haben wir alle Hinweise gut gefunden, aber unser Wert G war wohl falsch, so dass wir am Insektenhotel zuerst die Gegenrichtung einschlugen. An der nächsten Kreuzung haben wir den Fehler aber bemerkt und konnten den Rest der Wanderung problemlos vollenden. Das Versteck ist vielleicht nicht ganz artgerecht, aber trotzdem genial. Horst fühlt sich jetzt bei uns wohl.

die blinden Hühner

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon Wandervögel » 20.10.2013 9:20

Hallo!
Gestern haben wir diese Box gesucht und nach langem Rumlaufen endlich gefunden. Wir kamen an eine Stelle, die für den Rückweg passte, so haben wir dann noch 10 Min. gebraucht um die Box zu finden, Ein , mit viel Liebe gestaltetes, Versteck an einem schönen Platz und ein toller Stempel. :P :P
Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 489
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Eine herrliche ...

Beitragvon Die Hesse » 30.10.2013 22:09

... Ruhe und viel Sonnenschein hatten wir heute im Wingert auf der Suche nach
dem Raachhinkel. Mit einem absolut sicheren Clue sind wir punktgenau an dem
sehr schön gestalteten Versteck angekommen.
Mit einem tollen Stempel wurden wir belohnt.
Für diesen schönen Herbstspaziergang danken
Die Hesse

Barfly
-
Beiträge: 370
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon Barfly » 01.12.2013 20:08

Gestern habe ich den zweiten versuch gestartet, das Hinkel aus seinem Versteck zu locken.
Nachdem ich beim ersten Versuch vom grünen Schild aus in die falsche Richtung gesucht hatte, bin ich diesesmal schnell fündig geworden.

Mit leichterer Tasche gings dann wieder zurück zum LB-Mobil.

Danke fürs placen.

Lg Barfly

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 813
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon der kleine Elefant » 11.12.2013 17:45

Das Hinkel hat es uns ziemlich schwer gemacht.
Den Wald kennen wir nun ganz genau - nach falschem Schild, falscher Richtung und falschem Weg ... :shock: .
Zum Glück fahren wir zu Zeit so oft nach Bad Dürkheim :P .
der kleine Elefant

chickenwings
-
Beiträge: 573
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon chickenwings » 11.12.2013 20:38

Schwer war's, das Huhn im Walde zu finden.
Das grüne Schild führte uns in die Irre, dann scheinen wir nicht bis drei zählen zu können.
Mit Jokerhilfe fanden wir letztendlich die tolle Behausung.
Den Ellerstädter Wald kennen wir jetzt richtig gut, er ist wirklich schön .
chickenwings

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 468
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Raachhinkelbox

Beitragvon bergstock431 » 30.01.2014 23:09

Hallo Leute,

es ist eine schöne Tour die ich euch empfehlen kann.

Mit einer kleinen Änderung im Clue ist die Box jetzt auch leicht zu finden.


Gruß Gunter

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 265
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Wald der Zweibeiner mit ihren Vierbeinern

Beitragvon HoffNuss » 02.02.2014 15:10

Sonntag, 02.02.14 Box gefunden :D

Heute Vormittag hatte ich Lust auf eine kleine Wanderung und beschloss dem Raachhinkel in Ellerstadt meine Aufwartung zu machen.

Dank der neuen Clueversion 3 hatte ich am LTNR08 STA04 keine Probleme die richtige Richtung 8-) zu finden - eine Anpassung war wirklich notwendig - und somit ins Finalgebiet vorzudringen.

Da der Ellerstadterwald sehr offensichtlich bei vielen Zweibeinern in Begleitung ihrer Vierbeiner mehr als beliebt ist :shock: , musste ich auf dem Weg zum markanten Baum etwas trödeln und verzögern :? , um unbeobachtet das Haus des Raachhinkels erreichen zu können :D . Auf einer der für den Rückweg erwähnten Bänke in der Nähe habe ich in Ruhe loggen können.

Es war ein schöner, eindeutiger Spaziergang an einem trüben Februarsonntag. Das Raachhinkelhaus hat mir sehr gut gefallen :!:

Und wie immer... wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank!
Jens

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 567
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Raachhinkelbox

Beitragvon lusumaka » 08.02.2014 19:07

Gnadenlos gescheitert sind Lu und Ka heute bei einem spontanen Ausflug. Auch Bilbo konnte uns nicht wirklich helfen. Hat sich mehr für die Pferde interessiert, die hier in Mengen rumlaufen.
Bis zum oft zitierten grünen Schild war das eine schöne und entspannte Wanderung. Dann war die Klarheit weg - haben wir irgendwie die Linie verloren. Obwohl wir sicherlich wissen wo Osten ist und durchaus auch bis drei zählen können, hat irgenwie nichts mehr richtig gepasst. Wir haben nochmal versucht das Ganze von hinten aufzurollen - hatten aber auch damit keinen Erfolg. Einen markanten Baum haben wir auch nicht identifizieren können. Da sind aber in den letzten Tagen auch einige gefallen und zersägt worden. Egal - sind wir halt unverrichteter Dingen wieder abgezogen.
Das Hinkel haben wir uns dann auf'm Heimweg im Zellertal schmecken lassen. Die Chickenfarm kannten wir schon von früher.
Vielleicht gibt uns mal irgendjemand einen Tipp und sagt uns wo wir den Fehler gemacht haben.
Liebe Grüße aus Zornheim
:( LusumaKa und Bilbo

Nachtrag vom 1.März
Nachdem wir wussten, wo wir den Fehler eingebaut hatten - vielen Dank an dieser Stelle für die vielfältigen Hinweise - war heute Wiedergutmachung angesagt. Ohne Probleme konnten wir die Runde vollenden. Die Hinweise und auch die Behausung des Hinkels waren gut zu finden. Uns hat die Tour auch beim 2. Anlauf gut gefallen.
Liebe Grüße aus Zornheim
:) LusuMaKa und Bilbo


Zurück zu „dreiM“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast