DÜW - Raachhinkelbox

Benutzeravatar
A-Tännchen
Placer
Beiträge: 162
Registriert: 03.10.2011 17:24

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon A-Tännchen » 27.10.2014 19:50

Heute haben wir uns bei herrlichem "Altweiberwetter" :P auf die Suche nach dem Raachhinkel gemacht :!:
Teilweise waren wir im Clue nicht ganz sicher, ob wir noch auf dem richtigen Weg sind :?: , aber am Ende hat sich rausgestellt: Alles war passend :wink: :!:
Das Versteck hat uns toll gefallen :P - und siehe da: Es hat sogar jemand darin gewohnt, der mit uns nach Hause ging...

Wirklich eine schöne Tour, liebe Grüße, die "A-Tännchens" :P :P :P :P :P

Benutzeravatar
Die PferdeHerde
-
Beiträge: 119
Registriert: 15.03.2014 23:01

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon Die PferdeHerde » 02.11.2014 18:21

Was macht man, wenn der Besuch wegen Knieproblemen nur im Flachland gehen will? Na klar, eine flache Letterbox angehen. Da schien uns das Raachhinkel gerade richtig. Eigentlich hätte sich trotz erstem November die Sonne zeigen sollen. Wie sich hinterher herausgestellt hat, schien in der Rheinebene überall die Sonne, nur nicht in dieser Gegend. :x Also sind wir immer dem Clue nach im Nebel herumgestapft. Wahrscheinlich ist die Tour ganz nett, wenn das Wetter mitspielt. Der Clue ist stimmig, also konnten wir das Nest des Raachhinkel finden. Ein wirklich außergewöhnliches schönes Versteck.
Vielen Dank an die Placer.
Die Pferdeherde!

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 374
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon Das wilde Pack » 30.04.2015 16:02

Gestern haben wir uns auf die Suche nach dem in der Nähe von Ellerstadt versteckten Raachhinkel begeben.

Sein schönes Versteck (das erinnert uns an eine andere Letterbox :D ) haben wir gefunden, das Raachhinkel selbst aber nicht gesehen. Dafür haben wir hübsche Gänsekinder mit ihren Eltern und im Teich auch jede Menge Kaulquappen bewundern können. Der Weg durch den Wald und vor allem um den Weiher herum hat uns sehr gut gefallen.

Im Zielgebiet waren wir verunsichert, noch bevor es richtig losging... Wir wussten, dort hatten schon einige Letterboxer Probleme, also hieß es, besonders "uffbasse" :wink:

Tja, wir haben wohl übertrieben und zuerst zwei falsche Wege getestet. Dann haben wir aufgehört "um die Ecke zu denken", und haben nur das gemacht, was im Clue steht. Der richtige Weg war dann sofort gefunden.

Unser Rat also: nicht zu viel grübeln, genau lesen und einfach laufen :D, dann kann man auch bald den schönen Stempel ins Logbuch drücken :D

Vielen Dank fürs Legen sagen Ida, Hardy und Kaska

Benutzeravatar
K.D.F.
Placer
Beiträge: 273
Registriert: 16.05.2012 22:11
Wohnort: Badischer Odenwald
Kontaktdaten:

Raachhinkel besucht am 10.5.2015

Beitragvon K.D.F. » 11.05.2015 12:15

Der Startpunkt war mit Hilfe von Google Maps schnell gefunden. Sagt dem navi einfach "Bahnstraße" :mrgreen:
Der Clue stimmte fast punktgenau und alles lief wie am Schnürchen
Die Pfeile sah ich erst später

Zwischen den Birken und dem Insektenhotel kam ich dann nicht mehr weiter. Spielte der Kompass verrückt ? Hatte ich mich verrechnet ? oder etwas falsch interpretiert ? Vielleicht traf die Gradzahl der Abzweigung auch auf einen Weg davor zu ? Die nächste Station fand ich auf jeden Fall ohne Clue und fremde Hilfe :P
Dort machte ich erst einmal Pause. Zwischendurch kam eine Reiterin mit 2 Pferden vorbei, von denen eines wohl recht schreckhaft war. Es durfte sich eine Standpauke anhören, wie denn so ein großes Tier so viel Angst haben kann. :mrgreen:
Der Rest war dann kein Problem mehr. Sogar die Anzahl der Schritte stimmte so in etwa mit dem Clue überein. (Die Länge kann da etwas variieren). Das Raachhinkel war dann schnell gefunden. Der Stempel ist wirklich ausgezeichnet. Ein Kompliment an die Placer.

Benutzeravatar
Gartenstadt-Hobbits
-
Beiträge: 62
Registriert: 22.11.2015 18:47

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon Gartenstadt-Hobbits » 24.01.2016 17:30

Bei grauem Himmel haben wir uns heute aufgemacht, die Raachhinkel zu besuchen. Am Insektenhotel sind wir dann erst mal in die falsche Richtung gelaufen :? , da haben wir wohl einen Wert falsch erfasst. Nachdem wir den Irrtum bemerkt haben, konnte die Box dann schnell gefunden werden. Ein schöner Weg und ein tolles Versteck!
Vielen Dank für die schöne Tour! :D
Andreas und Edith

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 481
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon Die Wanderfalken » 27.01.2016 23:18

Bereits am 26.1.2016 habe ich das Raachhinkel in seiner Behausung aufgesucht. Leider war es nicht persönlich anwesend, hatte aber wenigstens einen schönen Stempelabdruck für mich hinterlassen :lol:

Sibylle

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 293
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon Eowyn » 07.02.2016 19:17

Heute hab ich mich in Begleitung meiner Mutter und einem Gasthund auf nach Ellerstadt gemacht. Vor allem die Strecke durch den Wald hat uns sehr gefallen. Alle Werte konnten problemlos gefunden werden.
Angefahren sind wir noch im Regen, aber sobald wir auf dem Weg waren, blieb es trocken vom Himmel. Allerdings sah unser Spürhund am Ende doch eher wie ein Erdferkel aus :lol:
Vielen Dank an dreiM für die schöne Runde. Dem Raachhinkel schein es in seiner Behausung noch gut zu gefallen.

Lena mit Doris und Schoko

Benutzeravatar
dreiM
Placer
Beiträge: 41
Registriert: 12.02.2012 20:34
Wohnort: Ellerstadt

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon dreiM » 20.03.2016 16:55

Auf Grund von Gleisarbeiten ist ein Hinweis entfernt worden.

Die Box ist deshalb für unbestimmt Zeit deaktiviert !!!

Benutzeravatar
dreiM
Placer
Beiträge: 41
Registriert: 12.02.2012 20:34
Wohnort: Ellerstadt

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon dreiM » 10.04.2016 16:52

Die Box ist wieder freigeschaltet !!!

Achtung : Bitte den aktualisierten clue (Version 4) verwenden.

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 653
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Broiler reloaded

Beitragvon HEUREKA » 01.05.2016 19:44

mmmmmh,
wenn die Rätsel so unkompliziert ( und doch informativ) zu lösen sind
wenn die Wege ( für uns völliges Neuland) uns fast durchgehend begeistern
wenn das Finale auch wirklich gut zu finden ist ( und was für ein schönes Zuhause diesmal)
und wenn dann auch noch der Wettergott mitspielt

dann wissen wir mal wieder das wir uns vor über 10 Jahren genau für das richtige Hobby entschieden haben.

Danke, liebe MMMs, das Ihr uns heute daran erinnert habt. Ein schöner Tag wars.....

Die Heurekas

Den Hahn an der Kirche haben wir nicht gefunden, nur einen steinernen Adler. Aber egal, Hauptsache Federn :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 169
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon bbbs-tandem » 04.03.2018 0:13

Eine Schneewanderung im März... selten genug in der Rheinebene, aber so geschehen an diesem Samstag...

und bis auf eine Irritation am Insektenhotel (weder Berechnung noch Kompass erschienen falsch, aber STA04 war in der entgegengesetzten Richtung als meine Berechnung ergab.. :shock: ) war der Clue stimmig... tolle Stimmung am zugefrorenen Weiher, das war mein persönliches Highlight... neben des tollen Verstecks!!! Raachhinkel war wohl gerade auf Futtersuche, zumindest war nur Flip zuhause und der wollte mitkommen... :D

Danke an die Placer für die schöne Runde!!
sagt
Tom vom BBBS-Tandem

5 Waldschätze
-
Beiträge: 152
Registriert: 24.08.2010 15:50

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon 5 Waldschätze » 09.04.2018 22:54

30.03.2018
Das Raachhinkel ließ unsere Köpfe und Sohlen ganz schön rauchen :oops: Dabei waren wir schon beim ersten Versuch ganz nah am Ziel. Beim zweiten Anlauf gab es viele Diskussionen welche Trampelpfade als Wege gemeint sein könnten. Da dachten wir jedoch viel zu kompliziert. Dafür kennen wir uns jetzt im Ellerstadter Wald super gut aus :D . Zur Belohnung durften wir dann noch den Stinkstiefel mit nach Hause nehmen.
Danke für die schöne Flachlandrunde
Gabi von den Waldschätzen

Die 2 Glückspilze
-
Beiträge: 50
Registriert: 01.08.2016 8:59

Re: DÜW - Raachhinkelbox

Beitragvon Die 2 Glückspilze » 17.06.2018 18:05

So eine schöne Runde. Sehr abwechslungsreiche und mit ganz vielen leckeren Obstbäumen entlang des Weges. Wir hatten sehr viel Spaß und bis auf das Insektenhotel, von dem nur noch ein Holzbrett übrig ist, auch alle Hinweise gefunden. Der Box geht es gut. Lediglich die Schnacken waren etwas lästig :D
Es bedanken sich die 2 Glückspilze


Zurück zu „dreiM“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast