DÜW - Der gestohlene Wasserfall von Erpolzheim

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 504
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: DÜW - Der gestohlene Wasserfall von Erpolzheim

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 02.06.2013 16:40

Bereits an Fronleichnam haben wir diese im Moment sehr matschige und stellenweise überflutende :( Runde gemacht. Trotzdem haben wir alles gut gefunden. Wir haben die längere Variante gewählt (aus Angst dass wir versaufen :D : ). Auch wir mussten uns wegen den vielen Stechmücken mit dem Loggen beeilen. Danke für den "Wasserfall" von oben, von unten und für ins Logbuch :lol: .

Liebe Grüße von Iris
und Tina von den Seifs

Benutzeravatar
dreiM
Placer
Beiträge: 41
Registriert: 12.02.2012 20:34
Wohnort: Ellerstadt

Re: DÜW - Der gestohlene Wasserfall von Erpolzheim

Beitragvon dreiM » 02.06.2013 18:44

Bei Sonnenschein und einer steifen Brise ging es heute auf die Suche nach dem gestohlenen Wasserfall.
Schöne, interessante und laaange Wege führten uns durch Erpolzheim und um Erpolzheim herum.

Das Bruch ist noch immer "überflutet". Nach der Sichtung von 2 Rehen und nassen Füßen haben wir einen anderen Weg gewählt.
Im Zielgebiet wären wir gerne den Weg durch den Schlund gegangen, haben uns dann aber erneut für einen anderen Weg entschieden.

Achtung vor Zecken :evil: beim Loggen.

Grüße von den Raachhinkel an die Giwicke ! :lol:

Benutzeravatar
dreiM
Placer
Beiträge: 41
Registriert: 12.02.2012 20:34
Wohnort: Ellerstadt

Der gestohlene Wasserfall von Erpolzheim - Bonusbox

Beitragvon dreiM » 09.06.2013 21:09

Bei schönem Wetter ging es heute zur Bonusbox.

Zum Startpunkt sind wir von Süden aus gelaufen - in diesem Gebiet sind zur Zeit Baumfällarbeiten.
Wir sind den "rechten" Weg gegangen, da der "linke" gesperrt war.
Bei einer Querungsstelle mit 2 Baumstämmen haben wie dann die Seite gewechselt, um nicht am Startpunkt vorbei zu laufen.
In diesem Abschnitt waren dann aber keine Absperrbänder mehr.

Wir kannten den Startpunkt bisher noch nicht - er hat uns sehr gut gefallen :D ,
ebenso der Weg zum Zielgebiet und das Ziel selbst.

Nach ca. 3 Stunden waren wir wieder am südlichen Startpunkt.

Vielen Dank fürs Zeigen !

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 504
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: DÜW - Der gestohlene Wasserfall von Erpolzheim

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 12.06.2013 17:40

Gestern machten wir uns auf den Weg zum ermittelten Startpunkt der zweiten Box was kein Problem darstellte, da man diesen von anderen Boxen her kannte :lol: . Von da an war fuer uns alles neu und schön. Beim Rückweg entschieden wir uns nicht fuer den direkten Weg, was sicherlich momentan die bessere Variante war :) . Wieder am Auto freuten wir uns, dass wetterbedingt 8-) die Einkehr für Getränke geöffnet hatte.

Danke für die zwei Boxen.

Liebe Grüße von Iris
und Tina von den Seifs

tigerente
Placer
Beiträge: 598
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: DÜW - Der gestohlene Wasserfall von Erpolzheim

Beitragvon tigerente » 16.06.2013 14:24

Bereits für letzte Woche war die Vollendung dieser Tour mit der Bonusbox geplant, aber irgendwie kam immer was dazwischen. So bin ich heute morgen mit meinem Mann aufgebrochen, diese Runde zu laufen. Der Startpunkt war mir bisher nicht bekannt, ein schönes idyllisches Fleckchen habt ihr da ausgesucht. Der Hinweg dauerte aber ab Parkplatz dann doch immerhin eine ganze Stunde, die Runde selbst war aber schneller und absolut problemlos zu meistern. Nach knapp 2,5 Stunden waren wir wieder am Auto. Ein tolles Plateau erwartete uns, der Stempel gut zu finden, wenn auch weniger spektakulär als der erste in Erpolzheim. Der Abstieg auf den Rückweg war seeehr abenteuerlich!!

Liebe Grüße von der tigerente und dem total geschafften Maddin - der braucht nur erstmal nen Mittagsschlaf :D :D

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 936
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: DÜW - Der gestohlene Wasserfall von Erpolzheim

Beitragvon Lucky 4 » 20.06.2013 10:12

19.06.2013

Die erste von 2 Schweißtreibenden Touren.
Bei über 30 Grad :!: ging es heute zur Bonusbox. Zum Glück gab es immer wieder Schattenpassagen. :)
Ohne Probleme ging es ins Finale zum kahlen, toten Baum und weiter zum Versteck. :D
Nach etwa 2 Litern Wasser zierte ein schöner Stempel mein Logbuch. :)

Viele Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
TreffAss/PikDame
-
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2013 19:59

Re: DÜW - Der gestohlene Wasserfall von Erpolzheim

Beitragvon TreffAss/PikDame » 07.07.2013 20:17

Teil 1 geschafft :D
Wir haben diese Runde mit den Fahrrädern gemacht und das hat super geklappt - nur im "Sumpfgebiet" mussten wir schieben und vor der Durchquerung des "Schlundes" haben wir sie kurz geparkt :D
War alles stimmig; der Box geht es gut :D
Ach ja: Clown Willibald haben wir auf die Weiterreise mitgenommen :D

Es grüßen
TreffAss/CoeurDame

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 941
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: DÜW - Der gestohlene Wasserfall von Erpolzheim

Beitragvon trüffelwutz » 17.07.2013 20:48

Clue Teil I, 15.07.2013

Auch wir haben die Tour mit dem Rad gemacht und sind sehr glücklich darüber. :D Die Wege waren aufgrund der längeren Trockenheit eigentlich gut zu befahren. Lediglich im Bruch und dort wo die Bewässerung der Felder lief, war der Boden weich.
Die Hinweise im Clue waren allesamt gut zu finden.
Streckentechnisch gesehen bekunden wir öffentlich unseren Respekt vor allen, die die Tour zu Fuß gemacht haben oder dies noch vorhaben. :mrgreen:
Die anfänglichen Wege bis hinter die Obstplantagen haben uns am Besten gefallen. Wir denken, dass die lange Gegengerade die wahre Herausforderung dieser Box ist. :lol:

Das Finalgebiet ist zur Zeit wirklich urig und abenteuerlich. :o Wenn die Variante 1 für Unerschrockene ist, was ist dann die Variante 2, die wir gewählt haben? :shock: Der Weg dorthin ist durchaus fahrrad- und sogar kinderwagentauglich. Diesen in 20 min. zu Fuß zu schaffen würden wir uns aber nicht zutrauen. Es sind immerhin etwa 2,5 Km.
Der Schlund ist bei dieser Variante z. Zt. aufgrund der hohen und dichten Vegetation nicht direkt erreichbar. Mit einem kleinen Umweg und viel "Unerschrockenheit" geht es aber doch. :mrgreen: Es rentiert sich allemal - die Belohnung für die Mühe ist wirklich in doppelten Maße sehr groß. :P

Dankeschön an Bambigonzales & Eywa für eure erste Tour durch Obstplantagen, Wiesen, Weinberge und Felder. Das Versteck und die Stempel sind wirklich klasse. 8-) :D



Clue Teil II, 17.07.2013


Nachdem der Startort klar war ging es heute in halber Besetzung auf zum zweiten Teil. Ich habe die gut laufbaren breiten Wege gewählt um dorthin zu gelangen. Ab hier sind die ersten 200 m des angepeilten Weges ebenfalls für "Unerschrockene". Aber, ich muss sagen, ich hab mir trotz alldem nichts mit nach Hause gebracht, obwohl ich das Viechzeugs normalerweise magisch anziehe. :D Dannach weitet sich der Weg aber und ich denke für die meisten Letterboxer zu sprechen, wenn ich sage: Man kommt wegführungstechnisch voll auf seine Kosten. :P

Der Box geht es gut. Sie lag nur frei einsehbar im Versteck. Ich hab den flachen Stein wieder als Sichtschutz vorgeschoben.

Auch für diesen zweiten Teil nochmal ein Dankeschön für dieAusarbeitung dieser Letterboxtour mt ihrem selbstgemachten Stempel und dem kleinem Stempelchen, das viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten bei der Büroarbeit zulässt. 8-) :P

Es grüßen
Esther und Peter

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 763
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: DÜW - Der gestohlene Wasserfall von Erpolzheim

Beitragvon Stivo » 29.07.2013 18:34

heute haben wir den ersten Teil der Box ohne Probleme gelöst :P :P
Alle Werte und Hinweise wurden gefunden und umgesetzt 8-) 8-)

Mit einem etwas geländegängigen Fahrrad, ließen sich die Wege gut befahren und das Wetter hat auch mitgespielt.

Demnächst geht es an den 2: Teil

Danke für's Zeigen

bis bald im Wald

Stivo

und immer schön :twisted: :twisted: Uffbasse :twisted: :twisted:
dass man bei der Mörderhitze ausreichend zum Trinken dabei hat....

Nachtrag:
Am 02. 08. haben wir den 2.Teil der Tour gemacht der uns persönlich besser gefallen hat..... 8-) 8-)

Nocmals Danke an die Placer für die schöne Ausarbeitung vom Clue

Barfly
-
Beiträge: 370
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: DÜW - Der gestohlene Wasserfall von Erpolzheim

Beitragvon Barfly » 04.08.2013 22:34

Gestern habe ich gegen abend Teil 1 mit dem Fahrrad in Angriff genommen.

Irgendwo zwischen Strassenüberquerung und Mast 1 bin ich aus dem Clue gefolgen, habe aber nach einiger Zeit das Schild zum Lorscher Codex gefunden und bin ab dort dann ohne weitere Probleme zum Finale gekommen.

Teil 2:

Auch ohne Teil 1 des Lösungswortes war es klar wo es hingehen soll.
So bin ich heute abend per Fahrrad zum Startpunkt gefahren.
Dort mußte ich das Rad aber zurück lassen, da ich keine Lust hatte es den zugewachsenen Weg den Berg hoch zu tragen.
Die Box war dann bald gefunden und mit dem Rad ging es wieder zurück zum Letterboxmobil.

Danke für die 2 schönen Boxen.

Lg Barfly

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 597
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: DÜW - Der gestohlene Wasserfall von Erpolzheim

Beitragvon ROTTI » 15.09.2013 22:13

Heute war ein schöner und erfolgreicher Letterbox-Tag :D :D :D .
Um zehn Uhr ging's gemeinsam mit Jutta in Erpolzheim los auf diese ausgedehnte Tour. Nachdem wir bereits im Ort viele Werte gesammelt hatten, konnten wir uns ab Betreten der Weinberge ganz auf's Wandern konzentrieren. Das Wetter spielte mit und wir sind von oben nicht nass geworden :D :D :D . An den Füßen sah es wegen stark vermatschter Wege doch etwas anders aus :lol: :lol: . Durch zu viel Quatschen haben wir uns einen kleinen Verlaufer geleistet, sind aber ansonsten problemlos durch den Clue gekommen. Vor dem Finale haben wir die Variante für Unerschrockene gewählt 8-) 8-) 8-) .
Im Finalgebiet war es auch etwas matschig und rutschig, aber die Box wurde sicher geortet.
Es gind dann gleich zurück zum Auto (wir hatten dort 15 km auf dem Tacho) und auf zu Runde 2 8-) 8-) 8-) .
Wegen eines Großereignisses mussten wir einen alternativen Parkplatz anfahren, was uns letztlich aber die wohl schöneren Wege bescherte :D .
Die zweite Box erinnert an den alten Jochen-Stil: Gehe zu einer besonders schönen Stelle im Pfälzer Wald, suche dir ein paar wenige Werte und gehe von dieser schönen Stelle auf tollen Pfaden und später auch Grenzwegen zu einer anderen, besonders schönen Stelle. Dort findest du die Box :D :D :D .
Diese zweite Tour fand ich ganz klasse und ich konnte ein mir bislang unbekanntes Gebiet aufsuchen.
Mithilfe des GPS ging es zurück zum Auto, wo wir genau 10 km angezeigt bekamen.
Am Ende wussten wir, was wir heute gemacht haben und es hat viel Spaß gemacht.
Danke und liebe Grüße an die Placer mit dem kleinen Koala für diese tollen Boxen.
Grüße an meine tapfere Mitwandererin, die heute 25 km ohne Einkehr abspulte :lol: :P :lol: . So muss es sein. Wir schreiben heute 2 Boxen :mrgreen: .
Thomas

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 887
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Re: DÜW - Der gestohlene Wasserfall von Erpolzheim

Beitragvon Die 4 Müller's » 17.09.2013 8:04

Hallo Letterboxer.
wie von Thomas schon beschrieben war es eine sehr schoene aber auch anstrengende Tour :o :o
Im Teil 1 gab es schöne Weinberge und Wiesen mit vielen Obstbäumen.
Die 2. Runde war in einer ganz anderen Gegend.
Dies war ein gutes Kontrastprogramm :P
Alles weitere konntet ihr schon bei Rotti lesen.
HappyLetterboxing
und Gruß aus Frankenthal
Jutta

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 936
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: DÜW - Der gestohlene Wasserfall von Erpolzheim

Beitragvon Lucky 4 » 22.09.2013 20:00

Heute wurde der erste Teil in Angriff genommen.
Im Ort ging alles gut. Später hat es mich dann irgendwo geschmissen. :(
Zum Glück hatte ich genügend Werte, um an einer anderen Stelle wieder einsteigen zu können.
Im Finale "Folge dem Weg bis zu einer Linkskurve, die in eine weite Wiese mündet. Peile..." hatte ich Probleme. :?:
Das hohe Gras führte mich in die Irre und ich nahm zuerst einen Weg bis zu den Bienen.
Dann wurde der richtige Pfad eingeschlagen und problemlos fand ich die Box mit den 2 tollen Stempeln. :D

Vielen Dank für eine sehr schöne Tour und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 703
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: DÜW - Der gestohlene Wasserfall von Erpolzheim

Beitragvon Big 5 » 09.03.2014 18:22

Hallo Bambigonzales,
sicher wartet Ihr schon seit einiger Zeit auf meinen Eintrag, aber ich wollte erst noch Teil 2 abschließen.
An Faschingsdienstag sind wir,mit den Rädern, auf die Suche nach dem gestohlenen Wasserfall gegangen. Am Anfang lief alles prima, sämtliche Fragen konnten wir beantworten, doch was ist eine "mächtige" Brücke. :roll: Hier war Diskussionsstoff gegeben. :oops: Erst als wir weitergelesen haben und das mit den Eisenbahnschienen entdeckten, wussten wir Bescheid :wink: Weiter ging`s, über manchmal unterspülte und manchmal recht holprige Wege (ist aber durch aus mit dem Fahrrad zu meistern). Auf der Suche des Durchbruchs (irgendwo waren wir vom Weg abgekommen :oops: ) sahen wir plötzlich zwei Spaziergänger :?: Stellt euch vor es waren die Placer ( - vielen Dank an den kleinen Indianer, der uns angesprochen hat - ohne sie würden wir immer noch den Durchbruch suchen :wink: :lol: ) mit einem kleinen Tip ging es wieder auf den rechten Weg und bald waren wir im Zielgebiet angekommen. Natürlich entschieden wir uns für die Variante der Unerschrockenen, Versucht einmal mit Fahrrädern durch einen völlig überschwemmten Schlund zu kommen - Abenteuer und nasse Füße pur!!! (Gott sei Dank keine Nager)
Gestern bin ich dann zu Teil 2 aufgebrochen. Diese Tour liegt in einer völlig anderen Gegend und hat mir besonders gut gefallen. Man kann diese Tour nach belieben ausdehnen und wird dann noch mit einem köstlichen Fisch belohnt.

Viele Grüße

Kerstin mit F. und L.

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 505
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

Re: DÜW - Der gestohlene Wasserfall von Erpolzheim

Beitragvon Gestiefelte Katz » 31.03.2014 18:27

Nachdem wir die Tour im vergangenen Jahr leider abbrechen mussten :twisted: durften wir den Stempel der ersten Box gestern in unser Logbuch drücken.
Im Anschluss ging es zur zweiten Box und es gab noch einen Stempel :D . Diese Tour hat uns sehr gut gefallen und die Idee um die beiden Boxen ebenso.
Danke für´Ausarbeiten
LG
die Katz und ihr Stievel


Zurück zu „Bambigonzales & Eywa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast