??? - alta ripa

Benutzeravatar
A-Tännchen
Placer
Beiträge: 165
Registriert: 03.10.2011 17:24

??? - alta ripa

Beitragvon A-Tännchen » 01.12.2012 13:06

Es grüßen die A-Tännchens
Dateianhänge
alta_ripa.pdf
Clue in deutscher Sprache
(307.07 KiB) 514-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von A-Tännchen am 23.03.2015 19:54, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 816
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 02.12.2012 21:59

Erstfinder :D
Bei dieser Box hatten wir ganz klaren Heimvorteil :D
Schöne Zeitreise durch den Ort :D
Im Zielgebiet mussten wir aufgrund der Dunkelheit etwas suchen - eignet sich also auch als Nachtbox :D
und ist fahrradtauglich :D :D :D

Danke für die Ertstfinderurkunde und schönen Stempel

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1073
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: alta ripa (???)

Beitragvon Die Kruppi`s » 04.12.2012 9:59

Gestern Mittag noch Zeit für eine Box. Kaum im Auto, fing es an zu schneien.
Toll, keine Mütze und keine Handschuhe dabei. :x Es dauerte am Startpunkt etwas, bis wir uns richtig orientiert hatten.( vielleicht fehlte uns die Fantasie) :D Danach führte uns eine schöne informative Runde, durch einen uns unbekannten Ort. Am Ende der Straße der Römer, machten wir erst mal Pause in der Glühweinstation um unsere eingefrorenen Glieder wieder aufzuwärmen. Dann ging es zum Endspurt. Ohne Probleme fanden wir die Box in ihrem Versteck. Im Taschenlampenschein trugen wir uns um 16.50 Uhr als Zweitfinder ins Logbuch ein. Wegen des Regens und der steifen Finger, nur ein kurzer Eintrag.
Danke den A-Tännchen, für diese tolle Runde und die Zweitfinderurkunde.
Happy Letterboxing
Sylvia und Manfred

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 779
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: alta ripa (???)

Beitragvon Nettimausi » 04.12.2012 17:14

Hallo !!

Heute war ich bei Schneeregen am gesuchten Ort. :D Dank der super Beschreibung und die tolle Reise durch die Zeit, war die Box schnell gefunden. :D Leider hatte ich keine Gummistiefel dabei, da in einem Teil der Strecke knöchelhoch das Wasser stand. :twisted:
Das war die erste Box und die Zweite folgt so gleich.

Viele Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
die truthähne
Placer
Beiträge: 473
Registriert: 09.01.2012 13:23
Wohnort: Speyerbrunn
Kontaktdaten:

Re: alta ripa (???)

Beitragvon die truthähne » 12.12.2012 17:52

ich habe mich schon am 06.12. auf die suche nach der alta ripa box gemacht. leider musste ich alleine gehen, da mein truthahn op-bedingt zur zeit nur an krücken gehen kann. diese box ist aber super alleine zu laufen und hat mir viel spaß gemacht.

den zielort der box zu finden war für mich ein leichtes, da ich mich dort gut auskenne, aber durch die tour habe ich trotzdem einiges neue entdeckt. alle aufgaben sind gut zu lösen, nur an der stelle, an der das werk des namensgebers der straße zu sehen ist, kam ich extrem ins schleudern, da ich dieser 'sprache' nicht mächtig bin. ich glaube auch, daß mein wert nicht richtig ist. trotzdem konnte ich die box nach knapp zwei stunden orten und mich über einen tollen stempel freuen.

danke an die placer für diese kurzweilige, spannende tour.

Benutzeravatar
ABUS
Placer
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: alta ripa (???)

Beitragvon ABUS » 15.12.2012 20:17

Hallo Dosensucher,

der Startpunkt war schnell enträtselt. Auch alle Werte sind gut zu finden.
Für uns war allerdings zu viel Stadtanteil dabei und auch etwas zu viel "Büroarbeit" zu verrichten.
Aber wie alles - Geschmacksache :)

Nach 2,5 Stunden hatten wir den Stempel im Buch.

Danke an die Placher für's zeigen

Grüße an alle

A ..lexa
B ..ianca
U ..li
S ..tefan

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Re: alta ripa (???)

Beitragvon Die 4 1/2 Woinemer » 16.12.2012 21:09

Zwischen zwei Regenschauern konnten wir heute trockenen Hauptes die lehrreiche Box in alta ripa laufen. Vor einiger Zeit haben wir das Dorf radelnd umrundet :oops: und heute nun haben wir dem "historischen" Dorfkern einen Besuch abgestattet :lol: .
Gemeinsam mit den Los Zorros und den beiden Pixels konnten wir alle Hinweise gut und letzten Endes die Box problemlos in ihrem Versteck finden - es geht ihr gut :D !
Vielen Dank an A-Tännchen für den Clue und liebe Grüße, auch nochmal an die Mitläufer :D ,
Stephan 8-) und Nala

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 918
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: alta ripa (???)

Beitragvon Trio und 4 Pfoten » 19.12.2012 19:19

Heute nach Feierabend mit der Katz :wink: und Fly auf Boxen suche gegangen ... Also Hund und Katz können durchaus gute Freunde sein :lol:
Es dauerte etwas bis sich die Phantasie auf den Clou eingestellt hat ..aber dann lief esproblemlos und wir konnten die informative Reise durch die Zeit geniessen . kurz vor Einbruch der Dunkelheit konnten wir uns dann ins Logbuch eintragen .. Und saogar ein Luchs :wink: begegnete uns der sich aber als ganz harmlos entpuppte .
Liebe Grüße an die Katz und danke für die nette Gesellschaft.

Danke für die schöne Runde und den riiiesen Stempel ... Mit Taschenlampe kann es auch eine interesante Nachtrunde werden ..

Lg es zerstreute Professorsche und Fly vom Trio und 4 Pfoten .

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 505
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

Re: alta ripa (???)

Beitragvon Gestiefelte Katz » 20.12.2012 1:26

Ich kann mich den Professorchen nur anschließen. Eine informative Runde in netter Gesellschafter :D :D :D . So macht Dosen jagen richtig Spaß. :D :D :D

A- Tännchen vielen Dank fürs Ausarbeiten dieser Tour und dem schönen Stempel.

Liebes Professorchen, Liebe Fly Danke für den schönen Nachmittag mit Euch und liebe Grüße nach FT.

Eure Katz

PIXel
-
Beiträge: 92
Registriert: 27.03.2011 18:31

Re: alta ripa (???)

Beitragvon PIXel » 22.12.2012 12:13

gesucht & gefunden am 16. Dez. 2012

Hier zeigte sich bereits während der Anfahrt, daß es auch wahre Freunde gibt, auf die man sich auch ausserhalb einer zu suchenden Letterbox verlassen kann.... :o :P
Daher an dieser Stelle nochmals ein herzliches "Danke schön" an unsere späteren Mitsucher! Inzwischen ist wieder alles i. O. 8-)

Die Runde selbst machte keine wirklichen Probleme. Ein oder zwei verschieden ermittelte Werte konnten jeweils bei Gebrauch gegengerechnet oder gänzlich vernachlässigt werden. Auch die von der örtlichen Bevölkerung, insbesondere von den Stammtisch-Spätheimkehrern :lol:, angebotene Hilfe konnten wir erfreulicherweise dankend ablehnen.
Und nachdem der Asphaltteil hinter uns lag, machte es in der Botanik auch nochmal eine Runde mehr Spaß. Die Box selbst konnte dann zielsicher gefunden werden. Ob das im Frühling/Sommer aber auch so reibungslos funktioniert? Hmmm....

Schön, dass wir nun auch einige der historischen Hintergründe von "alta ripa" kennen. Auch die Wegführung mit der springenden Zeitreise ist mal was anderes! :D

VerPixelte Grüße

*** Wir wünschen allen Letterboxern (m/w), Placern & Placerinnen, Such-Teams, Admins, wandernde Mitläufer und denen, die wir hier vergessen haben "Fröhliche Weihnachten!" ***

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1252
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: alta ripa (???)

Beitragvon Los zorros viejos » 22.12.2012 17:36

Nachtrag zum 16.12.2012
Eigentlich hatten wir vermutet, dass es unsere letzte Letterbox wäre - aber wir sind anscheinend nicht klein zu kriegen :mrgreen: :mrgreen:

Eine schöne Runde durch ALTA RIPA ???, hat uns sehr gut gefallen und gemeinsam mit Pixel und den Woinemern
macht es eben immer wieder viel Spass. :D :lol:

Danke an die Placer und liebe Grüße von
Heidi und Jacky
:wink: :wink:
Los zorro viejo

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 807
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: alta ripa (???)

Beitragvon Stivo » 23.12.2012 17:53

heute am 4.Advent haben wir eine kleine lehrreiche Zeitreise unternommen, nachdem die Welt am 21.12. dann doch nicht untergegangen ist. 8-) 8-)
Alle Werte sind gut zu finden und die Wegführung ist immer eindeutig. :P :P
Danke für´s Zeigen und den netten Spaziergang

die Stivo`s

un immer schön :twisted: :twisted: Uffbasse :twisted: :twisted:
oder wie die Engländer zu sagen pflegen A-Tännchen

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 522
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: alta ripa (???)

Beitragvon Wanderwölfe » 26.12.2012 21:41

Hallo,

auch wir haben uns heute auf die Zeitreise begeben und doch noch einiges über diesen geschichtsträchtigen Ort dazugelernt. Ein toller Nachmittags-Spaziergang, bei dem alles bestens funktioniert hat, wurde durch einen wundervollen Stempel gekrönt :P .
Vielen Dank dafür!
Viele Grüße,

die vier Wanderwölfe

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 900
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Re: alta ripa (???)

Beitragvon Die 4 Müller's » 26.12.2012 22:12

Hallo Letterboxer :P

heute ging es in einen bekannten Ort, den wir lange nicht mehr besucht hatten. :mrgreen: :mrgreen:
Viele Informationen konnten wir entdecken und wurden vom toll geschriebenem Clue zielsicher zur Box geführt. :P

Eine nette Runde die als Verdauungsspaziergang jederzeit gelaufen werden kann. Unterwegs findet man etliche Einkehrmöglichkeiten. :wink:

Der finale Weg nach der "Stadt" ist Wetterbedingt etwas matschig aber begehbar.

Danke ans "A-Tännchen" für die Box und viele Grüße aus Frankenthal

Happy Letterboxing

Die 4 Müller's

:P 8-) :twisted: :lol:

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 742
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: alta ripa (???)

Beitragvon Big 5 » 28.12.2012 17:49

Nette Runde. Alles gut gefunden. Tolles Versteck für die Box!

Liebe Grüße,
Kerstin mit F und Gastkind Ph


Zurück zu „A-Tännchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast