DÜW - Dergemer Letterbox II

tigerente
Placer
Beiträge: 605
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

DÜW - Dergemer Letterbox II

Beitragvon tigerente » 16.11.2012 23:02

Dergemer Letterbox II
(placed am 19. November 2012 durch TANNI-TANNE und tigerente)

Stadt: 67098 Bad Dürkheim
Startpunkt: ???; am gleichnamigen Parkplatz geht der Rätselspass oder -terror wieder los!!! :D :D
Löst den Buchstabensalat und das Kreuzworträtsel der Dergemer Letterbox I und ihr wisst bescheid...
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Taschenrechner, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, ein gutes Gedächtnis an die Lösungen und den Routenverlauf der Dergemer Letterbox I (am besten den gelösten Clue mitnehmen)
Schwierigkeit: (****-) Etwas mehr Rechnerei und Rätselarbeit als bei der Dergemer Box I
Gelände: (**---) Durchschnittlich (**---), am Anfang gefühlte (*****) - erstmal ein paar Höhenmeter hinter sich gebracht, wird es dann aber wieder entspannter. Trotzdem nicht kinderwagentauglich!! Bei Eis/Schnee nicht zu empfehlen!!!
Länge: Alles komplett mit allen Rätseln ca. 6 Stunden - um einiges länger als Dergemer Box I auf alle Fälle

HINWEIS VON MIR VOM 01.APRIL 2013 beachten!!! Vergesst das grüne Schild, es ist wohl weg. (Seite 4 im Clue ganz oben) Vorerst hier erstmal die Lösung, die ihr von dem Schild braucht: die Zahl 45. Haltet einfach Ausschau nach den Fanatikern links am Baum und macht dann im Clue normal weiter. Ich werd mir da mal was anderes überlegen, kann aber noch etwas dauern....

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Clue&Rätselsammlung_Teil_1.pdf
(167.81 KiB) 427-mal heruntergeladen
AnhangII_Kreuzworträtsel.pdf
(22.5 KiB) 269-mal heruntergeladen
DÜW.jpg
DÜW.jpg (46.35 KiB) 3065 mal betrachtet
Zuletzt geändert von tigerente am 17.08.2015 17:44, insgesamt 11-mal geändert.

Benutzeravatar
Die Trekkies
-
Beiträge: 110
Registriert: 14.08.2008 14:09
Wohnort: Ludwigshafen

ERSTFINDER - JUHUUUUUUUUU

Beitragvon Die Trekkies » 25.11.2012 13:48

Das zweite Mal überhaupt haben wir es geschafft, Erstfinder zu sein ..... und davon zwei Mal mit den Beckys - wenn das mal nix zu bedeuten hat :D

Wir freuen uns total darüber, dass wir gestern erfolgreich den für uns etwas längeren Weg als geplant gelaufen sind. An einer Stelle haben wir uns vertan - man muss manchmal etwas mehr Geduld beweisen, bevor man zu früh Abzweigungen nimmt :wink:

Das Wetter war toll gestern für einen Novembersamstag - vermutlich sind die üblichen Verdächtigen wegen des noch nicht vorhandenen Stempels nicht losgezogen. Um 10:00 Uhr waren wir am Startplatz und los ging die Suche. Die Wege waren sehr schön ausgewählt und die Rätsel sehr umfangreich, aber wir waren ja gewarnt. Eine schöne Tour für Menschen, die gerne viel denken und schreiben :)

Insgesamt waren wir ca. 6 Std. unterwegs und haben ca. 2 km zuviel gemacht - die Tour kann wohl auch in 5 Std. gelaufen werden, wenn man nicht gerade jemand Hüftgeschwächten dabei hat und gleich richtig läuft :wink:

Das Aufgabenblatt haben wir nicht mehr gelöst - wir kommen ja sowieso noch einmal vorbei, um uns den Stempel abzuholen.

Im Anschluss sind wir noch in der "Zwiwwel" in Bad Dürkheim, Seebacher Str. 13, eingekehrt und haben unsere wohlverdiente Stärkung in wunderschönem Ambiente mit sehr netter Wirtin und Bedienung eingenommen. Dort haben wir sogar noch einen Stempel für unser Logbuch bekommen ;-) (Gutbürgerliche, leckere Küche - Vorreservierung wird empfohlen - http://www.weinstube-zwiwwel.de)

Vielen Dank an die Placer für die Mühe und die umfangreichen Rätsel und an die Beckys für die wie immer nette Begleitung.

Die Trekkies
Sabine und Holger

becky-family
Placer
Beiträge: 849
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: DÜW - Dergemer Letterbox II

Beitragvon becky-family » 25.11.2012 15:00

Hallo,

wir können uns dem Eintrag der Trekkies nur anschließen. Die gut getarnte Tigerente blieb uns verborgen :wink: :o :D

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
ABUS
Placer
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: DÜW - Dergemer Letterbox II

Beitragvon ABUS » 16.12.2012 19:27

SILBER

Bei so richtig tollem Sauwetter (Dauerregen, Starkregen und auch mal eine nicht zu lange Regenpause) haben wir heute mit aller
Kraft die Box nach ca. 5h aus Ihrem Versteck geholt.
Mit einer Fehlinterpretation die ca. 2 km und etwa 45 min Zeit gekostet hat hatten wir zum Schluss 17,5 km auf dem Tacho.
Alle Wege waren schön zu laufen und die Werte gut zu finden.
Erst ganz zum Schluss findet sich eine Einkehrmöglichkeit die nicht allzuweit entfernt ist -> Proviant mitnehmen !!!

Liebe Grüße an die Weingärtner Edel Hobbits, die uns eine nette Nachricht hinterlassen haben :D

Grüße an alle Boxer

ABUS

A ..exa
B.. ianca
U ..li
S ..tefan

PIXel
-
Beiträge: 92
Registriert: 27.03.2011 18:31

Re: DÜW - Dergemer Letterbox II

Beitragvon PIXel » 22.12.2012 11:57

gesucht & gefunden am 19. Dez. 2012

Frisch im "Urlaub mit Hindernissen" wurde mal wieder auf teils recht bekannten Wegen und Pfaden um unsere Kreisstadt bzw. deren Stadtteile herum gewandert.
Weder Rätsel noch Wegführung stellten uns vor größere Probleme, obgleich wir hier und da durchaus auch mal ob der "verdrehten" Beschreibungen bzw. Namensgebungen schmunzeln mussten. :lol:
Aber auch sowas gehört ja dazu und macht erst den Reiz solcher Touren aus! :D

Zum Ende hin wurden wir nicht nur mit einem neuen schicken Stempel belohnt, nein, wir konnten auch noch Bronze als Drittfinder einheimsen. :P :roll:

Dann sind wir also mal auf die No. III gespannt und hinterlassen verPIXelte Grüße

*** Wir wünschen allen Letterboxern (m/w), Placern & Placerinnen, Such-Teams, Admins, wandernde Mitläufer und denen, die wir hier vergessen haben "Fröhliche Weihnachten!" ***

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1249
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: DÜW - Dergemer Letterbox II

Beitragvon Los zorros viejos » 25.12.2012 17:12

:wink: gefunden am 20.12.2012 :roll:
da haben wir doch glatt einen Eintrag vergessen.... :oops:
Gemütlich haben wir uns diese große Tour vorgenommen. Bei etwas schönerem Wetter bestimmt eine
wunderschöne Tour und Plätze für ein Picknick gibt es auch genug.
Danke für die schön ausgesuchten Wege in einer uns bekannten Gegend.
Wir sagen Danke und freuen uns auf Derkem III.
Heidi und Jacky
:mrgreen: :wink:
Los zorro viejo

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 777
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: DÜW - Dergemer Letterbox II

Beitragvon Nettimausi » 20.03.2013 14:46

Gestern war ich auf dieser Tour. Am Anfang lief es alles glatt bis zur Buche mit den eingeritzten Buchstaben. Die konnte ich nicht erkennen. :shock: Dann kam ich an der T- Kreuzung. Dort bin ich mal links gelaufen und dann mal rechts, aber ein grünes Schild war nicht zu finden. :twisted: Nur ein Holzschild mit altdeutscher Schrift. Ich habe ab diesen Zeitpunkt beschlossen, diese Tour abzubrechen. :twisted: Auf meinen Rückweg traf ich die Wandervögel. :D Wir sind dann ab die T-Kreuzung nach links gelaufen bis zur Quelle. Erst dort fanden wir ein Rettungspunkt Schild (grünes Schild ). :twisted: Von dort aus sind wir den direkten Weg zum Auto gelaufen. :!: :!: :!: Vielleicht sollte man den Clue ändern. :!: :!: :!:

Viele Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Re: DÜW - Dergemer Letterbox II

Beitragvon Wandervögel » 22.03.2013 15:22

Hallo!
Gestern haben wir im 2. Anlauf die Box gesucht und auch gefunden. Jetzt wußten wir ja, wenn der linke Weg falsch ist müssen wir nach rechts gehen. Den gesuchten Pfad sind wir in umgekehrter Richtung gelaufen, aber auch so kann man alles finden. Der weitere Weg machte dann keine Schwierigkeiten mehr. Noch Grüße an die Nettimausi der wir einen Tip geben werden. Es waren schöne Pfade, die wir noch nicht kannten. :P :P
Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 777
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: DÜW - Dergemer Letterbox II

Beitragvon Nettimausi » 22.03.2013 17:06

Hallo !!

Heute habe ich endlich die Box nach 5 Stunden gefunden. :D :D Von dem Saufplatz bis zum bestimmten Baum konnte ich die Wegführung nicht nachvollziehen. :twisted: :roll: Ab den geschlagenen Baum konnte ich alle Werte finden. :D Ab dann es hat richtig Spaß gemacht, da ich wusste, dass ich auf den richtigen Pfad war. Ich konnte sogar die tolle Aussicht genießen. :shock:

Viele Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1070
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Oh wie schön ist Panama - die Zweite

Beitragvon NeuVoPi » 01.04.2013 20:18

...un immer noch mänen mer Dergem :lol:

Heute ging es mit geballter Letterboxererfahrung an diese, von unseren vorsuchenden Wanderern verzwickte T-Kreuzungs Runde.
Alles kein Problem dachten wir. Gestern konnten wir uns ja ausgiebig in den Stil der Rätsel einarbeiten.
Die Rätsel, die Verdrehten, waren dann auch nicht unser Problem :shock: nein, ausgerechnet die T-Kreuzung wurde auch uns zum Verhängnis. Rechts, links, rauf, runter ... wo missen mer bloß hi? Ausschwärmen, wieder zusammen treffen und immer noch :?: :?: :?:

Am geschlagenen Baum gaben wir dann den fehlenden Werten einen Tritt und machten im Clue einfach so weiter. Ok...Mut zur Lücke :wink: kein Problem mit dem geballten Wissen welches wir den gesamten Weg schon mit uns trugen. :lol:

Die Box konnte nach 5 schönen gemeinsamen Stunden gehoben werden und hielt dann auch noch einen Koffer für uns parat. Den Abschluss machten wir in der "Alten Schmelz". Lecker, lecker, lecker....

Danke schön fürs Ausarbeiten dieser Tour
Danke schön an unsere Mitläufer für einen weiteren herrlichen Ostertag
Viele Grüße an ALLE
vun de Eschdler

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1073
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: DÜW - Dergemer Letterbox II

Beitragvon Die Kruppi`s » 01.04.2013 20:45

Ja das war mal wieder eine Rudelsuche,wie sie nicht schöner hätte sein können :shock: .
An der besagten T-Kreuzung und vor dem ausprobieren der nach allen Seiten abgehenden Wegen, wußte jeder wie es vielleicht weiter gehen könnte :x .
Doch auch das ablaufen der einzelnen Wege brachte uns nicht zu diesem verflixten Baum mit dem noch verflixteren grünen Schild :evil: .
Also kämpften wir uns zu dem von Nettimausi beschriebenen Baum durch und stiegen dort wieder in den Clue ein :D .
Von nun an liefs ganz gut und wir fanden die Box nach ca. 5 Std. ohne weitere Probleme :P .
Allerdings wissen wir immer noch nicht wo wir falsch gelaufen sind , oder wo der Fehler lag :?: . Hauptsache wir haben die Box mit Koffer als Inhalt gefunden.

Wir danken für die Ausarbeitung dieser Tour in der doch sehr viel Arbeit steckt und den tollen Stempel :D .

Liebe Grüße
Sylvia und Manfred

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 598
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: DÜW - Dergemer Letterbox II

Beitragvon ROTTI » 01.04.2013 21:07

Nach dem gestrigen Fund der Dergem I haben wir gleich für heute verabredet, die Dergem II suchen zu gehen.
Was rätselmäßig auf uns zukommen sollte, war vorher klar und deshalb gilt Jammern nicht. Und in großer Gruppe fällt mir das intensive Rätseln wesentlich leichter.
Die Wegführung ist auch bei dieser Box sehr gut gewählt bzw. übertrifft nach meinem Geschmack sogar die Dergem I.
Anfangs lief es prima, bis wir an die T-Kreuzung (die nach meiner Meinung keine T-Kreuzung ist) mit den zwei Wanderzeichen gekommen sind. Zunächst sind wir nach links abgebogen bis zur Verzweigung der beiden Wanderzeichen. Es gab unterschiedliche Meinungen zum Weitergehen, die wir beide ausprobierten, ohne ein grünes Schild zu finden. Also zurück zur T-Kreuzung und nach rechts den linkeren Weg genommen. Auch wieder ohne Erfolg, da zwar nach einiger zeit ein grünes Schild kam aber ohne Sonnenfanatiker. Also wieder zurück zur T-Kreuzung und einem der zuerst gewählten Wege nach weiter oben gefolgt. Aber auch erfolglos. Letztlich sind wir durch eine Schneise abgestiegen und an der Kreuzung mit mehreren Schildern wieder in den Clue eingestiegen. Mit Mut zur Lücke ging es dann ohne Probleme weiter bis zur Box. Wir sind auch im nachhinein nicht darauf gekommen, wie wir hätten gehen sollen.
Es war ein kurzweiliger Tag in netter Gesellschaft. Grüße an meine Mitsucher von den Kruppi's, NeuVoPi, gestiefelte Katz und Hösch.
Danke für den enorm aufwendigen Clue, dessen Erstellung bestimmt viel Zeit in Anspruch nahm.
Grüße von Thomas

tigerente
Placer
Beiträge: 605
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: DÜW - Dergemer Letterbox II

Beitragvon tigerente » 01.04.2013 22:38

Da es wohl mit der T-Kreuzung etwas Probleme gab, vielleicht hilft dies hier nun weiter:

Wenn man vom Saufplatz dem Pfad nach oben folgt und die Richtung hält, macht der Weg bald einen Schlenker nach Links auf einen breiten Weg (der wenn man ihm nach rechts weit genug folgt, zum Baum führt, der schlägt :D :D :D )

Wenn das Wort T-Kreuzung stört, dann nennt es wie ihr wollt. :mrgreen: :mrgreen:

Einige Meter weiter geht ein Weg bergauf und dort ist das grüne Schild mit dem Gedicht. :D Dort findet man auch die Fanatiker wieder. Nach dem Lösen der Aufgabe, geht man den Weg wieder zurück und bald geht ein Pfad rechts abwärts (nach dem Weg, den man hochgekommen ist), den man nehmen muss.

Ich hoffe, nun sind alle Unklarheiten beseitigt.

Liebe Grüße von der tigerente :D

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 505
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

Re: DÜW - Dergemer Letterbox II

Beitragvon Gestiefelte Katz » 02.04.2013 10:30

Auch wir waren gestern bei der Rudelsuche mit dabei. Da unsere Vorredner bereits alles gesagt haben bleibt uns "nur" noch viele Grüße an unsere Mitläuferzu senden und vielen Dank für eine schönen Ostermontag 2013.

Der Tigerente sei für das Ausarbeiten der Tour gedankt.

Happy Letterboxing

das Team
gestiefelte Katz

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1073
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: DÜW - Dergemer Letterbox II

Beitragvon Die Kruppi`s » 03.04.2013 17:24

Dergem II die Zweite.

Wir waren nochmal an der Stelle wo das grüne Schild am Baum sein soll.
Wir haben alles abgesucht, aber nichts gefunden :x . Warum auch immer :?: .

Den Fanatiker haben wir uns genauer angesehen, und somit war auch die Richtung in die man gehen muss Eindeutig. Am Montag waren wir im Rudel wohl etwas unkonzentriert. Und das mit zusammen ca. 1400 gefundenen Letterboxen.
Akzeptiert man, dass man das grüne Schild nicht findet, macht auch der Hinweis der Tigerente einen Sinn.
Der Pfad war nun gleich gefunden. Es ist der schönste Teil der Tour.
Alle Werte auf diesem Teil waren gut zu finden, auch die Hinweisbox.

Ohne Holzwege und sonstige Verirrungen, ist die Box sicher auch in 4 – 4,5 Stunden zu finden.

Vielen Dank an die Placer für diese aufwendig gestaltete Letterboxtour.

Es grüßen
Die Kruppi`s


Zurück zu „tigerente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast