DÜW - Michaelskapelle - Letterbox

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1254
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: DÜW - Michaelskapelle - Letterbox

Beitragvon Los zorros viejos » 09.06.2014 19:58

:wink: :mrgreen: Tropische Temperaturen... :wink: :mrgreen:
schon am frühen morgen. Da kam nur eine kleine Tour in Frage. 8-) 8-)
Ausgestattet mit den nötigen Werten kamen wir an der Kapelle an. Da wir zu Hause schon etwas Vorarbeit mit den
Rätseln geleistet hatten mussten wir hier oben in der Hitze nicht zu lange verweilen. Ein kurzes geniesen der Aussicht und dann
zügig weiter zur Letterbox. :mrgreen:
Danke und liebe Grüße von
Heidi und Jacky 8-) 8-)

Los zorro viejo

Barfly
-
Beiträge: 370
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: DÜW - Michaelskapelle - Letterbox

Beitragvon Barfly » 10.06.2014 11:54

Bereits letze Woche ging es vom Fass aus los. Auf zum Teil scchon von anderen Boxen bekannten Wegen, kam ich ohne Probleme ins Zielgebiet.
Dort hatte ich die Box dann, Dank Peilung und Letterboxinstinkt, schnell aus ihrem doppelt gesichertem Versteck befreit.
Danke für die schöne Runde.

Lg Barfly

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 918
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: DÜW - Michaelskapelle - Letterbox

Beitragvon Trio und 4 Pfoten » 15.06.2014 16:27

Heute hatte es zerstreute Professorsche einen Azubi dabei :lol: . wir entschieden uns für eine Box in der Nähe. Zum Glück hatte ich vor dem Start noch mit Tanja von den Liplincher gesprochen sonst wäre die Parkplatzsuche wohl etwas länger ausgefallen.
Bis auf einen Wert hatten wir auch alle gefunden.
An der kapelle wurden dann die gefunden Werte in das Gitter eingetragen. Der erste Teil des Rätsels war schnell gelöst Und die Sonne brannte heiß.
Der zweite Teil des Rätsels gestaltete sich schon schwieriger . Wir konnten leider nicht alle Tiere finden.
versuchten es aber trotzdem mit Teil 3 des Rätsels.. Ja das könnte klappten... wir hatten schon über eine Stunde dort oben gesessen .( essen , trinken, rätseln, und immer wieder Clue wegstecken da muggels näher kamen - Mein Azubi war da sehr genau darin ) Ich fühlte mich wie ein gegrilltes Hühnchen :lol: :lol:
Am vermeintlichen Versteck war aber keine Box :roll: :( . Also nochmals die Köpfe angestrengt, aber die Sonne kannte keine Knade und wir hatten null durchsicht - so mußte der Telefonjoker nochmals helfen( Danke nochmals ) und siehe da wir hatten nur eine halbe A.... :mrgreen: :lol: Das erklärte einiges. Allerdings war der Azubi jetzt genervt und hatte keine lust mehr .
Zurück zur Kapelle und nochmals verbessern . Dort trafen wir dann die Truthähne und die Gamis die gerade mit dem Rätsel beschäftigt waren. Liebe Grüße an dieser Stelle :D :D
Wir sind zwar getrennt gestartet aber gemeinsam konnten wir dann die Box bergen. :P Und sie lag doch tatsächlich da wo wir zu erst gesucht hatten. :roll: :roll: ( doppelt gesichert wie Barfly es erwähnte ).
Der Azubi übernahm dann die führung für den Rückweg. :roll: Aber normale Wege sind doch viel zu langweilig :shock: 8-) deshalb entschied er sich für querfeldein und steil bergab über Baumwuzeln etc. nach unten.
Vielen dank fürs auslegen der Box ...und den passenden Stempel. Eine Box für Rätselfreunde. Zugegeben es war schon vielzu rätseln - aber dafür war der Weg kurz und die Steigungen sogar angenehm zu laufen.

Lg Eszerstreute Professorsche und seinem Azubi :D

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 956
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: DÜW - Michaelskapelle - Letterbox

Beitragvon trüffelwutz » 22.06.2014 21:20

Man sollte bei dieser Tour schon die Suche nach dem Parkplatz von Zuhause vorbereiten, denn weder die Koordinaten im Clue stimmen noch die Verlinkung im Kopfbeitrag. Wir sind zwar schonmal von diesem Parkplatz gestartet, kannten ihn aber nicht vom Namen her, daher hat ein bißchen gedauert mit der Parkplatzsuche. :wink:
Die Tour selbst führt von hinten durch die Brust ins Auge durch bekanntes Gebiet. War mal wieder schön dort zu sein, den trocken-heißen Wald zu riechen und die Aussicht zu genießen. :P :D
Wir haben alles bis auf einen Wert gut gefunden. Die Hinweistafel an der Trockenmauer wurde lt. einem rastenden Einheimischen vor rund 14 Tagen abgebaut. Der fehlende Wert ließ sich aber später im Kreuzwortgitter leicht erkennen und die Lücken konnten geschlossen werden. Am steineren Tisch bei der Kapelle lösten wir das Rätsel und fanden mit den Anweisungen sicher zur Box. :P

Danke an John Favour für diese Tour und den passenden Stempel. 8-) :P

Es grüßen Esther und Peter

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 601
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: DÜW - Michaelskapelle - Letterbox

Beitragvon ROTTI » 23.06.2014 20:00

Gestern bin ich diese Tour zusammen mit Jutta und Uwe gelaufen. Wir haben erst nachmittags und damit nach trüffelwutz geloggt.

Auf dem Weg zu den Heidenlöchern konnten wir alle Werte ermitteln bis auf das 4. Lösungswort.

Nach einer schönen Wanderung sind wir im Finalgebiet eingetroffen und dort tapfer zum Rätselmarathon angetreten. :lol: 8-) :lol: Aber beschweren gilt nicht, weil die aufwändige Rätselei von vorne herein klar war. :roll:

Diese Art von Rätseln liegt mir wirklich nicht besonders. Gekämpft habe ich natürlich trotzdem. Uwe sei dank waren wir nach 60 Minuten fertig und konnten das Finale starten. :D :D

Die Box war dann problemlos zu finden.

Viele Grüße an Jutta und Uwe. Danke an den Placer für's Verstecken.

Thomas

John Favour
Placer
Beiträge: 8
Registriert: 16.06.2012 18:45

Re: DÜW - Michaelskapelle - Letterbox

Beitragvon John Favour » 24.06.2014 18:58

4. Lösungswort ersetzt, Anfahrtskizze angehängt!

John

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 900
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 22-06-2014

Beitragvon Die 4 Müller's » 25.06.2014 19:16

Hallo Letterboxer :P

zusammen mit ROTTI ging es zur gemütlichen Nachmittagswanderung. :mrgreen:

Auf Grund der vielen Rätselseiten war die "längere Pause" einkalkuliert. :lol: Die Wege und Pfade sind
immer wieder schön zu laufen und bei den Heidenlöcher waren wir im Jahr 2006 auf Boxensuche. :mrgreen:

Bei der Suche der Tiere im Buchstabensalat habe wir ein paar weggelassen und konnten dann ohne Probleme
die Dosen finden. :P :P

Gruß auch noch an TurtelPower welche wir trafen. :wink:

Happy Letterboxing

Jutta & Uwe

:P :twisted: 8-) :lol:

Benutzeravatar
Traudel u. Jupp
Placer
Beiträge: 217
Registriert: 14.10.2007 15:31
Wohnort: Homburg(Saar)

Re: DÜW - Michaelskapelle - Letterbox

Beitragvon Traudel u. Jupp » 25.06.2014 20:50

Heute bin ich mit Jens (Mummerumer) diese kurze Tour gelaufen. Sie hat uns über schöne Wege zu interessanten Stellen geführt. Die Rätsel waren ja sehr gut ausgedacht und gestaltet, allerdings war mir der Zeitaufwand im Verhältnis zur Länge (bzw. Kürze) der Tour etwas zu aufwendig. Trotzdem hat mir die Runde gut gefallen und wir haben alle Rätsel lösen können und die Box ohne Probleme gefunden.
Danke an den Placer mit der Bitte, weitere Boxen folgen zu lassen.
Jupp

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 479
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: DÜW - Michaelskapelle - Letterbox

Beitragvon Mummerumer » 25.06.2014 21:51

Nach einem kurzen Telefonat am gestrigen Abend stand fest, dass Jupp und ich heute eine Männertour machen, die Michaelskapelle sollte es sein. Anfangs hatten wir ein paar Probleme, da wir beide mit dem alten Clue ausgestattet waren. So hatten wir beim Wert 4 einige Probleme, die Infotafeln waren komplett "weiß" und ich hatte nur knapp gelesen, dass es einen neuen Wert zu finden gab. Also hatten wir auf jeden Fall die Information. Weiter ging es auf netten Wegen durch die alte Festung auf dem Kirchberg hin zur Kapelle. Leider waren alle Bänke belegt, so mussten wir die Hausaufgaben etwas weniger komfortabel erledigen. Wir wussten ja, dass eine Menge Arbeit auf uns zukommt, so hatten wir auch keine Probleme mit der aufwendigen Denkarbeit. Mag sein, dass es ein wenig viel war, auf jeden Fall meine Hochachtung für die Ausarbeitung der Rätsel :D :D .
Die Box war schnell gefunden, die schöne Stempel ist nun als Nummer 98 in unserem Logbuch. Nach getaner Büroarbeit war dann auch schon Schluss mit der Männertour. Jupp hatte Lust auf Schnitzel und ich hatte den Plan, am heutigen Tage unsere 100ste Box zu finden. Aber der nächste Männertour-Termin steht schon :!: :!: .
Viele Grüße nach Homburg an Jupp, die Tour war sehr schön. Und natürlich viele Grüße an den Placer, ich bin mal gespannt auf die nächsten Wanderungen :mrgreen: :mrgreen: .

Benutzeravatar
die truthähne
Placer
Beiträge: 473
Registriert: 09.01.2012 13:23
Wohnort: Speyerbrunn
Kontaktdaten:

Re: DÜW - Michaelskapelle - Letterbox

Beitragvon die truthähne » 29.06.2014 15:10

bereits am 15.06. haben wir die michaelskappelle besucht. bis auf einen wert konnten wir alles gut finden. diesen wert gab uns später tanja vom trio mit vier pforten, die wir an der kapelle trafen. nachdem wir die umfangreichen rätsel gelöst hatten (ich liebe boxen mit vielen rätseln), gingen wir gemeinsam auf boxensuche.

liebe tanja, viele grüße und nochmals danke für deine hilfe.

und vielen dank an den placer, die box war richtig toll.

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1269
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: DÜW - Michaelskapelle - Letterbox

Beitragvon GiveMeFive » 29.06.2014 21:23

Hallo lieber John Favour, hallo liebes Forum

Eine alte Letterboxerbinsenweisheit lautet: Möchtest du viele Letterboxer antreffen, dann gehe eine Box bei Regenwetter. :D

Wir haben uns für diese Box kurzfristig entschieden, als der Himmel uns am frühen Mittag ein Ende der Regenzeit vorgaukelte. Am Parkplatz angekommen, die erste Überraschung. Der war voll, damit hatten wir nicht gerechnet. Wir liefen los und es regnete, aber die Werte mussten wir prinzipiell nicht mehr sammeln, den Clue hatten wir schon zu Hause gelöst. :wink: So konnten wir uns ganz auf die Umgebung konzentrieren. Die Wegführung hat uns sehr gut gefallen, sie führte uns auch an Orte, die wir nicht kannten, zum Beispiel die Abrisskante des Oberrheingrabens von der Haardt. :D

Dann kurz vor den Heidenlöchern die nächste Überraschung. Ein entgegenkommendes Wanderpaar sprach uns als Letterboxer an. Neugierig kamen wir ins Gespräch, bei dem sich herausstellte, dass wir dem Placer der Tour, John Favour, gegenüber standen. :D Er erzählte, dass schon eine größere Gruppe an ihnen vorbei kam.

Diese Gruppe trafen wir auch an der Michaelskapelle an. Sie waren sehr in die Rätsel vertieft, so dass sie, trotz Ansprache, eigentlich keine Notiz von uns nahmen. :?

Wir umrundeten die Kapelle und suchten (erfolgreich) die Box. :P

Lieber John Favour, uns machen deine Touren und die dazu gehörigen Rätsel immer sehr viel Spass und wir konnten uns über die informative Runde und den Stempel sehr freuen.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

briklawie

Re: DÜW - Michaelskapelle - Letterbox

Beitragvon briklawie » 06.07.2014 16:23

Bei gefühlten 32 Grad ging es los, im Hinterstübchen immer noch die Unwetter Warnung für den späten Nachmittag! wir trafen dann noch 3 Letterboxer an der Michaels - Kapelle, wir hatten uns doch schon einmal gesehen, ich hatte Ihre Stempel von einer Boxen-Tour im Maudacher-Bruch (06,01,2013) wiedergefunden :mrgreen: es war Babygonzales & Eywa on Tour mit Koala die uns behilflich waren weil wir nicht alle Tiere im Clue gefunden hatten :D Danke nochmal für die Hilfe sonst würden wir morgen noch dort Sitzen!!!

Unseren Dank an den Placer ohne dessen Hilfe es nicht möglich gewesen wäre so einen schönen Kurzweiligen Sonntag erleben zu dürfen
viele Grüße aus LU
BriKlaWie

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 675
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: DÜW - Michaelskapelle - Letterbox

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 06.07.2014 16:34

Heute wollte ich die letzte Box der aktuellen John Favour Trilogie suchen.
Diesmal ging es mit voller Besetzung los, Kleiner Koala und Agentin T wollten auch mit :D

Im Gegensatz zu den anderen beiden Boxen war die Wegstrecke sehr kurz, so dass wir die Box in 1 1/2 h in Händen hielten.

Das umfangreiche und zeitraubende Rätsel ersparten wir uns (Bambigonzales wird in diesem Leben kein fleißiger Rätselhecht mehr :oops: ) Mit den Satzfragmenten kamen wir aber problemlos zurecht und fanden die Dose absolut punktgenau.
Wie in jeder der JF Boxen ist ein toller Stempel zu finden. Leider ist z.Zt. keine weitere Box dieses Placers suchbar - die aktuellen Drei haben mir jedenfalls absolut gefallen.

vielen Dank an John Favour für diese wirklich klasse Touren
Grüße + Begeisterung diesmal auch von Kleiner Koala und Agentin T.

Viele Grüße auch an das Ludwigshafener Letterboxpaar das wir unterwegs trafen. Hoffentlich bis bald.

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1011
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: DÜW - Michaelskapelle - Letterbox

Beitragvon pepenipf » 07.07.2014 10:42

Freitags Abends, während des Deutschlandspieles genossen wir den einsamen Wald bei dieser schönen Box. Die Strecke ist sehr schön, auch wenn man vieles ja schon von anderen Boxen kennt. Leider blieben wir nicht ganz trocken, weshalb wir auch das Rätsel etwas abkürzten und nach 4 gefundenen Tieren aufgaben. Aber auch ohne diese war die Box für den erfahrenen Letterboxer Problemlos zu finden.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 970
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: DÜW - Michaelskapelle - Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 11.07.2014 19:34

Eine schöne, kurze Runde zur Michaelskapelle.
Dort löste ich in Ruhe das Rätsel.
Mit fast allen gefunden Tieren wurde die Box problemlos gefunden.

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan


Zurück zu „John Favour“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste