SÜW - Modenbach Tetralogie 3

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 597
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

SÜW - Modenbach Tetralogie 3

Beitragvon ROTTI » 02.01.2007 22:21

MODENBACH 3 - LETTERBOX
(placed am 04. Januar 2007 durch whs-Baer)
(adoptiert im November 2014 von ROTTI)

Stadt: 76835 Edenkoben; Pfälzer Wald
Startpunkt: Wanderparkplatz "Modenbachtal (Amicitiaparkplatz)"
Empfohlene Landkarte: Neustadt a.d. Weinstrasse, Maikammer, Edenkoben, Landau i.d. Pfalz, 1:25.000 (6. Auflage 2002 oder neuer)
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Wanderausrüstung
Schwierigkeit: (**---) mittel
Gelände: (**---) mittel, etwas rauhes Gelände
Länge: ca. 3-4 Stunden, je nach Rückweg und Rast

Die Modenbach Tetralogie

Die Modenbach Tetralogie besteht aus -wie der Name schon sagt- aus einem System von vier Letterboxen. Die Letterboxen sollten in der vorgegeben Reihenfolge abgelaufen werden, da die Variablen fortlaufend aufgenommen werden und später auch noch Verwendung finden.

Die Wege sind so angelegt, dass jeweils zwei Letterboxen mit einem Teil des gleichen Hinwegs gefunden werden können. Bei 1 und 2 sind die Texte gleichlautend. Bei 4 muss man aus der Erfahrung von 3 schließen. Alle Variablen werden nur einmal vergeben und sind global, d.h. sie gelten für alle 5 Letterboxen (zur 5. s.u.), A kann also auch bei der Modenbach 4 Verwendung finden. Von daher ist die vorgegebene Reihenfolge zu beachten.

Nehmt euch aber nicht zu viel vor; schaut auf jeden Fall, dass ihr nicht in die Dunkelheit geratet. Viele Wege sind nicht markiert und ihr braucht die Sicht. Wenn Schnee liegt, ist es auch sinnlos loszugehen, da viele Informationen verdeckt sind.

Es besteht Kartenpflicht. Ihr müsst die topografische Karte 1:25000 Neustadt a.d, Weinstr., Maikammer, Edenkoben, Landau i.d. Pfalz haben
(6. Aufl. 2002 oder neuer). Bitte seht zu, dass ihr den begangenen Weg einigermaßen mit verfolgt. Auf jeder Route werdet ihr aufgefordert, euch einen bestimmten Punkt auf der Karte zu markieren. Nur mit diesen Punkten werdet ihr in der Lage sein, die krönende 5. Letterbox, die Modenbach Bonus-Letterbox zu heben. Die Karte verhilft euch zudem, alternative Rückwege zu finden, wie auch Hütten zur Einkehr. Die Hüttendichte ist in dem Bereich sehr groß, allerdings haben Sie oft nur Sonntags oder an den Wochenenden geöffnet.

Wer noch nicht sehr lange dabei ist, kann sämtliche Bezüge auf Elewtritsche ausblenden. Geniesst die Wanderungen, denn es gibt einiges zu laufen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sehr erfahrene Letterboxer finden bei der Modenbach-Tetralogie und der Bonus-Box immer wieder Hinweise auf Elwetritsche. Die Elwetritsche haben sich in die Obhut derer vom Stammer der Letterboxer begeben und verraten bei Besuchen ein Codewort. Sammle alle Codewörter und Du wirst die Elwetritsche 1 Letterbox finden.

Die Modenbach-Letterboxen gehören zu unseren absoluten Lieblings-Letterboxen. Teilweise waren sie nur noch schwer zu finden, da einige Werte abhanden gekommen sind und sich örtliche Gegebenheiten geändert haben. Deshalb haben wir die Clues überarbeitet, damit auch später hinzugekommene Letterboxer die Möglichkeit haben, diese tollen Touren zu laufen. In allen Boxen - außer der Bonus-Box - sind noch die Original-Logbücher und -Stempel vorhanden. Wir können nur empfehlen, diese Touren zu laufen.

Sabine und Thomas



:arrow: ..... zur Foto Galerie

(Veröffentlicht durch Jochen)
Dateianhänge
modenbach_3.jpg
Modenbach_3_Letterbox_2014_.pdf
(50.43 KiB) 106-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von ROTTI am 13.12.2014 23:04, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 456
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Beitragvon Wandervögel » 20.01.2007 20:54

Hallo!

Nach den Boxen I, II und IV haben wir nun auch die Box Nr. III gesucht und gefunden. Das Wetter war stürmisch und regnerisch. Wäre das Letterbox-Suchen nicht gewesen, wäre man wohl lieber zu Hause geblieben. Es hat aber trotzdem Spaß gemacht.
Vielen Dank für´s Verstecken. :lol:
Die Wandervögel

whschreiber

Gratuliere!

Beitragvon whschreiber » 20.01.2007 21:12

Was seid ihr schnell. Ich wäre heute nicht in den Wald, zudem ich die Strecke natürlich kenne!

Jetzt aber ran an die Bonusbox, da seid ihr ja fast schon unschlagbar.

Ich freue mich für euch,

whs-Baer (der Placer).

Nicko

Beitragvon Nicko » 18.02.2007 17:56

Hallo,

ich war heute bei frühlingshaftem Wetter unteregs zur Modenbach III. Unterwegs habe ich an der erähnten Bank Rast gemacht: Es war traumhaft. Ich habe sogar zwei Eidechsen beobachtet, mitten im Februar!!!

Unterwegs sah ich noch zwei Eichhörnchen spielen, der Lohn für's frühe Losgehen.

Auch dieser Weg war wieder äußerst spannend und voller Überraschungen.

Für meine Begriffe ist die Letterbox ziemlich nahe an einem viel begangenen Wanderweg platziert. Heute waren einfach zu viele Wanderer unterwegs. Damit ich sie überhaupt bergen konnte, habe ich kurz abgewartet, bis niemand zu sehen war und habe mich dann mit der Box direkt an den Weg auf einen Stein gesetzt, das Logbuch zum Schreiben in die Hand genommen und die Box unter der Jacke versteckt. Das sieht dann so aus, als ob ich mir nur ein paar Notizen zur Karte mache.

Also: Aufpassen!

Jetzt ist Modenbach IV dran!

Viele Grüße an alle,

Jürgen aus Landau

dieVorwalds

beim 2. Anlauf geschafft

Beitragvon dieVorwalds » 28.02.2007 9:29

Na sowas, irgendwie liegen uns deine clues wohl nicht. Ich fände es ganz gut, wenn man beim Peilen einer Gradzahl von einer "Wegspinne" aus evtl. eine Stelle angibt, von wo aus man denn peilen soll, denn prompt sind wir den falschen Weg gegangen ( und das ein paar Kilometer!)....und auch an der ersten Kreuzung fanden wir keinen "Telegrafenmasten"....wer kann denn auch ahnen, dass man diese Kreuzung einfach ignorieren muss.....wir fanden es sehr erschwerlich und haben uns am Ende der Tour ( ab der Wegspinne) bei Dauerregen wirklich ein wenig über die ungenauen Angaben geärgert. Ansonsten waren die Beschreibungen im Vergleich zur Modenbachtal-2-Box wirklich genial!!!
Natürlich lassen wir uns nicht lumpen udn werden auch die weiteren Modental-Boxen siuchen...hoffentlich ein wenig unbeschwerlicher.


Liebe Grüße Silke
..mich würde imer ncoh brennend interessieren was denn der Heiligenbergfehler bei der Box 2 ist*ggg*

Nicko

Re: beim 2. Anlauf geschafft

Beitragvon Nicko » 04.03.2007 13:03

[quote="dieVorwalds"]und auch an der ersten Kreuzung fanden wir keinen "Telegrafenmasten"....wer kann denn auch ahnen, dass man diese Kreuzung einfach ignorieren muss.....

Im Clue ist auch nicht die Rede von der ersten Kreuzung, sondern von EINER Kreuzung, tatsächlich ist es die zweite... Zugegeben: Ich habe mir auch sehr schwer getan!
Mein Vorteil war, dass ich die Gegend sehr gut kenne und wusste, wo ein Telegrafenmast steht (Kopffüßler?)

Gruß,
Jürgen aus Landau

whschreiber

Kopffüßler

Beitragvon whschreiber » 25.03.2007 13:28

Kopffüßler werden Kinderzeichnungen genannt, wo Beine und Arme direkt aus dem Kopf kommend gezeichnet werden; der Rumpf fehlt also.

Die Wegspinne ist tatsächlich sehr groß; da kommt es schon auf den Ausgangspunkt an. Ich gebe ein wenig Hilfe: Der Weg führt klar abwärts; ich habe mich tatsächlich für 'eine Kreuzung' entschieden, da man je nach Wegführung sonst zu unterschiedlichen Schlüssen kommen könnte. Man fällt aber von der einen fast in die andere.

Happy Letterboxing,

whs-baer.

Benutzeravatar
Die Wuffs
Placer
Beiträge: 99
Registriert: 27.09.2006 23:11
Wohnort: Essingen

Nach Umweg doch noch gefunden

Beitragvon Die Wuffs » 01.04.2007 19:41

Super schönes Wetter zum Letterboxen suchen. Haben uns fröhlich auf den Weg gemacht und an der Wegspinne, trotz Forumsbeiträge, prompt auch den falschen Weg genommen. Tapfer schön geredet und dann aber das Feld von hinten aufgerollt und dann das Ziel erreicht. Super schöne Tour und soooooooooo anstrengend war sie dann doch nicht. Wir hatten schon schlimmeres befürchtet. Happy Letterboxing
Ute, Martin und die Wuffs :D

Benutzeravatar
Die Wuffs
Placer
Beiträge: 99
Registriert: 27.09.2006 23:11
Wohnort: Essingen

Hinweis nach Rücksprache mit whs baer

Beitragvon Die Wuffs » 01.04.2007 21:02

Wir sollen noch den Tip geben, dass ab der Wegspinne der wirklich steilste Bergab-Weg zu nehmen ist und, dass ihr nach ca. 150-200 m bergab eine erste richtige Kreuzung erreicht (min. 4 Wege treffen aufeinander). Dass heisst, wenn Ihr schon 500 Meter ohne Kreuzung flach bergab seit umdrehen-nochmal nachsehen.
Happy Letterboxing
Ute,Martin und die Wuffs

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 643
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

....Phobien muß man pflegen

Beitragvon HEUREKA » 22.04.2007 15:35

Hallo WHS-Baer

Nachdem 2 putzige Eichhörnchen meinen ganzen Zeitplan ruiniert hatten , und ich deshalb in den vollen Genuß von KALUMA :twisted: kahm , habe ich die 3. Modenbach-Box ohne jedwede Probleme finden können.
( Der Spinnentip im Net war allerdings sehr hilfreich)
Ansonsten : Bei der Zahl auf dem Stein hab ich etwas suchen müssen , war aber voll ok / Die Grenzsteine haben ihr Hütchen wieder bekommen , und meine Phobie vor dem Wildschweinbraten von morgen wurde auch wieder intensiv gepflegt :oops: .
Also ... richtig schön , die Modenbach3 :) :) :)

der Sachse

Benutzeravatar
Pädeldreter
Placer
Beiträge: 266
Registriert: 29.04.2007 22:07
Wohnort: Neustadt/Wstr.

Schöne Tour

Beitragvon Pädeldreter » 24.06.2007 22:26

Hallo,
das war mal wieder eine sehr schöne Tour! Vor allem die Strecke ab dem Ludwigsturm 8-)
Der Tip mit dem steilsten Weg war nicht unnötig :wink: , aber ansonsten hat alles prima gepasst.
Das finden der Box selbst war fast ein wenig unspektakulär, bei den tollen Wegen über die man vorher gelotst wurde.

Viele Grüße
die Pädeldreter aus NW

PS: eine Lasche an der Box war abgebrochen, sieht aber alles noch dicht aus.

whschreiber

Re: Schöne Tour

Beitragvon whschreiber » 25.06.2007 6:28

Pädeldreter hat geschrieben:Das finden der Box selbst war fast ein wenig unspektakulär, bei den tollen Wegen über die man vorher gelotst wurde.
... eine Lasche an der Box war abgebrochen, sieht aber alles noch dicht aus.
Mit dem Versteck war ich auch nicht so recht zufrieden, wollte aber nach dem doch recht langen Weg keine Schikane mehr einbauen.

Danke für den Hinweis, ich werde die Box demnächst ersetzen.

Gruß whs-Baer.

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 462
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Abends allein im Wald

Beitragvon bergstock431 » 25.06.2007 22:26

Hi Leute,
gestern Abend habe ich noch schnell die 3. Modenbach Box gesucht.

Fast hätte ich wohl die Pädeldreter wieder an der Box getroffen. Aber ich war einfach zu spät, und froh das Auto noch im Hellen erreicht zu haben. Habe dann sogar vergessen mein obligatorisches Foto von der Box zu machen.

Auf jeden Fall ein herrlicher Abendspatziergang.

Als Alleinwanderer ist einem auf so einer Strecke schon manchmal recht mulmig, zumal ich teilweise keinen Handyempfang hatte. Bei meiner nächsten Tour begleitet mich nun zumindest eine Signalpfeife.

Gruss Gunter

Benutzeravatar
Hans-Peter
Placer
Beiträge: 120
Registriert: 25.09.2006 8:58
Wohnort: Südl. Weinstraße

gefunden...

Beitragvon Hans-Peter » 04.08.2007 21:18

Hallo an alle,

heute habe ich bei optimalem Wanderwetter (sonnig, nicht zu warm) die dritte Box der Tetralogie gefunden. Der "Meister der nicht-markierten Wege" hat hier wieder ganze Arbeit geleistet, wobei mir diese Box leichter fiel als die beiden ersten der Tetralogie.

Wenn man die bisherigen Forumsbeiträge als Hilfe nimmt hat man auch an der vielzitierten Wegspinne keine Probleme !

Dass die Pyramide kurz vor der Box allerdings nicht irgenwann mal übermütigen Zerstörern zum Opfer fällt, würde ich nicht ganz ausschließen. Heute stand sie zumindest noch...

Den bisherigen Kommentaren zum Versteck (Nähe zum Weg, Lasche abgebrochen) kann ich mich anschließen.

Alles in allem eine schöne und erlebnisreiche Wanderung, die auch mit Höhenmetern nicht geizt.

Und: auch am Samstag (an Wochentagen bestimmt sowieso...) genug Proviant mitnehmen, denn die meisten Hütten im Umkreis sind samstags geschlossen. Dafür wird man aber am Versteck nicht gestört...

Jetzt geht's demnächst zur vierten Box der Reihe..

viele Grüße
Hans-Peter (hapeha)

whschreiber

Korrekturen

Beitragvon whschreiber » 20.01.2008 20:47

Heute habe ich einen Kontrollgang zu Modenbach 3 gemacht und möchte bei der Beschreibung folgende Korrekturen anbringen. S. 1, Abs. 4:
... einem Verweis auf einen Anfahrtspunkt für Rettungsfahrzeuge und gegenüber...

Ersetze gegenüber mit daneben, denn das Schild wurde versetzt.

Vorletzter Absatz:
... bis Du an eine große Wegspinne gelangst.

Ergänze: Folge Knuts Farben an der Sitzgruppe vorbei; nach wenigen Metern verzweigen sich zwei breite Forstwege.

Letzter Absatz:
...und folge diesem Weg bis zu einer Kreuzung

Ergänze: , dabei überquerst Du einen breiten Forstweg.

Der defekte Deckel wurde ausgetauscht.

Happy Letterboxing,
whs_Baer (der Placer.)


Zurück zu „ROTTI“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast