SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1070
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

neues Versteck ok

Beitragvon NeuVoPi » 17.03.2013 20:21

Nachdem Volker letzte Woche mit dem alten Clue unterwegs war und die Dose deshalb nicht finden konnte, machten wir uns gestern Nachmittag auf einem anderen Weg zum Finale. Beim vorher gesuchten Cache trafen wir dann einen einsamen Wanderer mit Zettel in der Hand :P , liebe Grüße an dieser Stelle an Zappo. Der gemeinsame Marsch hat uns gut gefallen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.
Die Letterbox liegt in einem sehr schönen Versteck.
Der Clue war eindeutig geschrieben und eine weitere wunderschöne Wanderung im Eußerthal bzw. auf den umliegenden Bergen :lol:
Zu guter Letzt trafen wir uns mit den 4Müllers und dem kleinen Elefanten im Birkenthaler Hof. Schä wars :P

Wir sind nun gespannt auf Eußerthal 2 und den darauf folgenden Bonus.
Vielen Dank Thomas für die netten Höhenmeter
und herzliche Grüße
vun de Eschdler

Benutzeravatar
Silberelch
-
Beiträge: 115
Registriert: 01.03.2013 22:08
Wohnort: Mannheim

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon Silberelch » 26.04.2013 14:49

Hallo!

ich habe die Box vorgestern also Mittwoch gefunden. Schöne Tour bei wunderschönem Wetter.
Freu mich schon auf die Nr. 5 und den Bonus!

Liebe Grüße

Sebastian

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 582
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon Gute Idee » 01.05.2013 20:15

Heute gings gemeinsam mit schmoni mal wieder ins Eußerthal. :P Irgendwie gibt es, glaub ich, im Moment keine Gegend mehr in der nicht die Waldarbeiter unterwegs sind/waren. :mrgreen: Es war zwar aufgeräumt aber es lies sich doch erkennen, dass einige Wege durch die Forstarbeiten breiter wurden. :x Das tat aber unserer guten Laune keinen Abbruch. Ganz besonders freuten wir uns über eine Box mit viel Grün und ohne Regen. :P
Der Clue war immer eindeutig und so konnten wir die Box ohne Probleme heben.

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal im Eußerthal an Thomas

von der Gute Idee

PS: Grüße auch an die Los zorro viejo die wir unterwegs trafen.

Benutzeravatar
schmoni
Placer
Beiträge: 247
Registriert: 26.08.2007 21:18
Wohnort: Kaiserslautern

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon schmoni » 01.05.2013 21:57

So, völlig nüchtern und ausgeschlafen und bei trockenem Wetter (nicht wie beim letzten Besuch in Eußerthal :wink: ) erklommen wir gemeinsam mit Gute Idee! die Eußerthaler Berge...

An die Nr. 2 trauten wir uns heute aufgrund der Kilometerangabe und in Anbetracht auf den noch vorhandenen Winterspeck nicht ran :lol:

Also gings mit viel frischem und frühlingshaftem Grün hoch hinaus. Die Steigungen waren gut zu schaffen und so führte uns der Clue in etwas mehr als 2 Stunden problemlos zur Box. Dort konnten wir in Ruhe stempeln.
Maike hat sogar noch ein kleines Gedicht ins Logbuch geschrieben, dessen Pointe ich allerdings erst nachdem wir uns schon auf dem Rückweg befanden verstand :idea: :idea: :lol:

Grüsse an die Zorros, die wir unterwegs trafen :!:

Danke an Thomas und viele Grüsse :!:

Simone & Jochen

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1250
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon Los zorros viejos » 02.05.2013 20:50

:mrgreen: :wink: Ab ins Eußerthal :mrgreen: :wink:
nachdem wir noch Übung von der Pentagramm 2 hatten, wollten wir heute direkt weiter machen.
Das frische Grün, die Wege, auch die querfeldein Passagen und wie sollte es anders sein, auch die
Steigungen, alles ist in dieser Jahreszeit :mrgreen: gut zu laufen.
Beim schönen neuen Versteck wurde eine kleine Paue eingelegt, bevor es auf den langen
Rückweg ging.
Danke und liebe Grüße, heute haben wir leider keinen getroffen...
Heidi und Jacky :mrgreen: :wink:

Los zorro viejo

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 916
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon Trio und 4 Pfoten » 04.05.2013 19:44

Heute ging es trotz Regen auf Letterboxsuche. Laut Wetterbericht sollte es nur leicht regnen .ok zwischendurch nieselte es nur . Besser wurde es erst als wir über den Wolken waren . Zur Belohnunghaben gab es beeindruckende Aussichten . :D
Und sogar ein paar extra Km nach dem Motto: Einmal hin einmal ( über ne std. ) einmal den gleichen weg zurück zurück um dann festzustellen das doch nur der halbe Weg falsch war ... Wie heißt es so schön wer lesen kann und auch tut ist klar im vorteil ... :roll: :D
Nachdem wir bissel mehr als die Hälfte hinter uns hatten hörte es auf zu regnen :D :D . Ein lauschiges Plätzchen lud zum Picknick und sogar zum " relaxen " :mrgreen: :mrgreen: ein . Gut gestärkt ging es dann zur Hinweisbox und anschließend ins Finale
.

[color=#0000BF]Alle Werte sind gut zu finden :D ...Die Rechnungen lassen sich ohne Taschenrechner lösen :D
Die Steigungen sind wirklich ohne Probleme zu bewältigen .( waren da welche :?: :?: :lol: )von den 12 km sollte man sich nicht abschrecken lassen.es ist schade das die Box so wenig besucht wird
[/color]
Danke an fürs auslegen der Box wir freuen uns jetzt schon auf die 4. Box der Serie.
Liebe Grüße auch an meine Mitwanderer :D Chickenwings und Patrick dem Quellmeister .

LG vom Letterboxhungrigen zerstreuten Professorschen 8-)

chickenwings
-
Beiträge: 581
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon chickenwings » 04.05.2013 22:08

In Wattenheim tröpfelte es eigentlich nur, in Frankenthal regnete es dann doch ziemlich, aber wir gingen davon aus, dass es in Eußerthal natürlich viel besser ist, und es später sowieso aufhört zu regnen, wie im Wetterbericht gemeldet. Es hat dann auch aufgehört zu regnen- eine Stunde vorm loggen! Das Wetter war auch schuld daran, dass wir unseren clue vor dem Nasswerden schützen mussten, und daher sind wir, als es da hieß: Bleibe 20min auf dem Weg, auch treu und brav dort geblieben. Dabei macht der Weg eine Kurve,die wir rechts liegen lassen haben. Daher heute viele Extrakilometer! :oops:
Das Finale hat mich dann wieder mit dem Tag versöhnt, denn der Felsen und der Kamm waren wirklich das Nasswerden und die Extrakilometer wert.
Happy letterboxing
chickenwings

:twisted: Jaah, letterboxen macht Spaß! :twisted:

Quellmeister Patrick

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon Quellmeister Patrick » 05.05.2013 6:48

Auch in Landau war Regen :roll: Aber wir glaubten an den Wetterbericht ... :D Nu ja so konnte wenigstens Tanja ihren Hands fee Regenshirm ausgiebig testen :mrgreen: sogar als es aufhörte zu regnen ,packte sie ihn nicht gleich weg ... entweder traute sie dem Wetter net oder :mrgreen: :mrgreen: sollte er als Sonnenschirm dienen :lol: :lol: :lol: :mrgreen:
Der Felsen und der Weg nach der Hinweisbox war unser persönliches Highlight immer augen auf wo man läuft oder hängen bleiben könnte :roll: :lol: :lol: Chickenwings ließ sich trotz Regen und extra KM überreden es nochmals zu versuchen :D tapfer tapfer und danke dafür :P Und Fly ( die Regen gar net mag ) blieb keine andere wahl. :lol: sie war net mehr weiß scharz sonder Braun schwarz :mrgreen:
Danke an Rottis für diese Tour auf teils bekannten aber auch unbekannten Wegen . So langsam nähern wir uns der Bonus Box :D
Und wie es zerstreute Professorsche schon sagte eine Box die man bedenkenlos laufen kann , und Eußertal und Rotti Boxen heißt net immer extreme Steigung :D und für den Regen heute kann er ja nix :lol: :lol: :mrgreen:

LG vom Quellmeister Patrick ...

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 733
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon Big 5 » 27.06.2013 14:47

Schon am Sonntag, 23.6. haben wir diese Box bewältigt.
Es war unsere 5. des Pentagramms und nun fiebern wir der Bonusbox entgegen. Dechiffriert haben wir auch schon erfolgreich.
Nach dem anhaltenden Anstieg haben uns der Grenzweg und das Zielgebiet besonders gut gefallen.
Dann ging es eben so lange bergab, wie zuvor bergauf.
Irgendwie war es diesmal weiter als angegeben und wir haben auch länger gebraucht.

Liebe Grüße, Kerstin + Johannes mit F

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 510
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 25.09.2013 15:28

Gestern suchten wir die für uns letzte Pentagramm (außer dem Bonus noch). Die Wegführung war eindeutig und somit war das Finden der Hinweis- und Endbox kein Problem. Vielen Dank auch für diese Runde sagen

Iris und
Tina von den Seifs

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1169
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon WormserWanderWölfe » 01.12.2013 0:42

30.11. Papawolfs Namenstag, also zog der Wolf allein nach Eußerthal...

Im flotten Thempo ging´s nach gewohnter Rotti maniert stätig den Berg nuff...
Doch leider haben es die Waldarbeiter wiedermal geschaft den Weg breiter zu machen als er schon mal war ... :? :? :?

Dennoch ging´s ohne Schwierigkeiten, außer selbstgemachten (am ... hab ich auf einmal keinen Clue mehr gehabt :shock: :shock: :shock: Gott sei Dank an der letzen Wegspinne lag er noch zeimlich trocken da :? :wink: :wink: :wink: ).

Aber die Ausblicke waren herrlich - dies entschädigte die übereifrigen Waldarbeiten allemal :D :D :D

Vielen Dank für die schöne Solowanderung - doch ne weitere Eußerthal wollte ich dann heute doch nicht mehr dranhängen....

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe
Papawolf

PS: Als Rückweg habe ich eine alternative Variante ausprobiert, die ich aber keinem empfehlen möchte -> direkt nach unten :oops: :oops: :oops:

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 527
Registriert: 01.09.2009 21:47
Wohnort: Wernersberg

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon WinSig » 06.04.2014 17:34

Bei allerbestem 8-) Wanderwetter zog es uns schon bei Frühtau in die Rotti Mountains :mrgreen:
Die Suche nach den Variablen war schnell :P erledigt, und so konnte es langsam, aber stetig bergauf gehen.
Die fleißigen grünen :| Männchen haben die Suche nach den Grenzsteinen "erleichtert" und habe sie fast alle neonrot :shock: :roll: gekennzeichnet.
Der Weg ab dem Liebespaar :P (in der Hinweisbox liegen noch ausreichend Zettel) und auch das lauschige Versteck :P der Box haben uns besonders gut gefallen.

Eine wirklich schöne Wanderbox, die mehr Besucher verdient.

Danke fürs Zeigen, bald haben wir alle Rotti Mountains erklommen.
Liebe Grüße
Winsig :P

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 269
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Wandertage im Eußerthal - Tag 2

Beitragvon HoffNuss » 12.06.2014 18:06

Donnerstag, 12.06.14 Box gefunden :D

Nach den gestrigen Boxen fuhr ich heute von meinem Quartier im Nachbartal nach Eußerthal, um die Nummer 3 zu erwandern. Wie gestern spendete mir auch heute der Wald Kühle 8-) beim Aufstieg zu den „Zwillingen“, die ich ohne Probleme Dank des präzisen Clues genauso wie die Hinweisbox fand.

Die sich anschließende Querfeldeinpassage war gut zu gehen und führte mich sicher zur Box, die erst gestern letztmalig gefunden wurde :o .

Auf dem Rückweg hatte ich dann allerdings nicht das Glück im Schatten laufen zu können :evil: und war dann doch heilfroh beim Startpunkt wieder angekommen gewesen zu sein :oops: .

Und wie immer... wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank
Jens

Benutzeravatar
TreffAss/PikDame
-
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2013 19:59

Box am 11.06.gefunden

Beitragvon TreffAss/PikDame » 12.06.2014 18:27

Nr. 3 erfolgreich erwandert :D Genaue Wegbeschreibung :D Nicht so anstrengend wie Nr. 2 :D
Vor dem Beginn der Mittagshitze waren wir wieder am Startpunkt!

Vielen Dank und Nr. 4 wird folgen!
TreffAss/CoeurDame

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 288
Registriert: 11.04.2010 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon Die Hei-No's » 14.07.2014 16:32

Eine prima Wanderbox mit wenig Rechenarbeit war genau das Richtige für diesen Regentag. Beim Start fing es gleich an loszuschütten und die neuen Trekkingschirme konnten ausgiebig getestet werden (tolle Sache übrigens).
Es war eher der Pfälzer Tropenwald heute bei 25 Grad und gefühlten 100% Luftfeuchtigkeit - und es hätte uns nicht sonderlich gewundert, wären wir spontan auf einen Mangrovenbaum gestoßen. :? :? :?
Die Querfeldeinpassage war schön und gut machbar, die restlichen Wege sind zum kräftigen Ausschreiten à la Rotti geeignet.
Das war erst unsere 2. Box der Serie - da haben wir wohl noch ein paar Meter vor uns :mrgreen: .
Nach 3,5 h waren wir wieder am Parkplatz.

Vielen Dank und liebe Grüße an alle
Ilona & Steffen


Zurück zu „ROTTI“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast