ERB - Der Einhardweg V - Am Limesweg

Antworten
Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 357
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

ERB - Der Einhardweg V - Am Limesweg

Beitrag von suwo » 24.10.2014 22:19

ERB - Der Einhardweg V - Am Limesweg
(placed im Oktober 2014 von suwo)

Stadt: 64750 Lützelbach/Haingrund
Startpunkt: Wanderparkplatz "Kastell Windlücke" N 49°45.651' E 009°05.087'
Empfohlene Landkarte: evtl. Nr. 6 des OWK
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---) offene Augen, ein wenig Geduld, einfache Rechnungen
Gelände: (**---) Wald- und Wiesenwege, einige Steigungen
Länge: ca. 13 km, 4,5 Stunden.

Bitte Clue V2 verwenden!

Diese und die vorangegangene Nr. 4 schließen eine Lücke zwischen den schon bestehenden Einhardweg-Boxen. Da die Markierungen nur noch sehr spärlich vorhanden sind und die Touren Rundwege sein sollten, haben sie noch einen anderen Hintergrund.
Diese Runde soll ein wenig über den Odenwald-Limes informieren und darüber hinaus eine Wanderung fernab der gängigen Wanderrouten darstellen. Wir hoffen, dass uns dies gelungen ist.
Es gibt auf dieser Tour keine uns bekannte Einkehrmöglichkeit. Deshalb genug Proviant mitnehmen, Sitzbänke und Tische findet man genügend am Weg.


veröffentlicht am 24.10.2014 durch jz-admin
Dateianhänge
Einhardweg V ClueV2.pdf
(70.5 KiB) 190-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von suwo am 22.11.2014 20:06, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 1028
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: ERB - Der Einhardweg V - Am Limesweg

Beitrag von Lucky 4 » 21.11.2014 20:33

21.11.2014

Eine sehr schöne Runde mit einigen Auf und Ab´s und einem informativen und interessanten Einstieg.

Nach dem Ermitteln der Werte ging es auf gut begehbaren Wegen auf Wanderung. :D
Zweimal bevor ich die Markierung BCI erreichte, war ich mir eines Weges nicht sicher. :?
Ab der Ortschaft ging es ohne Probleme bis zur Bank.
Ich fand den "Baumstumpf wie ein Pilz" und wusste nicht mehr weiter. :?:
Da ich zudem meinen ermittelten Werten nicht trauen wollte suchte ich einfach einige umgestürzte Wurzeln ab.

Mit Erfolg. :!:

Vielen Dank für diese neu gestaltete und gelungene Wegeführung.

Liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 357
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: ERB - Der Einhardweg V - Am Limesweg

Beitrag von suwo » 22.11.2014 19:54

Liebe Letterboxer, uns ist bei einer Peilung ein Fehler passiert, wir haben die Richtungen vertauscht :roll: :(

Wer den Clue schon heruntergeladen hat:
Beim Final für die Peilung auf dem Schotterweg den Wert für den Rückweg verwenden: G x H + F + D, für den Rückweg dann den anderen Wert.

Der korrigierte Clue V2 wird sofort hochgeladen und kann ohne Vertauschen der Werte verwendet werden.

Ganz herzlichen Dank an Lucky 4 für die Rückmeldung und unsere Hochachtung, dass er die Box trotz falscher Richtung gefunden hat!

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 574
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: ERB - Der Einhardweg V - Am Limesweg

Beitrag von Wanderwölfe » 30.11.2014 17:54

Juhu Zweitfinder!!

Den Clue hatten wir schon länger ausgedruckt. Glücklicherweise hatten wir vor dem Losgehen nochmal ins Forum geschaut 8-) und gesehen, dass im Finale die zwei Peilungen vertauscht werden müssen; damit klappt jetzt alles prima.
Die sehr abwechslungsreiche Tour hat uns ganz toll gefallen, da gab es viel zu sehen. Auch die zwei Grautiere haben sich von hinten angeschlichen und dann lautstark bemerkbar gemacht :mrgreen: .
Vielen Dank für die wundervolle Tour und den tollen selbst geschnitzten Stempel.
Liebe Grüße,

die vier Wanderwölfe

Benutzeravatar
Die Dinos aus Hemsbach
Placer
Beiträge: 234
Registriert: 04.06.2009 19:44
Wohnort: 69502 Hemsbach

Re: ERB - Der Einhardweg V - Am Limesweg

Beitrag von Die Dinos aus Hemsbach » 16.12.2014 13:49

Sonntag , 14.12.2014 ging es in den Odenwald zum Parkplatz Windlücke.
Über sehr schöne Wald und Wiesenwege ging es ohne größere Probleme zur Box.
Am Anfang der Tour hatten wir kleinere Probleme . Wir konnten die Laterne mit dem E nicht entdecken :( , und sind auch etwas zu früh nach rechts abgebogen :oops: .
Nach dem Rundweg an der Wiese muss man ganz genau hinschauen um das ein oder andere E zu enddecken :!: Man hat ja immer noch das L als Wegweiser :wink:
Die Nachbildung des Kastells hat uns sehr gut gefallen.
Im Zielgebiet konnten wir den Pilz enddecken :) ,jedoch den großen Stumpf mit der schwarzen Mütze nicht :?:
Haben es dann so gelöst wie Lucky 4 .Die grobe Richtung angepeilt und nach umgestürzten Wurzeln Ausschau gehalten :!:
Der Box geht es gut in ihrem Zuhause.

Vielen Dank für diese schöne Runde an Suwo von den Dinos aus Hemsbach :D

Benutzeravatar
Silberelch
-
Beiträge: 117
Registriert: 01.03.2013 22:08
Wohnort: Mannheim

Re: ERB - Der Einhardweg V - Am Limesweg

Beitrag von Silberelch » 14.04.2015 9:40

Nach der 3 und 4 ging es am letzten Sonntag mit Barfly weiter zur Nr. 5.

Nach viermal aus dem Clue fliegen wegen nebenbei Babbeln, zahlte sich unsere Hartnäckigkeit aus und wir konnten nach der langen Wanderung ein weiteres Happy End feiern und erfolgreich diese Box loggen.

Danke an SUWO fürs Legen und Pflegen!

Nach kurzer Werbeunterbrechung gings weiter zur Nr. 6

Liebe Grüße

Sebastian

wild-rover
-
Beiträge: 399
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: ERB - Der Einhardweg V - Am Limesweg

Beitrag von wild-rover » 10.04.2017 19:29

Nach laengerer Odenwald-Abstinenz war mal wieder ein Besuch dieses schoenen Mittelgebirges faellig. So steuerten wir am Sonntag unser letterboxmobil gen Haingrund und begaben uns auf die Suche nach einer weiteren der schoenen Einhardwegboxen. Der clue ist absolut wasserdicht und so sammelten wir ohne Probleme die erforderlichen Werte ein. Immer weiter ging es auf schoenen Wegen und Pfaden, vorbei an interessanten Informations-und Aussichtspunkten, dem Finalgebiet entgegen. Am Pilz sind wir erstmal vorbei gelaufen. Nach einiger Zeit war dann aber klar, dass wir diesen uebersehen haben mussten. Zurueck ging es Richtung Bank und siehe da, der Pilz hatte sich nur etwas im Gebuesch versteckt. Den breiten Baumstumpf mit schwarzer Muetze gibt es offenbar nicht mehr, doch der umgestuerzte Baumstumpf ist auch so aufzuspueren. Box nebst Inhalt sind in bestem Zustand und wir mal wieder um einen tollen Stempel reicher. Der Rueckweg war dann noch die leichteste Uebung und so standen wir nach knapp 4,5 Stunden wieder unserem mobilen Untersatz gegenueber.

Diese Runde macht wirklich Spass - der box wuenschen wir noch viele Besucher.

Vielen Dank an suwo fuer ein paar schoene Stunden im Odenwald und

beste Gruesse aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 872
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: ERB - Der Einhardweg V - Am Limesweg

Beitrag von Big 5 » 17.03.2019 16:59

:D Einhardweg - Hexalogie die Fünfte :D
Interessante Wegführung, die wir bei endlich trockenem Wetter 8-) um so mehr genießen konnten. Der gesuchte Grenzwall-Kaiser ist uns schon in Schottland begegnet. Wir wussten gar nicht, dass er auch so nah bei uns seine Spuren hinterlassen hat. Alle Werte waren gut zu finden. Und das gleich zu Beginn, danach war es pures Wandern.
Nur bzgl. BCI hatten wir einen Knoten im Gehirn. Zuhause in der Vorbereitung schon erfolglos gegoogelt, aber man muss eben als Letterboxer denken oder vor Ort sich richtig umschauen :o :shock: :lol: :lol:
Der Pilz, das Mützchen und das Lätzchen ließen uns Schmunzeln aber wir fanden peilgenau die Box unter der umgestürzten Wurzel. Die fühlt sich anscheinend in ihrem Versteck pudelwohl und präsentierte sich auch nach fast zwei Jahren Ruhe in Bestform.
Viele Grüße
Kerstin und Johannes mit Murphy

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1245
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: ERB - Der Einhardweg V - Am Limesweg

Beitrag von WormserWanderWölfe » 30.04.2019 22:13

Eine geht noch ...
Dachte ich mir. Aber der Weg war schließlich schwer erkämpft... :oops: :oops: :oops: :? :D

Auch bei dieser Tour war der erste Teil mein Favorit.
Die vielen römischen Informationen und Ort waren genau nach meinem Geschmack :o :shock: :D
Der Zweite war mir für heute zu asphalt- und höhenlastig :P :lol: :lol: :lol: :lol:
Dennoch haben die Aussichten alle Anstrengungen wieder wett gemacht :D

Die Box liegt sicher neben einem frischen Holzrückeweg ... hofentlich bleibt es so :roll:
Auch dieser Dose gehts gut, wurde sie vor 2 Monaten gelüftet :lol: :lol: :lol:

Vielen Dank für die schöne aber anstrengende Tour :!:

Römische Grüße
Papawolf

PS: Nr. 6 muss noch warten....

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 850
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: ERB - Der Einhardweg V - Am Limesweg

Beitrag von Stivo » 17.06.2019 9:17

Während eines verlängerten Wochenendes sind wir diese schöne und legendäre Odenwald Serie auf den Spuren von Einhard gewandert. Das Wetter hat mitgespielt und alle 6 Boxen wurden sicher in Ihrem Versteck gefunden.
Beim 5. Teil konnten alle Werte und die Box problemlos gefunden werden.
Vielen Dank fürs Zeigen und die Adoption von Suwo
bis bald im Wald
Stivo

Antworten

Zurück zu „suwo“