HP - Bembel-Letterbox - Odenwälder Spezialitäten

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 353
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: HP - Bembel-Letterbox - Odenwälder Spezialitäten

Beitragvon suwo » 24.05.2015 12:37

Schade, die Box ist weg!!!

Wir haben heute nur noch ein leeres Versteck vorgefunden, keine Spur von der Box. Vielen Dank ans zerstreute Professorsche und Patrick den Quellmeister für den Hinweis und die nette Begleitung beim Kontrollgang.

Sobald möglich, werden wir eine neue Dose basteln und ein neues Versteck suchen. Dann wird auch der Clue wieder angepasst.

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 920
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: HP - Bembel-Letterbox - Odenwälder Spezialitäten

Beitragvon Trio und 4 Pfoten » 24.05.2015 20:07

Gelaufen am 17.5
Am Freitag wurde Kriegsrat gehalten welche Box werden wir in Angriff nehmen . Die Odenwälder Spezialitäten machten das Rennen. Zum einen kenne ich die Gegend hier ziemlich gut. Ok zumindest die 4-5 Km um die Einkehrmöglichkeiten. Und zum anderen wollte ich eeendlich wieder Kochkäääs essen und Äppelwoi trinken :mrgreen: :mrgreen:
Heute lernte ich den Odenwald etwas genauer kennen die Steigungen sind angenehm zu laufen.( warum hat mein Vater mich früher nur immer steil bergaufgeschickt :lol: :roll: ) Alle Werte wurden problemlos gefunden und die Wegführung war immer eindeutig. Auch der Stein, der zum Mitmachen einlädt, wurde getestet. :P Vorsicht mit der Lautstärke :lol: Und dann im Finale, :o wir waren sicher, richtig zu sein . Wollte sich die Box einfach nicht zeigen . :? :(
Wir traten den Rückweg an ,ohne Stempel. Und belohnten uns mit Äppelwoi und Kochkäs. Mein Favorit hier im Odenwald. Natürlich deckte ich mich auch mit Brot und Käs ein :mrgreen: :mrgreen:
Wieder zu Hause habe ich gleich die Placer informiert.
Und so beschlossen wir nochmals gemeinsam den Kontrollgang zu machen. In so netter Gesellschaft :P machte es doppelt Spaß den Weg zu laufen.Und imFinale dann die Bestätigung DIE BOX IST WEG :cry: :cry: :cry: Gemeinsamging es bei nettemPlausch und :?: :?: wieder zum Letterboxmobil zurück.
Da trennten sich unsere Wege denn wir wollten noch zum Siegfriedbrunnen und SuWo nach Hause. Eigentlich war vereinbart das wir den neuen Stempelabdruck per E mail bekommen. Eigentlich :wink:
Danke an SuWo für die Begleitung und spätestens beimLB Treffen sieht man sich wieder :D

LG vom zerstreuten Professorsche 8-) und Patrick dem Quellmeister

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 353
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: HP - Bembel-Letterbox - Odenwälder Spezialitäten

Beitragvon suwo » 12.07.2015 14:53

Heute haben wir die neue Box in ein anderes, hoffentlich sichereres Versteck gebracht. Der Clue ist neu geschrieben und hochgeladen.

Die Box ist wieder suchbar. Bitte nur noch den Clue V4 verwenden.

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 977
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: HP - Bembel-Letterbox - Odenwälder Spezialitäten

Beitragvon Lucky 4 » 08.10.2015 15:53

Eine schöne Fahrradtour auf schönen Wegen.
Die Beschreibungen sind stimmig. Ohne Probleme erreichte ich das Versteck der Box. :D


Vielen Dank für eine schöne Runde und den schönen Stempel.

Liebe Grüße aus Mainz

Stephan

wild-rover
-
Beiträge: 372
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: HP - Bembel-Letterbox - Odenwälder Spezialitäten

Beitragvon wild-rover » 02.11.2015 9:32

Obheiter im Odenwald-ein seltenes Schauspiel, das sich gestern auf den Odenwälder Höhen bei Fürth bot. Unten Nebel, oben heiter - die Bembel letterbox zeigte sich als gute Wahl, da wir so überwiegend in höheren Gefilden unterwegs waren.

Diese Runde hat uns sehr gut gefallen, da sie abwechslungsreich ist und der clue stets klar und sicher den Weg vorgibt. So erreichten wir ohne Umwege nach gut 3 Stunden das Zielgebiet. Die finalen Peilungen führten uns dann punktgenau zur box in ihrem sicheren Versteck. Dose nebst Inhalt sind in bestem Zustand. Den sehr schönen Stempel haben wir gerne in unser Logbuch gedrückt. Der Rückweg war dann nach einer knappen Stunde bewältigt.

Vielen Dank an suwo für diese sehr empfehlenswerte Runde - der box wünschen wir noch viele Besucher - es lohnt sich.

wild-rover

Nieder-Beerbach

Benutzeravatar
K.D.F.
Placer
Beiträge: 275
Registriert: 16.05.2012 22:11
Wohnort: Badischer Odenwald
Kontaktdaten:

Bembel-Letterbox - gefunden

Beitragvon K.D.F. » 08.05.2016 13:20

Wild-Rover kann ich nur zustimmen. Wirklich empfehlenswert. Die Tour bin ich bereits letzten Donnerstag, 5.8. gelaufen. Der Clue an sich führt sicher zur Box. Allerdings kam bei mir eine kleine Unsicherheit vor dem Reisig-Haufen auf und zwischen der letzten Peilung und dem Schild habe ich eine Extrarunde gedreht. Das allerdings eher daran, daß die Waldschrate einige zusätzliche Wege in den Wald geschoben haben. Wo der eigentliche Weg entlang geht, war nicht so ganz offensichtlich. Zum Schluss muß man wirklich GANZ GENAU peilen, dann klappt's auch mit der Box. An dieser Stelle ein Kompliment an SuWo. Super Wegführung und (wieder) ein sehr schöner selbst gemachter Stempel. Zum Glück liegen noch einige Boxen von euch in der Gegend, die darauf warten von mir gefunden zu werden.

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 789
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: HP - Bembel-Letterbox - Odenwälder Spezialitäten

Beitragvon Nettimausi » 24.04.2017 15:08

Am 21.3.17 war ich mit den 3 Hunden Selin, Tyra und Kim unterwegs. :D

An den Tag hat es geregnet. :twisted: Das Schild am Baum konnte ich nicht finden (Wert D). :twisted:
Nach der Windharfe, bin ich zum gehörnten Tier gelaufen und dann die 100 m weiter im im Clue beschrieben. Da ich im Ort war, konnten die Einheimischen mir den genauen Weg bis zum Motorradsportgelände sagen. :D Kleiner Tipp von mir: Nach der Bank direkt nach rechts laufen. :wink: Nach der Crossstrecke kam ich wieder aus dem Clue. :twisted: Irgendwann habe ich die Radwegmarkierungen auf dem Bild wiedererkannt. :D Der TP Stein habe ich übersehen oder ich bin schon wieder verkehrt gelaufen. :twisted: Irgendwann fand ich die Wandermarkierung mit zweistellige Zahl. :o Diese folgte ich und traf auf die Steintürmchenwald. :D Von da aus war es kein Problem mehr die Box zu finden. :D

Vielen Dank für die schöne Tour.
Schöne Grüße von
Nettimausi

becky-family
Placer
Beiträge: 872
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: HP - Bembel-Letterbox - Odenwälder Spezialitäten

Beitragvon becky-family » 01.07.2018 16:42

Hallo,

bei schönstem Wanderwetter haben wir diese schöne Tour gemacht.

Der Odenwald ist einfach auch toll.

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 569
Registriert: 23.05.2009 17:38

Abenteuer pur

Beitragvon Die Wanderfalken » 30.01.2019 19:34

Der Wald und die Wiesen verschneit, Temperaturen um 4 Grad, leider keine Sonne - mit diesen Voraussetzungen startete ich die Jagd nach dem Bembel.
Bis zum "Motorsportclub" klappte auch alles - war zwar zum Teil sehr anstrengend :oops: , da viele Wege vor mir noch niemand durch den Schnee gelaufen war - aber die tolle blütenweiße Landschaft entschädigte mich dafür :D

Nach dem Querfeldeinstück durch Schneelandschaft ohne erkennbaren Weg war ich schon sehr stolz, die beiden Fahrrad-Hinweisschilder "H" + "F" am Baum zu finden, doch der TP-Punkt war im Schnee natürlich nicht auszumachen und auch der Dreieckstein und die Bank blieben mir verborgen :?

Was mit "göttlicher Weide" gemeint war, konnte ich mir denken, aber nach einigen Querfeldein-Versuchen im hohen Schnee brach ich dann doch erst einmal ab.
Lieber den sicheren und auf jeden Fall weiteren Weg in Kauf nehmen und hoffen, dass gegen Ende dann irgendwas Eindeutiges aus dem Clue auftaucht :wink:

Und ich wurde nicht enttäuscht :mrgreen: Von der Hütte des Zaunkönigs ging es dann für mich eben nochmal ein gutes Stück im Zickzack bergauf und am Ende konnte ich die Box und einen heute mehr als verdienten Hitchhiker im schönen Versteck aufspüren :D :D :D

Den Rückweg legte ich nach diesem Erfolg sehr beschwingt zurück und nach 17,5 Kilometern erreichte ich schließlich müde aber sehr zufrieden den Startpunkt.

Danke für eine sehr schöne, abwechslungsreiche und auf jeden Fall sehr empfehlenswerte Tour (man muss sie ja nicht unbedingt im Neuschnee angehen 8-) ) sagt

Sibylle


Zurück zu „suwo“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast