??? - Mosel II: Auszeit

Benutzeravatar
MissMarple
Placer
Beiträge: 276
Registriert: 11.05.2011 14:59
Wohnort: 56332 Oberfell

??? - Mosel II: Auszeit

Beitragvon MissMarple » 03.06.2014 16:24

??? - Mosel II - Auszeit
((versteckt Mai 2014 durch MissMarple und Begleitung mit Spürnasen Lilly und Merlin))

Stadt: ??? s. Starträtsel / innerhalb des Dreiecks Boppard-Kastellaun-Münstermaifeld
Startpunkt: Wanderschild am Parkplatz
Empfohlene Landkarte: nicht nötig
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (***--)ein Buchstabensalat, dem einen fällts leichter, dem anderen schwerer
Gelände: (***--) e bissel nuff un nunner, aber net schlimmer als in de Palz
Länge: ca.10,5 km, 3-4 Stunden

Es erwarten Euch auf diesem Rundwanderweg traumhaften Aussichten und stille Täler.
Da dies eine reine Wanderbox ist müsst Ihr nur einen Wert suchen und Euren Buchstabensalat abarbeiten, dann könnte Ihr Euch wieder ganz aufs Laufen und Schauen konzentrieren.
Leider ist die Mosel nicht die Pfalz und es gibt unterwegs keine Einkehrmöglichkeiten. Denkt bitte an ausreichend Rucksackverpflegung. Ihr findet unterwegs immer wieder traumhafte Plätze für ein ausgiebiges Picknick.

veröffentlicht am 06.06.2014 durch cfh-admin
Dateianhänge
Startätsel Mosel II-Auszeit Version 2.01-Forum.pdf
(429.15 KiB) 181-mal heruntergeladen
Clue Mosel II Auszeit Version 1.02.pdf
(32.82 KiB) 171-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 956
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

TESTLAUF

Beitragvon trüffelwutz » 06.06.2014 20:47

Am Samstag den 10.Mai machten wir uns auf, um die Mosel 2 "Auszeit" zu testen. Die Miss hatte uns mit Nervennahrung und "Briefjokern" bestens auf den Testlauf vorbereitet, war sie doch tausende Meilen von uns entfernt. Wir hatten trotzdem etwas Bammel, denn der Clue geizt wahrhaft mit Informationen zum Weg. Unsere Sorge war aber unbegründet: Der Clue enthält kein Wort zu viel und keines zu wenig.
Am Startorträtsel hatten wir ganz schön zu knabbern. Auch der eigentliche Startpunkt in der Ortschaft war für uns von Zuhause nicht so einfach auszumachen. Aber wir behaupten mal, dass 90% aller Letterboxer bei der Anreise sowieso sozusagen mit der Tür ins Haus fallen. :mrgreen:

Die Wanderung ist traumhaft schön und sehr abwechslungsreich. :P Wer mit offenen Augen läuft bekommt vieles zu sehen und die Wegführung ist immer klar. Es geht durch schöne Getreidefelder und urige Streuobstweisen, tolle kurzgepflegte Graswege, die dann urplötzlich in wunderbar geschwungene Waldpfade münden und sich immer wieder an verschiedenen Ecken öffnen, um grandiose Ausblicke über die Täler und in die Ferne zu gewähren. Dort laden auch öfters diese modernen geschwungenen Himmelsliegen zum Verweilen und Picknicken ein... Auszeit eben. Auch gibt es schroffe Gratwanderungspassagen durch tolle Krüppeleichenwälder und wiederum ....tolle Aussichten. :D :P

Der Buchstabensalat unterwegs machte uns auch zu schaffen. Nach langer Zeit gelang es uns doch noch diesen zu lösen. Die Miss aber hat es den vielen Letterboxern, die da bestimmt kommen werden, etwas leichter gemacht die Hinweise für's Finale zu entschlüsseln.

Durch diese Hinweise sensibilisiert wähnten wir uns etwas zu früh im Finale. :roll: Schnell war aber klar dass noch etwas Passenderes kommen musste. Geduld zahlt sich bei dieser Tour aus und schon bald hielten wir die Box in unseren Händen. Wie die Miss im Clue schon erwähnte ist die Vegetation üppig und die finale Peilung vielleicht nicht zu jeder Jahreszeit auf direktem Weg zu laufen. Wer empfindliche Hände hat sollte sich mit einem Handschuh schützen, wenn er die Box aus dem Versteck holt und wieder dort versteckt.

Liebe Miss Marple, es war uns eine Ehre den Testlauf durchzuführen. Vielen Dank für das Zeigen dieser sagenhaften Landschaft, das Ausarbeiten des Clues und einen passenden Stempel, der einen bleibenden Eindruck in unserem Logbuch gemacht hat. 8-) :P

Diese Serie der Moselboxen ist die etwas längere Anreise definitiv wert.

Viele Grüße von
Esther und Peter

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1683
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: ??? - Mosel II: Auszeit

Beitragvon Britta und Jürgen » 07.06.2014 17:21

Am 30.05. fuhren wir gemeinsam mit der Viererbande und der kleinen Waldfee erst einmal unsere Unterkunft an. Ist zwar etwas hochpreisiger, aber absolut zu empfehlen. Hotel Tannenheim...... :!:

Dann ging es sofort zum Startpunkt, den Jürgen zu Hause rausgeknobelt hatte, wobei das Kreuzworträtsel nicht einfach war. :o

Durch eine üppig grüne Landschaft erreichten wir nach unserer 1. Rast auf den super Relaxliegen einen fantasievoll geschmückten Wald.
Fabeltiere, Vogelnester der anderen Art, schillernde Paradiesvögel, ein riesiges Elfentraumnetz, von Engeln zurückgelassene Flügel....wir waren begeistert.... :D Auch genossen wir den schönen Weg am Wasser entlang mit seinen Miniwasserfällen, die unsere Hunde mehr wie einmal dankbar nutzten. :D
Dank der tollen Idee von Trüffelwutz, hatten die Placer dem Buchstabensalat die Schärfe nehmen können,und wir haben ihn gut lösen können. :D
Weiter begleiteten uns herrliche Aussichten, bis wir einen geschotterten Pfad erreichten, mit vielen größeren spitzen Steinen, die ich , Britta, mir aussuchte um richtig wie ein Mehlsack darauf zu stürzen. :?
Von da an sollte es noch ca. 4 km zum Ausgangspunkt gehen, was nicht so ganz einfach war. :(
Aber die herrliche Gegend lenkte immer wieder ab und so erreichten wir ohne weitere Probleme das Zielgebiet.
Auf Grund der sehr üppigen Vegetation, war es uns nicht möglich direkt zum Boxenversteck zu gelangen, wir mussten 2 x um die Ecke denken.... 8-) .auch hatten wir leicht andere Peilwerte, wie wir eigentlich errechnet hatten. :?
Nach etwas Suchen hielten wir aber bald die Box in den Händen und haben auf einer kleinen "Sandinsel" unser Büro errichtet. :D

Danke an Elke und Frank für die dritte wunderschöne, für mich Britta, umwerfende Tour 8-) :lol: in dieser herrlichen Gegend und den sehr schönen passenden Stempel. :D

Liebe Grüße an unsere Mitwanderer,
danke für eure Unterstützung auf dem Rückweg und den trotzdem wunderschönen gemeinsamen Tag,

Britta und Jürgen
mit Bonnie und Ayla :wink:

Benutzeravatar
MissMarple
Placer
Beiträge: 276
Registriert: 11.05.2011 14:59
Wohnort: 56332 Oberfell

Re: ??? - Mosel II: Auszeit

Beitragvon MissMarple » 10.06.2014 15:18

Liebe Letterboxer,

es war mir noch nicht möglich die finale Peilung zu überprüfen. Evt. ist es möglich, dass die extakte Peilung + 30° ist.

Schaut deshalb bitte genau nach einem möglichen Finalversteck, bevor Ihr losstappert.

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen!

Weiterhin viel Erfolg bei der Schachtelsuche!

Lieber Gruß von MissMarple und Begleitung mit Spürnasen Lilly und Merlin

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: ??? - Mosel II: Auszeit

Beitragvon Die Viererbande » 15.06.2014 0:26

Nachtrag vom 31. Mai

Schon länger geplant (die erste Moseltour hat uns richtig Lust auf mehr MMM-Touren (MissMarpleMosel-Touren- was sonst :wink: :lol: ) gemacht ) sind wir an diesem Samstag am späten Vormittag zu unserem Moselwochenende aufgebrochen. Das Kreuzworträtsel hatten wir ja schon zuhause gelöst, aber am Buchstabensalat hatten wir echt zu knabbern :roll: :shock: . Witzig - just auf der Fahrt hatten wir dann doch tatsächlich den richtigen Einfall :idea: !

An diesem Tag stand bei traumhaftem Wanderwetter die Mosel II – Auszeit auf unserem Programm. Schön, dass neben Britta und Jürgen auch die kleine Waldfee mitkommen konnte :D :D ! Der Startpunkt war dann ja recht schnell gefunden…..so begannen wir die Tour durch die Wiesen in den angenehm kühlen Wald, wo wir schon die erste Auszeit nehmen konnten :D 8-) .
Nachdem wir einige gefilzte Kunstwerke bewundern konnten :o kamen wir auf traumhaften Pfaden :D :D :D ins Tal, wo wir einige Zeit dem plätschernden Bach folgen konnten – wir genossen jeden Meter! :D :D :D

Auch auf dieser Tour begeisterte uns die abwechslungsreiche Landschaft mit den fantastischen Ausblicken zwischendurch. :D :D :D

Leider ist es gerade auf einem wunderschönen felsige Pfad (der aber dadurch auch nicht leicht zu gehen war) durch den Eichenwald passiert - Britta hat sich leider den spitzigsten Stein ausgesucht, um daraufzufallen :shock: :cry: …… es sah ziemlich spektakulär aus und wir waren heilfroh :D :D dass sie die restliche Strecke noch so gut gepackt hat – zumal es ja doch nochmals ein paar Höhenmeter zu überwinden galt!

Im Zielgebiet taten wir uns erst mal etwas schwer, die Box zu finden, unsere Peilung ergab eine etwas andere Richtung an, aber Miss Marple hat ja bereits reagiert und einen entsprechenden Forumseintrag verfasst… Gefunden hat sie dann letztendlich Jürgen :D :D , da waren wir doch alle sehr froh!

Auch diese – für uns zweite – Moseltour hat uns ausnehmend gut gefallen, herzlichen Dank an Elke und Frank hierfür!!

Liebe Grüße
Solveigh, Horst und Max

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 968
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: ??? - Mosel II: Auszeit

Beitragvon Lucky 4 » 27.07.2014 11:26

26.07.2014

Meine zweite MMM-Tour führte mich auf schönen Wegen vorbei an Drachen und Elfen zu wunderbaren Aussichtspunkten.
Bei sehr warmen Wetter genoss ich die kühlen Waldpassagen am Wasser entlang. :D
Die schöne Behausung lieferte mir die notwendigen Daten für den Buchstabensalat. Bei der Lösung habe ich wohl nicht die nötige Fantasie. :?
Hier bedanke ich mich bei Miss Marple für einen Tipp sowie den Hinweis auf die Finalpeilung +30 anzusetzen.

So wurde die Box mit einem sehr schönen Stempel problemlos gefunden.

Vielen Dank für eine wunderbare Wanderung und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 813
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box am 27.08.2014 gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 31.08.2014 13:44

Bei dem tollen Startorträtsel hatte ich Heimatvorteil :D
Schöne Wegführung mit viel Auf und Ab!
Box war sehr gut verborgen, aber da das Finalgebiet klar war, habe ich sie mit etwas Suchen doch gefunden :D

Vielen Dank!
Birgit

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1248
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: ??? - Mosel II: Auszeit

Beitragvon Los zorros viejos » 03.10.2014 20:57

:mrgreen: :wink: Urlaub an der Mosel zum 30.September 2014 :mrgreen: :wink:
Zuerst ging es heute nach .........................zur Mosel II denn wir brauchten dringend
eine AUSZEIT. :!: :!:
Gemütlich gings von einer sehenswerten Aussicht zur Nächsten. Alle Bänke wurden von uns genutzt und so
Wurde das bisserl nuff un nunner gar nicht so bemerkt. :mrgreen: :mrgreen:
So bekamen wir auch gleich etwas Übung für die Schwarzwald-Kruppi-Boxen
im Oktober. :wink:
DANKE AN ELKE fürs zeigen dieser traumhaften Wanderwege an der Mosel und liebe
GRÜßE VON
Heidi und Jacky
:mrgreen:
Los zorro Viejo

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 732
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: ??? - Mosel II: Auszeit

Beitragvon Big 5 » 05.10.2014 8:47

Bei Sonne in der Pfalz, aber Dauerregen an der Mosel haben wir diese Runde bereits am 21.9. gemacht. Die Wegführung ist wirklich außergewöhnlich schön und man hört es gäbe tolle Aussichten. Die blieben uns wegen der Wolkenschwaden und unserer tief ins Gesicht gezogenen Kapuzen verborgen. Das Rauf und Runter war wirklich gut machbar und gehört ja irgendwie dazu.

Alles war gut zu finden, außer die Box. Weil ja Sonne in der Pfalz war, waren wir mit nackten Unterschenkeln unterwegs.
Weil aber Regen an der Mosel war und die Originalpeilung in ein ca. 1 ha großes Brennnesselanbaugebiet weist, konnte man unseren dortigen, längeren Aufenthalt auch in allen umliegenden Ortschaften gut mitverfolgen.

Den im Forum bereits veröffentlichten Hinweis, +30 ° zu addieren, hatten wir übersehen. daran ist natürlich auch Miss Marple Schuld. Wie immer.
Sollten wir einmal diese Miss Marple treffen, werden wir ihr 1. so richtig die Meinung sagen und 2. ihren Kompass neu einstellen.

Vielen Dank liebe Miss, dass wir die Gegend so eindrucksvoll kennenlernen durften.
Liebe Grüße, Kerstin + Johannes mit F und M

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1260
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

geloggt am 21.8.16

Beitragvon GiveMeFive » 25.08.2016 17:50

Hallo liebe Miss Marple, hallo liebes Forum

Bei unserem Kurzurlaub in Löf, hatten wir unsere noch ausstehenden Moselboxen von der Miss Marple im Fokus.

Da wir bei den Testläufen vor 2 Jahren mit involviert waren, kannten wir den Startort und die Lösung des Buchstabensalates schon. So konnten wir uns ganz auf's Wandern konzentrieren. Trotzdem suchten wir die Schilder mit den Angaben für den Buchstabensalat und der Ausgangspunkt für das Finale war auch noch zu identifizieren. :wink:

Die Wanderung "Auszeit" empfanden wir als sehr abwechslungsreich. Immer wieder tolle Aussichten, klasse Pfade im Eichenwald und romantische Wege entlang von Bachläufen. :P Bei der Boxensuche an sich, taten wir uns lange schwer. Denn im Zielgebiet machten Brombeerhecken und mannshohe Brennnesseln die Suche schwer. Der Wanderstock musste als Machete herhalten. Zwischenzeitlich konsultierten wir unseren TJ-BJ. Sie konnten uns immerhin in die richtige Ecke lotsen, so dass wir nicht das ganze Areal umsensen mussten. Nach gut einer Stunde lag dann das richtige Versteck frei und wir fanden eine unversehrte Dose mit Logbuch und Stempel. :D :D Achtung bei der Suche, hier liegt auch viel Rolldraht rum. (Stolperfalle und Sensenkiller).

Liebe Elke und Frank vielen Dank für diesen kniffligen Clue mit einer tollen Rätselidee und den schönen Stempel.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

divehiker
Placer
Beiträge: 482
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: ??? - Mosel II: Auszeit

Beitragvon divehiker » 11.09.2017 19:46

Auch diesmal haben wir, weil es so schön war, auf dem Weg in den Norden einen „Boxenstop“ eingelegt. :D
Wie schon die anderen MMM-Boxen war es auch diesmal wieder eine tolle, entspannte, sehr angenehm zu
laufende Tour mit besonders schönen Abschnitten am Wasser entlang. Das zu suchende Schild war problemlos
auffindbar und sogar den Buchstabensalat konnten wir diesmal problemlos entwirren. Die Runde hat uns sehr
gut gefallen. :D
Der Startpunkt des Finals ist eigentlich eindeutig, aber im Moment muss man ganz genau schauen, weil er
recht zugewachsen ist. Aber dann wurde es schwierig, auch wir haben sehr lange zwischen Dornen und
Brennesseln gesucht, bis wir fündig wurden. Aber schließlich hat es doch geklappt und wir freuen uns über
einen weiteren schönen Mosel-Stempel. :D
Vielen Dank
Susann und Thomas

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 669
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Moseltage 2017

Beitragvon HEUREKA » 02.11.2017 20:07

Zum Schluß versuchten wir uns noch an dieser Mystery-Box.
Nicht ganz so nervenaufreibend wie der Vorgänger, dafür aber vielfältiger und mit einigen richtigen Highlights. Der Sprung über den Bach und meine Bruchlandung im Matsch auf der anderen Seite gehörte nur für den Rest der Truppe dazu.
Die Rätsel waren schnell gelöst ... doch dann begann die Suche. Man braucht schon einiges an Fantasie um den Finalstartpunkt zu finden und dann:
ein undurchdringliches Dickicht aus Dornen,Nesseln und Gartenabfällen und mitten drin unser " errechneter " Schatz.
Nachdem uns einige Wanderer kopfschüttelnd beobachteten ( was wir verstehen!) haben wir die Suche abgebrochen.

So eine Schöne Wandertour hat eindeutig ein besseres Finale verdient!!!!!!!!!
Sehr gern hätten wir unsere Moseltage, die uns sehr viel Spass gemacht haben, mit einem dritten Boxenfund gekrönt.
Aber unter diesen Bedingungen?
Immerhin haben wir den Finalpunkt gefunden... und das war auch schon eine Leistung.

Trotzdem danke für das Zeigen des Weges, der hat für ( fast) alles entschädigt.

Die Heurekas


Zurück zu „MissMarple“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast