HD - Dachsenfranz und der Rattenkönig

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 485
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: HD - Dachsenfranz und der Rattenkönig

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 24.11.2014 21:48

Gestern (23.11.14) haben wir versucht, auf Dachsenfranzes-Spuren die Ratten und Höhlen im Wald zwischen Dielheim und Horrenberg
zu finden.

Obwohl wir im Vorfeld die Einträge im Forum gelesen hatten, haben wir uns sehr an die Geschichte von Diether und Inge erinnert gefühlt.
Auch wir hatten dasselbe Grenzsteinproblem (zwei Grenzsteine gefunden, im Wald umherirrend nach unwegsamen Pfaden gesucht und
an der falschen Hütte herausgekommen). Zwei nette Reiterinnen konnten uns glücklicherweise den Weg zur richtigen Hütte weisen.

Die Nestsuche gestaltete sich dort auch sehr schwierig, da wir von einer falschen Grenzsteinnummer ausgegangen sind und viel zu weit
entfernt gesucht haben. Wir wollten eigentlich schon am aufgeben, machten allerdings an der Hütte noch eine kleine Vesperpause und
studierten die Fortsetzung des Clues. Dabei fiel uns auf, dass unser Wert A komplett falsch sein musste, da dieser in der Matrix
überhaupt nicht auftauchte. Beim Versuch einen anderen Wert für A zu verwenden, konnten wir das Nest sofort finden und waren
wieder im Clue.

Der Rest der Runde, sowie das Enträtseln der Zielbeschreibung (die "Folien"-Idee von GiveMeFive hat sich super bewährt) verliefen dann
ohne Probleme.

Liebe Bettina, lieber Michael,

auch wenn wir immer noch über unseren Fehler rätseln, sind wir doch froh diesen Waldspaziergang mit seiner außergewöhnlichen
Geschichte, zwei schönen Stempeln und einem toll gestalteten Logbuch erfolgreich abgeschlossen zu haben – Vielen Dank.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria und Hannah)

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: HD - Dachsenfranz und der Rattenkönig

Beitragvon Bettina & Michael » 25.11.2014 7:43

Grenzsteinprobleme?

Vor ein paar Wochen sind wir extra Winsigs gefolgt, um festzustellen wo das Grenzsteinproblem liegen könnte.

Wir gehen mal davon aus, dass der richtige Kohlenweg genommen wurde und ihr bei der Kreuzung, die eher eine T-Kreuzung ist angekommen seid. Im Clue steht dann folgende Formulierung:

"Dort rechts, dann einer Linkskurve folgen und an der nächsten Möglichkeit links bis zur Grenze."

Den Fehler den Winsigs hier kurz gemacht haben war, dass sie meinten, dass links die Grenze, also der Grenzstein sei, das ist falsch. Sie merkten aber anhand des Bildes, dass dies der falsche Stein ist und lasen den Clue nochmals aufmerksam: Hier steht aber "an der nächsten Möglichkeit" = Weg "links bis zur Grenze".
Wenn ihr nach der Linkskurve und dem falschen Grenzstein (auf der linken Seite) oben angekommen seid, seht ihr den richtigen Grenzstein schon von weitem von dieser Kreuzung aus, hier geht ihr also links bis zur Grenze . Er ist schön groß, im Clue abgebildet und steht rechts direkt am Wegesrand. Dort die zweistellige No. nehmen!
So nun hoffen wir, dass hier auch der Fehler liegt.

Falls der Fehler wo anders liegt, lasst es uns wissen!

Gruß
Bettina

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1237
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: HD - Dachsenfranz und der Rattenkönig

Beitragvon Los zorro viejo » 09.03.2015 20:03

Super Wetter, toll für ein Event unsererseits . Wieder mit Myriam, Stephan u. Nala auf Boxensuche gegangen. Es soll unsere 1000ste werden. Gerade weil dieser Clue in seinen Ausführungen interessant gestaltet ist, haben wir ihn ausgesucht um einen schönen Tag zu erleben. Wir wurden nicht enttäuscht. Zum Grenzstein waren auch wir nicht so sicher unterwegs. Als wir dann neben ihm standen ging es ohne Probleme bis ins Finale. Nach etwas schnipp, schnapp war die Box (drehen ist gut) schnell gefunden.
Danke an B+M für eines gelungenes Event.

LG LZV
Heidi u. Jacky

Benutzeravatar
5wittis
-
Beiträge: 27
Registriert: 27.05.2007 22:52
Wohnort: Epfenbach

Re: HD - Dachsenfranz und der Rattenkönig

Beitragvon 5wittis » 20.04.2015 21:17

Gestern haben wir es mal wieder geschafft, dass wir alle 5wittis gemeinsam unterwegs war :!: en.
Schönstes Wetter, schöne Gegend (noch dazu in der Nähe), die ich nicht kannte. Witzige Geschichte
Gute Rätsel: wobei wir auch unsere Probleme hatten (Grenzstein falsche Nummer gelesen und wir haben den Nestverschluss nicht gefunden).
Torzdem konnten wir die Box finden und den sehr schönen Stempel und das tolle Logbuch genießen. :)
Leider haben wir es zeitlich nicht geschafft mit einem Dachsenfranzbier abzuschließen. Wäre noch die Krönung gewesen.

Danke die 5wittis

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 938
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: HD - Dachsenfranz und der Rattenkönig

Beitragvon Lucky 4 » 28.04.2015 20:41

28.04.2014

Eine tolle Runde! :!:
"Verpackt" in einer passenden Geschichte. :) mit zwei interessanten Herausforderungen :? und zwei sehr schönen Stempel :o .

Durch die vorherigen Beiträge hatte ich keine Probleme. :)
Ich habe den ersten Grenzstein einfach links liegen gelassen und bin weiter zur Grenze. Dort findet man dann den "RICHTIGEN" Grenzstein. :D
An der Hütte lockte ich die Raten aus ihrem Nest und entlockte ihnen ihr Geheimnis und erreichte auf schönen Wegen dann die Unterkunft vom Dachsenfranz. :o

Zur Belohnung gab es den zweiten sehr schönen Stempel.
Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 759
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: HD - Dachsenfranz und der Rattenkönig

Beitragvon Nettimausi » 28.05.2015 15:40

Hilfe !! Ich hoffe, ich werde nicht von Dachsenfranz gefangen genommen. :o Schließlich will ich ja noch die Box finden. :lol: :lol:
Am Anfang hatte ich ein Grenzstein gefunden, aber das war nicht der gleiche Stein, wie auf dem Bild. :o Dank, 3 netten Wanderer, konnte ich den richtigen Grenzstein an der Grenze finden. :D
Danach konnte ich ohne Probleme, das Rattennest aufspüren. :D Schließlich bin ich auch eine nette Maus (Nettimausi). :lol: :lol:
Dann ging es zügig weiter bis zur Höhle. :D Halt, da war noch was, mit einen Hindernis. :?: Also zurück und am Schild, mit den 200 m, bin ich abgebogen. Leider fehlte das Hindernis und ich bin wieder zu weit gelaufen. :twisted: Tipp von mir: Es gibt nur einen Weg, der nach rechts geht oder man zählt etwas mehr als 200 Schritte.
Jetzt habe ich auch den Honigbaum gefunden und konnte wieder zur Höhle gehen. Nach etwas suchen, konnte ich jetzt die Box finden.
Mein neuen Stempel und mein neues Logbuch konnte ich jetzt einweihen. :D Das Alte ging verloren. Ich hoffe, das es noch jemand findet( über 350 Stempel).

Vielen Dank für die 2 schönen Stempel und die schöne Geschichte. Auch hat Rätsel hat viel Freude bereitet. Hat echt Spaß gemacht. :D :D

Viele Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Socke geht wandern!

Beitragvon NeuVoPi » 15.06.2015 9:07

Wau, wau,
:shock: bei 30 Grad kommen meine Zweibeiner auf die Idee letterboxen zu gehen :mrgreen: man könnte fast meinen, die haben nichts anderes zu tun :twisted: :P
Nach einer Stunde Fahrzeit in meiner heißgeliebten Box, musste ich dann - ob ich wollte oder nicht - raus aus der Karre. Stellt euch mal vor, jetzt lassen die mich auch noch warten bis sie endlich die Schuhe an den Füßen hatten und ...
... da kommen ja noch zwei die nichts anderes zu tun haben. Freude, jetzt darf ich doch mal wieder "küssen" - gelle, liebe Kruppis.
Endlich gings dann los. Ich hatte ja noch keine Ahnung, dass wir auf dieser Tour auf Rattenjagd gehen würden. Auf tollen Wegen konnte ich die eine oder andere kleine Ratten (Maus) sehen und ihr auch mal schnell hinterher buddeln. Das macht Spaß.
Irgendwann saßen meine Zweibeiner auf ner Bank und es nebelte. Da kam doch Rauch aus den Köpfen :shock: oder? Gemeinsam lösten sie jedoch das Verwirrspiel auf? Und weiter gings.
Oh, schaut mal, da ist ja ein Dachsbau :D Darf ich da mal rein? :lol: Was soll ich euch sagen - ich durfte nicht :evil:
Schnell gings an so ein Ding, was die immer suchen. Warum dürfen die eigentlich suchen und ich nicht :cry:
Dann hörte ich nur noch, dass es den Vieren gefallen hat. Ich wurde natürlich mal wieder nicht gefragt, hätte doch zu gerne mal alle Löcher und Höhlen genauer untersucht.

Ciao, ach ja
Danke für die Tour, ihr könnt ja nichts dafür, dass ich die bei 30° laufen musste :wink: und von einigen Zeckenbiestern angefallen wurde
euer Socke

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1071
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: HD - Dachsenfranz und der Rattenkönig

Beitragvon Die Kruppi`s » 16.06.2015 7:57

Ja, das können nur Letterbox-Verrückte sein, die bei so einem Wetter unterwegs sind :lol: .
Auf den Spuren von Dachsenfranz konnten wir ohne Probleme bis zum Finale vordringen.
Dabei haben wir festgestellt, dass es einfacher ist, Rattenschwänze zu entwirren als diese dann wieder zu verwirren :wink: .
Auch das spätere Rätsel (als dann der Groschen gefallen war), sowie der Stempel samt Logbuch hat uns sehr gut gefallen :D .
Eine schöne Runde, danke dafür :D .
Liebe Grüße an Pia und Volker für den tollen Tag.
Ihr hattet ja eine Ausrede fürs rausgehen, "Socke muss raus" :lol: .
Liebe Grüße
Sylvia und Manfred

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 342
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: HD - Dachsenfranz und der Rattenkönig

Beitragvon suwo » 30.07.2015 18:17

Heute stand uns der Sinn nach Ratten und so steuerten wir diese Letterbox an.
Das lief ja am Anfang super gut, die Ratten waren gnädig und führten uns nicht an ... den verknoteten Schwänzen herum.
Auch die Baumrätsel waren lösbar, aber dann kam eine kleine rattige Fiesheit: Mit einer Verknotung von Wegen hatten wir nicht gerechnet und waren von dem fehlenden Hindernis etwas verunsichert.
Bald aber wieder in der Spur kamen wir dem Dachsenfranz auf dieselbe und die Box konnte sich nicht lange verstecken.
Danke für die schöne kurzweilige Runde, es hat wieder mal großen Spaß gemacht.
Als Belohnung haben wir uns die "kleine Überraschung" mitgenommen.
Es grüßen suwo

becky-family
Placer
Beiträge: 831
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: HD - Dachsenfranz und der Rattenkönig

Beitragvon becky-family » 05.09.2015 23:35

Hallo,

bereits gestern waren wir auf den Spuren des Rattenkönigs...
Alle Aufgaben konnten gelöst werden so das sich die Box(en) nicht lange vor uns verstecken konnte.
Danke für zwei schöne Stempel

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 295
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: HD - Dachsenfranz und der Rattenkönig

Beitragvon Sarotti » 20.09.2015 17:20

Diese Tour hat uns prima gefallen. Sie verbindet eine Wegstrecke durch einen schönen Wald mit einem interessanten Rätsel und zwei schönen Stempeln. :D :D :D

Obwohl wir das Forum nicht gelesen hatten, konnten wir dem Clue über weite Strecken problemlos folgen. Das Rattenrätsel hat uns viel Spaß gemacht. Es ist nicht völlig einfach, aber doch recht schnell lösbar. :D :lol: :mrgreen:

Erst das in 200m angekündigte, aber fehlende Hindernis hat uns etwas aus der Bahn geworfen. Zunächst sind wir zu weit gelaufen und dann zum Abzweig zurück gegangen, um unsere Wegwahl nochmals zu überprüfen. Erst mit einer aktiven Kontrolle der Entfernungsangabe konnten wir den zu nehmenden Pfad sicher identifizieren. 8-)

Danach war das Auffinden der geräumigen Box kein Problem mehr. :wink: :D

Vielen Dank an Bettina und Michael für eine aufwändig gestaltete, gemütliche Letterboxtour.

Sabine und Thomas

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: HD - Dachsenfranz und der Rattenkönig

Beitragvon Bettina & Michael » 21.10.2015 12:43

Das gibt's nicht bei einer Box klauen sie die Zäune, hier die Schranken :shock: :o : Insgesamt fehlten heute 3 Stück, davon war eine cluerelevant.

Damit keiner mehr die Extrameter laufen muss, obwohl das eine sehr schöne Stelle ist :wink: , habe ich die Stelle umgeschrieben. Bei der Gelegenheit habe ich die Sache mit der Grenze umformuliert, damit es hoffentlich keine Grenzstreitigkeiten mehr gibt :mrgreen: .

Neue Clueversion: 2015-10!

Weiterhin viel Spaß bei der Rattenjagd!
Bettina

Benutzeravatar
K.D.F.
Placer
Beiträge: 274
Registriert: 16.05.2012 22:11
Wohnort: Badischer Odenwald
Kontaktdaten:

Re: HD - Dachsenfranz und der Rattenkönig

Beitragvon K.D.F. » 06.01.2016 23:46

Zusammen mit Wunderlein und Barfly habe ich heute diese schöne Runde gelaufen. Am Grenzstein ging zuerst nichts. Nach einem kurzen Hin und her erkannte ich schließlich den Fehler. Hier muß einfach nur GENAU hingeschaut werden. Der Rest war dann kein Problem.
Am Finale waren wir uns zunächst nicht einig, aber der richtige war dann bald gefunden und auch das Versteck der Letterbox.


Danke für diese Tolle Runde. Die Idee für die Rätsel ist echt super !!!

Braunies
-
Beiträge: 58
Registriert: 20.08.2011 21:52

Re: HD - Dachsenfranz und der Rattenkönig

Beitragvon Braunies » 03.04.2016 21:55

Nachtrag vom 7.11.15

Am letzten warmen Herbstsonntag sind wir diese schöne Tour gelaufen. :D
Das Rätsel hat uns sehr gut gefallen. Tolle Idee mit den Ratten. Alles war gut zu finden auf der abwechslungsreichen Wegstrecke.
Danke an die Placer für die 2 wunderschönen Stempel. :!:
Daheim haben wir festgestellt, dass wir unsere 50. Letterbox gefunden hatten :!:

Die Braunies

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 387
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: HD - Dachsenfranz und der Rattenkönig

Beitragvon Das wilde Pack » 02.05.2016 18:10

Gestern, am 01.05., waren wir in dem schönen Wald um die Dachsenfranzhöhle unterwegs.

Die Box hat uns ausgesprochen gut gefallen, schade, dass sie so selten gesucht wird (obwohl öfters als im Forum geloggt: die letzten beiden Finder waren dort am 30.03. und am 10.04.).

Schöne Wege, tolle Rätsel, zwei Super-Stempel, süße Requisiten :wink: - uneingeschränkte Laufempfehlung von uns! :D

Wir haben alles ohne Probleme gefunden, bis auf die zwei Stöcke hinter der Bank, aber es geht auch ohne... :wink: :mrgreen:

Vielen Dank an Bettina und Michael für die tolle Box, der wir noch viele Besucher wünschen!
Es grüßen Ida, Hardy und Kaska vom Wilden Pack


Zurück zu „Bettina & Michael“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast