HD - Tairnbacher Hohlwege

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 597
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: HD - Tairnbacher Hohlwege

Beitragvon ROTTI » 27.10.2013 18:21

Wir haben es gewagt und sind heute, am ersten Herbsttag mit "Winterzeit", bei starkem Wind, warmen 19°C aber ohne Regen durchgekommen. Glück muss man eben haben. :D .
Die Tour hat uns gut gefallen. Sie ist abwechslungsreich und ließ uns immer wieder einen neuen Hohlweg entdecken. Es gibt auch schöne Ausblicke über die Hügellandschaft des Kraichgaus. Der Streckenanteil mit Asphaltuntergrund hält sich in einem gut erträglichen Rahmen.
Mit dem Clue sind wir prima klargekommen. Einzig an der Stelle, als wir nach einer Schranke wieder auf Asphalt trafen, sind wir etwas ins Grübeln gekommen. Entweder haben wir den Clue nicht richtig verstanden oder das erwähnte Verkehrsschild wurde versetzt. Wir sind jedenfalls nicht in einen landwirtschaftlichen Weg rein gegangen und waren trotzdem richtig. Dies zeigte sich günstigerweise auch schnell, da die Lehrtafel mit den Lößkindl bald kommt.
Das Fliegenfangrätsel hatte der jüngere ROTTI schneller kapiert als der ältere :o :? :lol: .
Das Lösen des Rätsels erledigten wir auf sehr stürmischer Höhe mit guter Fernsicht. 8-)
Danach ging es ohne Umwege in das Zielgebiet. Da hat sich Ella einen wirklich schönen Platz ausgesucht. Ellas Logbuch hat uns auch sehr gut gefallen. :D
Danke an Bettina und Michael für die Führung durch eine uns bislang völlig unbekannte Gegend.
Robert und Thomas

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 561
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: HD - Tairnbacher Hohlwege

Beitragvon die blinden Hühner » 31.10.2013 20:37

Hier hat für uns alles gepasst!
Bei traumhaft goldenen Oktoberwetter haben wir die hügelige Tour auf meist sonnigen Wegen sehr genossen. Wohltuend hebt sich die offene Landschaft des Kraichgaus von dem üblichen Berg rauf - Berg runter - Muster ab.
Wie Rotti waren wir nach der Schranke kurz ratlos, das Schild steht nicht genau am einzuschlagenden Weg, aber Ellas Hinweis ließ sich leicht entdecken.
Auf der ganzen Strecke suchten wir eifrig nach Lösskindeln. Nach einer längeren Frustphase wurden wir innerhalb weniger Minuten reich belohnt. Wir haben gleich drei!! gefunden.
Zusammen mit den schönen Stempeln war das Letterboxerglück perfekt!

die blinden Hühner, noch ganz beeindruckt vom selbstgebastelten Logbuch

rueltz53

Re: HD - Tairnbacher Hohlwege

Beitragvon rueltz53 » 05.01.2014 15:18

Wir sind gestern mit einigen Freunden diese tolle Tour gelaufen. Anfangs nur bewölkt, hat es dann auf dem letzten Stück bis ins Ziel kräftig geregnet, so dass der Eintrag ins Logbuch recht schwierig war, um das tolle Buch nicht einzuweichen. Die Strecke machte keine besonderen Schwierigkeiten. Lediglich der 3.Stempel scheint nicht mehr vorhanden zu sein. Frische Waldarbeits-Spuren zeugen davon, dass genau dort wohl alles platt gemacht wurde. Wenn wir nicht total blind waren ist diesen Arbeiten wohl auch der Stempel zum Opfer gefallen. Schade, aber für die Aufgaben ist er zum Glück nicht relevant und wir konnten die Box dann recht schnell finden. Den Hitchhiker haben wir aus Witterungsgründen nicht aus der Verpackung geholt. Er ist noch am Platz.
Vielen Dank
Rainer Und Michaela
Mr53

rueltz53

Re: HD - Tairnbacher Hohlwege

Beitragvon rueltz53 » 06.01.2014 17:17

Wir sind jetzt 2 Tage später nochmal bei schönem Wetter ans Ziel gelaufen und haben uns den Hitchhiker doch geschnappt. Werden ihn demnächst wieder irgendwo freilassen. Haben außerdem nochmal nach dem 3.Stempel gesucht, aber ist wohl wirklich verschwunden.

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: HD - Tairnbacher Hohlwege

Beitragvon Bettina & Michael » 06.01.2014 17:57

Ich habe heute meine Walkingrunde nach Tairnbach verlegt, um nach dem verschollenen Baumstumpf Ausschau zu halten. Der hat sich doch wirklich in Luft aufgelöst - mitsamt dem Stempel :o :o :o :cry: .

Glück im Unglück ist, dass die Runde auch ohne den Fliegenstempel zu laufen ist.

Wer die Hohlwege in nächster Zeit erkunden möchte, muss nun erst mal seine Fliegenmalkünste unter Beweis stellen :mrgreen: .

Wir werden schnellst möglich einen neuen Stempel anfertigen :D . Das Problem wird dann sein, wieder ein geeignetes Versteck zu finden, da an dieser Stelle die Versteckmöglichkeiten rar sind :twisted: .

Grüße
Bettina

the green joe

Re: HD - Tairnbacher Hohlwege

Beitragvon the green joe » 19.04.2014 11:45

Eine superschöne Letterbox-Wanderung :D Auch ohne Fliegenstempel sehr zu empfehlen :D The Green Joe + family

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: HD - Tairnbacher Hohlwege

Beitragvon Bettina & Michael » 23.04.2014 15:32

Heute wollte ich zusammen mit Alexander Ella Fliegennachschub bringen. Und siehe da, kaum hat man einen engagierten Teenager dabei, findet man den Baumstumpf etwas tiefer in den Boden gedrückt und die Fliegen verstecken sich noch unversehrt in seinem Inneren :D :D :D . Man musste nur ein paar Schritte mehr als vorher in Richtung Heidelberg machen und direkt vor einer kleinen Akazie stehen bleiben :o .

Wir haben die Fliegenbehausung nun wieder etwas ausgeweitet und von Erde befreit und mit einen weiteren Baumstumpfrest etwas kenntlicher gemacht. Nun sollten alle die Fliegen wieder finden. Im neuen Clue haben wir die Beschreibung zur Behausung noch etwas deutlicher gemacht. Man kann sie aber auch mit dem alten Clue finden. Außerdem haben wir das fehlende Verkehrsschild aus dem Clue entfernt.
Zusätzlich haben wir den neuen Fliegenstempel zur Sicherheit zu Ella in die Box gelegt, damit sie nicht verhungert bis die nächsten Sucher kommen. Wer den Stempel also nicht findet kann dort, wenn er will, nachstempeln!

Es gibt nun also 2 Fliegenstempel!

Nun hoffen wir nur noch, dass Ella als Hitchhiker genauso wieder auftaucht, wie die Fliegen. Wir machen uns nämlich langsam wirklich Sorgen um sie :cry: . Falls sie jemand gesehen hat - bitte melden!!

Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß in den Hohlwegen 8-) !!
Bettina & Michael

Benutzeravatar
die truthähne
Placer
Beiträge: 473
Registriert: 09.01.2012 13:23
Wohnort: Speyerbrunn
Kontaktdaten:

Re: HD - Tairnbacher Hohlwege

Beitragvon die truthähne » 28.04.2014 19:52

am samstag haben wir uns in dieser landschaftlichen vielfalt auf die suche nach ella gemacht. schöne hohlwege wechselten sich mit wundervollen rapsfeldern ab und der clue mit seiner geschichte um ella begeisterte uns. alle werte und zwischenstempel ließen sich ohne schwierigkeiten finden und auch das fliegenrätsel konnte uns nicht lang davon abhalten, den stempel von ella in unser logbuch zu drücken.

eingekehrt sind wir in der hofschänke bender. am anfang waren wir durch den vorgelagerten, heruntergekommenen hof und den eintrittsbereich der schänke irritiert, aber drin ist es schmuck und die betreiberin sehr nett. lecker käse und dosenwurst wanderten in unseren rucksack, dann ging es zielstrebig weiter zum stempel.

danke an die placer. die box ist echt toll.

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 175
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: HD - Tairnbacher Hohlwege

Beitragvon bbbs-tandem » 01.05.2014 21:29

1. Mai - was liegt näher, als eine Wanderung, ohne Bollerwagen... im Regen mit dem Auto zum (vollen) Parkplatz gefahren (es gibt mittlerweile eine Umgehungsstraße um Mühlhausen, man muß also nicht mehr durch den Ort!!!) und mit Beginn der Tour hörte der Regen auf, so soll es sein!!! :D

Eine wunderbare Tour, hoch und runter, alles sehr interessant und dank der Ella-Schilder auch nett erklärt!! Leider hab ich zwar den Stempel der Zebraspinne gefunden, hätte gerne mal ein Live-Exemplar gesehen...

Einziger Grübelgrund war die Anzahl der Tischtennisplatten...

Den Fliegenstempel am Pavillion hab ich auch nicht gefunden, wegen der vielen Muggel am Pavillion hab ich die Suche auch nicht sooo intensiv vollzogen und nach dem ich wußte, dass dieser Stempel nicht clue-entscheidend ist... :idea:

Der Box gehts prima, ein wunderbarer Stempel und ein klasse Logbuch!!! Und mit der Rückkehr am Auto fing auch der Regen wieder an!!
Also eine perfekte Tour, danke schön an die Placer Bettina und Michael!!!

Es grüßt die eine Hälfte vom BBBS-Tandem!!!

wernerwersonst
-
Beiträge: 85
Registriert: 14.06.2010 18:41

Gefunden 06.09.2014

Beitragvon wernerwersonst » 06.09.2014 19:06

Jetzt hatte ich gehofft, dass es im meteorologischen Herbst endlich nicht mehr so heiß ist, aber Pustekuchen! Richtig "schön" schwül war's, mir ist die Brühe nur so runtergelaufen. Zwischendrin ist mir auch noch die Kette gerissen, prima, nach der Reparatur hätte ich auch mit bloßen Händen stempeln können :|. Dafür hab ich alle Boxen gefunden, auch den Fliegenstempel am Pavillion, aber nach Entfernen der Abdeckung muss man da noch ziemlich tief im Dreck wühlen, das Ding ist fast schon einbetoniert. Sonst geht's allen vieren gut, nur warum ich den Hitchhiker "Kuckuck" immer mitschleppe, um dann doch jedesmal zu vergessen, ihn wieder abzulegen, bleibt ein wohl ein ewig ungelöstes Rätsel ...

Merci!
Werner, wer sonst?

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 816
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: HD - Tairnbacher Hohlwege

Beitragvon der kleine Elefant » 03.10.2014 19:35

War das heute tolles Wanderwetter :P .
Eindeutig konnten wir dem Clue folgen und kamen ohne Umwege zum Finale :P .
Auch das Rätsel war leicht zu lösen :P.
Alle Stempel wurden gefunden :P .
Ein rundum gelungener Nachmittag :P .
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 881
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Re: HD - Tairnbacher Hohlwege

Beitragvon Die 4 Müller's » 03.10.2014 20:13

Hallo Letterboxer,
ich kann dem kleinen Elefanten nur zustimmen,
ein wunderschöner Tag in alt gewohnter Frauenpower :D :) 8-) :lol:
Es war zwar mehr als nur ein bisschen Asphalt, aber trotzdem eine sehr schöne Runde. :mrgreen: :mrgreen:
Besonders der Wechsel zwischen Hohlwege, Wiesen, Felder und Wingert hat mir gut gefallen. 8-) 8-)
Danke an Bettina und Michael für die Tour und das nette Rätsel.
Happy Letterboxing
und Gruß aus Frankenthal
Jutta

Benutzeravatar
Die PferdeHerde
-
Beiträge: 120
Registriert: 15.03.2014 23:01

Re: HD - Tairnbacher Hohlwege

Beitragvon Die PferdeHerde » 20.10.2014 9:05

Gestern haben wir bei herrlichstem Herbstwetter diese schöne Tour gemacht. Kompliment an die Placer: Ein guter Clue, ein nettes Rätsel und eine schöne Geschichte dazu. Die schönen Stempel haben wir auch alle gefunden, wenngleich es uns die Zebraspinne ein bisschen schwer gemacht hat. Beim krummen Weg haben wir uns mal verlaufen, da sind wohl ein paar neue Wege zur Holzabfuhr geschoben worden, so kamen wir in den Genuss von ein paar extra-Kilometern. Der Hit ist natürlich das tolle Logbuch! Echt Klasse.
Vielen Dank und beste Grüße von der Pferdeherde!

Benutzeravatar
TreffAss/PikDame
-
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2013 19:59

Box gefunden

Beitragvon TreffAss/PikDame » 30.10.2014 17:32

Total toller Clue :D liebevoll ausgearbeitet mit schönen Stempeln und einem klasse "Fliegenrätsel".
Hat alles prima gepasst :D

Eine Verwandte von Ella haben wir tatsächlich bei der Lehmwespe gefunden :D

Grüße an die Placer
Birgit und Andrzej

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 658
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Auf den Spuren der Echse

Beitragvon HEUREKA » 01.03.2015 13:16

Hallo Bettina und Michael,

was für ein Glück das ich mich gestern für die Tairnbacher Hohlwege entschieden habe.

Bei diesen traumhaften Vorfrühlingstemperaturen war das Wandern der reine Genuß. Die Wege waren zwar etwas feucht aber trotzdem sehr gut laufbar, die Aussichten ( vor allem vom Galgenberg) der absolute Hammer und die Hohlwege habe ich in dieser Form ( und Länge!) noch nirgends gesehen. Zu diesen vielen Pluspunkten kommt noch ein bis ins kleinste Detail stimmiger Clue, ein sehr schönes weil nicht zu anstrengendes Finale, und eines der schönsten ( nein, das Schönste!!!) Logbücher in das ich kritzeln durfte.
Hat Heureka heute gar nix zu meckern, keine Wunden zu lecken?
Nein, heute lief alles ausgesprochen rund und hat ganz viel Spass gemacht. Die Schweißtropfen am letzten Anstieg waren es wert: ein Extra-Dankeschön für das zeigen dieses schönen Ortes!

Heurekas Andreas

Übrigens ist jetzt die bestimmt beste Jahreszeit die Box zu suchen. Bei knalligem Sonnenschein hätte ich bestimmt etwas gejammert... aber so: alles bestens!


Zurück zu „Bettina & Michael“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast