HD - Sissis Ausflug

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 329
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Re: HD - Sissis Ausflug

Beitragvon Saxmann » 26.05.2013 19:28

Eine schöne, problemlose Runde mit für mich unerwarteter Wegführung war das.Den Kirchturm fanden wir nur mittels Fernglas, aber wir hatten ja noch das GPS...
Weil wir die Vorlogs gelesen hatten, war die Kreuzung nach der Hütte gleich erkannt.
Danke für die Tour und den schönen Stempel ! Team Saxmann
Ach ja, der Salat bei der Pizza danach war keine Offenbarung..... :evil:

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 461
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Auf schönen Wegen ...

Beitragvon Die Hesse » 10.07.2013 16:58

... und Pfaden hat uns Sissi zielsicher bis zur Box gebracht.
Wir hatten keine Probleme mit dem Clue oder dem Weg.
Sehr schön war es heute morgen im schattigen Wald!
Danke für`s Zeigen sagen
Die Hesse

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 637
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

auf Sissis Spuren

Beitragvon HEUREKA » 25.08.2013 20:43

.... vor der großen Flut haben wir uns am Samstag noch schnell an Sissis Fersen geheftet. Mit dem trocken ankommen hat es nicht ganz geklappt, ansonsten hat aber alles richtig Spass gemacht. Einzig die Peilung zum Kirchturm stellte sich als etwas schwierig heraus. Wer ein Fernglas dabei hat ist klar im Vorteil.
Die Box ist in einwandfreiem Zustand, alle Hinweise sind da wo sie hingehören.

Danke sagen die Heurekas die heute wieder von Sonja,Renate und Claus ( der Ellerstadter Tretbrigade) begleitet wurden.

Endlich hat Wilhelmsfeld neben herrlichen Aussichten und unserem absoluten Lieblingslokal " Talblick" auch eine eigene Letterbox zu bieten. Wurde aber auch Zeit... :lol: :P :shock:

Thingstättenfinder
Beiträge: 12
Registriert: 02.09.2013 18:18

Re: HD - Sissis Ausflug

Beitragvon Thingstättenfinder » 23.09.2013 23:51

Am Samstag haben wir uns mit einem Letterboxing-Neuling aufgemacht, um die Sissi-Box zu suchen. Auch wir haben den Fußweg am Anfang nicht gefunden, die Kirche aber zum Glück trotzdem und auch die Gabelung machte uns zu schaffen, aber letztendlich (nach berharrlichem Hoch- und Runterlaufen) ging zum Glück doch alles gut und wir konnten uns einen schönen Stempel abholen.
Die Runde war sehr schön, vielen Dank an die Placer!

Viele Grüße von
Rainer und Nadine

Vier waren hier...

Re: HD - Sissis Ausflug

Beitragvon Vier waren hier... » 28.01.2014 22:18

Am 12.01 haben wir uns auf den Weg gemacht
gemeinsam mit Schnecken-Express Sissi`s Box zu finden.

Und was soll ich sagen, wir brauchen mal wieder einen zweiten Anlauf.
Bis zur Hütte war eigentlich alles mehr als klar und wir sahen uns schon am
Ziel, aber dann...
Finale...Gabelung, Kreuzung, Buche, Eberesche, querfeldein,
hoch, runter... :shock: hilfe
Die Box hat sich erfolgreich vor uns versteckt gehalten.

Naja, also werden wir uns auch hier ein zweites mal auf die Suche machen.
Vieleicht sollten wir unseren Namen in, Vier waren zum zweiten Mal hier...,
ändern. :)

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 866
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 11-05-2014

Beitragvon Die 4 Müller's » 12.05.2014 19:02

Hallo Letterboxer :P

früh ging es gestern los auf "SISSI's" Spuren. Irgendwie hatten wir Schwierigkeiten mit dem Startpunkt :cry: ,
nachdem uns aber ein "K.D.F" :mrgreen: begegnet ist konnten wir dann mit der Suche beginnen.

Noch viele Grüße und hoffen du warst erfolgreich. :wink:

Gleich zu Beginn setzt Regen und Hagel ein, was sich während der Tour mit etwas Sonne abwechselte. :twisted:

Der Kirchturm blieb auch uns verborgen, was aber dank "moderner Technik" kein Problem war. Nur die Eule + das Eichhörnchen brachten
uns etwas aus dem Tritt und so sind wir noch ein paar Meter extra gelaufen. :?

Wieder bei den "Haustieren" ging unser Weg über die Hütte bis zur Gabelung und dort war wohl unser abgelesener"Schrittwert" falsch ,
denn wir liefen am gesuchten Baum vorbei. :mrgreen:

Mit dem richtigen Baum :lol: war es dann aber auch kein Problem die Dose zu finden, diese lag vor dem Versteck :o

Den Gast "Bürstenbinder" nahmen wir mit in die PFALZ.

Danke an die Placer und Happy Letterboxing

Jutta & Uwe

:P 8-) :twisted: :lol:

Einkehrmöglichkeiten

Quinn
Beiträge: 24
Registriert: 27.07.2013 22:07

Re: HD - Sissis Ausflug

Beitragvon Quinn » 27.07.2014 11:03

Gestern haben wir Sissi einen Besuch abgestattet, der Box geht es gut.

Wir hatten zum Glück keinerlei Probleme, die Box zu finden, für unser Empfinden war alles wie beschrieben! :D
Die einzige Abweichung in unserem Empfinden war, dass die 2 Abzweigungen bis zum Waldlehrpfad 3 waren, aber vielleicht haben wir etwas dazugezählt, was nicht gepasst hat. Den Kirchturm haben wir nur geahnt, aber einfach entsprechend dem Tipp gepeilt und das hat dann auch gepasst.

Vielen Dank für diese Runde!

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 741
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 16.11.2014 8:37

Wir konnten Sissis Spuren problemlos folgen :D Bis zum Waldlehrpfad hatten wir -wie die Vorgänger- 3 Abzweigungen gezählt - ansonsten alles stimmig :D Der Box geht es gut.

Danke für den schönen Stempel!
Manfred und Birgit

Fanta5

Re: HD - Sissis Ausflug

Beitragvon Fanta5 » 06.04.2015 19:57

130 Jahre und einen Tag später besuchten wir, auf den Spuren der legendären Kaiserin Sissi, Wilhelmsfeld. Bei sonnigen aber kalten Ostermontag-Wetter fanden wir als erste im Jahr 2015 die Box, die sich in einem guten Zustand befindet. Nach zwei erfolglosen Versuchen vor zwei Jahren am "alten Versteck" hatten wir schon fast aufgegeben. Aber unser Osterbesuch, in Form von Tante Helga und Onkel Hilmar, motivierten uns für die heutige Suche, die wir mit ein wenig Glück erfolgreich abschließen konnten.

Vielen Dank und liebe Grüße an die Placer.

Fanta5

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 715
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: HD - Sissis Ausflug

Beitragvon Nettimausi » 02.11.2015 17:21

7 Monate später als die Fanta5 konnte ich die Box erfolgreich finden. :D
Am Auto stellte ich fest, dass ich kein Kompass dabei hatte. :twisted: Zum Glück schien die Sonne. :D
Die Stadtführung bin ich an jeder Tafel stehen geblieben und hab die Geschichte der Stadt angeschaut. 8-) Im Wald war der Grenzstein gut sichtbar. An der großen Linkskurve gingen verschiedene Wege ab. :roll: (Kleiner Tipp: Bleib auf deiner Spur bis du das Bild siehst.) Da ich von der Stadt nicht viel gesehen habe, bin ich nochmal zurückgelaufen. Zum meine Glück kam eine Frau und hatte mich bis zum Waldlehrpfad begleitet. :D Wert E konnte ich nicht messen. :twisted: Auch Wert F habe ich übersehen, :twisted: da ich mit der Frau mich unterhielt.
Ab den Lehrpfad war ich wieder allein. :o Ich hatte keine Probleme den Weg auch ohne Kompass zu folgen. :D Die Hütte die ich unterwegs entdeckte, ist sehr gemütlich und groß. Im Finale ging ich mit mein Letterbox Spürsinn direkt zur Box. :D Der Stempel sieht wunderschön aus. :D

Vielen Dank für die kleine Runde und schöne Grüße
von Nettimausi

wild-rover
Beiträge: 320
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: HD - Sissis Ausflug

Beitragvon wild-rover » 01.02.2016 9:27

Bereits am Samstag machten wir uns auf den Weg um nun, im zweiten Anlauf, die Sissi-box zu bergen. Beim ersten Versuch im vergangenen Jahr waren wir kurz nach Erreichen des Waldes beim Grenzstein aus dem clue geflogen (mal wieder nicht richtig gelesen). Dieses mal sollte es anders werden - wurde es dann auch. Geschmeidig kamen wir dieses mal voran und erreichten ohne Umwege die (Grill) Hütte. Dann liefen wir jedoch erst mal an der Gabelung vorbei. Dies wurde uns jedoch bald klar und so ging es wieder zurück - und da war sie auch schon, die Gabelung. Kurz darauf hielten wir die box in Händen. Sie ist in einwandfreiem Zustand und hat nun auch einen Besucher erhalten.

Wir bedanken uns für diese kleine aber feine Runde, sowie den schönen Stempel und wünschen der box noch viele Besucher.

schöne Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 597
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: HD - Sissis Ausflug

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 15.02.2016 15:19

Am 13.02.16 gefunden. Endlich wagte ich mich mal wieder in den dunklen Odenwald :shock: :D

Die Kaiserin machte es mir richtig schwer Sie zu finden – zunächst lenkte mich ein Muggel mit Hund ab, so übersah ich den Grenzstein mit der Quersumme – dafür fand ich viiiiiiiel weiter einen passenden – leider den Falschen :twisted: :twisted:
(Achtung Spoiler – der Grenzstein mit der No. 28 ist NICHT DER RICHTIGE :twisted: :roll: :D )

Hilflos irrte ich in den dunklen Wäldern umher, schließlich fand ich den richtigen Stein und auch wieder in den Clue – da ich danach aber weder Eichhörnchen noch Eule fand, kam ich wieder aus der Spur :roll:

An einem markanten Punkt konnte ich dann wieder einsteigen und endlich lief es wie am Schnürchen :D :D

So konnte ich Sissi doch noch in Ihrem Versteck aufspüren :lol: :lol: Der sehr schöne, handgemachte Stempel ziert nun meine Sammlung.

Vielen Dank an die Placer und Grüße
Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 354
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: HD - Sissis Ausflug

Beitragvon Das wilde Pack » 22.02.2016 23:05

Eigentlich war für den letzten Sonntag eine geheime Schwarzwald-Mission geplant... 8-) Leider haben wir sie wg. schlechten Wetters wieder mal verschieben müssen... :evil: Aber eine Boxensuche in der Nähe, das musste auf jeden Fall sein. Diesmal ging es in den Odenwald, um auf Sissis Spuren zu wandern.

Wir hatten keine großen Probleme. Na gut, den Kirchturm haben wir zwar mehr erraten als wirklich gesichtet, dafür aber sowohl Eule als auch Eichhörnchen gesehen! :mrgreen: Das brachte uns ein paar Extrameter, aber unser Letterboxinstinkt ließ uns bald umkehren und den richtigen Weg nehmen. Auch das "Nicht-Ablesen" der Schnapszahl auf dem Grenzstein (warum auch immer... :? ), hatte keine bösen Konsequenzen - wir haben dann wohl richtig geraten, weil die Schritte im Finale passten und die Box schnell gefunden war.

Vielen Dank an die blinden hühner für die schöne Tour, die wir leider wegen des ungemütlichen Wetters nicht ganz genießen konnten...

Viele Grüße von Ida, Hardy und Kaska

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1137
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

geloggt am 13.04.16

Beitragvon GiveMeFive » 14.04.2016 21:32

Hallo liebe Die Blinden Hühner, hallo liebes Forum

Ein bisschen Pech hatten wir mit dem Wetter, aber noch lange nicht mit dem Clue. Wir hatten keine Probleme mit dem Auffinden der Hinweise und Grenzsteinen, so war der Weiterweg immer eindeutig bestimmbar. Im Vorraum der Kirche und später an der Grillhütte konnte der "Schreibkram" trocken erledigt werden. Unsicher waren wir lediglich bezüglich des Begriffes "Gabelung" im Clue, da haben wir eine andere Vorstellung. Dafür haben alle Werte prima gepasst und so konnten wir die Box mit ihrem sehr schönen Stempel gut in ihrem Versteck finden. :D

Vielen Dank für die schöne historische Geschichte, umgesetzt in einen tollen Clue und garniert mit einem schönen Stempel.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
K.D.F.
Placer
Beiträge: 269
Registriert: 16.05.2012 22:11
Wohnort: Badischer Odenwald
Kontaktdaten:

Meine 1. Letterbox ...

Beitragvon K.D.F. » 26.05.2016 18:39

... die ich angefangen und (für lange Zeit) nicht fertig gemacht habe. Aber erst mal der Reihe nach.

Es war im Sommer 2012. Meine Schwester war zu Besuch (mindestens 2 von den 4 Wanderwölfen kennen sie) und erzählte etwas von einer Schatzsuche oder Schnitzeljagd und packte den Clue aus. O.k. dann geh ich mal mit. Zu dritt fingen wir mit der Suche an. Leider war es für mich gleich am Wirtshaus vorbei. Ein damaliger Kamerad der freiwilligen Feuerwehr kam "zufällig" vorbei - auf den Weg zum Einsatz, und ich wurde gleich eingesammelt. Die Ölspur war schnell beseitigt. Meine Schwestern kamen später heim, allerdings war die Suche erfolglos geblieben.

Trotzdem fand ich diese Idee ganz interessant. Als Taucher konnte ich ja schon navigieren und einen Stempel (auch stempel habe ich damals schon gerne getauscht) hatte ich ebenfalls. Also habe ich auf der Internetseite geschaut, was sonst noch in der Nähe für Boxen versteckt sind und den Rest dürftet ihr ja kennen.

Außerdem wusste ich, daß der Clue an der Kirche vorbei führt. Als ich zufällig vorbei fuhr, sah ich jemand vor dem Pfarrhaus mit Zetteln hantieren. Die Mühleneulen, wie sich heraus stellte. Die 1. Letterboxer, die ich persönlich getroffen habe.

Heute machte ich mich wieder auf die Suche. Der Startpunkt war allerdings meine Haustür. Einige Werte waren mir bekannt und so stieg ich nicht gleich am Anfang vom Clue ein, sondern da, wo ich philosophieren konnte. (Zusätzlich meine 1. Letterbox, die ich komplett zu Fuß erreicht habe). Die fehlenden Werte konnte ich ohne Probleme schätzen und zurückrechnen. Weiter ging es durch mir bestens bekanntes Gebiet. Der Clue führte mich dann zielsicher ohne lange Suche zur Box.

Jetzt fragt ihr euch bestimmt, warum ich gerade diese Box, die nicht weit von meiner Haustür liegt, so lange vor mir her geschoben habe. Diese Box war in bestimmter Hinsicht ein Schlüsselerlebnis für mich, weshalb ich sie unbedingt als 111. finden und stempeln wollte.

Vielen Dank an die blinden Hühner und ein Kompliment für die Box.


Zurück zu „die blinden Hühner“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast