??? - HM-Box

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1001
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: ??? - HM-Box

Beitragvon pepenipf » 12.09.2013 0:03

Heute morgen haben wir noch schnell diese Box enträtselt und schon waren wir auf dem Weg. Zum Glück hielt dann auch das Wetter, sogar die Sonne lies sich mal blicken!
Leider wurden die Wanderrundwegschilder abmontiert, auch die Zahlen wurden überpinselt. Bin mir also nicht sicher ob die Schilder wiederkommen. Leider ist die Box ohne dieses Schild nur mit viel Letterboxgespür zu finden.
Auch wir hatten etwas Schwierigkeiten mit dem Clue und so liefen wir doch auch ein wenig hin und her. Aber am Ende gab es trotzdem ein Happyend!
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
ABUS
Placer
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: ??? - HM-Box

Beitragvon ABUS » 15.09.2013 18:14

Zur Zeit ist die Wandertafel am Startpunkt abmontiert,

Respekt an Pepenipf ohne diese Werte die Box gefunden zu haben !!!

Bitte schickt uns eine PN bevor Ihr die Box angeht um die fehlenden Werte zu erhalten.

Gruß

ABUS

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 777
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: ??? - HM-Box

Beitragvon Nettimausi » 21.09.2013 21:25

Bei dieser Box war bei mir der Wurm drin.Es ging fast alles schief. :twisted: :twisted: :twisted:

1. falscherParkplatz. Das habe ich schnell gemerkt.
2. Pilz übersehen.(Ich war schon an der Straße)
3.eine Schneiße zu früh abgebogen.( Bei der Beschreibung über einige Kreuzungen laufen) Als ich kein Schild sah, wußte ich das ich verkehrt bin.
4.den Vollmond folgen. Ich dachte eine Baumkrankheit ,wäre der Vollmond.Aber da kam keine Grenzsteine.
5. nur 5 Grenzsteine gezählt ( eine übersehen )
6. Bei der 2. Tränke gab es 2 Wege ( keine Ahnung , welche der richtige ist )
7. Box erst nicht gefunden . Erst als ich den Jägerstübchen gefunden habe, bin ich den Weg rückwärts gelaufen.
8. Zahlencode an der Box war falsch.

Die nächste Box kann nur noch besser laufen. :D

Viele Grüße von
Nettimausi

Online
Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 968
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: ??? - HM-Box

Beitragvon Lucky 4 » 19.06.2014 16:07

19.06.2014

Zunächst danke an ABUS für die bereitgestellte Werte. Mein weiterer Dank geht an meinen Telefonjoker.
Ich war bereits am 14.06. die Tour angegangen und bereits am 1. Hinweis (HOLZPILZ) gescheitert. :roll: :lol:
Ich bekam den Tipp, etwas "tiefer" in den Wald zu sehen. :D

Da der letzte Eintrag schon 7 Monate zurückliegt und einige Vorläufer so manche Probleme andeuteten war ich besonders wachsam.
So holte ich mein Fahrrad aus dem Auto, da ich heute keinen Kilometer zu viel laufen wollte. :wink:

Fazit:
Alles halb so schlimm. :)
- Der Vollmond muss nicht die Farbe gelb haben
- Die 6 Grenzsteine sind gut zu sehen. Mit den Zahlen hatte ich so meine "kleinen" Probleme.
- An der 2 Tränke einfach der Peilung glauben. Ich hatte Glück, dass von dort gerade ein Jogger runterkam.

Er bestätigte ein weiteres Exemplar und gab mir den Tipp, das Fahrrad am Weiher zu lassen. So bekam ich doch noch einige Laufmeter. :wink:

Problemlos fand ich die Box und war überrascht, dass der Zahlencode passte. :D

Liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 669
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Pilzsuche

Beitragvon HEUREKA » 22.11.2014 20:15

Liebe Abus(se)

Kurz nach dem letzten LB-Treffen, bei dem wir uns zufällig den Tisch teilten, war Eure erste Letterbox fällig. ( Wer uns kennt weiß das wir fast nur Letterboxen suchen die gut "abgehangen" sind und ihre heiße Phase schon hinter sich haben. Das bedeutet zwar das manch kleiner neuer Pfad :wink: hilfreich sein kann, andererseits sich aber auch einiges verändert hat.
Damals sind wir schon nach wenigen Metern total aus dem clue geflogen weil wir absolut keine Pilze entdecken konnten und in unserer Verzweiflung einen grottenfalschen Weg wählten.

Heute also auf ein neues und da fiel schon mal die fehlende Wandertafel auf. Ohne die geht es wirklich nicht. Zum Glück hatten wir die Zahlen vom ersten Versuch dabei.
Und dann die Pilze..... wir haben heute nur den 2. gefunden ( der erste wurde wohl gesammelt?) und mußten dafür etwas tiefer blicken. Die Hinweisstreifen sind in einem sehr schlechten Zustand und man muß etwas um die Ecke denken um die Lösung zu bekommen. Wir haben alles so in der Box gelassen...

Dann fanden wir das Schild ( zur 1.Tränke) erst etwas spät, hatten wir eher erwartet.
Ab hier lief alles wunderbar und bis auf eine kleine Grenzsteindiskussion lief bis zum Ziel alles glatt. Nun hatten wir 2 Meinungen ( = 2 Zahlen) aber zum Glück hat die zweite gestimmt.

Den Rückweg konnten wir ganz entspannt angehen und so blieb noch genug Zeit den wunderbaren Kuchen in Tränke 1 zu testen.

Fazit: Eine ganz ganz tolle Debutbox von Euch, mit ausgesucht schönen Wegen.
Allerdings sollte man sich vorher die fehlenden Werte besorgen oder einen Telefonjoker dabei haben. Sonst kann es eng werden.

Wir hatten ( beim 2.Anlauf!) sehr viel Spass an der Runde und sagen Dankeschön:

die Heurekas

Benutzeravatar
ABUS
Placer
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: ??? - HM-Box

Beitragvon ABUS » 30.11.2014 18:42

Heute haben wir bei einem Kontrollgang die Hinweise ausgetauscht und den Clue so umgeschrieben, dass die fehlenede Wandertafel nicht mehr nötig ist.
Den ersten Pilz, den so viele gesucht haben ->> der ist abhanden gekommen !!! -->> auch diese Stelle ist im neuen Clue verbessert.

weiterhin viel Spass bei der Box

Grüße @ all

A .. laxa
B .. ianca
U .. li
S .. tefan

divehiker
Placer
Beiträge: 482
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: ??? - HM-Box

Beitragvon divehiker » 26.12.2014 22:22

Wir sind total begeistert von dieser schönen Runde. :D
An manchen LB-Tagen läuft einfach alles glatt.
So wie es aussieht sind wir die ersten, die nach neuem
Clue gelaufen sind und es lief einfach wunderbar. :D
Wir haben alles ohne Probleme gefunden:
Parkplatz, Pilz 1 mit Hinweis, 2. Hinweis, Vollmond,
Grenzsteine, verborgener Weg, 2. Pilz und schließlich die
Box und Logbuch mit ABUS-Sicherung :mrgreen: , alles gut gefunden. :D
Dieser tolle Clue mit seinen schönen Rätseln hat uns viel
Spaß gemacht und es gab auch noch einen tollen Stempel. :D
Vielen Dank an ABUS
Susann und Thomas

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 516
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: ??? - HM-Box

Beitragvon Wanderwölfe » 06.03.2016 16:21

Hallo,

schon ewig gelöst (Version 01) lag der Clue in der Schublade; heute ging es nun endlich los.
Alles lief problemlos, nur Tränke 2 hat leider geschlossen :cry:
Pilz 2 steht eigentlich auf der anderen Seite, aber alles kein Problem.
Allen Hinweisboxen, sowie Box mit Inhalt geht es gut.
Vielen Dank für die tolle Runde und klasse Rätsel; liebe Grüße :P ,

die vier Wanderwölfe

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 538
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: ??? - HM-Box

Beitragvon Die Wanderfalken » 22.05.2016 20:56

Bereits am 20. Mai 2016 bin ich diese schöne Tour gelaufen. Am weiß-roten Schild kurz nicht konzentriert und schon war der falsche Weg nach oben gewählt. Also nochmal zurück und dann die richtige Richtung eingeschlagen. Obwohl ich den 2. Pilz nicht sah, konnte ich das Boxenversteck finden und den schönen Stempel in mein Logbuch drücken.

Sibylle

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 396
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: ??? - HM-Box

Beitragvon Das wilde Pack » 20.08.2016 20:48

Heute morgen haben wir mit geschlossenen Augen spontan in den Ordner der unerledigten Boxen gegriffen und die "HM-Box" gezogen. Auch wenn das Wetter eher für H & M geeignet gewesen wäre :D , konnte uns nichts von unserem Vorhaben abbringen. Nachdem der richtige Parkplatz gefunden war :roll:, folgten wir - mit Regenschirmen und sonstigen Schutzoutfits ausgestattet - dem eindeutigen Clue. Den ersten Pilz haben wir ohne Probleme gefunden und bis kurz nach zur ersten Tränke lief alles reibungslos.

Einen direkten Weg zum zweiten Hinweis haben wir nicht gefunden, aber über die "Komfortvariante" :mrgreen: am Anfang der S-Kurve, war auch der zweite Hinweis relativ schnell gefunden.

Kurz gerätselt haben wir nach dem Brunnen, aber der angegebene Verteilerkasten ist zum Glück in Sichtweite. :D Mittlerweile hatte der Wettergott gar kein Erbarmen mehr :cry:, aber was ein echter Letterboxer ist, den schreckt auch prasselnder Dauerregen nicht ab.

Die eingemeiselten Zahlen ab dem Vollmond konnten wir größtenteils gut erkennen, wenn auch das dritte Steinobjekt in zwei Hälften zerbrochen ist und wir beim vierten sehr genau schauen mussten.

Am Startpunkt zum Finale wählten wir gleich den richtigen Weg. Den zweiten Pilz haben wir zwar nicht entdeckt :roll: , aber unter Mobilisierung der letzten Kräfte - ein Regenschirmrelikt aus Großmutters Tagen hatte mittlerweile den Geist aufgegeben - haben wir die Box trotzdem schnell geborgen. :D

Nachdem die letzte Rechnung gelöst war, konnten wir uns auch ins Logbuch eintragen.

Danke für diese schöne Tour, die bei gutem Wetter garantiert wesentlich mehr Spaß macht, und den prima Stempel sagt

Das Wilde Pack, also Ida, Hardy und Kaska

wild-rover
-
Beiträge: 356
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: ??? - HM-Box

Beitragvon wild-rover » 27.02.2017 15:28

Eine wahrlich schöne Tour hatten wir uns da am Samstag ausgesucht mit einem tollen cllue, bei dem man ab und an auch mal etwas Phantasie aufbringen musste - das hat uns alles sehr gut gefallen. Leider hatten die beiden Tränken geschlossen. Aber das hat dem Spaß keinen Abbruch getan. Am rot-weißen Schild angekommen, mal wieder nicht exakt gepeilt und glatt auf den falschen Weg geraten. Den Fehler bemerkten wir dann, als sich das Jägerstübchen nochmal zeigte. Jetzt war klar wo die Reise hingehen musste und sozusagen von hinten schlichen wir uns dann zur box, die wir wohlbehalten in ihrem Versteck antrafen. Drei Ziffern eingegeben und - Sesam öffnete sich tatsächlich. Den eigentlichen Hinweg nutzten wir nun als Rückweg und stellten fest dass wir uns bei der Peilung am rot-weißen Schild wohl um 10 Grad vertan hatten.

Wir bedanken uns bei ABUS recht herzlich für diese superschöne boxenrunde, die wir vorbehaltlos empfehlen können.

beste Grüße aus Nieder-Beerbach

wiild-rover

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 309
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: ??? - HM-Box

Beitragvon Eowyn » 04.06.2017 23:23

Den Startpunkt hatte ich schon ganz lange enträtselt daheim rumliegen, heute war es dann endlich soweit, die Box zu suchen.
Zusammen mit Achilleos lief die Runde wie geschmiert und auch die beiden Hinweise waren schnell gefunden und enträtselt.
Nur mit den Grenzsteinen war das so eine Sache... da ist uns wohl einer abhanden gekommen, wahrscheinlich der erste gleich??
Und den Weg ins Finale ab dem rot-weißen Schild haben wir auch erstmal daneben gewählt, bis wir den Pilz auf der anderen Seite des Wegs auf der Seite liegend gefunden haben... sieht abgesägt aus. Von da ab haben wir uns durchs Gestrüpp geschlagen und die Dose tatsächlich recht schnell gefunden. Dann kam unsere große Enttäuschung... wir konnten den ABUS Code nicht knacken... :x
Jetzt haben zwar wir den tollen Boxenstempel in unseren Logbüchern, aber unsere Stempel zieren das Boxenlogbuch leider nicht...

Vielleicht versuchen wir es irgendwann nochmal.

Liebe Grüße
Lena und Heiko


Zurück zu „ABUS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast