SÜW - Westwall 1

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 780
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: SÜW - Westwall 1

Beitragvon Stivo » 05.11.2016 14:57

Da wir erst bei Westwall 3 quer eingestiegen sind, haben wir unsere Hausaufgaben gemacht und sind am 29.11. Westwall 1 und 2 gelaufen.
Sehr beeindruckend was da in die Landschaft "gepflanzt" wurde.
Wir haben alle Werte gefunden und sind auch von der Ausarbeitung dieser Serie bisher sehr beeindruckt. Ein dickes Lob an Givemefive.
Da wir ja schon 3, 4, und 5 haben sind wir sehr gespannt wie es weiter geht.
Nochmals vielen Dank für die tolle Ausarbeitung
bis bald im Wald
Stivo

becky-family
Placer
Beiträge: 831
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: SÜW - Westwall 1

Beitragvon becky-family » 06.11.2016 20:15

Hallo,

heute war mal wieder die Südpfalz dran :) Wir haben den Start der Westwallseries gewagt und Teil 1 erfolgreich gelöst...

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 212
Registriert: 26.07.2015 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: SÜW - Westwall 1

Beitragvon M.U.T.H. » 21.11.2016 11:52

Nachdem wir gestern in der Nähe einen Termin hatten machten wir vorher noch einen kleinen Abstecher
zum Westwall 1.
Vielen Dank für den kleinen Spaziergang und den schönen Stempel.

Die Neugier für die restlichen Boxen ist geweckt. :P

Liebe Grüße
M.U.T.H.

divehiker
Placer
Beiträge: 479
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: SÜW - Westwall 1

Beitragvon divehiker » 27.02.2017 18:58

Das Startpunkträtsel war schon lange gelöst und heute ging es endlich auf zum Naturpart.
Diese kleine Tour vermittelte uns schon mal einen Eindruck davon, was wir heute noch zu
sehen kriegen würden. Wir waren jetzt schon beeindruckt. :!:
Die Höckerlinie ist ein sehr interessanter Zeitzeuge, der unbedingt erhalten bleiben sollte.
Die Box in ihrem guten und klar beschriebenen Versteck haben wir schnell aufgespürt und
dann wussten wir, wo es weitergehen würde. :D
Vielen Dank an Sylvia und Matthias für diesen imposanten Auftakt.

Susann und Thomas
diesmal mit Martin, Carmen, Luca

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 577
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: SÜW - Westwall 1

Beitragvon die blinden Hühner » 22.03.2017 20:04

Letzte Woche, als sich der Frühling noch von seiner besten Seite zeigte, brachen wir mit den Rädern zum lange ermittelten Startpunkt Richtung Bienwald auf. Die Höckerlinie erschreckte uns mit ihrer großen Betonmenge inmitten einer idyllischen Umgebung. Nachdem wir ein paar Fotos geschossen und den ersten Westwall-Stempel in unser Buch gedrückt hatten fuhren wir ohne umzuparken direkt weiter zum Westwall-2 Startpunkt.

die blinden Hühner

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 719
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Der Anfang

Beitragvon Big 5 » 02.04.2017 18:52

Die kleine Runde zum Anfüttern haben wir als Auftakt gerne angenommen.
Hier geht es noch klassisch zu: 1 Clue = 1 Box.
Dass man als Vorbereitung zu Hause schon über den Westwall recherchieren muss, war wichtig und hat deswegen unsere geschärfte Wahrnehmung vor Ort erst ermöglicht.
Mit dem hier gefundenen Startpunkt für #2 ging es dann direkt weiter.

Vielen Dank und herzliche Grüße,
Kerstin + Johannes mit F

Benutzeravatar
Antares
Placer
Beiträge: 135
Registriert: 30.07.2014 19:33

Re: SÜW - Westwall 1

Beitragvon Antares » 19.06.2017 23:25

Westwall 1-3
Boxen erfolgreich gesucht und gehoben.
Die Boxen sind ganz schön kniffelig - kein Babykram, den man einfach so nebenbei erledigen kann.
Es macht uns voll Spaß, herauszufinden, wie man die verschiedenen Verschlüsselungscodes knackt :idea: 8-) .
Geschichtstechnisch sehr interessant finden wir auch immer wieder, die Infos, die man über die Westwalllinie, die Bunker oder diese "Schokoladen-Zacken" erfährt.
Vielen Dank

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 268
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Auftakt

Beitragvon HoffNuss » 28.12.2017 21:15

Donnerstag, 28.12.2017 Box gefunden :D

Heute startete ich in die Westwallserie. Die Nummer 1 bereitete keinerlei Probleme und ich erreichte schnell die Panzersperren :( . Der Hinweis in der Box bestätigte mir den vorab schon erahnten Startpunkt der Nummer 2, zu der es dann auch gleich weiterging 8-) .

Und wie immer... wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank
Jens

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 502
Registriert: 23.05.2009 17:38

Let's go west...

Beitragvon Die Wanderfalken » 27.01.2018 18:12

Nachdem uns diese Boxenserie bereits seit längerer Zeit in der Nase steckt, sind wir heute endlich gen Westen gestartet und fanden an der Otterbachlinie interessante Infos zu diesem Riesenwerk sowie auch problemlos die Box. Das machte Lust auf MEHR und so ging es gleich weiter zum Bunker...

Sibylle und Axel

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 764
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: SÜW - Westwall 1

Beitragvon Nettimausi » 21.03.2018 19:27

Gestern habe ich 3 kurze Boxen gefunden. Das war eine davon. :D

Den Startpunkt habe ich erst vor zwei Tagen gelöst. :P
Vor Ort war der Weg zum Finale einfach. :P Nur bei der Boxensuche tat ich mich etwas schwer. :oops: Am Ende habe ich sie doch noch gefunden. :D
Westwall 2 hatte ich nicht ausgedruckt, aber ich frohe mich diese beim nächsten Mal zu besuchen.

Vielen Dank für die kleine Runde und schöne Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 485
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: SÜW - Westwall 1

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 27.03.2018 20:10

Da wir die Westwall-Serie ohne diese Box begonnen hatten, passte es ziemlich gut, die Westwall-5 Runde und die Westwall-1 an einem Wandertag zu absolvieren.

Ein kleiner Spaziergang führte uns zu den Höckern. Nach kurzer Suche wurden wir fündig und mit einem Stempelabdruck in unserem Log-Buch belohnt.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
Die Sachsen
Placer
Beiträge: 173
Registriert: 23.09.2007 21:59
Wohnort: Trebur

Re: SÜW - Westwall 1

Beitragvon Die Sachsen » 05.05.2018 21:32

Mädels auf Chorfreizeit, somit endlich mal wieder Sturmfrei. Was liegt also näher als das Wochenende in der Pfalz in Pleisweiler -Oberhöfen zu verbringen und eine Box zu suchen. :D Gesagt getan, Taschen gepackt und schnell noch im Forum geschaut, was es für Boxen in der Nähe noch auf uns warten.
Fündig wurden wir bei der Westwallserie. Anfangs hatten wir noch etwas Zweifel ob wir auf die Schnelle die Aufgaben gelöst bekommen. Aber Stück für Stück löste sich der Knoten im Hirn. :D
Gestartet haben wir die Tour am Morgen wie es sich gehört mit Box 1. Box war dann auch schnell gefunden, wenn auch die Gegend immer noch ein wenig bedrückend wirkt, trotz der vielen Jahre.
Danke für zeigen und die tolle Idee um die Box, hat uns sehr gut gefallen.
Viele Grüße von den Sachsen aus dem Hessenlande
Daniela und Dirk

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 304
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Gefunden am 3.6.

Beitragvon Eowyn » 22.06.2018 9:04

Nach einer schönen Übernachtung auf dem Naturfreunde-Campingplatz Bethhof bei Bergzabern wollten auch wir uns endlich in das Westwall-Abenteuer stürzen.
Der Startpunkt war schon lange enträtselt und vor Ort dann auch schnell gefunden. Nach kurzer Wegstrecke waren wir auch schon im Zielgebiet.
Ich habe während meiner Zeit im Kreis Trier-Saarburg schon viel Berührung mit dem Westwall gehabt, viele Panzersperren, gesprengte und intakte Bunker und viele eindeutige Kriegsrelikte im Gelände in unmittelbarer Nähe gehabt, sogar mein Schlafzimmer lag in einem ehemaligen Schützengraben, wie mir erzählt wurde... :| trotzdem überkommt mich an Orten wie hier sofort ein ziemlich beklemmendes Gefühl.
Die Box konnten wir dann schnell finden und den ersten Abdruck auf das Stempelblatt drücken.
Vielen Dank an GiveMeFive für den gelungenen Auftakt zu dieser geschichtträchtigen Serie!!

Lena und Heiko


Zurück zu „GiveMeFive“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast