DÜW - Two and a half Clue

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1254
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

DÜW - Two and a half Clue

Beitragvon GiveMeFive » 17.03.2014 21:32

Two and a half Clue
(versteckt am 16. März 2014 durch GiveMeFive)

Stadt: 67098 Bad Dürkheim, Wanderparkplatz an der Weilach
Startpunkt: Parkplatz Weilach
Empfohlene Landkarte: nicht notwendig
Ausrüstung: Kompass, Schreibstift, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Handy
Schwierigkeit: (***--) Nichts was man nicht lösen könnte.
Gelände: (***--) moderate Steigungen; ein kurzer Abschnitt etwas heftig; teilweise weglose Passagen. Deswegen nicht kinderwagentauglich.
Länge: 8,5 km; ca. 2,5-3 Stunden reine Gehzeit.

Kurzbeschreibung:

Dieser Clue kann nur im Team, also mind. 2 Personen, gelöst werden. Dieses Team teilt sich am Startpunkt auf. Ein Teil begeht die sogenannte Ostroute, der andere Teil die Westvariante. Die Ostroute ist ca. 2 km kürzer als die andere, der Weg ist fast eben, bis auf zwei kurze Anstiege. Die Westvariante ist stärker koupiert und zum Teil ohne Weg und daher vom Gelände anspruchsvoller.
Beiden Teams fehlen unterwegs wichtige Hinweise, was den Weiterweg anbelangt. Diese müssen telefonisch vom jeweils anderen Teil des Teams erfragt werden, sofern es die dazu gehörigen Hinweise gefunden hat. Im gesamten Gebiet war während der Ausarbeitung dieser LB ein guter Empfang mit den üblichen Netzen. Falls nicht, wechselt ein wenig die Position.

Vielen Dank an Britta und Jürgen, Die Viererbande, Trüffelwutz und den Lettercop, die den Clue (wohlwollend) :wink: getestet haben.

Achtung: Beide Clues mitnehmen. Farbiger Ausdruck erforderlich.

10.06.18: Bitte Beitrag vom 10.06.18 beachten.

veröffentlicht am 18.03.2014 durch cfh-admin
Dateianhänge
Impressionen1.jpg
Ostroute_Clue_Forum_Version Aug17.pdf
(523.04 KiB) 21-mal heruntergeladen
Westvariante_Clue_Forum_Version Aug17.pdf
(506.71 KiB) 16-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von GiveMeFive am 10.06.2018 12:57, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 954
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Testlauf---Testlauf---Testlauf---Testlauf---Testlauf---Testl

Beitragvon trüffelwutz » 18.03.2014 18:45

Es fällt uns nicht schwer dieser Letterbox ein wohlwollendes "rundum gelungen" zu attestieren und wir werten die optimalen und verführerischen Randbedingungen des Testslaufs auch nicht als Bestechungsversuch der Placer. :mrgreen: Sei es der Sektempfang am Parkpatz mit allerlei Leckereien oder die abschließende Einkehr ins Schützenhaus. All das hat unseren kritschen Blick während des Testlaufs nicht beeinflussen können. :mrgreen:

Die Idee eine Tour mit zwei Teams auf zwei verschiedenen Wegen zu beginnen wird erfahrenen Letterboxern nicht fremd sein. Dies ist eine schöne Variante unseres geliebten Geo-Spiels, die auch schon im September letzten Jahres bei der persönlichen Hochzeitsletterbox "Hänsel und Gretel" von Britta und Jürgen zum Einsatz kam.
Sylvia und Mathias von GiveMeFive, die für "Hänsel und Gretel" verantwortlich zeichneten, haben nun versucht den damaligen Clue so anzupassen, dass die gesamte Letterbox-Community ihre Freude daran haben kann.
Die Wegführung war uns also im Prinzip bekannt, aber wir waren gespannt, wie Sylvia und Mathias die Rätselidee der Box umsetzen würden, damit die Box von allen gelaufen werden kann. Vorab gesagt: Es ist ihnen alles sehr gut gelungen. :P :D

Das Gebiet, in dem die Box liegt dürfte den alten Hasen unter den Letterboxern sicherlich bekannt sein, dennoch kommen wir immer wieder gerne hierher. Die neue Box lebt nicht nur von der charismatischen Kulisse sondern besonders auch durch die tolle Rätselidee. Um dies voll zu geniessen empfiehlt es sich die vorgeschlagene Strategie zu befolgen und mit zwei Teams auf getrennten Wegen zu starten.
Die Werte ließen sich alle gut finden und die Telekommunikation klappte wunderbar. Lediglich am ersten Punkt, an dem auf der Ostroute das Handy zum Einsatz kommen sollte schwächelte das Vodafone Netz (andere Netze funktionierten ohne Probleme) Wenn ihr aber an dieser Stelle 20-30 Meter nach Nord/West geht hat Vodafone auch wieder Empfang.
Irgenwann traf dann wieder zusammen, was zusammen gehört und es ging gemeinsam weiter zum Finale, wo wir nicht nur einen passenden Stempel in der Box vorfanden, sondern auch noch den neuen Hitchhiker, "Hänsel und Gretel" :P

Nach dem erfolgreichen Boxenfund ließen wir den Tag im nahegelegenen Schützhaus ausklingen, das wir wirklich nur empfehlen können, besonders das Cordon Bleu à la XL. :mrgreen:

Liebe Sylvia , lieber Mathias, vielen Dank für diese geniale Letterboxidee, die Ausarbeitung des Clues, den Stempel und die vielen angenehmen Dinge, mit denen ihr uns überrascht habt, besonders aber eure Gemeinschaft mit uns. 8-) :D :P

Liebe Grüße auch nochmal an die Viererbande (heute leider ohne Horst), Britta und Jürgen, sowie Jan, den Lettercop. Wunderbarer hätte es kaum sein können.

PS. Mit dem Hinweis, den wir in der Finalen Box fanden wussten wir noch nichts Rechtes anzufangen. Wir behalten ihn aber im Hinterkopf und harren der Dinge, die da kommen.............

Viele Grüße und happy Letterboxing wünschen
Esther und Peter

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1677
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: DÜW - Two and a half Clue

Beitragvon Britta und Jürgen » 18.03.2014 21:50

Am Sonntag war es soweit:
Wir kehrten an den Ort unserer schwersten und aufregendsten Prüfung zurück..... :D

Gleich zu Beginn wurden wir mit einem herrlichen Willkommenspicknick, was keine Wünsche offen ließ, auf die Runde eingestimmt. :P

Dieses Mal liefen die "Greteln" den Hänselweg, und die "Hänseln" den Gretelweg. :D :D :D In der Neufassung die West-und Ostvariante. :D
Wir waren riesig gespannt darauf, wie Sylvia und Mathias unsere Prüfungsrunden für die Allgemeinheit umgesetzt haben.....wir können Esthers und Peters Worte nur bestätigen: es war eine tolle, gelungene Tour, auch dieses Mal hatten wir unseren Spaß, da diese Runde alles beinhaltet, was ein Letterboxerherz erfreut: schöne schmale Wege, sehr aufwendig gestaltetes Rätsel, toll umgesetzte Ideen und einen sehr schönen passenden Stempel. :D

Die Idee, die zwei Teams miteinander über Handy kommunizieren zu lassen, fanden wir schon beim ersten Mal richtig gut. Und es hat auch hier wieder super funktioniert. :D Es kam dabei auch zu sehr lustigen Gesprächen, wenn man Dinge durchgibt, die gar nicht existierten. 8-) :lol:

Liebe Sylvia, lieber Mathias, wir haben uns sehr gefreut, dass ihr euch diese viele Mühe gemacht habt, die Tour für die Letterboxgemeinde umzuschreiben. :D Wir waren im September total begeistert und waren auch am letzten Sonntag, natürlich mit einigen Erinnerungen im Kopf, genauso von der Tour angetan. :D

Herzlichen Dank an euch für einen rund um gelungenen Tag , selbst das Wetter spielte mit..... :D

Liebe Grüße an unsere Rotte unter dem Schutz des Lettercops :wink: , diesen Tag werden wir so schnell nicht vergessen. :D

Britta und Jürgen
mit Bonnie und Ayla :wink:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1065
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: DÜW - Two and a half Clue/Testlauf

Beitragvon Die Viererbande » 19.03.2014 18:12

Was bleibt bei diesen Beiträgen noch viel zu sagen.....

Wir hätten es nicht für möglich gehalten, aber Sylvia und Mathias haben es mit diesem Clue tatsächlich geschafft :o 8-) , den unvergesslichen Tag für die Rotte zu „konservieren“ und für die Letterboxgemeinde so umzuwandeln, dass die Grundidee der zuerst getrennt Wege mit telefonischer Kommunikation voll erhalten blieb – wir waren begeistert!! :D :D :D :D

Die Wanderung(-en) allein sind schon lohnenswert, mit herrlichen Ausblicken :D :D auf die Limburg oder ins Tal, auf bequemen Wegen (Ostvariante) oder auch mal querfeldein (Westvariante), jetzt, da ich beide gelaufen bin, kann ich gar nicht sagen, welche mir besser gefällt.

Jedenfalls hatten wir am Sonntag einen traumhaften Tag, angefangen vom Wetter, das sich nicht an die Vorhersage hielt, dann das üppige „kleine“ Picknick vor der Tour :o :D und dann der spannende Clue 8-) , der im Laufe der Wanderung noch mit einer besonders interessanten Rätselidee aufwartete, und der witzige Stempel zum Schluss, einfach klasse!! :P :D :P
Schade war nur, dass Horst nicht dabei sein konnte.

Liebe Sylvia, lieber Mathias, wir bedanken uns nochmals ganz herzlich für diesen wunderbaren Tag !!! :D :D

Liebe Grüße, natürlich auch an den Rest der Rotte sowie den Lettercop, Max und ich haben diesen Tag sehr genossen!
Solveigh und Max

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1072
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: DÜW - Two and a half Clue

Beitragvon Die Kruppi`s » 19.03.2014 19:04

Letterboxtour mit großem Spaßfaktor und unerwarteten Überraschungen.

Geplant war eine Box in Ramberg, doch gestern bei einem Blick ins Forum die neue Box Two And A Half...... entdeckt. Kurzerhand wurde nach einem Gespräch mit Jupp von Traudel und Jupp aus dem Saarland umdisponiert.
Jutta von den 4 Müller´s wurde auch noch angerufen und eingeladen mitzulaufen. Da alle Letterboxer fleißig arbeiten mussten, machten wir uns berechtigte Hoffnungen auf einen Erstfund. :D :D :D

Jupp wurde vom Bahnhof in DÜW abgeholt. Bereits um 10:15 Uhr waren wir am Startpunkt, wo wir keine verdächtigen Letterboxmobile entdecken konnten.

Sylvia und Jutta haben für sich schon die Ostrunde ausgesucht. Manfred und Jupp übernahmen notgedrungen ganz Gentleman die wirklich abenteuerliche Westrunde :mrgreen:

Die Männer waren gleich im Clue. Die Damen ebenfalls. Forsch machten sie sich auf den Weg Richtung Norden :?: Verwundert schauten wir ihnen hinterher. :o
Nach dem Ruf „wo wollt ihr denn hin“ wurde erst mal geklärt wo das südliche Ende des Parkplatz ist.
Nachdem noch die Handys überprüft waren, Sylvia schleppte sicherheitshalber noch einen Akkupack mit, zog jede Gruppe ihres Weges.

Der erste Hinweis war bald gefunden, sowie auch der erste Hilferuf der Damen nicht lange auf sich warten lies.
Manfreds Kugelschreiber machte allerdings einige mucken.

Die Männer waren sich ihres Weges sicher, trotzdem wurde bei den Damen die Bestätigung eingeholt. Alles weitere war gut zu finden, auch das Versteck der Konkurrenz. Hier haben die Testläufer dankenswerterweise einen schwarz/gelben Bleistift verloren. Manfreds Kugelschreiber wurde nun ausgemustert. An Nummer 291 war uns der Weg sofort klar. Wieder wurden aber die Damen kontaktiert, sicher ist sicher. Im Gegenzug konnten wir den Damen bald auf die richtige Treppe helfen.

Am Speerwerfer angekommen warteten schon Sylvia und Jutta, die ihre Ostroute bravourös absolviert hatten. Nach dem Abgleich unserer Daten wurde gemeinsam der Rest des Clue abgearbeitet.
Nachdem uns Jutta beim X den richtigen Weg zeigte waren wir bald am Versteck und fanden zu unserer Überraschung doch nicht die Letterbox :shock: :shock: :shock: . Two And A Half.... bekam nun eine neue Bedeutung. Nun wussten wir auch warum wir so viele Variablen übrig hatten.
Gewundert haben wir uns schon etwas wie schnell wir am Boxenversteck ankamen.
Wieder oben an der Sitzgruppe machten wir eine schöpferische Pause.
Wir genossen die tolle Aussicht und das schöne Wetter. Nebenbei wurde der Clue überarbeitet. Schnell wurde festgestellt das Wert B fehlte. Mehrfaches durchsehen der beiden Cluevarianten brachte kein Ergebnis. Irgendwann hat Jutta :idea: die Lösung gefunden, dank der Two Half, sonst würden wir vielleicht immer noch suchen.
Nach der Pause machten wir uns auf die Suche nach B.
Nachdem B gefunden war, haben wir auch bald die nächste Überraschung gefunden :o :o :o
Ja ja Two and A Half....…
Mitgenommen haben wir nur .... für alle. Den Rest erledigte Sylvia mit malerischem können. Dem Teufel sind wir gerade noch mal von der Schippe gesprungen, dank der Himmelsleiter.
Nach wenigen Minuten konnten wir die Letterbox, bewacht von Hänsel und Gretel, in ihrem gut getarnten Versteck finden. Die Hexe war zum Glück nicht in der Nähe.
Neben Hänsel und Gretel führten wir auch die Erstfinder Medaille aus dem Wald.
Vielen Dank an Give Me Five, Sylvia und Mathias für die ausgesprochen schöne Letterboxtour.
Viele Grüße auch an unsere Mitwanderer Jutta und Jupp. Es war ein schöner lustiger Tag voller Überraschungen.
Eingekehrt sind wir dann noch im Schützenhaus.
Es grüßen die Kruppís
Sylvia und Manfred

Ps: Wir wünchen dem Team 16:30 viel Glück und Erfolg und noch genug :idea: :idea: :idea:

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 896
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Re: DÜW - Two and a half Clue

Beitragvon Die 4 Müller's » 19.03.2014 20:17

Hallo Letterboxer,
was soll ich nach diesem Eintrag noch dazufügen??
Also Fakt war,ich hatte heute einen Großputztag geplant :( :x
Dann kam gestern der Anruf von Sylvia,sie benötigten noch eine Person
für Two and a half Clue :) :lol:
Ein kurzer Moment überlegen und ich sagte??
Natürlich zu :D :D
So zogen wir heute zu viert los um die zwei Varianten zu lösen.
Vielen lieben Dank an GiveMeFive!!
Das hat ja mal richtig Spass gemacht und wir hatten viel zu lachen :o 8-)
Danke auch an meine Mitwanderer Sylia,Manfred und Jupp.
Immer wieder gerne in dieser Besetzung.
Happy Letterboxing
und Gruß aus Frankenthal
jutta

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 819
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: DÜW - Two and a half Clue

Beitragvon der kleine Elefant » 20.03.2014 9:38

Das war ja mal eine Herausforderung :P .
Als der Treffpunkt 16.30 Uhr mitgeteilt wurde, habe ich kurz überlegt - das wird wohl in einer Nachtwanderung enden!
Querfeldein Passagen im Dunkeln :?:
Mitgehen, nicht mitgehen? Das konnte ich mit nicht entgehen lassen :mrgreen: .
Also Taschenlampe und Ersatzbatterien eingepackt und pünktlich zum Startpunkt.
Die Einteilung in zwei Kleingruppen war schnell geklärt und die größere lief die Ostroute :wink: .
Alles wurde eindeutig gefunden und die Fragezeichen klärten sich unterwegs :wink: .
Die Herausforderung kam dann mit der Dunkelheit, aber mit genug Augenpaaren konnte die Box sich nicht vor uns verstecken.
Mir hat die Tour viel Spaß gemacht :P und zum Treppchen Platz reichte es auch :lol: .
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Die Almler
Placer
Beiträge: 185
Registriert: 02.05.2013 8:32
Wohnort: 67434 Neustadt-Hambach

Re: DÜW - Two and a half Clue

Beitragvon Die Almler » 20.03.2014 9:45

Wow, was für eine tolle Tour.

Inzwischen wissen wir auch was Two and a half bedeutet. :D

Wir hatten die Tour als kurze Nachmittagsrunde im Rudel geplant und haben daraus noch eine kleine Nachtwanderung gemacht. Dieses "half" war doch etwas länger. :lol:

Auch wir erlebten mehr als eine Überraschung unter anderem mehrere Rehe, die mehrmals unseren Weg kreuzten.
Wir genossen tolle Aussichten und herrliche Wege.
Und im Taschenlampenschein konnten wir als Zweitfinder die Box bergen.

Danke für diese besondere Tour und liebe Grüße
Ursula und Luca

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

16:30 Uhr Team

Beitragvon NeuVoPi » 20.03.2014 9:52

Pia alleine im Wald :shock:
ups...stimmt ja gar nicht. Ich gehörte zum 16:30 Uhr Team, das sich in der WhatsApp Gruppe gebildet hatte.

Gemeinsam mit einem Hühnchen und einem Wolf machte ich mich auf die Adventure Variante. Bald stellten wir gemeinsam fest ... einfach nur herrlich, vor allem die Querfeldein Passage. Idylle pur.

Das Verbotsschild hätte uns ja fast extra Kilometer beschert, hätte da ein Wolf nicht die richtige Spürnase gehabt.
Warum muss eigentlich beim Wandern immer so viel gequatscht werden :lol: :lol: :lol:

Beim Zusammentreffen sagte man uns, dass wir ca. 10 Minuten länger gebraucht haben. Zugegeben: die Softies hatten kurze Beine dabei :lol:
Nun machten wir erst einmal eine etwas zu ausgedehnte Pause, wie sich später heraus stellte. Auch wir glaubten nämlich, dass das Finale nah ist :shock: :mrgreen: :oops:
Auf dem weiteren Weg hatten wir dann alle Hände voll damit zu tun, die "Kurzen" bei Laune zu halten, was mit einbrechender Dunkelheit nicht immer ganz einfach war. Jedoch ausgerüstet mit ausreichender Beleuchtung, wofür so Notenständerbeleuchtung doch alles gut ist 8-) , konnte uns der Teufel nicht ins Abseits katapultieren.
Die letzte Aufgabe war dann aber im Dunkeln doch noch eine etwas größere Herausforderung, die, vom heute zusammen gefundenen Rudel, aber mit Bravour gemeistert wurde. So konnten wir am Ende des Tages die Silbermedaille in unserer Tasche vergraben.

Herzlichen Dank für die interessante Clue Variante auf schönen, teils gut bekannten Wegen :P Wir warten auf den Nachschub :wink:

Viele Grüße an alle die dabei waren
und den Rest der LB Gemeinde
Pia

Benutzeravatar
Traudel u. Jupp
Placer
Beiträge: 217
Registriert: 14.10.2007 15:31
Wohnort: Homburg(Saar)

Re: DÜW - Two and a half Clue

Beitragvon Traudel u. Jupp » 20.03.2014 10:28

Meine Mitstreiter, die Kruppis und Jutta, haben ja schon alles über diese wunderschöne Box und unserer Erlebnisse damit berichtet. Ich kann nur noch hinzufügen daß es für mich ein wunderschöner Tag war mit den Kruppis und (erstmalig) mit Jutta. Ganz herzlichen Dank, daß ihr mich mitgenommen habt.
Jupp

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 483
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

DÜW - Two and a half Clue

Beitragvon bergstock431 » 20.03.2014 10:32

In der 16:30'er Gruppe als "Ossi" auf der Ostroute dabei.

Eigentlich ist alles schon gesagt. Schöne Idee, interessante Tour.......

Ein Tipp noch an die Nachfolger: Mann sollte sich schon aufmerksam umschauen.


Danke und Gruß Gunter
bergstock431

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1156
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: DÜW - Two and a half Clue

Beitragvon WormserWanderWölfe » 20.03.2014 14:43

Tja was soll ich sagen... hab auch mal drüber geschlafen :wink: :mrgreen:

Super tolle Idee :!: :!: :!: :!: Mit den Clues und den ... Rätseln :!: :!: :!:

Sehr schöne Runde und Querfeldeinpassagen auf teilweise bekannten Wegen auf der Westroute (Proviant hatte der Wolf ja genug mit: Froschschenkel und Hühnchen :P :mrgreen: ) - Die Ostroute war laut Mamawolf auch sehr schön.
Doch irgendwie haben wir uns mit der Zeit verplant, den die Zeitangebe auf den Clues passt nicht so ganz ... später wußten wir dann warum die Angabe in der Letterboxbeschreibung im Forum soviel anders ist :? :roll: ... also Nichts für einen kurzen Nachmittagspaziergang oder Zwischdurch...

Naja den Clue mußte ich dann irgendwann mal wegstecken, da irgendwie die kleinen doch lieber einen Wolf als Beschützer im Dunkeln haben wollten, als ihre Mamas :lol: :lol: :lol:
Aber den Endspurt hab ich mir nicht nehmen lassen, zumindest bis 10 m vorm Versteck :lol: :lol: :lol: Da hatten die Almer doch das bessere Nachtsichtgerät :? :lol: :lol: :lol:

Vielen Dank an unsere 16:30 Truppe für die schöne Nachmittags-Nacht-Wanderung - es war toll mit Euch :!: :!: :!:


Liebe Grüße
WormserWanderWölfe
Mama- & Papawolf mit klein-Leni

chickenwings
-
Beiträge: 578
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: DÜW - Two and a half Clue

Beitragvon chickenwings » 20.03.2014 18:03

Ich war auf der Westrunde mit dabei. Wir konnten unterwegs sehr idyllische Plätzchen bewundern.
Der "kleine Nachmittagsspaziergang", der sich als kleine Nachtwanderung entpuppte hat in der Gruppe großen Spaß gemacht.
Danke an die Placer für die pfiffige Tour!

chickenwings

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 768
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: DÜW - Two and a half Clue

Beitragvon Nettimausi » 21.03.2014 11:00

Gestern war ich mit der Partnerin diese Box gelaufen. :D Ich nahm die Westroute. :D Alle Hinweise konnte ich prima finden. :D Leider hatte meine Partnerin nicht so viel Glück. :twisted: Sie hat die Tour abgebrochen und ist dann nach Hause gefahren. :twisted: Ohne die Hinweise habe ich mich bis zum Finale durchgeschlagen. :D
Im Zielgebiet fand ich den Einstieg nicht. :twisted: Da mir so viele Werte fehlten, musste ich die Tour abbrechen. :twisted:
Am Parkplatz wieder angekommen, bin ich dann schnell noch die Ostroute gelaufen. :o Mit schnellen Schritten konnte ich auch hier die fehlenden Werte finden. :D
Die Hinweise für die Westroute, konnte mir die Sucherei ersparen. :D So war ich schnell wieder im Zielgebiet. Leider habe ich das erste Symbol nicht gefunden. :twisted:
Da es schon sehr spät geworden ist und ich nach Bergstock Bonus Letterbox fahren muss, habe ich auch an dieser Stelle abgebrochen. Leider. :twisted:
Diese Tour hat mir sehr gut gefallen, trotz Schwierigkeiten. Ich komme auf alle Fälle wieder.

Viele Grüße von
Nettimausi
Zuletzt geändert von Nettimausi am 21.03.2014 21:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1254
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: DÜW - Two and a half Clue

Beitragvon GiveMeFive » 21.03.2014 20:46

Hallo liebes Forum

Erst mal vielen Dank an alle, die sich auf den neuen Clue "gestürzt" haben und natürlich Glückwünsche an die Plazierten und die, die die Box gefunden haben. :D

Zwei Dinge möchten wir aber noch anmerken:

Die auf den Clues angegebenen Zeiten beziehen sich nur auf dem im Clue beschriebenen Wegverlauf und sind reine Gehzeiten. Sie beinhalten keine Zeit für das Suchen, Rechnen oder Pause. Die Gesamtzeit dieser Letterbox ist im Kopf der Forumsseite angegeben. [Länge: 8,5 km; ca. 2,5-3 Stunden reine Gehzeit.] Beachtet das bei eurer Tourenplanung.

Der Hinweis in der Ostroute, Schild "Ökosystem Wald": ...zwischen weißem Kreuz und Ökosystem... ist wohl abgetaucht. An dieser Stelle bitte wie folgt verfahren: Der Weiterweg geht gerade aus weiter, rechts am am weißen Kreuz vorbei.

LG
Sylvia und Mathias


Zurück zu „GiveMeFive“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast