KL - Das Geheimnis der vier Elemente

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 365
Registriert: 12.01.2013 9:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: KL - Das Geheimnis der vier Elemente

Beitragvon die Elche » 22.04.2014 11:24

Gestern haben wir mit der tigerente diese tolle Box gesucht. :!: :wink: Nach dem heftigen Anstieg :oops: (Das nächste mal nehme ich die Bergsteigerausrüstung mit.) war das erste Element war bald gefunden und nach etwas ausprobieren dann auch bald gelöst. Nun ging es weiter bis zum zweiten Element. Vorher noch den Hinweis zum Weg abgeholt. Elch M hatte zu viel Kraft und hätte beinahe alles zerstört. Zum Glück konnten wir alles wieder reparieren. Beim zweiten Element angekommen standen dort zwei Autos und Muggels waren auch unterwegs. Sie beobachteten uns. Dann fuhren sie aber weiter und wir konnten dem gesperrten Weg folgen. Beim dritten Element waren wieder ein Haufen Muggels und wir mussten ewig wartern Sie wollten einfach nicht weiter ziehen. Elch M begab sich dann in die "Gefahrenzone" und holte das nächste Element aus seien Versteck. :P Es konnte weitergehen. Bei Element 4 fanden wir das Versteck, aber uns kam es so vor als ob etwas fehlte. :?: Jetzt hatte ich mir extra noch eine 1,5 l Flasche gekauft und konnte das Rätsel doch nicht lösen. :( Das Zielgebiet haben wir dann aber doch noch erreicht und konnten die Box aus ihrem Versteck holen. :wink: :D :P
Vielen Dank für diese supertolle Runde und den tollen Stempel :P :P :P
Mit der Bonusbox hat es gestern nicht geklappt, aber wir kommen wieder! :roll:

Gruß von den Elchen

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 946
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: KL - Das Geheimnis der vier Elemente

Beitragvon trüffelwutz » 25.04.2014 13:15

Danke für die Hinweise an die tigerente und die Elche.
Habe heute mal beim Element Wasser nach dem Rechten geschaut. Die Station war prinzipiell funktionstüchtig trotzdem habe ich alles mal gereinigt und auch wieder den verschwundenen laminierten Zettel, der euch zeigt, dass ihr richtig seid ersetzt.

Weiterhin Danke für alle eure begeisterten Logbucheinträge.
Viel Spass bei der Suche.

trüffelwutz

Benutzeravatar
Die Jaköbse
-
Beiträge: 61
Registriert: 06.04.2014 22:07
Wohnort: 67685 Weilerbach

Re: KL - Das Geheimnis der vier Elemente

Beitragvon Die Jaköbse » 27.04.2014 19:30

VIELEN DANK FÜR DIESE TOLLENI IDEEN!
Sind den Weg mit Freunden gelaufen, die uns beim Laufen nur zugeschaut haben, da sie den Weg schon kannten. Hatten sogar Trüffelsalami dabei und trotz zweimal ein bisschen verlaufen, haben wir alles gut gefunden. Auch die Bonusbox, sind als Anfänger ganz stolz auf diese beiden schönen Stempel. :lol:

tigerente
Placer
Beiträge: 598
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: KL - Das Geheimnis der vier Elemente

Beitragvon tigerente » 30.04.2014 22:09

Auch das Wetter konnte uns gestern nicht davon abhalten, uns nun noch die geheimnisvolle goldene Rose ins Logbuch zu drücken. Ohne Umwege und Sucherei ging es zielsicher ins Bonusboxgebiet. Das Element Wasser werden wir dann eben bei besserem Wetter nochmals testen gehen.

Grüße von der tigerente

becky-family
Placer
Beiträge: 831
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: KL - Das Geheimnis der vier Elemente

Beitragvon becky-family » 08.06.2014 22:53

Hallo,

bei heißen (gefühlten 40°C) sind die Hesse und die Trekkies mit uns auf die Suche nach den vier Elementen gestartet. Alle Werte bzw Boxen bzw Elemente konnten wir finden. Wirklich alle - nein bei einem Wert mußten wir den Telefonjoker zücken. Eine echte **** Tour. Super gemacht gerne mehr davon :D Viele Grüße an unsere Mitstreiter und an den TJ

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 492
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Geschafft ...

Beitragvon Die Hesse » 08.06.2014 22:59

... wie die Becky`s schon geschrieben haben, hatten wir heute eine "schweißtreibende" (33°C)
Tour im Pfälzer Wald.
Respekt vor so viel Ideenreichtum. Wir hatten viel Spass bei und mit den Elementen.
Ein herzliches Dankeschön an unsere Mitwanderer und natürlich den TJ!
So ein Abenteuer würden wir auch gerne wieder machen.
Es grüssen
Die Hesse

Benutzeravatar
Die Trekkies
-
Beiträge: 110
Registriert: 14.08.2008 14:09
Wohnort: Ludwigshafen

Re: KL - Das Geheimnis der vier Elemente

Beitragvon Die Trekkies » 16.06.2014 11:29

Wir können uns den beiden Vorrednern nur anschließen und allen herzlich gratulieren die dieses "heiße" Abenteuer gemeinsam bestanden haben.
Eigentlich lief alles glatt, evtl. zu glatt für eine 5* Tour weswegen wir ganz kurz nur telefonischen Beistand benötigten. Danach konnte das Rätsel um die 4 Elemente nicht weiter ungelöst bleiben.

Dankeschön an unsere Mitwanderer und natürlich an den TJ!

LG
Die Trekkie´s

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 764
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: KL - Das Geheimnis der vier Elemente

Beitragvon Nettimausi » 24.06.2014 16:20

Das erste Mal war ich bis zum Element Feuer gekommen. :D Alle Rätsel konnten wir bis dort lösen. Nur am Feuer fanden wir die Box nicht. :twisted:
Das holte ich beim 2. Versuch nach. :D Von dort an ging es zügig bis kurz vor dem Finale. :D Leider hatte ich mich verlaufen und bin nur mit der Wanderkarte dorthin gekommen. :twisted: So das ich alle Elemente hatte. Da es schon so spät war, hatte ich keine Zeit mehr die Box zu suchen. :twisted:
Beim dritten Mal bin ich nur zum Zielgebiet gelaufen, aber ich hatte was Falsches bei der Luft aufgeschrieben. :roll: So ,dass ich auch hier keine Box finden konnte.
Dank meiner Partnerin, zeigte mir heute, wo ich einen Fehler gemacht hatte. So war es kein Problem mehr, die Box zu bergen. :D
Als Belohnung konnte ich einen Hitchhiker hervorholen. :D
Vielen Dank für die schönen Rätseln und die Geschichte von Lara Croft.
Auch der Stempel ist wunderschön. :shock:

Viele Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
TreffAss/PikDame
-
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2013 19:59

Box gefunden

Beitragvon TreffAss/PikDame » 17.07.2014 15:57

Super genial :D Bis zum Element Feuer lief es bei uns überraschenderweise völlig problemlos :D Hier fanden wir zwar die Box, kamen aber mit der Schatzkarte nicht klar und sind in die falsche Richtung abgebogen :oops: Hier hat dann nix mehr gestimmt - also zurück und in eine andere Richtung - hier hat dann auch die Karte wieder gestimmt :D Eine super Idee für den Bonusstempel hatten wir auch - da war aber leider nix :mrgreen: Also ohne Bonus zum Wasser und ins Finale! Der fehlende Name machte uns im Vorfeld Sorgen - aber den brauchten wir gar nicht???? Wir konnten die Box finden und den tollen Stemel ins Logbuch drücken :D Dazu gab es noch den Hitchhiker "Meenzer Narrenkapp" :D Ein erfolgreicher Tag mit viel Diskussion unterwegs :wink:

Hat super Spaß gemacht
Vielen Dank
TreffAss/CoeurDame

PS: Am Element Erde gab es ein Zusammentreffen mit dem zuständigen Jäger, der hier schon mehrere Gruppen wohl beobachtet hat - hierzu kommt eine PN

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 946
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Bitte unbedingt beachten!!

Beitragvon trüffelwutz » 18.07.2014 20:36

Wichtige Information:

Nach dem Hinweis von TreffAss/CouerDame hatte ich ein Telefonat mit dem zuständigen Jäger. In unmittelbarer Nähe des Elements "Erde" wurde ein Hochsitz errichtet. Der Jäger ist verärgert, denn seinen Beobachtugen zufolge sind mehrere Wanderer an dieser Stelle quer durch den Wald gegangen und haben Wild verschreckt.
Nachdem ich ihm gesagt habe, dass er mit keinem hohen Personenaufkommen zu rechnen habe und auch niemand in den frühen Morgen und Abendstunden unterwegs sein würde, war er einverstanden, dass die Station dort erst mal liegenbleiben könne. Sollte er wiederholt die o.a. Beobachtung machen, müssen wir die Station verlegen. Das wäre schade, denn die Verstecke sind dort rar und der Clue sehr schwer anzupassen.


Deshalb folgende Bitte an Euch:
Plant die Tour bitte so, dass ihr nicht vor 9:00 Uhr und am Besten auch nicht nach 14:00 Uhr am Startpunkt losgeht . Ab 16:00 Uhr werden die Hochsitze besetzt und dann sollte niemand mehr am Element "Erde" sein.
Bitte nähert euch dem Versteck nur so, wie wir es im Clue beschrieben haben, damit der Wald nicht unnötig belastet wird. Geht anschließend so wie ihr gekommen seid wieder zum Hauptweg zurück.
Danke für eurer Verständnis und Eure Rücksichtnahme.


Edit August 2018: Die Situation hat sich insofern verändert, dass der Hochsitz wieder entfernt ist und vermutlich auch der Jäger ein anderes Revier hat. Trotzdem wurde das dort platzierte Element verlegt nicht zuletzt auch wegen der veränderten Vegetation.


Happy Letterboxing
Trüffelwutz
Zuletzt geändert von trüffelwutz am 23.08.2018 19:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TreffAss/PikDame
-
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2013 19:59

Bonusbox gefunden

Beitragvon TreffAss/PikDame » 27.07.2014 17:58

Heute sind wir nochmal durchgestartet um auch die "Goldene Rose" ins Logbuch zu drücken :D
Unsere Gedankengänge zur Bonusbox waren letzte Woche gar nicht so schlecht - nur die Umsetzung wurde von uns an falscher Stelle ausgeführt :oops: - ein hilfreicher Tipp der Placer hat da doch weitergeholfen - vielen Dank hierfür!

Da diese Box so genial ist musste auch der Bonus unbedingt her :D

TreffAss/CoeurDame

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 434
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: KL - Das Geheimnis der vier Elemente

Beitragvon Wolfsrudel » 08.09.2014 17:17

Gestern starteten wir in Rudelstärke um Lara zu helfen. Sehr zielstrebig ging es zur ersten Station. Aha!!!! Auf den nächsten Metern wurde dann fleißig verglichen, bis wir uns sicherer fühlten. Kurz vor der nächsten Station dachten wir schon Gesellschaft zu bekommen, doch es waren anscheinend Cacher, die genauso unbeobachtet bleiben wollten wie wir 8-) .
Beim ersten Element blieb uns fast die Spucke weg, so toll fanden wir den Inhalt der Dose. Konrad bewältigte die Aufgabe mit Feuereifer, wir anderen durften nur zuschauen... :roll: bald darauf ein weiterer Hinweis und ein weiteres genial gestaltetes Element.
Danach flogen wir aus dem Clue, was wir aber erst an der Braterei (kann es sein, dass der Rehbraten aus war und stattdessen Fuchs angeboten wurde? :lol: ) bemerkten, und zum Glück nicht nachteilig war. Dort trafen wir auf die nächsten Wanderer, Muggels. Auch diesmal bestand Konrad darauf die Element-Aufgabe alleine zu lösen, was er prima bewältigte.
Jedoch die Sache mit den Sternen und den Quadranten wollte einfach nicht passen. Ich wählte den TJ. Dank Britta und Jürgens Hilfe konnten wir die richtigen Sternbahnen kreuzen und damit dann auch die Rose aufspüren.
Kleiner Tipp: vor der Wanderung nachschauen wie Quadranten richtig nummeriert werden!
In einem tollen Versteck :wink: fanden wir den letzten Hinweis bevor es zum letzten Element ging. Ich hatte da schon eine Vermutung zur Location und zur Aufgabe. Sehr schöne Idee und Umsetzung! Konrad wurde bei den Vorbereitungen zum Lösen der Aufgabe fast noch von einem Muggel-Hund gebissen. Die Besitzer sagten tatsächlich zu ihrem Hund: "Der macht Dir doch gar nichts!" :shock:
Das Startzeichen fürs Finale war für mich sehr überraschend und ich wäre wohl daran vorbeigelaufen, wenn nicht bei meinem Mann der Groschen gefallen wäre :lol:
Doch so konnten wir die zwillingsschwangere Finaldose bergen und den heißbegehrten schönen Stempel in unseren Logbüchern verewigen. Danke für den wunderschönen Ausflug, den ihr uns beschert habt, Trüffelwutz! Diesmal hatten die Kinder nichts zu meckern, außer dass sie sich um die Aufgaben gestritten haben :roll:
Das Wolfsrudel

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 946
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: KL - Das Geheimnis der vier Elemente

Beitragvon Lucky 4 » 10.02.2015 23:08

10.02.2015

Heute ging es um 11:00 los. 6 Stunden waren eingeplant und sollten reichen. :)
Ich hatte noch meine Zeichnung vom 1. Versuch aus dem Jahr 2013. :wink:
So ging es direkt zum Element Luft (wirklich klasse :!: :!: :!: ) An der nächsten Kreuzung wählte ich den falschen Weg. :?
Nach einigen Irrungen erreichte ich dann noch mehrere mögliche Stellen, wo es sich das Element Luft befinden könnte. Leider ohne Erfolg. :(
Ich gelangte über Umwege mit Hilfe meines Navi zum Startpunkt. 14:00, also nochmals los, um wenigstens das 2. Element zu finden.

Was es für Zufälle gibt. :!: :!: 14:35
Diesmal wählte ich den richtigen Weg. Ich hatte eine Wegespinne erreicht und fand schnell das Element Erde. :D Tolle Idee :!: :!:
Plötzlich hörte ich einen PKW und sprang schnell wieder auf den Forstweg. Der PKW hielt und der Fahrer fragte mich, ob das Rohr immer noch da liegt. :?:
Ich meinte nur: "Welches Rohr?" und bekam zur Antwort, dass ich damit rechnen müsste eine Kugel :o abzubekommen, wenn ich mich abseits der Wege aufhalte. :?:
Ich meinte nur, dass ich hier spazieren gehe und nun besonders vorsichtig sein werde.
Als er dann seinen PKW parkte, sein Gewehr aus dem Kofferraum holte, durchlud, einige Zielübungen machte und leider den Weg einschlug, den ich auch nach Karte hätte gehen müssen, brach ich lieber ab und kehrte um.

Die Element Feuer und Wasser müssen bis zum nächsten Mal warten. Bis dahin war es eine SUPER Tour!

Liebe Grüße aus Mainz
Stephan

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 296
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: KL - Das Geheimnis der vier Elemente

Beitragvon Sarotti » 19.04.2015 19:56

Diese Box ist ein Meilenstein des Letterboxings. :D :D :D

Da ich sie noch nicht gelaufen bin, wollte sie mir Thomas unbedingt zeigen und wir sind sie heute nochmal gelaufen.

Es stimmt einfach alles:
- einfallsreiche, eindeutige und auch lösbare Rätsel
- präzise beschriebener Clue
- tolle Pfade und Wege
- die Länge von 15 Kilometer
- und einige besondere Stellen unterwegs :D :D :D

Das Element Wasser hatte leider einen Rohrkrepierer, da der Deckel nicht verschlossen war und wohl Dreck hineingekommen ist. Schade! :(
Den Bonusstempel haben wir auch einwandfrei gefunden. :D :D :D

Ganz herzlichen Dank an Esther und Peter für dieses Meisterwerk,
Sabine

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 946
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: KL - Das Geheimnis der vier Elemente

Beitragvon trüffelwutz » 24.04.2015 21:05

Bei einer kleinen Feierabendfahrradrunde habe ich heute mit eienm unserer Frischlinge, das "Element Wasser" instand gesetzt.
Quasi mit einer "minimalinvasiven" OP konnten wir den verlorenen Hinweis bergen und ihn wieder an den richtigen Platz bringen. :D

Vielen Dank an Sabine und Thomas für die Info. :P

:D Weiterhin wünsche ich allen viel Freude bei der Boxensuche :D

Viele Grüße
Peter


Zurück zu „trüffelwutz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast