MZ - Rheinhessen-Legenden: 1. Die Oppenheimer Rose

Benutzeravatar
Die_Vangionen
Placer
Beiträge: 177
Registriert: 24.09.2006 21:18

Re: MZ - Rheinhessen-Legenden: 1. Die Oppenheimer Rose

Beitragvon Die_Vangionen » 10.02.2013 20:47

Beim ersten Anlauf zogen sich die Regenwolken zusammen und ich kam gerade noch rechtzeitig trockenen Fusses am Auto an.
Der heutige Sonnenschein, weit und breit kein Regenwölkchen war zu sehen und herrliche Aussicht zog mich heute wieder nach Oppenheimer zur Rosenbox.

Die Zinnen am Friedhof wollten sich auch heute nicht zeigen :oops: aber der Weg zur tierischen Rast war kein Problem. Die Pfeile sind wohl mit der Zeit verschwunden aber der Weg mit den Betonplatten ist eindeutig zu finden. Im weiteren Verlauf an der Leitplanke war ebenfalls keine Richtung angegeben aber mein Gespür sagte mir, ich sollte hier mal in 350° weiter laufen :wink:

Das Final zeigte sich kurze Zeit später und der Box geht es gut.

Vielen Dank für den Support und liebe Grüsse,
Christiane

Benutzeravatar
GEOCAMWI
Placer
Beiträge: 33
Registriert: 17.10.2008 23:25
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: MZ - Rheinhessen-Legenden: 1. Die Oppenheimer Rose

Beitragvon GEOCAMWI » 16.04.2013 8:56

Bei strahlend schönem Frühlingswetter haben wir diese wunderschöne Tour zur Oppenheimer Rosen-Letterbox unternommen. Herzlichen Dank für diese traumhafte und interessante Wegführung. Der Box ging es gut, und unserer Meinung nach liessen sich alle Hinweise des Clues auch gut vor Ort auffinden - bis auf die vom Vorgänger bereits als fehlend bezeichneten Pfeile. Diese haben auch wir vor Ort nicht ausfindig machen können. Die Fortsetzung des Weges war dennoch ziemlich klar...
Martin + Andreas

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 867
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: MZ - Rheinhessen-Legenden: 1. Die Oppenheimer Rose

Beitragvon Trio und 4 Pfoten » 19.05.2013 21:45

Oppenheim stand schon länger bei uns auf dem Plan ..Gleich zu Anfang wurden wir gefragt : Sucht ihr auch das was wir suchen ?? :D :D Es stellte sich heraus das wir den gleichen Weg hatten ... :D :D Wir beschlossen gemeinsam mit den 3 mummerumer auf Stempeljagd zu gehen :D . Eine sehr nette Bekanntschaft. Da sie sich hier sehr gut auskannten ,gab es eine kleine private Stadtführung mit interesanten Geschichten über diesen Ort :D :D danke nochmals an dieser Stelle. Das Finale war schnell erreicht und der Jungste der Mummerumer fand die Box , herzlichen Glückwunsch :D :D :P an Nils dessen 3. (? ) Box es war . Zurück am Startplatz entschieden sie sich noch mit uns die Rote Hang in Nierstein zu suchen .... Ich glaub die mummerumer sind auch schon infiziert :mrgreen: sogar Nils war begeistert noch ne Box dran zu hängen :D :D

LG nochmals an die 3 Mummerumer war ein sehr schöner Nachmittag mit Euch ,und danke für den Geheimtip der Eisdiele :mrgreen: die wir bestimmt nicht zumletzten malbesucht haben ..

LG vom zerstreuten Professorsche vom Trio und 4 Pfoten

Quellmeister Patrick

Re: MZ - Rheinhessen-Legenden: 1. Die Oppenheimer Rose

Beitragvon Quellmeister Patrick » 19.05.2013 22:02

Ich hatte heute die weiteste Anreise . ( Landau ) Zu 2. gestartet zu 5.weitergelaufen :D :D . Die Mummerumer schwärmten uns von der Kellerführung vor so das wir diese unbedingt nachholen wollen ... Wir hatten jede Menge Gesprächsstoff und so war es ein toller Nachmittag in sehr netter Gesellschaft ... :D :D . Wir konnten alle Werte gut finden und auch umsetzten ... so das Nils von den Mummerumer die Box in Null Komma nix die Box gefunden hatte. :D :D Glückwunsch. Auch hier hier gab es tolle Aussichten .

LGvom Quellmeister Patrick

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 411
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: MZ - Rheinhessen-Legenden: 1. Die Oppenheimer Rose

Beitragvon Mummerumer » 20.05.2013 7:30

Eigentlich wollten wir lediglich am Vormittag eine Box in unserer Umgebung finden. Dann kam alles anders. Schon beim Parken erspäten wir zwei Wanderer mit bekannten Zetteln. Kurzerhand gingen wir gemeinsam daran, die Box zu finden. Tatkräftige und ausgelassene Unterstützung gab es von Fly, der ganz tollen Hündin, die uns später zeigte, dass sie sogar auf Befehle bellen kann. Die Eisdiele war dann noch lange nicht das Ende. Ganz spontan ging es weiter zum nächsten Ziel, zusammen in einer wirklich tollen Gruppe, mit schönen Plaudereien und dem Gefühl, dass man sich schon ewig kennt. Danke schön für diesen tollen Tag.
PS.: Der Ausblick von der Landskron und der Weg durch die Keller ist wirklich ein Muss. Und es gibt ja noch eine Box in der Oppenheimer Gemarkung. Wir wünschen Euch schon jetzt viel Freude.

(Bild vom Admin gelöscht)

KuBe
Beiträge: 7
Registriert: 05.05.2013 12:19

Re: MZ - Rheinhessen-Legenden: 1. Die Oppenheimer Rose

Beitragvon KuBe » 22.05.2013 20:07

Eine tolle Letterbox. Sehr interessante Informationen über Oppenheim. Abwechslungsreich war nicht nur die Letterbox, sondern auch das Wetter am 19. Mai 2013. Obwohl wir komplett durchnässt am Auto ankamen, hat die Letterbox uns sehr viel Spaß bereitet.

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 567
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: MZ - Rheinhessen-Legenden: 1. Die Oppenheimer Rose

Beitragvon Gute Idee » 31.07.2013 9:41

für gestern unsere zweite Tour. Bei wunderschönem Wanderwetter konnten wir dieses schöne Städtchen bestaunen. :P Besonders die Katharinenkirche.
Die Rätselarbeiten erledigten wir im Kaffee Klatsch bei einem leckeren Stück Torte. :twisted:

Der Box geht es gut in ihrem Versteck.

Danke fürs Verstecken sagen

Gute Idee

PS: Wir haben wohl unseren Stempel am Boxenversteck verloren, wäre schön wenn der nächste mal nachschauen könnte und sich meldet. :mrgreen: :evil:

Barfly
Beiträge: 370
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: MZ - Rheinhessen-Legenden: 1. Die Oppenheimer Rose

Beitragvon Barfly » 07.09.2013 12:52

Gestern habe ich die Box während eines Besuch in Oppenheim gefunden.

Danke für die schöne Führung durch die Stadt.

Lg Barfly

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 715
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: MZ - Rheinhessen-Legenden: 1. Die Oppenheimer Rose

Beitragvon Nettimausi » 05.02.2014 19:16

Heute habe ich 2 Boxen gesucht und gefunden. :D Das war die Erste. Ich konnte alle Werte gut finden. Nach der 2.Kirche flog ich kurz aus den Clue heraus. :roll: Dank Stadtplan stieg ich kurz vor dem Finale wieder ein. :D Die Pfeile auf den Beton Weg waren verschwunden. :oops: Vielleicht hat der Regen die einfach weggewischt. :lol:
Das war eine tolle Stadtführung und Danke fürs zeigen.
Auf geht’s zur 2. Box.

Viele Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 975
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: MZ - Rheinhessen-Legenden: 1. Die Oppenheimer Rose

Beitragvon pepenipf » 24.03.2014 22:38

Nach dem roten Hang ging es am Sonntag noch nach Oppenheim. Mit 2 Clues, Oppenheimer Rose und Oppneheimer Brunnenwanderung,ging es auf Tour. So wirklich was wann dran war weiß ich irgendwie nicht mehr. Besonders gut hat uns die Katharienkirche gefallen. Schon von außen gefällt sie mir gut, aber diese bunte Fensterbracht, der Hammer.
Die Wingert sind ordentlich steil *schnauf*.
Am Ende taten wir uns dann noch etwas schwer. Die Pfiele sind nicht mehr da, ok, wos lang gehen muss ist klar, istja eindeutig. Aber da wo wir rauskamen, naja, da waren wir überzeugt das passt nicht, sind dann zwar noch runter, aber dann? Und dann sind wir wieder zurück *noch mehr schnauf*. Nur um dann zu entscheiden das es aber richtig sein muss. Am Ende war sie eigentlich dann doch ganz leicht zu finden.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 637
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Immer wieder schäh

Beitragvon HEUREKA » 06.04.2014 17:00

Liebe Metzjers

Es gibt Orte da war man mal und muß nie wieder hin ( ich kenn da Einige), und es gibt Orte die sind auch beim 10. mal noch wunderschön. Oppenheim gehört definitiv zu den Evergreens.
Obwohl wir fast alles kannten ( bis auf den Parkplatz und das Boxenversteck) hat es wieder riesig Spass gemacht durch das Städtchen zu stromern... diesmal nach Eurer Regieanweisung.

Danke fürs herlocken sagen die Heurekas

PS: Besonders gut ( bei der Baumblüte!!) hat uns das Zielgebiet gefallen.

Einziger Wermutstropfen:
Unser Lieblingslokal am Markt ist einem lieblos-puristischen Italiener gewichen.
Wo bekomme ich jetzt mein Oppenheimer Originalgericht "saure Brie" ???? ( eine ganz besondere Kartoffelsupp)
Es ist zum Heulen :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

Benutzeravatar
Die Namenlosen
Placer
Beiträge: 85
Registriert: 06.01.2013 20:14
Wohnort: Wiesbaden

Re: MZ - Rheinhessen-Legenden: 1. Die Oppenheimer Rose

Beitragvon Die Namenlosen » 29.05.2014 10:33

Gestern ging es zur 3. Box meiner Herausforderung. Die Wegführung durch Oppenheim ist wirklich schön und es war alles gut zu finden. Natürlich schaute ich mir die Katharinenkirche auch von innen an. Die Buntglasfenster waren sehr beeindruckend. Nachdem ich eine Pause im Kapellengarten gemacht habe ging es weiter.

Beim Weiterweg mit nicht mehr vorhandenem Pfeil also einfach dem Betonplattenweg folgen. Nach dem ich nach ich meiner Meinung nach im Finale war, stellte ich fest das dem doch nicht so war :shock:. Also zurück und nochmal diesen Abschnitt von vorne - nach dem dritten Versuch gab ich mich dann geschlagen und brach für heute das Projekt ab (genug Rucksack getragen!!!).

Viele Grüße
Miriam

Benutzeravatar
hmpfgnrrr
Placer
Beiträge: 86
Registriert: 16.04.2014 22:43
Wohnort: Lörzweiler

Re: MZ - Rheinhessen-Legenden: 1. Die Oppenheimer Rose

Beitragvon hmpfgnrrr » 28.09.2014 15:34

Heute war Mittagessen mit den Eltern am Rheinstrand-Restaurant angesagt. Als kleinen Verdauungsspaziergang habe ich mir im Anschluss noch die "Oppenheimer Rose" gegönnt. Die Oppenheimer Altstadt ist immer wieder schön und mir bestens vertraut, so dass ich das meiste bereits kannte. Das Detail am Rathaus war mir aber, glaube ich, noch nie aufgefallen.

Der Streckenführung konnte ich ohne Probleme folgen. Lediglich beim Stadtplan hatte ich mir die Planquadrate statt der Ziffern des historischen Rundgangs notiert. Aber an der Stelle, als das gebraucht wurde, ließ sich die Richtung auch so gut erahnen. Die Pfeile sind sehr wohl noch da, wenngleich etwas schwer zu erkennen. Somit war der Weg zur Box auch problemlos beschritten und das Logbuch gefunden.

Vielen Dank für diesen schönen Rundgang durch Oppenheim. Hoffentlich kann ich die Brunnenwanderung auch bald mal machen. Viele Grüße aus Lörzweiler sagt

Thomas.

Benutzeravatar
Eowyn
Beiträge: 255
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: MZ - Rheinhessen-Legenden: 1. Die Oppenheimer Rose

Beitragvon Eowyn » 26.12.2014 10:35

Auf dem Weg zum weihnachtlichen Besuch im schönen Rheinhessen haben meine Mutter und ich uns gesternauf diesen weg durch Oppenheim gemacht. Ein Besuch hier lohnt sich immer wieder und besonders zu empfehlen ist ein Gang durch die Katakomben. Die Werte waren alle leicht zu finden und das Ziel war auch ohne Pfeil (der Startpunkt zum Zählen erklärt sich irgendwie von selbst) schnell gefunden. Bei herrlich sonnigem Wetter war der Blick über die Rheinebene auch wieder atemberaubend.
Danke an die Placer und Schöne Weihnachten!

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 332
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: MZ - Rheinhessen-Legenden: 1. Die Oppenheimer Rose

Beitragvon suwo » 05.04.2015 21:36

Ostersonntag und tolles Wetter, gerade richtig für eine Fahrt nach Oppenheim. Da war die Natur schon viel weiter und die Bäume zeigten ihr erstes Grün. Der genaue Clue hat un sehr schöne Stellen des Städtchens gezeigt, selbst sind wir dann noch zur Ruine Landskron hoch gelaufen, die auch sehr sehenswert ist.
Der kleine Ausflug in die Weinberge mit der tollen Aussichthat uns gut gefallen, einmal waren wir kurz unsicher, ob wir den Clue richtig interpretieren, aber dann hielten wir die Letterbox doch schnell in unseren Händen. Lustig, der Lette Eintrag an Weihnachten, unserer an Ostern, wer geht an Pfingsten hin?
Wir bedanken uns bei den Metzjers für die schöne Tour, und würden sehr gerne auch Rheinhessen 2 besuchen, wenn es sie denn gibt. Also bitte, bitte, mehr davon.
Viele Grüße von suwo


Zurück zu „Die Metzjers“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast