PS - WOGLI on Tour (Dahn)

Benutzeravatar
BalrogQ
Placer
Beiträge: 253
Registriert: 11.04.2007 0:38
Wohnort: Ramsen

Wandertage 2012 - Tour 5

Beitragvon BalrogQ » 14.10.2012 20:40

Hut ab vor diesem Projekt! Vielen Dank für diese schöne und rundum gelungene Tour :D

Alle 4 Teile waren präzise beschrieben, das Suchen und Finden der Boxen hat sehr viel Spaß gemacht. Die Telefonnummer der Bank lag aber leider unter der Bank und wird jetzt wohl nicht mehr lange an der Lehne klemmen...


Es grüßen der Chillibär, Osti und BalrogQ

Benutzeravatar
MissMarple
Placer
Beiträge: 276
Registriert: 11.05.2011 14:59
Wohnort: 56332 Oberfell

Re: PS - WOGLI on Tour (Dahn)

Beitragvon MissMarple » 01.12.2012 18:51

MissMarple mit Spürnasen Lilly und Merlin und Little5 on Tour...

voll motiviert("ich hab Zeit bis 16 Uhr!!!")gings auf zum 1. Streich, doch der 2. folgte nicht sogleich :?

Aufgrund dieses gigantischen Zeitfensters sollte zuerst Wogli ein Besuch abgestattet werden und dann der Wernersberg-Box.

Leider schoss eine hinterhältige, gemeine Hexe der Miss am Vortag ins Kreuz, sodass diese es nur, leicht mit Drogen betäubt, schaffte, am Parkplatz zu erscheinen. Leider war nicht nur das Kreuz betäubt, sondern auch die Beine und das Hirn, sodass Woglis Tour eine schier unlösbare Aufgabe für die Miss darstellte. Sie schleppte sich einfach hinter Little5 her und bemühte sich wirklich zwischendrin nicht umzukippen. Außerdem würde sie fast schwören, dass der Mount Everest, der K2 und der Kilimandscharo mittlerweile in Dahn stehen und sich vor die Box geschoben haben :evil:, dass 1 km in Dahn auf dem Rest der Welt mindestens 5 km weit ist, dass es mindestens so viele Treppenstufen auf der Burg gibt wie im Empire State Building. Und wir haben jede einzelne Dreckstreppe erkundet, bis wir ENDLICH die richtige Treppe gefunden haben :evil: Aufgrund des Nebels im Gehirn war die Miss nämlich nicht in der Lage den Standort von Altdahn in dem Burgendreierlei richtig zu bestimmen :evil:

Ach ja, und an der 1. Box sind wir natürlich auch vorbeigeschlappt :evil: Die Miss hatte richtige Freude. Ein bissi weiter laufen 8-)

Wert C wird nimmer lange zu finden sein, der Hinweis fliegt lose herum. Deshalb C=10

Wenn sich jemand nicht wie ein Schluck Wasser in der Kurve auf Letterboxensuche begibt, wird er die Tour geniessen. Schöne Wege, tolle Felsformationen, eine spannende Burganlage und ein stimmiger Clue, der einem präzise zu Wogli führt.

Liebe Placer, das war ein tolles Projekt, was Ihr da auf die Beine gestellt habt. Hut ab! und weiter so! Für Eure nächste Box schiebt Ihr bitte die Berge wieder dorthin, wo sie hingehören :lol:

Danke an Kerstin, dass Du mein Gejammere und Gekeuche, sowie die geistigen Ausfälle ertragen hast. Keine Macht den Drogen...ich sags ja immer :lol:

Lieber Gruß von MissMarple und den Spürnasen Lilly und Merlin

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 703
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: PS - WOGLI on Tour (Dahn)

Beitragvon Big 5 » 14.12.2012 16:26

Hallo,
Ein großes Kompliment, die Tour hat sich wirklich gelohnt. Die Besichtigung und Erkundung der Dahner Burgen sollte man einfach jedem nahelegen.
Auf Grund der längeren Anfahrt, wollten wir unbedingt alle Teile der Box laufen, mussten dann aber den Fischfelsen wegen Schnee und Glätte doch auslassen. Aber die Idee mit den Teilstrecken finde ich richtig gut, so dass eventuell Auch "lauffaule" diese Letterbox in Angriff nehmen können.
Ein schöner Vormittag im Dahner Felsenland

Viele Grüße
Kerstin

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1057
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: PS - WOGLI on Tour (Dahn)

Beitragvon Die Viererbande » 21.04.2013 22:41

Ein schönes Schulprojekt - macht Lust auf mehr!

Gestern bin ich mit Anastasia alleine die Tour gelaufen. Die schöne Burg Altdahn ist immer einen Besuch wert, zumal ja wohl sehr viel renoviert wird und man sich immer mehr vorstellen kann, wie die Bewohner früher darin gelebt haben. Und die Aussicht war trotz des diesigen Wetters immer noch riesig. :D :D
Wir durchliefen die gesamte Burg, um die Werte zu suchen - genauso muss ein Clue sein - und haben so nochmal ein schönes Gesamtbild erhalten. :) Beim Stufenzählen hatten wir es nicht so genau genommen, weil wir nicht beachtet hatten, dass wir den Wert später für das Zahlenschloss brauchen :oops: :oops: .
Danach ging es in teilweise bekanntes Gelände, die Wegführung hat uns aber gefallen und der Clue war wasserdicht. Die Boxen haben wir alle gut gefunden, teilweise zu gut, weil sie von außen bereits sichtbar waren. Wir haben dann beim Wiederverstecken die Tarnung, so gut es ging, verbessert, können aber für nichts garantieren.
Nach Genießen der tollen Aussichten ging es schließlich in die Finalrunde, wo wir etwas bange wegen der Kombination waren. Wir hatten aber Glück, der oben ermittelte Wert passte genau und Anastasia hatte im Gegensatz zum Vater ( :oops: :oops: ) keine Schwierigkeiten, das Schloss zu öffen und so konnten wir das Puzzle komplettieren. :D

Danke für das tolle Einstiegsprojekt sagen

Anastasia und Horst von der Viererbande

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 907
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: PS - WOGLI on Tour (Dahn)

Beitragvon Trio und 4 Pfoten » 30.06.2013 20:17

Ein tolles projekt was die einzelnen Klassen hier gemeinsam zustande gebracht haben .
Es war alles dabei was ein Letterboxer Herz höher schlagen läßt . :D :D
:idea: 4 einzelne Stempel die zu einem Stempel zusammengefügt werden ..Das Stempeln für die gesamte Truppe durfte heute der Quellmeister über nehmen -denn er hatte den richtige Dreh raus :D
:idea: schöne Pfade
:idea: Eine tolle interessante Burg
:idea: interessante Felsformationen
:idea: gigantische Aussichten
:idea: ein stimmiger Clue
:idea: sogar das Wetter war perfekt
:idea: und zum Logbucheintrag gabs sogar noch ein Konzert :mrgreen: was wohl nicht jedermanns Geschmack war
Das ganze wurde durch sehr nette Gesellschaft der Mummerummer abgerundet , und einem kleinen Hitchhikertreffen . :D

Der Weg zum 2. Stempel ist zwar etwas ansteigend und geht eher Quefeldein wie ja im Clue steht nur für geübte Wanderrer , an dieser Stelle mal ein dickes Lob an die 3 Mummerummer die diesen Weg mit bravour gemeistert haben .Und das nach gerade mal 13 gelaufene Letterboxtouren :D Ich möcht mal behaupten wer trittsicher ist sollte sich den Stempel und die Felsen nicht entgehen lassen .

Kleiner Hinweis :Wie schon in einem Beitrag zuvor geschrieben, ist Wert C nur schwer zu lesen C= 5xA
Die Holzbank auf dem Weg zum 2.Stempel ist leider auch nicht mehr da . Hier einfach die Betonplatten zählen und zwar ab der stelle wo sich der Weg gabelt und dann demClue weiter folgen . 6xB+1 = Anzahl der Betonplatten


Lieber Grüße nochmals nach Mummerum es war mal wieder sehr schön . Und das nächste mal nehm ich das Kletterseil mit :mrgreen: :mrgreen:

schade das diese Box so wenig besucht wird :(
Happy Letterboxing vom Zerstreuten Professorschen und PAtrick dem Quellmeister

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 465
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: PS - WOGLI on Tour (Dahn)

Beitragvon Mummerumer » 01.07.2013 7:29

Es gibt eigentlich gar nicht mehr so viel zu ergänzen, Tanja und Patrick haben ja schon alles beschrieben.
Gerade weil das Projekt von Kindern im Alter von unserem Nils erstellt worden ist, war es für uns absolut interessant.
Anfangs wurden wir von den 4 Montezuma-Mummerumern begleitet, sie haben uns aber aus Zeitgründen zur Hälte der Tour verlassen.

Es gab einen tollen Weg hinauf zu den Burgen, es gab tolle Ausblicke auf die Umgebung und es war teilweise richtig anspruchsvoll.
Die Idee mit den vier Stempeln, die zum Bild von Wogli zusammengesetzt werden sollen, ist schön. Allerdings hatten fast alle von uns ein Problem. Die Stempel ließen sich einfach nicht vollständig in die Logbücher bringen. Zum Glück hatte der Quellmeister zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Druckpunkte parat und hat das Stempeln für uns alle übernommen. So wurde im Laufe der Tour der Titel "Stempelmeister" einstimmig verliehen.

Der Weg zum Abschluss von Clue 2 war definitiv eine Herausforderung. Wenn man dem Weg folgt, der nach den gezählten Betonplatten (siehe Beschreibung im vorherigen Kommentar) links abgeht, dann kann man von dieser Stelle an der Beschreibung im Clue vertrauen. Man kommt nach einem schweißtreibenden Marsch an der Westseite der Felsen an und kann nach einer kleinen Verschnaufpause die Suche beginnen. Wir haben versucht, den Weg über die beschriebene Südseite zu finden. Es ist durchaus machbar, eine Machete sollte aber in diesem Fall im Handgepäck sein.
Im Clue 4 haben wir auf den Abstieg von der Soldatenhütte verzichtet, er war uns definitiv zu steil und zu abenteuerlich, und haben die Alternativroute gewählt, was aber keine weiteren Auswirkungen hatte.

Am Ende des Weges gab es dann einigen Spaß in der Waldschule. Das Hitchhikertreffen hat einige von uns etwas verwirrt, da doch einige Stempel im Umlauf waren. Aber der neu gekürte Stempelmeister hatte auch hier alles im Griff.

Alles in Allem lohnt sich die Tour wirklich. Vielleicht kann der Clue bezügliche der neuen Gegebenheiten (Telefonnummern, Holzbänke, Himmelsrichtungen ...) ein klein wenig überarbeitet werden.

Zusammen mit dem Trio mit vier Pfoten und dem Stempel- und Quellmeister Patrick hatten wir wieder einen richtig tollen Tag. Bei der nächsten Tour können wir dann vielleicht den Kletterseilmeister küren, lassen wir uns mal überraschen, wo das dann sein wird.

Für alle, die dem Wogli noch nicht gefolgt sind, die Tour ist wirklich schön und macht richtig Spaß. Vielen Dank an das Projektteam, wir freuen uns schon auf Folgeprojekte.

Es grüßen die drei Mummerumer

Benutzeravatar
Die4Geckos
Placer
Beiträge: 10
Registriert: 23.10.2011 12:12

Clue aufgefrischt

Beitragvon Die4Geckos » 12.07.2013 0:38

Erst einmal vielen Dank für die vielen netten Kommentare zu unserem Projekt. Diese positive Resonanz ist wirklich erfreulich und da nun so viele Hinweise auf fehlende Nummern und Bänke eingegangen sind war es mittlerweile zwingend erforderlich den Clue etwas abzuändern. Insbesondere danken wir dem "Trio und 4 Pfoten" und den "Mummerumer" für den tollen Vorschlag mit den Betonplatten.
Jetzt sollte alles wieder passen und das Einzelne sich zum Ganzen zusammenfügen. Auf dass WOGLI wieder fliegen kann.

- - - Clue ist überarbeitet !!! - - - Clue ist überarbeitet !!! - - - Clue ist überarbeitet !!! - - - Clue ist überarbeitet !!! - - - Clue ist überarbeitet !!! - - -

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 465
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: PS - WOGLI on Tour (Dahn)

Beitragvon Mummerumer » 13.07.2013 17:05

Na, das ist ja fein, mit dem neuen Clue ist der Weg jetzt wieder total richtig beschrieben.
Wir können allen Boxern, die gern einmal tolle Wege, super Burgen, herrliche Ausblicke ... genießen wollen, diesen weg empfehlen.
Vielleicht gibt es ja bald mal wieder ein lustiges Hitchhiker-Treffen in der Waldschule.
Wir drücken die Daumen.

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 505
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

Re: PS - WOGLI on Tour (Dahn)

Beitragvon Gestiefelte Katz » 10.08.2013 0:08

Als Abschluss unseres Wanderurlaubs in und um Dahn gingen wir mit WOGLI auf Tour. Eine sehr schöne und abwechslungsreiche Tour.
Der Clue ist stimmig und der Stempel einfach nur wunderschön :D .

Liebe Projektgruppe des OWG Dahn,

Hut ab :!: Was für eine tolle Leistung :!: :!:

LG

die Katz und ihr Stievel

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 597
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: PS - WOGLI on Tour (Dahn)

Beitragvon ROTTI » 05.05.2014 20:08

Wir sind diese ansprechend gemachte und über schöne Wege führende Box am 1. Mai gelaufen und haben sie sowie ihre 3 Stempel unterwegs gut gefunden. :D :D :D

Leider hat es auf der gesamten Runde mehr oder weniger geregnet; gegen Ende während der letzten halben Stunde besonders stark. :( :( Die Runde hätte schöneres Wetter verdient.

Der von der Projektgruppe gut formulierte Clue schickte uns an keiner Stelle in die Irre. Lediglich Wert C konnten wir nicht ermitteln, da wir das Schild zur Stiftung der Bank nicht fanden. Auch die Markierung zum Abzweig von Weg Nr.2 haben wir nicht gesehen, aber wir haben die richtige Stelle zum Zählen der Betonplatten trotzdem gefunden. 8-)

Am Ende hatten wir Schwierigkeiten beim Öffnen der Box. Die von uns errechnete Zahlenkombination stimmte trotz mehrfachen Nachrechnens nicht. Mit etwas Probieren haben wir Logbuch und Stempel trotzdem befreit. :D :mrgreen: :D . Es wäre eventuell sinnvoll, wenn die Placer hier mal nachschauen würden, ob die Zahlenkombination stimmt.

Danke an die Projektgruppe

Thomas mit Sabine

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 989
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: PS - WOGLI on Tour (Dahn)

Beitragvon pepenipf » 09.05.2014 12:07

Sollen wir, oder sollen wir nicht? Als 3. Tour am Ostersonntag gingen wir dann doch noch auf die Suche nach Wogli. Da wir Angst hatten nicht rechzeitig an der Burg zu sein, also vom Parkplatz erst mal hoch, Werte einsammeln und dann zurück und die Tour am Start beginnen. Im ersten teil taten wir uns schwer, der Anfang passt irgendwie nicht so richtig, im Wald die erste Kreuzung fehlt irgendwie im Clue.
Pepe hatte es nicht mit dem Zählen und so stimmte ein Wert nicht, einer felte ganz, aber ei, das Motto des Wochenendes wieder voll ausgenutzt. Und im Knacken von Schlössern haben wir ja schließlich übung, was dazu führte dass wir das Schloss unerwartet schnell offen hatten.
Ich mag das hin und her nicht ganz so, ansonsten war aber auch diese Tour sehr schön, schöne Wege, Altdahn ist einfach eine grandios Ruine und Felsen gibt es hier auch immer einfach nur super schöne.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Die Namenlosen
Placer
Beiträge: 90
Registriert: 06.01.2013 20:14
Wohnort: Wiesbaden

Re: PS - WOGLI on Tour (Dahn)

Beitragvon Die Namenlosen » 01.06.2014 21:50

Bereits am Freitag sind wir - Amjura und zwei Freundinnen - diese Box gelaufen. Die Idee mit dem ausgebüxten Schuluhu fand ich klasse und auch die Wegführung war sehr schön.
Nachdem wir die Burg Altdahn erforscht haben und die Betontreppe erst ganz am Ende fanden, ging es weiter zur nächsten Zwischenbox.

Im "Finale" versuchten wir uns erst einmal an einem falschen Zahlenschloß. Da hatten wir wohl das falsche Klassenzimmer ... ein Stück weiter hat es gepasst.
Womit wir unser schönes Stempelbild doch noch glücklich vervollständigen konnten.

Danke für´s Verstecken
Miriam

Benutzeravatar
Die Sachsen
Placer
Beiträge: 173
Registriert: 23.09.2007 21:59
Wohnort: Trebur

Re: PS - WOGLI on Tour (Dahn)

Beitragvon Die Sachsen » 01.06.2014 22:02

Zum Abschluss ging es heute noch mal nach Dahn. Es gab schließlich noch 3 Burgen die wir bis jetzt noch nicht kannten. Auf traumhaften Pfaden ging es durch den Wald immer wieder an imposanten Felsen vorbei. Ausgiebig wurden auch die 3 Burgen inspiziert. Alle Ziele wurden von uns sicher gefunden. Die vier Stempel zieren nun der Bauch unserer Kleinsten. :lol: Was sie auch jedem Wanderer zeigen musste.
Alles in allen ein wirklich empfehlenswerte Tour, die wir nur jedem empfehlen können. Habt ihr echt toll gemacht. Für uns umso unverständlicher das sie so wenige Besucher hat.
Am Finale mussten auch wir uns als Tresorknacker ala Egon Olsen betätigen, da unsere Rechnungen leicht daneben lagen und wir so eine Zahl durch probieren ermitteln mussten. :oops:
Toll toll toll ich hoffe ihr macht mal wieder so ein Projekt, wir waren auf jeden Fall begeistert.
Viele Grüße die Sachsen aus dem Hessenlande die nun leider wieder zurück nach Hessen müssen. Aber wir kommen bestimmt bald wieder. :-)

Amjura

Re: PS - WOGLI on Tour (Dahn)

Beitragvon Amjura » 03.06.2014 23:58

Am letzten Freitag sind wir mit einem Teil der Namenlosen und noch zwei anderen Freundinnen die Box gelaufen.

Kompliment und Danke für die tolle Box, die schöne Wegführung, und die gut ausgearbeiteten Rätsel! Da wir aus NRW kommen, haben wir noch nicht so viel Erfahrung, aber diese hat uns wirklich sehr viel Spass gemacht.

Leider ist die Lösung für den Wert 'C =10' vor Ort weiter nicht vorhanden, und wir waren froh, dass uns ein Heinzelmännchen diesen auf unseren Ausdruck geschrieben hatte :)

Bei der letzten Box mussten wir ziemlich lange suchen (jaja, der Wert E ... ) , und dass es tatsächlich noch ein anderes Zahlenschloss in der Gegend gab - unglaublich ... aber dann haben wir es gemeinsam doch geschafft.

Liebe Grüsse
Amjura

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 763
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: PS - WOGLI on Tour (Dahn)

Beitragvon Stivo » 09.11.2014 18:59

schönes Wetter, "geübter"Begleiter, tolle Wege und Pfade und ein absolut wasserdichter Clue (bis auf Wert C siehe vorige Logbucheinträge!!), was soll man mehr dazu sagen. Ein rundherum gelungener Wandertag :P :P :P

Wir Dank für die schöne Tour, bis bald im Wald und immer schön

:twisted: :twisted: UFFBASSE :twisted: :twisted:

Stivo


Zurück zu „Die4Geckos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast