LU - Natur und Mensch

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 502
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: LU - Natur und Mensch

Beitragvon Die Wanderfalken » 06.07.2018 18:21

Ein Letterbox-Treffen direkt vor unserer Haustür - da wären wir sehr gerne dabei gewesen.

Direkt nach der Rückkehr aus dem Urlaub ging es daher heute mit dem Rad ins Bruch. Dort sind derzeit einige Wege gesperrt :( - davon ist auch der Start betroffen. Man kann die Absperrung umgehen/umradeln :oops: und derzeit alle Werte finden - allerdings ist nicht ersichtlich, ob sich die Baustelle noch ausweiten wird.

Mit Ortskenntnis bin ich von hinten an den Gedenkstein gekommen und von da an ging es dann für mich im Clue weiter...

Sibylle

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 908
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: LU - Natur und Mensch

Beitragvon Trio und 4 Pfoten » 06.07.2018 19:15

Danke an die Wanderfalken für die Info. :P

Der Weg am Start war auch beim LB treffen gesperrt, allerdings galt die Sperrung erst ab dem Wasserwerk heisst der Weg bis zum Gedenkstein müsste eigentlich frei sein. Lediglich der abgehende Weg am Gedenkstein ist ebenfalls gesperrt. ( für noch ca 3 -4 Wochen nach Aussage der Arbeiter vor Ort)
Ich ( bzw.mein Junior,TrickDuck) wird aber einen Kontrollgang starten und näheres berichten .

LG vom zerstreuten Professorsche

Igel Familie
-
Beiträge: 1
Registriert: 08.02.2017 21:48
Wohnort: Frankenthal

Re: LU - Natur und Mensch

Beitragvon Igel Familie » 08.07.2018 13:24

Auch 2/3 der Familie waren am 30.6 unterwegs. Da wir erst am Nachmittag los gelegt haben und unser Mini-Igel bereits kurz vorm Zielgebiet unseres Studiengangs zurück zum Campus wollte, haben wir leider den Hinweis der Assisten nicht befolgt. Beim warmen Sommerwetter kehrten wir zum Campus zurück um die nötige und verdiente Stärkung uns zu gönnen.
Vielen Dank auch für das Hüftgold, die Freunde unseres Minis war GROß.

Gruß
Papa Igel
(Sebastian)

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 945
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: LU - Natur und Mensch

Beitragvon Lucky 4 » 13.08.2018 6:51

Wahnsinn, wie die Natur zurückschlägt. :o Diese Apparaturen werden so schnell nicht mitgenommen.
Eine schöne kurze Runde durch bekanntes und stark ausgetrocknetes :!: :!: Gebiet.

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 661
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: LU - Natur und Mensch

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 19.08.2018 13:51

Am 19.08.18 diese zur Zeit sehr trockene Runde :lol: :lol: gelaufen und im doch bekannten Bruch tatsächlich eine neue Ecke entdeckt. :D :D

Die Natur ist am Ende immer stärker :D Schöne Runde und cooles Finale :wink:

Vielen Dank & liebe Grüße
Tanja mit Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1232
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

geloggt am 19.8.18

Beitragvon GiveMeFive » 21.08.2018 21:18

Hallo liebe Tm4P, hallo liebes Forum

Da der Bruch quasi an unseren Vorgarten grenzt, sind wir mit den Rädern auf Suche gegangen. Auch wenn der erste in westliche Richtung gehende Weg wegen Bauarbeiten gesperrt ist, konnte man ungehindert diesem folgen. Der als Erzählung formulierte Clue gefiel uns gut und die Art und Weise der Wertegenerierung hat seinen Charme. :D

So fanden wir uns gefühlt unverrichteter Dinge schon mitten im Finale und taten uns dort ein bisschen schwer. Wahrscheinlich war die Sonnenbrille zu dunkel, denn die „Krone“ wollte sich uns zunächst nicht zeigen. Als wir die hatten, offenbarte sich das nächste Problem von ungeduldigen Letterboxern:

Schritte schlampig zählen und einfach dem erstbesten Trampelpfad vertrauen. Das konnte so nichts werden. Unsere Lektion, hör‘ auf den Proff‘, denn die haben, gemäß Regel Nr.1 immer Recht. :mrgreen:

Liebe Tanja, vielen Dank für den schönen Clue und den noch schöneren Stempel. :P

Es grüßen Sylvia und Mathias mit Fynn von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Lustiger Astronaut
Placer
Beiträge: 187
Registriert: 20.10.2014 16:02
Wohnort: Mannheim

Re: LU - Natur und Mensch

Beitragvon Lustiger Astronaut » 31.08.2018 14:36

Mit dem Fahrrad ging es heute von Mannheim aus in den Maudacher Bruch.

Vorbei an vielen bekannten Ecken kam ich mit der Öko-Rakete gut voran. An der beschriebenen Lichtung angekommen, waren die einleitenden Worte der Kursleiterin (folge den Anweisungen und interpretiere nicht) leider schon wieder vergessen... :roll: :lol: Ich stand wie der Ochs vorm Berg, will sagen, der Astronaut vor der Manometer-Apparatur... einmal umrundet... kein erwartetes Schildchen... das Unerwartete nicht beachtet... zurück auf den Hauptweg und flink den verlockenden Streuobstwiesen entgegen :roll: :mrgreen: ... Moment mal!... stand da nicht im Lehr-Manusskript: „beim Eingezäunten bist du zu weit“ :?: :o ... wieder zurück zur Lichtung :? und schliesslich an der Professoren-Leitung geklopft (heute war zum Glück Telefon-Sprechstunde :D )... Nach einem kurzen Blick auf die Anwesenheitsliste bekam ich - Gnade vor Recht - ein Blitzbriefing :lol: und hielt gleich darauf die Dose in den Händen. Die Gegend um das Versteck ist zugegebener Maßen doch ein wenig... ähm... bizarr.

Vielen Dank für diese Runde, den tollen Stempel und natürlich auch den Live-Support an Tanja

sagt Der Lustige Astronaut

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 508
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: LU - Natur und Mensch

Beitragvon Wanderwölfe » 02.09.2018 14:31

Hallo,

als erste Box für heute ging es in den Maudacher Bruch.
Bis zum Finale war alles ganz einfach, aber ab da hatten auch wir unsere Probleme.
Zunächst mal länger nach dem Manometer gesucht, dann die Krone nicht gesehen, zu guterletzt mit der Schrittzahl nicht richtig klar gekommen. Trotzdem hielten wir alsbald die Dose in den Händen :P
Tolles Versteck und super Stempel. Diese kleine Runde hat uns sehr gut gefallen.
Vielen Dank und liebe Grüße

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 574
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: LU - Natur und Mensch

Beitragvon die blinden Hühner » 08.09.2018 12:54

Das Seminar hatten wir geschwänzt, aber auch jetzt ließ sich den Anweisungen des Professors bestens folgen. Wenn es mit der Merkfähigkeit klappt, gibt es bei dieser netten Runde keinerlei Schwierigkeiten. Die eingewachsenen Apparaturen sind wirklich bemerkenswert. Danke für den schönen Stempel,

die blinden Hühner

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 295
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: LU - Natur und Mensch

Beitragvon Sarotti » 15.09.2018 20:25

Heute Nachmittag haben wir uns immatrikuliert und sind dem Aufruf des Professors gefolgt. 8-) 8-)

Auf schönem Weg konnten wir alle Prüfungsaufgaben lösen. Erst nach der Lichtung mit den voraus liegenden Quadern sind wir etwas ins Stutzen gekommen. Wir konnten diese Aufgabe des Vordiploms zum Glück dann doch noch lösen. :D :D

Das Versteck ist gut gewählt und befindet sich an interessanter Stelle.
Quod erat demonstrandum.
Liebe Grüße und vielen Dank
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 717
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: LU - Natur und Mensch

Beitragvon Big 5 » 19.09.2018 17:39

Als alter Student der Naturwissenschaften konnte ich die Natur sehr genießen und den wachsenden Bestand von Alnus glutinosa studieren :P :) Im Zielgebiet hat mich dieser seltsame "Friedhof" berührt. Gut, dass die Natur sich vieles zurückholt :D , was der Mensch wohl nicht mehr tun wird. :shock: :oops: :evil:
Viele Grüße
Kerstin mit Murphy


Zurück zu „Trio und 4 Pfoten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast