Hitchhiker Späher Schlumpf

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 951
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Hitchhiker Späher Schlumpf

Beitrag von Trio und 4 Pfoten » 23.09.2015 9:00

Späher Schlumpf
(placed im September 2015 durch es zerstreute Professorsche vom Trio und 4 Pfoten)

Man will es gar nicht glauben ,aber es gibt sie wirklich ,die Schlümpfe. :P
In einem tiefen, finsteren Wald da leben sie, die kleinen Gesellen.
Ich war diese Woche mit einem Kollegen in der Karlstalschlucht nicht zum Dosensuchen nein nur zum Wandern . Einige Letterboxer kennen diese Gegend bestimmt .Nun ja wir genossen die Natur und waren fest überzeugt davon das hier bestimmt die Schlümpfe wohnen. "Komm wir schlumpfen weiter und schlumpfen(bleiben ) schön auf dem Weg damit wir die armen Schlümpfe nicht erschrecken. "
Dies hörte auch die Schlumpffamilie und war darüber hocherfreut. Papa Schlumpf meinte :,, Die 2 Können uns schlumpfen
( helfen )." Er sprach zu seinem Kundschafter :,, Schlumpf zu ihnen und schlumpf ( bitte ) sie um Hilfe. "
Wir staunten nicht schlecht als dieses kleine Wesen plötzlich vor uns stand.
,, Ihr müsst uns schlumpfen ( helfen) . Gargamel ist hinter uns her . Es wird nicht lange dauern und er hat unser Dorf entschlumpft. Bitte lasst mich mit euch schlumpfen, damit ich uns ein neues Schlumpfdorf :wink: schlumpfen
( suchen )kann."
Ich erzählte ihm von meinem Hobby und das er so bestimmt an viele schöne und auch sichere Orte kommt.
Er schlumpfte auf meine Schulter. Unterwegs erzählte er uns von sich und seiner Familie.
Sie haben auch Familien, wie wir. Wenn ihr Glück habt könnt ihr sie im Wald auch sehen und beobachten. Den Kindern gegenüber sind sie sehr freundlich und hilfsbereit wenn sie sich mal im Wald verirren. Die Schlümpfe haben außerdem noch andere Aufgaben zu verrichten, sie müssen den Wald und die Wiesen und Felder beschützen.
Ihr werdet jetzt fragen, wo die Schlümpfe schlafen und wohnen?
Weil die Schlümpfe so klein sind, haben sie ihre Wohnungen unterhalb der Wurzeln großer Bäume eingerichtet. Wenn ihr dann genau hinseht, könnt ihr die Eingänge, die in das Reich der Schlümpfe führen, sehen.
Auch wenn sie klein sind, haben die Schlümpfe eine besondere Gabe. Sie können nämlich zaubern. Das macht sie dann schon wieder ganz groß .

Wir werden jetzt ein schönes Plätzchen für ihn ausfindig machen . Damit er von dort seine Reise fortsetzten kann. Bitte helft ihm bei seiner Mission. Damit die Schlümpfe wieder sicher vor Gargamel und Azrael sicher sind.

veröffentlicht am 23.09.2015 durch cfh-admin
Dateianhänge
Schlümpfe.jpg
Schlümpfe.jpg (52.11 KiB) 1462 mal betrachtet

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 951
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: Späher Schlumpf

Beitrag von Trio und 4 Pfoten » 24.09.2015 20:54

Hach war der kleine aufgeregt als es heute schon in den Wald ging. Vor allem das man anhand von ein paar Zettel mit Rätsel und Hinweisen auch seinen Weg finden kann ,fand er sehr spannend. Es hat ihm hier dann auch gut gefallen ,leider war kein Platz mehr. Und so kuschelte er sich wieder in den Rucksack und ist ganz gespannt wo es als nächstes hingeht.

LG vom zerstreuten Professorsche

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 905
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: Späher Schlumpf

Beitrag von der kleine Elefant » 28.09.2015 9:25

Kurz wurde der Schlumpf gesichtet.
Aber manchmal sind die Dosen einfach zu eng.
So zieht er weiter auf seinem Weg. Gute Reise
der kleine Elefant

chickenwings
-
Beiträge: 613
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: Späher Schlumpf

Beitrag von chickenwings » 29.09.2015 10:30

Ganz schön reisewütig, der Späher. Immer will er weiterziehen und neue Dosen erspähen. Viel Erfolg!
chickenwings

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 969
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

gesehen.....

Beitrag von Die 4 Müller's » 06.10.2015 22:49

Hallo Letterboxer :P

da hat sich doch der "Späher Schlumpf" tatsächlich bei uns (mir :roll: ) eingeschlichen. :o
Plötzlich war ER da und wollte doch einige Tage bleiben und uns von SEINER Mission erzählen. :mrgreen:

Ein paar weitere "Schlumpfbewohner" hat ER kennen gelernt :mrgreen: und ist jetzt wieder auf der Suche nach seiner Heimat. 8-)

Wir gaben IHM ein paar Tipps und nun möchte ER auch von euch gesucht werden. :mrgreen: Begleitet IHN auf seiner weiteren Reise. :wink:

Wenn ihr IHN findet nehmt IHN mit und aus dem kleinen Schlumpf wird ein "Großer". :mrgreen: :lol: Ausserdem steht ER auf die Stempel-Farbe "BLAU".

Gute Reise und wer weiss, vielleicht erreicht ER ja bald sein Heimatort "Schlumpfhausen"

Die 4 Müller's


:P 8-) :twisted: :lol:

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 672
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: Späher Schlumpf

Beitrag von die blinden Hühner » 10.09.2016 18:49

Der Schlumpf schlumpfte über 11 Monate gut einpackt in der Lindelbrunn-Dose. Dass so was in der Pfalz überhaupt möglich ist......?

die blinden Hühner

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 841
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: Späher Schlumpf

Beitrag von Nettimausi » 21.10.2016 23:57

Der Späher hüpfte in Rheinterrasse Letterbox kurze Zeit in meinen Rucksack. :D
Besuchte paar Boxen, bis er den Richtigen fand. :D

Schöne Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1380
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: Späher Schlumpf

Beitrag von Los zorros viejos » 11.11.2016 18:23

Bereits am 23.Sep. den Späher in der Erben-Box gefunden und nach Rheinhessen mitgenommen.
Erst nettimausi hat uns wieder an ihn erinnert. Gehe davon aus, dass der blaue Wicht alles gut überstanden hat. :lol: :lol: :lol:

LG Jacky LZV

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: Späher Schlumpf

Beitrag von reif-fuer-die-insel » 12.11.2016 20:08

Verschlumpft noch mal.
Nachdem er wieder Luft schnuppern konnte wollte der Schlupf ganz schnell in einen Rucksack hüpfen.
Das Zuckerlottchen ließ ihn auch brav ziehen.

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 603
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: Späher Schlumpf

Beitrag von Wanderwölfe » 20.11.2016 22:56

Hallo,

bin heute dem Späher Schlumpf kurz begegnet, aber da hat er sich schon in die nächste Box geschlumpft.
Weiterhin gute Reise,

Andi von den Wanderwölfen

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 877
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: Späher Schlumpf

Beitrag von Stivo » 05.12.2016 13:58

Auch bei uns hielt der Schlumpf kurz inne...
Gruß Stivo

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 616
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: Späher Schlumpf

Beitrag von lusumaka » 05.03.2017 19:31

Den Späherschlumpf haben wir heute im Wildensteiner Tal entdeckt - war zwar gut versteckt, aber halt nicht gut genug. Vorerst haben wir ihn mal ins Rheinhessische Hügelland entführt. Mal sehen wann und wo es für ihn weitergeht.
:P lusumaka

Der Schlumpf ist wieder geschlumpft worden :mrgreen:
Zuletzt geändert von lusumaka am 13.03.2017 10:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 841
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: Späher Schlumpf

Beitrag von Nettimausi » 07.03.2017 11:33

Der Schlumpf habe ich in Stolzeneck gefunden und gleich zum Wildenstein 2 ausgesetzt. :D
Leider wurde er schnell wieder eingesammelt von Lusumaka. :o

Schöne Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 781
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: Späher Schlumpf

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 16.03.2017 20:10

Geschlumpft :lol: :lol:

Da ist dem kleinen Koala mit Eywa doch tatsächlich beim Spaziergang durch bekanntes Gebiet ein Schlumpf zugelaufen........... :shock: :mrgreen:

Mal schauen wo er weiterschlumpft :wink: :lol: :lol:

Grüße und gute Reise
Der kleine Koala

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 762
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: Späher Schlumpf

Beitrag von Die Wanderfalken » 30.03.2017 21:45

In alten Gemäuern hatte er sich verschlumpft. Dort haben wir ihn aufgestöbert und, da der Platz in der Dose dringend benötigt wurde, mitgeschlumpft.

Sibylle von den Wanderfalken und Edith von den Gartenstadt-Hobbits

P.S. Nach allerlei Abenteuern war der Schlumpf nach einer langen, anstrengenden und Einkehr-intensiven Tour plõtzlich nicht mehr aufzuschlumpfen. Vielleicht schlumpft er seinen Rausch aus :lol:

Antworten

Zurück zu „Trio und 4 Pfoten“