WO - Owerumer Skulpturen Letterbox

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1233
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

WO - Owerumer Skulpturen Letterbox

Beitrag von WormserWanderWölfe » 06.09.2016 22:18

Rhoihesse Happy 200
OWERUMER SKULPTUREN LETTERBOX
(placed Juni 2016 durch WormserWanderWölfe)

Stadt: 67550 Worms-Abenheim
Startpunkt: Kreuzung am Einkaufsmarkt in der Wonnegaustraße
Parkmöglichkeiten: z.B. in der Rathausstraße
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---) Man muss aber seinen Weg selbst finden
Gelände: (**---) Wingert- und Graswege (teilweise Beton)
Länge: mind. 4,5 km; mind. 1,5 Stunden
Karte: im Clue vorhanden

2009 wurde in Abenheim das erste Teilstück eines Skulpturenwegs eröffnet.
Das Besondere daran ist, dass unter anderem die alten Starenabwehranlagen der Winzer hier integriert wurden.
In den kommenden Jahren sollen noch weitere Skulpturen hinzukommen.

Ein kleiner Spaziergang durch die Wingert bei Abenheim mit etwas Kunst garniert ...

Mehr Infos auf Abenheimer Skulpturenweg

veröffentlicht am 23.09.2016 durch cfh-admin
Dateianhänge
Owerumer Skulpturen - Titelbild.jpg
Owerumer Skulpturen V10_2016.pdf.pdf
(238.14 KiB) 175-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von WormserWanderWölfe am 08.10.2016 20:24, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 861
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: WO - Owerumer Skulpturen Letterbox

Beitrag von der kleine Elefant » 24.09.2016 17:53

Für eine kurze, zweite Tour war heute noch Zeit.
Bei strahlendem Sonnenschein lief ich durch die Weinberge. Schee :P
Aber leider wurde den Turmspringerinen die Bank geklaut :shock: .
Die fehlenden Werte konnte ich zurück rechnen und die Box als Erstfinder loggen.
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Krümelchen
-
Beiträge: 157
Registriert: 17.11.2008 13:17

Re: WO - Owerumer Skulpturen Letterbox

Beitrag von Krümelchen » 24.09.2016 21:10

Schon vor einiger Zeit durfte ich diese Box Testlaufen, also ging es zusammen mit Sarah und Leni in die Wingerte. Eine schöne Tour und auch der Clue paßte soweit (eine Kleinigkeit wurde noch korrigiert)
Nur Klein Leni ging irgendwie unterwegs verloren, aber Dank Spürhund Jill war sie schnell wieder eingefangen.
Danke an Sarah und Leni für den tollen Testlauf und an Andreas für das Ausarbeiten des Clues!
Grüße Pepe von den Zwillingen

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1233
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: WO - Owerumer Skulpturen Letterbox

Beitrag von WormserWanderWölfe » 24.09.2016 21:24

Leider wurde in den Tagen eine Bank mit einem Hinweis entfernt :!: :!: :!: :!:

Der Clue wurde angepasst :!:

Bitte nur noch Version 09/2016 verwenden :!: :!: :!:


Sorry Leute, aber so schnell kann´s gehen....

Vielen Dank an den kleinen Elefanten für den Hinweis :!: :!: :!: :!:

tigerente
Placer
Beiträge: 646
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: WO - Owerumer Skulpturen Letterbox

Beitrag von tigerente » 25.09.2016 9:57

Zweitfinder

Knapp drei Stunden nach dem kleinen Elefanten erreichte ich die Box. Schade, dass wir uns verpasst haben. Dies war die fünfte und letzte Box an einem langen, erfolgreichen Letterboxtag. Auch ich vermisste die Bank, hatte etwas Anlaufschwierigkeiten (in der Zwischenzeit vielleicht schon einen Hitzschlag und auch tierisch Hunger!). Die Aussicht auf Owerum, die fast schon untergehende Sonne und die nette Wegstrecke durchs Rebenmeer ließen mich aber weiter aushalten. Die Werte habe ich dann auch zurückgerechnet und kam recht schnell ins Finalgebiet. Den Grenzstein fand ich dann auch schnell und dann war das Bergen der Box kein Problem mehr. Vielen lieben Dank an das Team Rhoihesse auch für diese schöne Runde mit tollem Stempel und originellem Versteck sagt die
tigerente

Die 4 Vorderpfälzer
-
Beiträge: 75
Registriert: 20.11.2015 19:48

Re: WO - Owerumer Skulpturen Letterbox

Beitrag von Die 4 Vorderpfälzer » 25.09.2016 18:06

Hurra, Drittfinder! :D

Bei schönem Septemberwetter haben wir die Box zusammen mit Letterbox-Neulingen schnell gefunden. Ein schöner Tripp durch die Abenheimer Weinberge. Im Finalgebiet einfach der Peilung vertrauen und die Box bergen. Vielen Dank für die schöne Tour und den tollen Stempel.
Die 4 Vorderpälzer

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 855
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Re: WO - Owerumer Skulpturen Letterbox

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 29.09.2016 17:53

Das war auf jeden Fall mal die richtige Jahreszeit um diese Box zu laufen :D :D :D
Von den Skulpturen hat mir der überdimensionierte "Star" besonders gut gefallen.
Bei den Turmspringerinnen hab ich ein Problem mit den Schrägstreben gehabt - bei mir war die Anzahl ungerade :mrgreen: Hab dann 2 mögliche Werte notiert, was dann natürlich auch zur Folge hatte, dass sich für Wert W 2 Ergebnisse ergaben. Bei den späteren Peilungen hat sich die Unsicherheit in Wohlgefallen aufgelöst - gab nur eine richtige Variante. Die Box hab ich dann problemlos gefunden :D
War schön :D :D :D :D :D
Danke für den tollen passenden Stempel :D und Grüße an die Placer

Birgit

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1318
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: WO - Owerumer Skulpturen Letterbox

Beitrag von Los zorros viejos » 03.10.2016 18:17

:mrgreen: 8-) Roihesse Happy 200 :mrgreen: 8-)
Nach der Event- Box ging es nach Abenheim um auch diese kleine Runde zu laufen.
Auch wir hatten bei den Querstreben eine ungerade Zahl, aber das war im Finale kein Problem.
Die Runde vorbei an interessanten Skulpturen, der schönen Kapelle und das super Versteck
haben uns sehr gut gefallen und das Wetter war auch ok, manchmal blinzelte sogar die Sonne
durch die Wolken. 8-) 8-)
Danke und liebe Grüße von
Heidi und Jacky

Los Zorro Viejo

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 245
Registriert: 26.07.2015 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: WO - Owerumer Skulpturen Letterbox

Beitrag von M.U.T.H. » 10.10.2016 16:32

Nach den Türmchen wollten wir noch die Skulpturen sehen.

Dank der Karte kamen wir problemlos von einer Skulptur zur Nächsten
Diese sind wirklich sehr schön. Danke fürs Zeigen :!:
Der Wert bei den Turmspringerinnen sollte jetzt problemlos zu ermitteln sein.

Nur bei der Wonnefrau kamen bei uns Unsicherheiten auf.
Nach einem kurzen Telefonat ergab sich, dass wirklich der Name mit den 6 Buchstaben stimmt.

Nach dem die Sightseeingtour beendet war ging es auch gleich weiter zur Box, die
wir auch schnell aus den Ketten befreien konnten :lol:

Vielen Dank sagen
M.U.T.H. und
Das namenlose Grauen.jpg
Das namenlose Grauen.jpg (21.21 KiB) 1454 mal betrachtet

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1031
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: WO - Owerumer Skulpturen Letterbox

Beitrag von pepenipf » 13.10.2016 11:42

Gestern Abend ging es nun auch auch für mich in Begleitung der Placer und meiner Schwester die die Box Testgelaufen war, auf diese schöne Runde auf dem Skulpturenpfad durch die Wingert.
Alles war gut zu finden, aber das erste mal in diesem Herbst froren mir die Finger beim schreiben ab. Wann ist es so kalt geworden?
Die Box war dann schnell ausgemacht, tolle Versteckidee, auch wenn sie noch nicht 100% ausgereift ist, so durfte Pepe noch durchs Gebüsch kriechen....
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1757
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: WO - Owerumer Skulpturen Letterbox

Beitrag von Britta und Jürgen » 15.10.2016 9:16

Wie doch Weinberge/Weinreben in enger Verbindung mit "Kunst" stehen. :shock: :!:.......... einen guten Tropfen
zu kreieren ist ja auch wirklich eine "Kunst".
Selbst Turmspringerinnen lieben - wahrscheinlich- den Sprung in die Reben...... was es nicht ALLES hier in Rheinhessen gibt. :o

Diese kleine Runde auf dem Skulpturenweg war wirklich kurzweilig und führte uns u.a. zu einer imposanten Kapelle mit einem Kreuzweg/Kreuzwegstationen der "modernen Art"

Danke an WWW für das Platzieren der feinen Runde hier im Wonnegau.........bei wonnigen Außentemperaturen.


Grüße an die Mitläufer , das war wieder ein schöner Urlaubstag.
Britta und Jürgen
mit Bonnie und Enya

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1109
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: WO - Owerumer Skulpturen Letterbox

Beitrag von Die Viererbande » 15.10.2016 16:36

Eine Box mit Kapellchen in den Weinbergen - da bin ich (Horst) immer ein großer Fan....

So war denn die Box gestern auch ein gefundenes Fressen, gab es als Zugabe sogar noch einiges an Kunstgenuss. :D
Vor dem Skulpturenweg hatte der Placer den Leidensweg Christi in moderner Form uns ins Aufgabenbuch geschrieben. Wir waren begeistert und fotografierten jede Station, :) bis wir nach 14 Stationen die Kapelle erreichten. Wir genossen den Ausblick in der Herbstsonne und umrundeten die Kapelle, die aber leider nicht geöffnet hatte und keinen Einblick nach innen bot.

Jetzt ging es weiter auf dem Skulpturenweg, der wirklich beeindruckende Objekte zu bieten hatte. :) :) Bei der Boxensuche hatten die Damen die Nase vorne, weil die Männerfraktion dem Charme eines Hohlwegs erlegen war. :oops: Der Stempel stellte erwartungsgemäß eines der Objekte dar. Wir vermuten, dass der Placer das seiner Meinung schönste Objekt auf dem Stempel verewigt hat. :) :)

Danke an den WormserWanderWolf für diese Prachtrunde und an unsere Mitwanderer für den schönen Auftakt!

Liebe Grüße von

Max, Solveigh und Horst von der Viererbande

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1332
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: WO - Owerumer Skulpturen Letterbox

Beitrag von GiveMeFive » 15.10.2016 17:14

Hallo liebe WormserWanderWölfe, hallo liebes Forum

So langsam werden wir zu Rhoihesse-Fans, denn der Skulpturenweg, insbesondere das Stempelmotiv, hat zumindest bei dem männlichen Part von Viererbande, Britta&Jürgen und uns die Phantasie stark angeregt.

Der Plan im Clue half enorm, um bei der Skulpturensuche und später bei der Boxensuche eine Ideallinie zu ziehen. Das Wetter mit Sonne bot vom Kamm des Hügels prächtige Weitsichten und die Mädels waren es, die konsequent die letzte Peilung vorgenommen haben und das tolle Versteck fanden. :wink: Die Sache mit dem Bücken und Ziehen überließen sie wiederum uns. :lol:

Vielen Dank für das Zeigen von Rhoihesse und den tollen Stempel dazu.

Liebe Grüße an unsere Mitwanderer, es war wieder ein vergnügliches Beisammensein.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Wandern am Limith
-
Beiträge: 44
Registriert: 21.07.2013 22:38
Wohnort: Frankenthal

Re: WO - Owerumer Skulpturen Letterbox

Beitrag von Wandern am Limith » 16.10.2016 14:29

Gestern haben auch wir die Box besucht. Sehr schöne Tour, hat uns sehr gut gefallen :D


Vielen Dank.
Wandern am Limit

Michi und Thomas

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 517
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

WO - Owerumer Skulpturen Letterbox

Beitrag von bergstock431 » 18.10.2016 8:26

Hallo Leute,

wir sind die schöne Tour am 11. gelaufen.
Eine Skulptur haben wir wegen ihres alters wohl nicht für voll genommen.
Das etwas andere Versteck bereitete kein Problem.

Danke und Gruß
Gunter

Antworten

Zurück zu „WormserWanderWölfe“