BIR - Wildenburg Letterbox

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1242
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

BIR - Wildenburg Letterbox

Beitrag von WormserWanderWölfe » 02.03.2016 10:28

Wildenburg Letterbox
(placed Dezember 2015 durch WormserWanderWölfe)

Stadt: Kempfeld (Kreis Birkenfeld)
Startpunkt: Parkplatz Wildenburg
Empfohlene Landkarte: nicht erforderlich
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, evtl. Geld für den Besuch des Wildfreigeheges (nicht erforderlich zum Finden der Letterbox!)
Schwierigkeit: (**---), (QS = Quersumme)
Gelände: (****-) Pfade / Felsenpfade sowie Forstwege (festes Schuhwerk erforderlich) - Bei Schnee und Glatteis gefährlich !!!

Länge: ca. 8,5 km, ca. 2,5 Stunden
Einkehrmöglichkeit: Picknickmöglichkeiten unterwegs; Café im Wildfreigehege und Burggaststätte (nur April-Oktober, Fr.-So. 11:00-18:00)



Unsere Letterbox führt euch im Naturpark Saar-Hunsrück durch zwei Naturschutzgebiete.
Bitte achtet dort besonders darauf die Wege nicht zu verlassen und die Natur zu schonen.
Die Letterbox selbst befindet sich außerhalb des NSG (soweit mir bekannt).

Auf dem Wildenburger Kopf, mit seinen ca. 670 m ü NN, befand sich, in der La-Tène-Zeit
(ca. 450 - 50 v. Chr.), eine wichtige Fliehburg des keltischen Stammes der Treverer.

Die Wildenburg selbst wurde vom Wildgrafen Friedrich von Kyrburg aus Kirn im Jahre 1328 errichtet.
Dabei wurde der westliche Teil des keltischen Ringwalles als Steinbruch genutzt und zerstört.
Die Burg wurde im Jahre 1651 von lothringischen Truppen niedergebrannt und nach teilweisem Wiederaufbau im Jahre 1660 diente die Unterburg dem Amt Wildenburg als Verwaltungssitz bis zur Aufhebung der Grafschaft im Jahre 1792.

Außerdem befindet sich auf dem Wildenburger Kopf ein Wildfreigehege mit vielen einheimischen Tieren, einem Streichelzoo, diversen Spielplätzen, einem Naturlehrpfad und einem Wolfsgehege: der Wolfsblut-Wolfslandschaft.
Für weitere Info (Preise & Öffnungszeiten) siehe : http://www.wildfreigehege-wildenburg.de


Wenn das alles nicht ein Grund ist hier eine Letterbox zu platzieren :mrgreen:

Viel Spaß wünschen Euch die WormserWanderWölfe !!!


veröffentlicht am 03.03.2016 durch cfh-admin


Achtung: Neuer Clue - Bitte nur noch Version V05_2019 verwenden !!!
Dateianhänge
Wildenburg LB - Titelbild.jpg
Wildenburg LB - Titelbild.jpg (55.16 KiB) 1657 mal betrachtet
Wildenburg LB V05_2019.pdf
(336.68 KiB) 12-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von WormserWanderWölfe am 17.05.2019 22:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1242
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: BIR - Wildenburg Letterbox

Beitrag von WormserWanderWölfe » 03.03.2016 15:13

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei den Namenlosen bedanken :!: :!: :!:
Sie absolvierten den Testlauf trotz langer Anfahrt, eisiger Kälte, pfeifendem Wind ja sogar Schnee liegt noch da oben :o :shock: :o :shock: :D

Vielen vielen Dank - und schade das wir uns dort oben nur knapp verpasst haben.

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe

Benutzeravatar
Die Namenlosen
Placer
Beiträge: 103
Registriert: 06.01.2013 20:14
Wohnort: Wiesbaden

Testlauf

Beitrag von Die Namenlosen » 04.03.2016 1:42

Am vergangenen Samstag konnten wir diese schöne Runde testlaufen - ja, da lag oben im Hunsrück tatsächlich noch Schnee, aber zum Glück nicht auf den Pfaden.

Nach einem kurzen Aufstieg zur Wildenburg ist auch bald der Turm bestiegen und belohnt mit einer schönen Rundumsicht. Danach folgen ein sehr abwechslungsreicher Felsenpfad und schöne schmale Wege mit herrlichen Aussichten, Sonnenschein und Picknickplatz.

Ab dem Punkt wo ein deutlicher Richtungswechsel erfolgte, waren wir auf zwei Dinge gespannt: klappt das mit dem Schilder-hopping und wie viel Forstweg wird das jetzt wohl geben???
1. Das Schilder-hopping dürfte bestens funktionieren.
2. Forstweg - von wegen: da hatten die WormserWanderWölfe eigentlich immer noch einen Pfad oder einen "Waldlehrgang" in petto.

Dann wurde der Anweisung gefolgt! Auch wenn der Orientierungssinn bei links erstmal Aua schrie - immer alles stimmig!
Die Werte ließen sich alle gut einsammeln und schnell rechnen, so war das Finale mit sauberem Zählen auch rasch gelöst und wir hatten die Letterbox mit dem hübschen, selbstgeschnitzten Stempel in Händen.

Kurzum: Eine schöne Aussichts- und absolut pfadreiche klar geführte Runde um die Wildenburg im Hunsrück - auch wenn wir die Wölfe im Park nicht mehr besucht haben.

Herzlichen Dank an die WormserWanderWölfe dafür von Dagmar und Miriam

divehiker
Placer
Beiträge: 549
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: BIR - Wildenburg Letterbox

Beitrag von divehiker » 18.03.2016 23:04

ERSTFINDER :D :D :D

Freitag, ein richtig toller Frühlingstag, die Aussicht auf eine Erstfinderurkunde, also nach der Arbeit gleich los zur Wildenburg.
Und es hat sich in jeder Hinsicht gelohnt. :D
Eine wirklich schöne Tour: herrliche Pfade, moosbewachsene Wälder, tolle Aussichtspunkte. :D
Hier hat alles gepasst. Der Clue war stets eindeutig und das Wegweiserhopping klappte wunderbar.
Allein an der gekreuzten Buche mussten wir etwas überlegen, wie es weitergeht, aber auch das hat dann einwandfrei geklappt.
Und als wir die Box dann gefunden hatten, war tatsächlich noch die Erstfinderurkunde drin. :D :D :D
Vielen Dank an euch Wormser Wanderwölfe für die tolle Tour, den schönen Stempel und die Urkunde. :D
Susann und Thomas

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1357
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

geloggt am 25.03.16

Beitrag von GiveMeFive » 26.03.2016 8:49

Hallo liebe WormserWanderWölfe, hallo liebes Forum.

Nach der Obermoscheler sollte diese Letterbox unsere Zweite des Tages zusammen mit der Viererbande und Britta und Jürgen werden.

Es regnete immer noch, so gab es am Wildpark erstmal eine gute Tasse Kaffee. Die Lebensgeister wieder einigermaßen mobilisiert, starteten wir zum Aufstieg unserer zweiten Burg. Auch wenn die Wolken noch immer tief hingen, die Aussicht von ganz oben ließ sich trotzdem gut erahnen. :P

Wir konnten alle raffiniert zu suchenden Werte abgrasen und der Kompass schickte uns direkt ins keltische Zeitalter und in eine pittoreske landschaftliche Szenerie wie wir uns es nicht vorstellen konnten. Dieser Kammweg gesäumt mit tollen Felsen, typisch für den Hunsrück, verzückte uns ein ums andere Mal. Der Boden war zwar etwas schlüpfrig durch die Nässe geworden, aber alle Mitwanderer und wir kamen gut zurecht. Beide Aussichtspunkte boten ein grandioses Panorama. Auch nachdem uns der Clue so langsam nach "unten" führte wurden zwar die Wege breiter, aber der Wald umso gespenstischer, denn so langsam senkten sich die Wolken und der Wald wurde in ein mystisches Licht getaucht. :D

Das lustige Schilder-Hopping und das Finden der Anweisung war kein Problem und so konnten wir die Letterbox in ihrem Versteck schnell finden. :wink:

Vielen Dank für diese tolle Letterbox, für die Zweitfinderurkunde und den sehr schönen selbst geschnitzten Stempel.

Liebe Grüße an unsere Mitwanderer, es war heute ein feucht-fröhlicher toller erster Urlaubstag mit euch.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1126
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: BIR - Wildenburg Letterbox

Beitrag von Die Viererbande » 26.03.2016 10:26

Als zweite Box des Osterurlaubs zog es uns zur Wildenburg. Auf dem Aussichtsturm hatten wir einen prächtigen Panoramablick. :D :D Leider peitschte der Wind und leichte Regen uns aber durch und wir wollten uns nicht zu lange dort oben aufhalten.
Weiter ging es dann auf einem prächtigen Pfad, der uns zu dem historischen Hexentanzplatz führte. Hier fühlten wir uns ganz wie Macbeth, wurde doch der starke Ausdruck der Felsen und Moos-bewachsenen Bäume noch durch die diesige Atmosphäre verstärkt. Wir waren aber tapfer und ließen statt dessen die Kameras kräftig klicken. :D :D
Auch in der Folge hatte der Weg einiges zu bieten. Ein Aussichtspunkt nach dem anderen bot immer wieder neue Einblicke auf die Höhen und Täler der Umgebung und so machten wir unser Gruppenbild schon vor Erreichen der Box.
Diese war aber bald gefunden und durch die schöne Behausung in der Nähe konnten wir auch gemütlich einloggen und den Zweitfund dokumentieren. :D
Danke an den Wanderwolf für dieses Prachtstück und an unsere Begleiter Britta, Jürgen, Sylvia und Mathias für den schönen Tag!

Liebe Grüße von Solveigh, Max und Horst von der Viererbande

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 1024
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: BIR - Wildenburg Letterbox

Beitrag von Lucky 4 » 27.03.2016 11:29

26.03.2016

Bei schönem Wetter durfte ich diese wunderbare Tour genießen. :D
Zunächst eine tolle Aussicht vom höchsten Punkt dieser Tour. :o
Mit den gesammelten Werten ging es über den Felsenpfad zur ersten Kanzel. Hier hielt ich ein halbstündige "Predigt" mit der Sonne. :wink:
Weiter ging es mit dem Schilder-Hopping und der Anweisung zum Finale. Problemlos fand ich das Versteck. :D

Vielen Dank für die Drittfinderurkunde und den tollen Stempel.

Liebe Grüße aus Mainz und frohe Ostern

wünscht Stephan

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1781
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

25.03.2016

Beitrag von Britta und Jürgen » 29.03.2016 16:42

Schöne Aussichten... :D
Tolle Felsenpfade... :P
Interessantes Wildgehege... :D
Historische Orte... :P
Moosbewachsene Bäume und Felsen... :D
Homogenes Boxensucher-Team... :P
Toller selbst geschnitzter Stempel... :D

All das hat mir trotz des sehr schlechten, nassen, kalten, stürmischen Wetters sehr gut gefallen. :P
Danke an Andreas und Family für das Legen dieser schönen Box in einer wirklich sehenswerten Landschaft und den dazu passenden klasse Stempel. :D

Lieben Gruß,
Jürgen :wink:

Benutzeravatar
Die Sachsen
Placer
Beiträge: 183
Registriert: 23.09.2007 21:59
Wohnort: Trebur

Re: BIR - Wildenburg Letterbox

Beitrag von Die Sachsen » 07.05.2016 21:53

Tolles Wetter, tolle Pfade, geniale Aussichten. War wieder ein Ausflug wie wir uns das wünschen und eine Burg war auch noch dabei. Vielen Dank an die Wormser Wanderwölfe das ihr uns hier her geführt hab, das ist genau das was das Letterboxing für uns ausmacht.
Zum Glück haben wir in Idar-Oberstein ein Quartier gefunden, so das wir morgen direkt noch ein Box dranhängen können. :D :D :D
Liebe Grüße an alle die uns kennen und an die ganze Letterboxergemeinde

Von den Sachsen aus dem Hessenlande

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 850
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: BIR - Wildenburg Letterbox

Beitrag von Stivo » 08.05.2016 20:18

Uns hat diese Runde und die Wegführung sehr gut gefallen :) :)
Wir konnten alles gut finden und die Box dann halt auch.... :P
Vielen Dank für's Zeigen
bis bald im Wald
Stivo

Benutzeravatar
Lutz
-
Beiträge: 250
Registriert: 15.06.2008 18:43
Wohnort: Gehrweiler
Kontaktdaten:

meine 189. Box

Beitrag von Lutz » 18.05.2016 11:43

Gelaufen am 15.05.2016.
Bin wieder mal alleine unterwegs. Die Party gestern ging bis 5:30 Uhr heute morgen. Als ich aufgestanden bin haben noch alle geschlafen... Also auf zur Letterbox.
Alleine geht es auch immer schneller: 7,9 Km in 2:00 Stunden

Wirklich richtig schöne Tour. Vor allem das Wegweiserhopping fand ich eine tolle Idee

Danke für die Letterbox sagt Udo

Benutzeravatar
Die 4 Medarder
-
Beiträge: 28
Registriert: 13.08.2009 22:47
Wohnort: Medard

Re: BIR - Wildenburg Letterbox

Beitrag von Die 4 Medarder » 01.08.2016 19:16

Gelaufen am 31.07.16

Es ist eine sehr schöne Box mit schmalen Wegen und tollen Aussichten.
Teilweise kam man sich vor wie im Märchenwald.
Haben die Box bei schönem Wetter ohne Probleme gefunden.
Der Box geht es gut und liegt wieder gut getarnt in ihrem Versteck.

Die 4 Medarder
mit Unterstützung der 5 Mooglies und Jacky der Hund

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 873
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 07.10.2016 18:05

Absolut schöne Wegführung :D Das Wegweiserhopping war problemlos und der "Anweisung" bin ich auch total gerne gefolgt :D
Hat einfach alles prima gepasst!

Liebe Grüße an die Placer
Birgit

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 869
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: BIR - Wildenburg Letterbox

Beitrag von Big 5 » 15.02.2017 16:12

Überraschend am 11.2. über Nacht viel Neuschnee. Wir erlebten eine herrliche Winterlandschaft nur wurde das Auffinden und Verfolgen von Pfaden extra spannend. Aber es hat geklappt und das Ganze war ein einmaliges Erlebnis. Geholfen hat ein präziser Clou und am Ende hätten wir uns einen Umweg erspart, wenn wir nicht die im Club erwähnten Holzameisen mit Waldameisen verwechselt hätten.

Herzliche Grüße, Kerstin + Johannes

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1338
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: BIR - Wildenburg Letterbox

Beitrag von Los zorros viejos » 30.05.2017 16:32

:mrgreen: :lol: 3 Tage Hunsrücker Fass :lol:
Nach der Hunolsteiner Klammtour ging es zur Wildenburg. :mrgreen:
Auf dieser schönen Runde gab es zum Glück jede Menge Möglichkeiten die bei 27° nötigen Pausen einzulegen
Das Schilderhopping hat auch uns sehr gut gefallen, auf den anstrengenden Schlussanstieg dagegen hätten wir
gerne verzichtet :wink: :wink:
Danke für die Runde und den schönen selbst geschnitzten Stempel von
Heidi und Jacky
:lol: :mrgreen:
Los Zorro Viejo

Antworten

Zurück zu „WormserWanderWölfe“