DÜW - Mamawolf´s kleine Pilzrunde

Benutzeravatar
BetterloxerSteinborn
-
Beiträge: 128
Registriert: 10.10.2011 15:11
Wohnort: Eisenberg

Re: DÜW - Mamawolf´s kleine Pilzrunde

Beitragvon BetterloxerSteinborn » 03.09.2016 17:49

Um 16.14 Uhr haben wir dank betreutem Wandern die Box gefunden :)
Wir waren mit den Wanderraben (noch nicht registiert) und den Wanderwölfen (Placer) unterwegs.
Letzte Woche bekam ich eine Mail vom Placer und das Angebot zur Betreuung.
Wir mussten einfach zusagen. Wir kennen ja auch noch so wenige Letterboxer.
Unsere Probleme beim Finden hätten wir ohne Hilfe nicht beheben können.
Für uns war der Clue mit den Bildern zu schwer. Wir haben Pfeile falsch gelesen.
Die Erklärung hat uns sehr geholfen.
Eine schöne Tour mit netten Menschen.
Vielen Dank sagen Betterloxer Steinborn (Christian und Simone)

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1134
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: DÜW - Mamawolf´s kleine Pilzrunde

Beitragvon WormserWanderWölfe » 23.10.2016 23:14

Endlich haben wir die Zeit gefunden einen neuen Rückweg auszuarbeiten.

Der neue Clue ist nun online - Danke an die Admins :D

Bitte nur noch den Clue vom 18.10.2016 verwenden.

Der Rückweg ist nun normal passierbar, dafür gehen aber ca. 100 m entlang an einer Straße entlang, die man auch 2 x queren muß - also bitte VORSICHT.

Viel Spaß weiterhin bei Mamawolf´s kleiner Pilzrunde.



PS.: Liebe Grüße an die unbekannten Letterboxer, die wir am 18.10. dort getroffen haben - leider konnten wir nicht länger warten... :roll: :D

Christoph
-
Beiträge: 2
Registriert: 06.11.2016 20:33

Re: DÜW - Mamawolf´s kleine Pilzrunde

Beitragvon Christoph » 06.11.2016 21:37

Hallo Mama Wolf,

wir hatten uns mit den Kindern am 30.10.2016 auf die Suche nach deiner Box gemacht. Die kleinen fanden das mit den Bildern super. Aber leider war schon bei Bild 6 Schluss. Die Weggabelung bei Bild 5 haben wir noch erkannt, die Peilung Richtung zehn grad hat uns dann auf den kleinen Weg geführt welcher im Bild nach rechts abzweigt. Nach einiger Zeit standen wir dann wieder an der Hütte von Bild 3. Bild 6 haben wir nicht gefunden. Oder waren wir bei Bild 5 vielleicht doch falsch?
Wir hatten dann aber unsere eigene Runde gedreht, noch ein paar Pilze gesammelt und mit den Kindern im Wald gespielt. War dann eine schöne Runde und die Streckenangabe mit 4km kam auch gut hin :lol:

herzlichste Grüße
Christoph, Silke, Paula+Lotta

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 653
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Pilze? Pilze!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitragvon HEUREKA » 13.11.2016 19:19

Hallo Sarah,

selbst Schuld wenn Du in den nächsten Jahren ein paar Kilo weniger erntest. Aber was wir heute ( Mitte November!) noch an Pfifferlingen und Maronen gesehen haben bestätigt warum hier Deine Lieblingspilzsuchrunde langläuft. Wir kommen mit Sicherheit mal wieder hierher.....


Und die Box hat uns natürlich auch prima gefallen. Eine wunderschöne Wanderung im Herbstwald bei der wir uns kein einziges mal unsicher waren.
Wie Evelyn so schön sagte: " diese Box will einfach gefunden werden". Bei anderen Boxen hat man schon mal das Gefühl das es ganz anders ist.( Ätsch meine Box ist so gut versteckt, die hat noch keiner gefunden... :lol: )

Also vielen Dank für diesen schönen Nachmittag ( jetzt müssen wir nur noch die harten Holzpilze weichkochen!)

2 sehr zufriedene Heurekas

Benutzeravatar
Froschkönig
-
Beiträge: 46
Registriert: 14.10.2013 17:51
Wohnort: Marnheim

Re: DÜW - Mamawolf´s kleine Pilzrunde

Beitragvon Froschkönig » 24.11.2016 19:30

Bin heute Nachmittag noch zu einer schnellen (Pilz) Runde mit dem Bike aufgebrochen. Das Rad hat den Nachteil, daß man relativ schnell unterwegs ist. Und so bin erst an Hinweis 1 und später auch an Hinweis 2 vorbei gefahren. Wenn man aber aufpasst ist alles gut zu finden. Sogar einen Gummistiefel gibt es noch!!!
Im Finale ist das sehr liebevoll gestaltete Versteck leicht zu finden. Der Box geht es gut. Alles ist trocken und wieder gut versteckt.

Vielen Dank an Mamawolf für diese schöne Box.

Grüße vom Froschkönig

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 481
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: DÜW - Mamawolf´s kleine Pilzrunde

Beitragvon Die Wanderfalken » 24.11.2016 20:36

Nachtrag vom 22.November 2016:

Ich bin eigentlich die "Steinkopf-Letterbox" gelaufen, hatte aber, falls noch Zeit sein sollte, auch den Clue für "Mamawolf's kleine Pilzrunde" im Rucksack und siehe da - ergänzten sich die beiden Boxen doch ideal zu einer superschönen längeren Letterboxtour mit liebevoll gestalteten Hinweisen und Boxenversteck (bei Mamawolf) und beeindruckendem Finale beim Steinkopf.

Hochzufrieden mit diesem gelungenen Start in den Tag, bin ich dann anschließend in meinen Arbeitstag gestartet :P

Sibylle

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 339
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: DÜW - Mamawolf´s kleine Pilzrunde

Beitragvon suwo » 29.12.2016 15:18

Heute gingen wir tiefgefrorene Pilze sammeln. Eine rechte Mahlzeit wollte sich nicht ergeben, also haben wir sie nur bewundert. Ein einsamer Gummistiefel wartet immer noch auf's Abholen und die Grenzsteinansammlung ist sehr beeindruckend.
Die Tarnung der Box war abgerutscht, vielleicht hatte ein Artgenosse Freddy Fuchs gerochen, der frierend in der Dose hockte. Wir haben ihn zum Aufwärmen mitgenommen.
Danke für den originellen Fotoclue, trotz wenig Grün war alles bestens zu finden. Die Box liegt nun wieder gut getarnt in ihrem tollen pilzigen Versteck.
Viele Grüße nach Worms an Mama- und Papawolf
von suwo

wild-rover
-
Beiträge: 347
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: DÜW - Mamawolf´s kleine Pilzrunde

Beitragvon wild-rover » 08.05.2017 10:56

Nach dem Besuch beim Toten Mann begaben wir uns gestern ohne Verzug auf Mama Wolf's kleine Pilzrunde. Trotz des eher durchwachsenen Wetters hat die Tour richtig Spaß gemacht. Die Bilder sind eindeutig und so ist bei genauem Hinschauen ein Verlaufen kaum möglich. Wir jedenfalls fanden ohne Zusatzmeter die Hinweisdosen, die alle da sind wo sie sein sollen (die namenlose letterbox haben wir übrigens auch gefunden). Nach einer Pause, da, wo der clue diese auch vorschlägt, näherten wir uns rasch dem Zielgebiet, wo uns die Hinweise auch punktgenau zu dem liebevoll gestalteten Versteck führten. Box und Inhalt sind wohlauf. Der Rückweg war dann ein Kinderspiel und so hatten wir nach knapp 2 Stunden den Startpunkt wieder erreicht.

wir bedanken uns für diese megaschöne, empfehlenswerte Runde

beste Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 204
Registriert: 26.07.2015 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: DÜW - Mamawolf´s kleine Pilzrunde

Beitragvon M.U.T.H. » 15.05.2017 8:19

Am Samstag zog es uns nach Höningen.
Zuerst ging es Pilze suchen. :P Leider waren alle Pilze, die wir fanden sehr holzig :wink:
Bei Bild 3 überlegten wir kurz, ob Papawolf einen Cache von einer Letterbox nicht mehr unterscheiden kann :?: :lol:
Wir hielten nämlich zuerst einen Cache in den Händen. Die Letterbox war um einiges besser versteckt. :lol:
Ansonsten kamen auch wir ohne Extrameter am schönen Ziel an.

Vielen Dank für die schöne kleine Runde sagen
M.U.T.H.

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 333
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Re: DÜW - Mamawolf´s kleine Pilzrunde

Beitragvon Saxmann » 27.10.2017 11:50

Vom Steinkopf kommend, wollte ich noch diese Box mitnehmen, auch wenn ich schon etwas aufm Zahnfleisch ging. :mrgreen: Leider war bei Bild 17 Schluß. Ich hab mal widder was net verstande: :x Soll man da schöne Fichtenreitzker finden ?
Oder ist da einer der drei ominösen Hinweise versteckt ?
Oder soll man da weitergehen, bis das nächste Bild zu sehen ist?
Tja, mir fehlen die Worte angesichts meiner Begriffsstutzigkeit. Ich bitte um Aufklärung! :shock:
Allzeit bereit zum fröhlichen Letterboxen! :D


Zurück zu „WormserWanderWölfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast