HD - Frosch Letterbox

Benutzeravatar
Die Dinos aus Hemsbach
Placer
Beiträge: 232
Registriert: 04.06.2009 19:44
Wohnort: 69502 Hemsbach

HD - Frosch Letterbox

Beitragvon Die Dinos aus Hemsbach » 04.07.2012 20:30

FROSCH-LETTERBOX
(placed im Juli 2012 durch die Dinos aus Hemsbach)

Stadt: 69514 Laudenbach; Bergstraße
Startpunkt: Parkplatz gegenüber vom Friedhof; Stettinerstr.
Empfohlene Landkarte: keine
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (***--)gering - mittel
Gelände: (***--) einzelne Steigungen,es geht durch Weinberge, Wald , kurz Querfeldein leider nicht Kinderwagen tauglich
Länge: 11km 4,5 h
Einkehrmöglichkeiten: Gaststätte zur Talmühle, Gaststätte zur Rose,Pizzaria am Marktplatz

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Frosch-Letterbox 2.pdf
(189.87 KiB) 374-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die Dinos aus Hemsbach am 12.09.2012 13:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
K.D.F.
Placer
Beiträge: 274
Registriert: 16.05.2012 22:11
Wohnort: Badischer Odenwald
Kontaktdaten:

Erstfinder Medaille Frosch-Letterbox

Beitragvon K.D.F. » 05.07.2012 17:16

Es hat gerade mal sehr gut gepasst. Da hat man Urlaub und bekommt mit, daß eine neue Box geplaced wurde, die sich auch noch in unmittelbarer Nähe befindet. Also wird der Wecker gestellt, um gleich in der Morgendämmerung mit der Suche beginnen zu können.
Ein machmal recht kniffliger Clue und die Nachwirkungen vom Gewitter letzte Nacht (letztere setzten sich in meinen Kleidern fest) hielten mich dennoch nicht ab.

Durch Weinberge, Wiesen, Wald und auch auf Straßen wanderte ich in den Sonnenaufgang. Zwischendurch ergatterte ich noch den ersten Bomus-Stempel, bevor ich mich schließlich in Richtung Finale weiter rätselte. Schließlich fand ich auch besagtes Wappen.
Nun machte die Box ihrem Namen alle Ehre. Erstens wäre man als Frosch wohl besser vorwärts gekommen und zweitens hätte man kein Problem mit den ansässigen Stechmücken gehabt. Nach wenigen Metern war auch bald eine Stelle zu erkennen, die genau auf die Beschreibung des Verstecks passte. Um so größer war meine Freude, das Logbuch (nach den Testläufern) einweihen zu können und die Erstfinder-Medaille zu "erbeuten". Danke an die Dinos für die schöne Tour und den -zugegebenermaßen- manchmal doch recht kniffligen Clue. Auf jeden Fall hat es mir eine ganze Menge Spaß gemacht. Als i-Tüpfelchen holte ich mir schließlich dann doch noch den 2. Bonus-Stempel.

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 495
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Das zweite Mal...

Beitragvon Die Hesse » 05.07.2012 18:55

... Silber in dieser Woche!
Heute wollten wir mal nicht so weit fahren. Und da kam uns diese neue Box gerade recht:
ab auf`s Fahrrad und Laudenbach geradelt.
Hier erwartete uns eine wunderschöne Runde durch Weinberge,Wiesen und den Wald.
Der Clue war immer punktgenau und so kamen wir zügig voran.
Bei den heutigen Temperaturen war es teilweise auch sehr schweißtreibend.
Wir wußten gar nicht, wie schön es bei unseren Nachbarn ist.
Danke für diese manchmal schweißtreibende "Fitnessrunde" sagen
Die Hesse

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 819
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: Frosch Letterbox

Beitragvon der kleine Elefant » 14.07.2012 18:38

Drittfinder!
Heute war es zum Glück nicht warm und sonnig! Also war die Tour angenehm zu laufen. Bloß bei dem starken Wind mußte ich auf meinen Clou besonders aufpassen. Aber der hat die Regenwolken weggepustet :lol: . Im Zielgebiet war es nach dem Regen der letzten Tagen besonders glatt und matschig. Konnte mich aber nicht abhalten, als dritter zu stempeln :lol: .
Danke für die Medaille
der kleine Elefant

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 579
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: Frosch Letterbox

Beitragvon die blinden Hühner » 17.07.2012 18:59

Die Henne von den blinden Hühnern war heute allein unterwegs und hat es auch geschafft, sogar mit Bonusstempel. Überall sind ihr "tote" Frösche begegnet, ganz Laudenbach scheint dem Froschwahn erlegen zu sein. Leider ist sie trotz der Warnung des kleinen Elefanten im Zielgebiet ausgeglischt, hat sich auf den Hosenboden gesetzt und das Knie verdreht. Zum Friedhof war es zum Glück nicht weit.... (Das Knie hat sich schon wieder beruhigt.)

Viele Grüße von der Henne

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 514
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: Frosch Letterbox

Beitragvon Wanderwölfe » 22.07.2012 17:40

Auf und nieder, immer wieder...

Bei der sehr abwechslungsreichen Tour kommt man stellenweise doch ganz schön ins Schwitzen :roll: , dafür wird man aber zwischendurch mit wundervollen Ausblicken belohnt :P . Zudem gibt es alles in allem drei (!!!) Stempel zu finden. Das hat richtig Spaß gemacht :lol: .
Vielen Dank sagen

die vier Wanderwölfe

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Auch Wetterfrösche klettern...

Beitragvon Die 4 1/2 Woinemer » 05.08.2012 19:43

Dem auf und nieder, immer wieder unserer Vor"schreiber" können wir uns nur anschließen! Puhhhh :oops: ! Zwischenzeitlich ein kurzer Regenschauer und dann wieder gaaaaanz viiiiiiel Sonne.... 8-) , da kam man doch ganz schön ins Schwitzen. Aber neben den Ausblicken habe ich in den 4 1/2 Stunden, die wir unterwegs waren, gedanklich mindestens noch 10 Brombeertorten gebacken - oder besser gesagt, Nala und ich haben bis zum Abwinken genascht. Das war auch gut so, denn ohne Proviant - sogar die Wasserflasche hatten wir im Auto gelassen - ist die Tour nur bedingt durchzuhalten. Leider sind die Trauben noch nicht reif... .
Fast hätte es im Wald Rehbraten gegeben, denn plötzlich stand ein nicht gerade kleiner Waldbewohner :shock: vor uns. Glücklicherweise ist Nala super gehorsam und bleibt auch ohne Leine bei uns... . Dafür hat Papa dann jede Menge Oregano gesammelt für das wohlverdiente italienische Abendessen.
Über die Stempel haben wir uns sehr gefreut - auch wenn so manche wiederholte Begegnung mit dem ein oder anderen Punkt das Durchhaltevermögen etwas strapaziert hat :oops: . Aber unser Workout rund um Laudenbach an diesem Sonntag hat uns die Sicht auf so manchen Frosch unterwegs (lebend oder aus Metall) eröffnet. Quak, quak, quak... .
Ein Dankeschön für die nicht erwartete sportliche Tour in der Nähe (endlich mal ein wirklich kurzer Anfahrtsweg) und liebe Grüße an die Dinos,
Myriam und Stephan von den 4 1/2 Woinemern

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1675
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: Frosch Letterbox

Beitragvon Britta und Jürgen » 18.08.2012 15:50

Noch halb im Tiefschlaf 8-) ging es heute morgen mit Solveigh, Horst, Max und Sylvia ( Mathias wanderte zu späterer Stunde woanders :lol: ) wieder in den Odenwald zu dieser Tour. :D Wir wollten die morgentliche Kühle noch nutzen.
Wir waren von Anfang an von der Wegführung begeistert. Tolle Pfade, schöne Wege führten uns, mal rauf, mal runter,mal rauf zu wirklich schönen Aussichten. :D
Die Hinweise wurden von uns gut gefunden, wobei das 1. längere gesuchte Wort hier im Süden Deutschland wohl nicht so bekannt ist, ich, Britta, kannte es noch von meiner Mutter aus dem Norden.... :D

Der erste Stempel wurde erst geborgen, nachdem wir die zu suchenden Hinweise über den Abgrund hinaus gesucht hatten. :oops:
Der Pfad, der uns dann abwärts führte war ganz schön happig, bei dem trockenen Boden rutschte man schon ganz schön in Richtung Abhang. Leider haben wir erst, wie wir unten waren, gelesen, daß es auch einen moderateren Weg gegeben hätte. 8-)

Der Bonusstempel ist zwar echt diese Zusatzrunde wert, aber in der mittlerweile aufkommenden Hitze mit recht schweren Beinen.....Nach dieser Extraschleife :oops: ging es dann recht flott, mittlerweile bei 34° wieder etwas bergan 8-) ins schattige Zielgebiet, wo die Hunde, während wir stempelten im Wasser lagen.... :D

Danke an die Dinos für eine sehr gelungene schöne Wanderung, mit tollen Aussichten, immer spannender Suche nach Hinweisen, und 3 schönen Stempeln.
Nach der Tour stärkten wir uns mit super leckerem Essen im Gasthof " Zum Kaiserwirt" in Oberlaudenbach. Können wir nur empfehlen. :D

Liebe Grüße an unsere Mitläufer, es war wieder mal ein toller Tag mit euch!

Britta und Jürgen :wink:

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1244
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: Frosch Letterbox

Beitragvon GiveMeFive » 18.08.2012 17:44

:lol: Liebe Die Dinos aus Hemsbach, liebes Forum.
Morgens um 7 Uhr ist die Welt noch in Ordnung... den Temperaturen angemessen wurde die Startzeit ein ganz klein wenig :wink: vorverlegt und wir konnten die ersten Steigungen noch bei angenehmen Temperaturen und Schatten voll genießen.Die Aussichten:top , die Wege:abwechselungsreich , die Stempel:lohnenswert(jeden einzelnen Schweißtropfen wert) und das abschließende Boxenversteck:sehr schön. :D
Ich danke Britta und Jürgen und der Viererbande,dass ihr mich für diese Gratissauna mitgenommen habt :lol: :wink: es war wieder mal schön mit euch.
Vielen Dank für den Clue und die Stempel
es grüßt Sylvia von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1065
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: Frosch Letterbox

Beitragvon Die Viererbande » 19.08.2012 8:55

Mitten in der Nacht wurden wir von Solveigh aus dem Bett geworfen, weil Wald- und Weinbergwandern an der Bergstraße auf dem Programm stand und der Wetterbericht pralle Sonne vorhergesagt hatte.
Schon von den Namensgeber der Box am Ortseingang empfangen, ging es vom Parkplatz los in die Weinberge, wo wir von einem sehr mitteilsamen :D , ebenfalls Frühaufsteher im Wingert über den Ort und die Umgebung aufgeklärt wurden.
Trotz der vielen Abzweige kamen nie Zweifel über die Richtung auf, der Clue steht bombenfest :D :D , allerdings mussten wir etwas suchen, bis wir die Bäume mit den "Accessoires" entdeckt hatten.
Danach ging es wagemutig den Steilhang hinunter, vor allem deshalb weil wir den Clue nicht weitergelesen hatten und so den Alternativweg nicht angemessen würdigen konnten. :oops:

Der Weg bietet, wie vom Bergstraßenrand bekannt, herrliche Aussichten, besonders gut hat uns ein Rentnerparadies mit selbstgeschaffenem Froschbrunnen gefallen. Auch die Runde mit Bonusstempel ist unbedingt zu empfehlen, nicht nur wegen des Stempels! :D

Danke an die Dinos für eine weitere schöne Wanderung mit Stempeltrilogie :D :D und viele Grüße an unsere Mitläufer, es war wie immer schön!

Liebe Grüße von der Viererbande

PIXel
-
Beiträge: 92
Registriert: 27.03.2011 18:31

Re: Frosch Letterbox

Beitragvon PIXel » 29.08.2012 23:43

gesucht & gefunden pünktlich um 12:oo

Auf bunt gemischten Wegen, besonders beim Auf und Ab, kamen wir heute gut voran.
Schwierigkeiten hatten wir keine, wenn man mal davon absieht, dass wir wohl den ein oder anderen Wert "verquasselt" haben... :lol: :roll: Die Box(en) selbst konnten wir dann aber auch so finden.
Besonders schön waren die Wege durch die Weinberge. So sind sie halt auch mal was anderes als die beinahe flach anmutenden heimatlichen Wingerte. :wink:
Selbst der kleine Schauer *ufff, der hat es nicht weniger schwül gemacht* am vorfinalen Rechenplatz (so wir denn was zu Rechnen hatten) machte der schönen Runde keinen Abbruch - im Gegenteil. Und auch die Gespräche mit so manch älterem (Hobby-) Weinbauer waren recht interessant. Zumal auch so manche Traube schon recht lecker geschmeckt hat. 8-) :D

Zufrieden ging`s dann zurück um uns gar nicht so weit weg, an einer anderen Box, mit lecker Kochkässchnitzel und Co. zu stärken.

verPIXelte Grüße

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 504
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: Frosch Letterbox

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 04.09.2012 15:56

Heute morgen ging es nach Laudenbach. Wir hatten Glück, die Trauben sind reif, und die Vielzahl der Sorten lässt keine Wünsche offen :lol: . Der Clue ist sehr gut beschrieben. Doch aus Zeitgründen haben wir uns den 2. Bonusstempel nicht geholt. Auf dem sehr steilen abgerutschtem Weg zum Gatter setzte ich mich unfreiwillig auf den Hosenboden :evil: , leider haben wir auch zu spät den Alternativweg gelesen. Das Zielgebiet war von einer anderen Box her schon bekannt :D .

Danke dem Placer für diese "süße" :) Runde und die schönen Stempel (für uns nur 2).

LG von Iris
und Tina von den Seifs

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 504
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: Frosch Letterbox

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 04.09.2012 15:56

Heute morgen ging es nach Laudenbach. Wir hatten Glück, die Trauben sind reif, und die Vielzahl der Sorten lässt keine Wünsche offen :lol: .
Der Clue ist sehr gut beschrieben. Doch aus Zeitgründen haben wir uns den 2. Bonusstempel nicht geholt. Auf dem sehr steilen abgerutschtem Weg zum Gatter setzte ich mich unfreiwillig auf den Hosenboden :evil: , leider haben wir auch zu spät den Alternativweg gelesen.
Das Zielgebiet war von einer anderen Box her schon bekannt :D .

Danke dem Placer für diese zur Zeit "süße" :) Runde und die schönen Stempel (für uns nur 2).

LG von Iris
und Tina von den Seifs

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006 20:38
Wohnort: Heidelberg

Das gibt es doch nicht! ...

Beitragvon Diether und Inge » 09.09.2012 16:46

... Gibt es doch: Zwei Bonus-Stempel gefunden, nur die Box nicht!! :D :D :x

Aber der Reihe nach:

Am 08.08.2012 ging es nach Laudenbach zu den Fröschen.

Da wir (für unsere Verhältnisse) recht früh dran waren und die Sonne noch nicht auf volle Kraft gestellt hatte, gestalteten sich der Anstieg und die erste Weinbergquerung sehr angenehm.
Dass eine Letterbox der Dinos jede Menge Aufgaben und Wort-Zahl-Umwandlungen bereit hält, war bekannt und wurde ob der eindeutigen und klaren Wegführung, sowie der tollen Ausblicke, gerne in Kauf genommen.
Bei der blauen Bank trafen wir auf deren "Owner" bzw. "Placer". Er erkannte uns gleich als die mit dem "wie heißt das noch?" Hobby. Er hatte schon andere "Wanderer mit Zettel" an seiner Bank getroffen.
Nach den D- Schritten ist intensives UMSCHAUEN wichtiger als ziellose Betriebsamkeit! Dann sind die drei K's schnell gefunden und die Belohnung winkt. Für den Weiterweg wählten wir die bequemere Senioren-Variante.
Inzwischen hatte die Sonne auf volle Heizleistung gestellt. Der Weiterweg, und erst recht das Versteck des Bonus-Stempels, ließen uns dann zur Überzeugung kommen, dass Dinos(aurier) von Bergziegen abstammen müssen (oder umgekehrt?).
Die T-Kreuzung und das Schild mit dem Wappen von Laudenbach waren dann, trotz gefühlter 35° Hitze, schnell gefunden!
Aber dann...!
Unsere Schlusspeilung zeigte in ein urwaldähnliches Dickicht, in dem keinerlei Fels auszumachen war. Auch großzügiges abscannen der gesamten Umgebung brachte keinen Erfolg.

Da gab es nur eine Folgerung: Der Fels und der zugehörige Baum wurden gestohlen!! (Oder war es doch die Hitze?) :shock:
Der Rückweg zum Auto war dann wirklich kein Problem. Und zwei Stempel sind ja auch was! :)
Wenn der Fels wieder an seine Stelle zurückgestellt wurde, kommen wir wieder.

Dank an die Dinos für die aussichtsreiche Tour und die schönen Stempel.

Diether und Inge

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006 20:38
Wohnort: Heidelberg

Na also, geht doch!

Beitragvon Diether und Inge » 11.09.2012 17:56

Nach der heißen Tour am Samstag, machte ich mich heute bei niedrigeren Temperaturen alleine (Inge hatte einen anderen Termin) nochmal auf ins Zielgebiet.
Ein kleines Vögelchen hatte uns bestätigt, dass wir zumindest am richtigen Schild gelandet waren und gemeint, dass wir vielleicht doch nicht ausgiebig genug gesucht hätten.
Wir waren der Meinung gewesen, neben der offiziellen Schlusspeilung auch noch alle anderen Wege und Stege intensiv abgesucht zu haben. Heute entdeckte ich dann aber doch noch eine weitere Möglichkeit. Und siehe da, dort warteten Box und Stempel auf mich! :D
Die Richtung dort hin hatte allerdings absolut nichts mit der von uns errechneten Schlusspeilung zu tun.
Nachdem aber alle unsere "Vorläufer" die Box gefunden haben und nichts von einer abweichenden Peilung berichteten, scheinen wir uns doch verrechnet zu haben :?: - oder der "große Felsbrocken" wurde doch versetzt! :lol:

Grüße
Diether


Zurück zu „Die Dinos aus Hemsbach“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast