Z - Das Geheimnis der drei Rosen

Benutzeravatar
Die vier Wilkauer
Placer
Beiträge: 236
Registriert: 27.03.2011 21:07
Wohnort: Zwickau

Z - Das Geheimnis der drei Rosen

Beitragvon Die vier Wilkauer » 20.05.2013 19:52

Das Geheimnis der drei Rosen
(placed 20.10.2012 durch Farina von „Die vier Wilkauer“)

Stadt: 08134 Wildenfels; ca. 13 km von Zwickau entfernt
Startpunkt: Abstellstreifen am Parkzugang gegenüber der "Schönauer Straße 10";
N 50°39'57.07" O 12°36'06.12"
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----)
Gelände: (**---) Geringe Steigung in Richtung Steinbrüche.
Länge: 6,5 km; ca. 2-3 Stunden.

Schlossöffnungszeit und mehr auf http://www.wildenfels.de/inhalte/stadt_wildenfels/_inhalt/unser_schloss/unser_schloss

Hallo ich bin Röschen!

Ihr kennt mich etwa noch nicht?
Nun, dass müssen wir gleich ändern:
Ich bin die Prinzessin von den Rosen, daher haben meine Eltern mir den Namen Röschen gegeben. Gestern bin ich 12 Jahre alt geworden. Ich liebe Reiten , Spaziergänge durch meinen wunderschönen duftenden Rosengarten zu unternehmen und jede freie Minute auf meiner Harfe zu spielen.

Geschwister habe ich auch! Einen großen Bruder namens Felix. Er ist manchmal ganz schön frech und eine kleinere Schwester Anna, die noch ein ganz schönes „Mama-Kind“ ist.

Wenn Ihr diese Tour mit mir zusammen lauft, erfahrt Ihr "Das Geheimnis der drei Rosen"... :) :) :) Wir werden sicher viel Spaß miteinander haben! :lol: :lol: :lol:

Vielen Dank an die lieben Testläufer: Die Viererbande, Britta & Jürgen sowie Gastläufer Sören, die unter Extrembedingungen am 01. April 2013 bei Schneegestöber die Box von Farina getestet haben. Es war kein Aprilscherz!!! :lol: :lol: :lol:

Nochmals vielen, vielen Dank, dass Ihr trotz des widrigen Wetters diese Tour gelaufen seid!


Schon nach dem 2. Testlauf mussten wir sie verlegen, da man das Versteck nur mit dem Boot erreicht hätte ... :o :shock: :oops:

Jetzt wartet "Das Geheimnis der drei Rosen" von Euch gelöst zu werden!
Viel Spaß!!!

Eure Farina
von "Die vier Wilkauer" (11.07.13)

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Das Geheimnis der drei Rosen.JPG
Das Geheimnis der drei Rosen.JPG (103.01 KiB) 2356 mal betrachtet
Freigabe_DasGeheimnis_der_dreiRosen_Farina_110713.pdf
Clue
(309.24 KiB) 206-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die vier Wilkauer am 26.07.2013 20:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
KaMaLio
Placer
Beiträge: 87
Registriert: 26.04.2011 17:27
Wohnort: Zwickau

Re: Z - Das Geheimnis der drei Rosen

Beitragvon KaMaLio » 26.07.2013 20:02

30.06.2013

Heute war es endlich soweit, und ich konnte mein Geburtstagsgeschenk einlösen. :D
Und so zogen wir zusammen mit Farina los und machten uns auf die Suche nach dem Geheimnis der drei Rosen.
Die Rätsel waren allesamt gut zu lösen und die Runde führte uns an bekannten wie auch uns ganz neuen Stellen vorbei... :wink:
Schön, dass es auch unterwegs immer mal was zu suchen gab...
Im Finale hatten wir dann leider Pech...ich sage nur Jahrhunderthochwasser... :cry:
Der …(?) war nämlich immer noch komplett geflutet. So konnten wir leider nur erahnen, wo die alte Box versteckt war...
Halb so schlimm, schließlich hatten wir als letzte „Testläufer“ die gefüllte Originalbox im Rucksack, und so konnten wir uns trotzdem über den tollen, von Farina entworfenen Stempel freuen.
Die kleine Maus war natürlich etwas gefrustet, aber ein leckerer Eisbecher am Wildenfelser Schlossteich konnte ihr schnell wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern... :lol: :-)
Ansonsten können wir den Italiener leider nicht empfehlen... :?

Liebe Farina, danke für das tolle Geschenk und Deine schöne Runde, die uns mit Dir zusammen viel Spaß gemacht hat! :D :D :D

Liebe Grüße
Marco und Katja

PS: Die ersten drei Finder dürfen sich zusätzlich über eine wunderschöne Medaille freuen...

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1685
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: Z - Das Geheimnis der drei Rosen

Beitragvon Britta und Jürgen » 26.07.2013 20:46

01.04.2013
Es war wirklich kein Aprilscherz, aber wir trafen uns gemeinsam mit der Viererbande und den 4 Wilkauern in einer herrlichen Schneelandschaft. Der See zu Beginn dick zugefroren..... 8-) :P
Wir erlebten eine wunderbare Schneewanderung, 8-) wobei wir dennoch zart blühende Rosen in wunderschönen Farben gefunden haben. :D Ein riesiges Lob an Farina und ihre Omi für diese schönen Kunstwerke. :D
Auf dem Weg wurden wir sogar aus dem Haus Nr. 10 mit Fernglas beobachtet.... :lol: 8-)
Wir wurden an wunderschönen Ecken, wie dem Schloss und schönen Aussichten vorbei geführt.
Im Finalgebiet, während ein Teil der Gruppe die Box suchte, krachte es plötzlich gewaltig unter den Füßen der anderen. Unter dem Schnee hatte sich eine dicke Eisschicht gebildet. Der Schreck saß manchem in den Gliedern.... :P :shock:
Gemeinsam ließen wir diese schöne Tour beim Italiener ausklingen.
Danke an Farina und den "unterstützenden Hilfen im Hintergrund" für diese wirklich schöne Tour und den sehr tollen selbstgestalteten Stempel. :D
Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass wir diese Tour Test laufen durften.

Liebe Grüße,
Britta und Jürgen
mit Bonnie und Ayla :wink:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: Z - Das Geheimnis der drei Rosen

Beitragvon Die Viererbande » 28.07.2013 20:47

Während unseres kalten Osterurlaubs in Sachsen durften wir diese neue Letterbox von Jeannette und Farina zusammen mit Britta und Jürgen testlaufen.
Wir hatten während des Urlaubs sehr viel Schnee gehabt und auch an diesem Tag wurde die Landschaft in ein tolles Weiß getaucht. :D :D

Zunächst war am See der Himmel noch etwas verhangen, aber auch so hatte der zugefrorene See seinen Reiz und wir stapften durch den Schnee, wohlgeführt durch den Clue. Bald schon fanden wir versteckt kleine Kunstwerke , die wohl Farina und ihre Oma in liebevoller Kleinarbeit hergestellt hatten. :D :D
Nach einem moderaten Anstieg konnten wir zunächst einen schönen Ausblick über die Stadt bewundern. Dann ging es hinein ins das sehenswerte Schloss, wo uns der Brunnen aus dem Titelfoto toll geschmückt als Osterbrunnen empfing. Nach einem kleinen Stadtbummel auf der Suche nach den Namensgebern der Box ging es weiter in die freie Natur. Mittlerweile hatte die Sonne ein Einsehen und die Landschaft strahlte jetzt mit märchenhaftem Glanz. Die Wiesen mit den einzelnen schneebehangenen Bäumen waren eine Pracht. :D :D
Das Zielgebiet ist ebenfalls sehr reizvoll, nur waren die Bodenverhältnisse etwas unberechenbar. :shock: Der von Britta beschriebene Zwischenfall blieb dann, Gott sei Dank, ohne nasse Füsse und wir kamen mit dem Schrecken davon. Beim Italiener konnten wir uns dann wieder aufwärmen und den schönen selbstgestalteten Stempel bewundern. :D

Danke an Farina, Jeanette und die Oma für die schöne Tour. Es war ein toller Winterspaziergang!

Liebe Grüße von

Solveigh, Max, Sören und Horst

Barfly
-
Beiträge: 370
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: Z - Das Geheimnis der drei Rosen

Beitragvon Barfly » 03.09.2013 11:52

Nach der Höhle des Prinzen ging es auf zur Suche nach den Rosen.

Die erste Rose war dann auch bald gefunden. Nach der Besichtigung von Schloss und park ging es dann weiter zur zweiten Rose. Auf dem Weg dahin habe ich natürlich ersteinmal das Markt-Schild übersehen und mußte nochmal zurück.
Die zweiter Rose ist mir entgangen, da ich nicht richtig aufgepasst hatte und den Berg nicht wieder runter wollte.

Die dritte Rose habe ich dann leider nicht gefunden, obwohl ich mir ziemlich sicher bin, an der richtigen Stelle gesucht zu haben.
Aber auch ohne die beiden Rosenhinweise war das Kreuzworträtzel leicht zu lösen, so dass ich die Box schnell gefunden habe.
In der Box erwartete ich dann noch eine super Erstfindermedallie. :D
Vielen Dank für die schöne Runden, die Rosen sowie die spitzen Medallie.

Und da ich noch nicht genug ins Schwitzen gekommen war, ging es weiter zum Schwitzstübel.

Lg Barfly

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 500
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: Z - Das Geheimnis der drei Rosen

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 03.11.2013 22:09

Es war mal wieder Herbsturlaub in der von uns so geliebten Sächsischen Schweiz angesagt.

Auch dieses Mal haben wir uns für den Hinweg eine Runde nahe bei Zwickau ausgesucht.
Die Boxen dort liegen ideal für einen kleinen Zwischenstopp auf der langen Fahrt.

Wir wollten am 26.10.13 das Geheimnis der drei Rosen lüften. Zwei der Rosen haben uns ihr
Geheimnis verraten. Die letzte Rose blieb uns leider verborgen. Irgendwie haben wir den Clue
an dieser Stelle nicht richtig interpretieren können.

Das Zielgebiet und die Letterbox waren dennoch eindeutig zu finden. Wir waren sogar sehr
überrascht, dass sich in der Box noch die Dritt-Finder-Medaille befand.

Liebe Farina (und die helfenden Hände im Hintergrund), du hast uns mit dieser Runde einen
tollen Nachmittagsspaziergang in und um die Stadt der Rose ermöglicht, an der wir sonst
vorbeigefahren wären.
Mit viel Mühe hast du Rosen für uns gepflückt und einen tollen Stempel gezaubert.

Vielen Dank!

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria und Hannah)

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 486
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Büroarbeit im Auto ;-) auch nicht schlecht.

Beitragvon bergstock431 » 24.12.2013 16:29

Hallo Leute,

es ist eine schöne Tour bei der Mitdenken gefragt ist. Ein Katzensprung von der Autobahn weg, der ideale Zwischenstopp.

Auch wenn leider eine Rose "verblüht" ist, lässt sich die Box finden.

Gelaufen bin ich die Tour schon vor Wochen bei schlechtem Wetter. Leider hatte ich mein Loggbuch vergessen.

Bei super Aussicht habe ich am Wochenende den Stempel ( mit dem Auto ) abgeholt.

Gruß Bergstock431

Benutzeravatar
Die Rangersneks
Placer
Beiträge: 113
Registriert: 24.12.2013 0:06
Wohnort: Rodewisch

Re: Z - Das Geheimnis der drei Rosen

Beitragvon Die Rangersneks » 01.05.2014 16:45

Eine tolle 1.Mai-Tour habt ihr uns beschert bzw. du, Farina :D . Vielen Dank für diese schöne Runde!!! :wink:

Wir haben den Ausblick genossen, die strahlend gelben Rapsfelder, das Schloss, die Wiesen, Felder, Wälder und die kleinen Gassen mit ihren schönen Häusern! :)
Sehr abwechslungsreich und gut zu finden! :o

LG, Dirk & Katrin

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 820
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: Z - Das Geheimnis der drei Rosen

Beitragvon der kleine Elefant » 03.06.2014 18:03

Ohne Pausen konnten wir gestern natürlich nicht nach Hause fahren :mrgreen: .
Diese war die Erste. Ein schön geschriebener Clue führte uns eindeutig durch die Tour.
Der einzelne Baum ist zwar keine Erle, aber trotzdem eindeutig zu finden.
Die dritte Rose hat leider jemand geklaut. Einen schönen Stempel hat Farina entworfen und die Sonne lachte immer noch.
der kleine Elefant

chickenwings
-
Beiträge: 581
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: Z - Das Geheimnis der drei Rosen

Beitragvon chickenwings » 04.06.2014 9:50

Wildenstein ist ein sehr schönes Örtchen.
Der clue ist sehr liebevoll erzählt, und wir sind der Prinzessin gern gefolgt.
Schade, dass man sie einer Rosengattung beraubt hat.
Bei der Gestaltung der Box waren drei Generationen beschäftigt :D , das hat man auch nicht allzu oft!
Liebe Grüße an die Placer aus der Pfalz.

chickenwings

Ritter von der Viele

Re: Z - Das Geheimnis der drei Rosen

Beitragvon Ritter von der Viele » 08.07.2014 18:27

Am 02.07.2014 starteten wir, das heißt 5 Mädels, ein Junge sowie eine Mutti und eine Oma zum suchen der Letterbox. Eingeladen hat Farina von den "Vier Wilkauer" zu einer Geburtstagsrunde. Bei super schönen Wetter ging es los, alle waren eifrig beim lösen der gestellten Aufgaben. Die Box und auch die drei Rosen wurden gefunden. Nach dem sich alle ins Logbuch eingetragen hatte und auch der Stempeltausch statt gefunden hat wurde die Box wieder gut versteckt und es ging zurück in den Park wo es zur Belohnung für alle noch ein Eis gab. Es war eine sehr schöne Tour.
das Burgfräulein vom "Ritter von der Viele" :lol:

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1070
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Re: Z - Das Geheimnis der drei Rosen

Beitragvon NeuVoPi » 30.06.2016 8:24

Bereits am 23. Juni drehten wir diese schöne Runde bei schwülwarmen Temperaturen.
An der ersten Rose suchten wir vergebens nach ihrer Farbe, vieleicht waren wir aber auch blind.
Die bei der zweiten Rose benannte Erle ist eine Eberesche.
Die Blüte von Brombeerhecken und Brennnesseln verdeckt, sodass wir wegen kurzer Hosen ger nicht suchten.
Auch die dritte Rose nach der tollen Gratwanderung ist wohl nicht auffindbar.
Aber mit Mut zur Lücke, das Rätsel konnten wir trotzdem lösen, ging es weiter ins Finale :wink:
Hier lag das Dösle offen, nass und ohne Deckel in ihrem Versteck :oops:
Glücklicherweise hatten wir am späten Nachmittag noch ein Date mit Jeannette zum Cachen,
wir nahmen die Dose einfach mit.
Farina, vielen Dank für die schönen Einblicke in die sehenswerte Altstadt von Wildenfels,
natürlich auch für den tollen, selbst geschnitzten Stempel :P
und liebe Grüße von
Pia und Volker mit Socke


Zurück zu „Die vier Wilkauer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast