KA - Weingartner Krötenwanderung

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 485
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: KA - ?EI?????N?? ???????????E???? - Letterbox

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 26.02.2015 11:49

26.02.2015
ACHTUNG: Bitte Box nicht suchen, sie befindet sich nicht im Versteck!!!


Leider musste ich heute feststellen, dass Baumfällarbeiten direkt am Boxenversteck stattfinden. Der Grenzstein für
die Schlusspeilung ist nicht mehr zu erkennen. Das Versteck hat auch schon einen dickeren Ast abbekommen.
Der Box geht es gut, ich habe sie allerdings sicherheitshalber, samt dem darin versteckten Weltenbummler, mit nach
Hause genommen.

Wir werden das Geschehen beobachten, gehen allerdings davon aus, dass wir ein neues Versteck suchen müssen.
Da im Laufe der Jahre beschauliche Forstwege zu Schotterpisten mutierten, werden wir die Gelegenheit nutzen,
Änderung an der Wegführung vorzunehmen. Es wird somit etwas dauern bis die Box wieder gesucht werden kann.

Den in der Box gefunden altbekannten Gast werden wir umsiedeln.

Viele Grüße

Wolfgang von den

Weingartner-Edel-Hobbits

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 485
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: KA - Weingartner Krötenwanderung

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 28.02.2016 14:10

Hallo liebes Forum,

nach einem Jahr in der warmen Stube hat diese Letterbox wieder einen Platz im Wald gefunden.
Das bisherige Versteck ist durch die Baumfällarbeiten nicht mehr brauchbar, so dass die Box umgezogen ist.

Demzufolge wurde der Clue überarbeitet und steht jetzt in der Version 3.0 zum Herunterladen bereit.

Folgende Änderungen haben wir vorgenommen:

    Neues Boxenversteck

    Es handelt es sich nicht mehr um eine Mystery-Tour. Der Startpunkt muss nicht mehr errätselt werden.

    Aufgrund von massiven Wegverbreiterungen zu "Waldautobahnen" haben wir im ersten Drittel der Tour die Wegführung geändert.
    Leider wird der Wald durch den die Wanderung führt sehr exzessiv als Nutzwald bewirtschaftet ("ausgebeutet").

Das Logbuch bietet noch sehr viel Platz für neue Einträge. :wink:

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

Benutzeravatar
Antares
Placer
Beiträge: 135
Registriert: 30.07.2014 19:33

Re: KA - Weingartner Krötenwanderung

Beitragvon Antares » 07.03.2016 23:21

Testläufer für die neue Variante
Hatte die Box schon 2014 besucht und jetzt 2016 zum zweiten Mal einen Besuch abgestattet.
Die neue Wegeführung hat mir gut gefallen und ich konnte alle Werte problemlos finden.
Gerne habe ich einen kleinen Luchs ans Tageslicht geholt und die Testläuferurkunde in Empfang genommen
Antares

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 268
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Super Wetter

Beitragvon HoffNuss » 10.04.2016 16:40

Sonntag, 10.04.2016 Box gefunden :D

Zusammen mit meiner Frau machte ich mich heute auf nach Weingarten. Der (fast) immer stimmige Clue führte uns über schöne und interessante Wege bei bestem Wanderwetter 8-) .

An der finalen Hütte (die heute geöffnet war) stärkten wir uns und enträtselten „c“ und „d“. „d“ war kein Problem nur bei „c“ das letzte Wort konnten wir nicht auf Anhieb knacken, da wir, wie sich zu Hause rausstellte, einen Waldbewohner im Buchstabensalat nicht gefunden hatten :? .

Trotzdem weiter und bei „c“ angekommen war klar was gemeint war. Das Finden der Box war dann kein Problem mehr.

Und wie immer... wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank
Jens

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 574
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: KA - Weingartner Krötenwanderung

Beitragvon die blinden Hühner » 10.05.2016 19:54

Am Vatertag haben wir uns gegen eine Fahrt in die Pfalz entschieden und es nicht bereut!
Bei idealem Wetter (erst wenige Tage warm und windig) waren die Stechmücken noch nicht aktiv und wir konnten uns ausführlich dem Moor widmen, wo es aus allen Richtungen quakte. Auf dem idyllischen Steg gab es einigen Gegenverkehr und lustige Ausweichmanöver.
Nach dem Aufstieg in den Wald hatten wir einen schönen Blick auf blühende Rapsfelder. Die sehr schön gelegene Einkehr hatte leider zu, aber sie bot uns einen tollen Picknickplatz.
Mit der Strecke und dem Wertesammeln gab es keinerlei Probleme, die Dose war schnell gefunden und enthielt zu unserer Freude eine ganze Mädelsgruppe!

die blinden Hühner

Schildkrötis
-
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2016 21:24

Re: KA - Weingartner Krötenwanderung

Beitragvon Schildkrötis » 19.08.2016 22:15

Heute war ich mit 2 Mädels ( 6 und 11) auf den Spuren der Kröten. Ohne "Anti-Brumm" hätten wir recht schnell umgedreht, soviel ist sicher. Da war schon mächtig viel "in der Luft" unterwegs.
Das Weingartener Moor kannte ich gar nicht, obwohl ich im Landkreis wohne. War sehr faszinierend, dieser Abstecher in eine sooo schöne natürliche Landschaft. Viel zu schnell waren wir durch und spätestens bei Anstieg am Judenfriedhof war klar, das wir noch ins schwitzen kommen. Sehr lustig ging es nach der Rast/Schutzhütte zu. Konnte fast nichts essen, weil ich beim lesen des Clues und dem, was ich um mich sah, felsenfest davon überzeugt war, überall zu sein, aber nicht da, wo ich sein soll.
Außer dem Clue hatte ich keine Anhaltspunkte, die Gegend war mir völlig fremd. Schließlich war es schon meine 4. Letterbox, da brauch´ ich doch keine Landkarte, haha.
Meine Mädels futterten munter weiter, also beschloss ich mal, Ruhe zu bewahren und mir nix anmerken zu lassen. Immerhin hat man da oben gutes Netz, immer beruhigend, denn wir hatten bis dahin knapp 2 Stunden gebraucht und Niemanden unterwegs getroffen.
Was für ein Gelächter, als wir kurz nach Aufbruch dann die Schutzhütte erblickten. Super Aktion. Wir waren nämlich direkt an der Wildschweinallee/Jägerhütte abgebogen, Hauptsache Hütte und Pause. Also- am Clue lag es nicht. Nur an unserer Ungeduld. Ab da lief es besser, wir fühlten uns wieder sicherer, die Mutter entspannte sich...
Der Spielplatz an der Rasthütte war eine Freude für die Mädels und ich konnte in Ruhe und ohne Probleme den schriftlichen Teil lösen, hat Spaß gemacht und ich musste mich mal wieder fragen, wann euch das alles einfällt... Soweit alles prima. Leider kamen wir im Zielgebiet zu unserem grossen Bedauern nicht weiter. Zumindest nicht ohne Machete.

Haben uns eine Weile durchs Gestrüpp, Brennesseln etc. gekämpft. Später auch versucht, das Feld von hinten aufzurollen, also das finale vom Betonweg aus anzugehen. Entweder waren wir komplett falsch, was mich irgendwie verwundern würde, aber nicht ausgeschlossen ist. Oder der Pfad wurde lange nicht begangen und ist einfach verwildert, bzw. momentan (für mich) nicht begehbar. Vielleicht bin ich für sowas eine zu grosse "Memme", denn meine Angst war, das demnächst eine Rotte Wildschweine vor uns steht. Im Nachhineinen sicher unbegründet. Es ist ja eine Kröten-Wanderung.
Jedenfalls, nachdem wir die Arme und Beine (ja, kurze Hosen :o ) genügend gekennzeichnet hatten, aber immer noch keinen kuriosen Hochsitz gefunden, entschieden wir uns für Abbruch. Schade, vor allem die Mädels waren enttäuscht, so weit gelaufen und doch nix. Vielleicht greifen wir irgendwann nochmal an. Eine schöne Wanderung war es jedenfalls!



Grüße, Jasmin von den Schildkrötis, heute mit Lucy und Laura

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 485
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Vegetation im Zielgebiet

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 27.08.2016 7:34

Aufgrund des Eintrags der Schildkrötis haben wir letzten Sonntag (21.08.2016) das
Zielgebiet der Box begutachtet. Die Vegetation dort ist sehr üppig und der Pfad zur
Box stark zugewachsen und schwer zu erkennen.
Lange Hosen sind auf den letzten 100 Meter bis zur Box sehr empfehlenswert.
Der Pfad endet an einem Querweg (im Clue T-Kreuzung). Der Hochsitz dort ist immer
noch an derselben Stelle. Die Box befindet sich gut gefüllt und wohlbehalten in ihrem
Versteck.

Der Pfad für den Rückweg ist momentan kaum zu bewältigen. Aus diesem Grund
empfehlen wir, zurück zum Begriff "c" zu gehen und sich von dort konsequent
bergab zu halten.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 269
Registriert: 29.08.2012 14:24

Weingartner Krötenwanderung - 08.01.17

Beitragvon TANNI-TANNE » 09.01.2017 20:49

Am gestrigen Sonntag sollte es noch mal eine Box in der Karlsruher-Ecke sein. Alles in allem, war es eine schöne Tour, die auch mit Schnee gut zu laufen war. Sie rundete die ersten beiden Urlaubstage diesen Jahres perfekt ab.

Dem Clue konnten wir super folgen. Er führte uns zielsicher zum etwas abseits gelegenen Boxenversteck.

Mit "Brum-Brum" und wuchernder Wildnis hatten wir überhaupt keine Probleme. Das muss an der Jahreszeit liegen :lol: :roll: :lol: Dafür war bei uns der "großzügig" liegende Schnee ein kleines Problemchen. So ließ sich der Bodenbelag nicht immer ganz genau identifizieren. Aber wir haben uns - man nennt es wohl "letterboxinstinkt" - immer sofort richtig entschieden.
Die Wandermarkierung, der man an der T-Kreuzung relativ am Ende des Clues folgen sollte, brachte uns allerdings einige extra Meter ein. Die T-Kreuzung war laut unserer Betrachtung eher ein Abzweig und die Markierung war nicht sofort zu entdecken (umdrehen hilft).
Ansonsten hatten wir Glück, dass die Einkehrmöglichkeit geöffnet war. So konnten wir die doch recht aufwendige "Büroarbeit" fürs Finale im Warmen bei Kaffee und Kuchen bewältigen.

Vielen Dank für die schöne Runde, mit dem für meinem Geschmack recht kurzen Rückweg :P
TANNI-TANNE

p.s.: Den immer noch vorhandenen HH - haben wir aus der Box mitgenommen. Über den Rhein tuckerte das Schiff nach Mannheim und liegt nun erst mal hier vor Anker.

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 941
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: KA - Weingartner Krötenwanderung

Beitragvon Lucky 4 » 03.04.2017 15:59

31.03.2017
Eine interessante Tour auf schönen Wegen. Vor allem das erste Drittel hat mir sehr gut gefallen. :D
Die Werte für das Lösen der Rätsel waren gut zu finden. Die Lösungen selber benötigten etwas Kombinationsgabe. :o
Das Finale erreichte ich ohne Probleme. :)

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan


Zurück zu „Weingartner-Edel-Hobbits“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast